• Forza Horizon 4 - Streckeneditor

    Mit dem nächsten Update für Forza Horizon 4 am 25. Oktober kommt auch der Streckeneditor ins Spiel.


    Wie der Name schon sagt, könnt ihr euch mit diesem Feature eigene Strecken zusammenstellen und diese mit der Community teilen.

    Die Länge einer einzelnen erstellten Strecke darf maximal 64km ( 40 Meilen) betragen. Wo die jeweiligen Checkpoints platziert werden dürft ihr selbst entscheiden.

    Hier noch ein Video zum Streckeneditor



    Quelle: Windows Central

    Findet ihr so einen Streckeneditor gut oder sind euch die Strecken im Spiel genug?
    Hier könnt ihr euch allgemein über das Thema austauschen.
    Dir gefällt Xbox Passion und möchtest uns unterstützen? Dann verwende doch bei der nächsten Bestellung unseren Amazon-Partner-Link.
    Du würdest uns damit unterstützen und hast keinerlei Nachteile. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    Forza Horizon 4 - Streckeneditor

    ?
    « Das Forza Horizon 4 Car Porn GewinnspielAshen zum Release im Game Pass enthalten »
    Ähnliche News zum Artikel

    Forza Horizon 4 - Streckeneditor

    Star Wars: Battlefront 2 - General Grievous ist nun spielbar und weitere Updates
    Ab dem 30. Oktober könnt ihr General Grievous spielen. Natürlich - wie soll es auch anders sein - muss man ihn erst einmal... mehr
    Das Forza Horizon 4 Car Porn Gewinnspiel
    Wir veranstalten ein Forza Horizon 4 Gewinnspiel. Die Teilnahme benötigt allerdings das Spiel welches u. a. auch im Game-Pass... mehr
    Mod-Support für Fallout 76 - Dauert es wirklich so lange?
    Der Mod-Support für Fallout 76 wurde bereits bestätigt. Aber die Frage, wann es soweit sein wird, wurde noch nicht beantwortet.... mehr
    LEGO® DC Super-Villains - Neuer Trailer mit Darkseid
    Warner Bros. Interactive Entertainment, TT Games, The LEGO® Group und DC Entertainment veröffentlichen heute ein neues Video zu... mehr
    Forza Horizon 4 - Aktuelle Fahrzeugliste
    In Forza Horizon 4 wird es wieder einige hundert Fahrzeuge geben, mit denen ihr durch Großbritannien brettern dürft. Passend gibt... mehr
    Kommentare 8 Kommentare
    1. Avatar von JohnDoe9302
      JohnDoe9302 -
      Das hätte es von Anfang an schon geben sollen, ich werde den Editor vermutlich gar nicht nutzen, weil für mich bei dem Spiel schon wieder die Luft raus ist.
    1. Avatar von DungeonKeeper78
      DungeonKeeper78 -
      Find ich super mit dem Editor. Den brauch ich auch nicht von Anfang an, denn zu Anfang hab ich genug Strecken. Aber wenn man das Spiel durch hat, kann man sich dann schön mit dem Editor beschäftigen.
    1. Avatar von Iceman8312
      Iceman8312 -
      Wie gefällt euch der Streckeneditor in Horizon 4? Hat den hier schon einer getestet?
    1. Avatar von v8power
      v8power -
      Ja, habe die letzten zwei Tage einige Strecken erstellt und man kann sich so seine eigene Meisterschaft zusammen stellen. Man muss zuerst die Strecke abfahren und dabei Checkpoints setzen. Das geht als Etappe, oder auch als Rundstrecke in allen Kategorien. Wenn man das beendet hat muss man die Strecke Probefahren und kann anschließend die Bedingungen wie Wetter/Tages/Nachtzeit Nebel/Regen usw. eingeben. Ebenso die Jahreszeit und auch die Rundenanzahl und die gewünschte Fahrzeugkategorie. Dann kann man einen eigenen Namen für die erstellte Strecke eingeben und die Blaupause erstellen.
      Was aber total für'n Popo ist, ist das man die Strecken nicht löschen kann. Das ist einfach nur schlecht... Hat man einen Fehler gemacht, ist die Blaupause im Prinzip für den A..., weil man nix edditieren kann. Ich hoffe das wird noch gefixt, denn eigene Strecken zu erstellen bietet viel Freiraum und man kann sich da wirklich austoben.
      Ansonsten macht mir das gerade Spass...max. Streckenlänge ist irgendwas um die 60 Km. Das wird oben am Rand mit einem Balken angezeigt der sich immer mehr füllt. So hat man die Kontrolle wie viel man schon hat.
    1. Avatar von JohnDoe9302
      JohnDoe9302 -
      Ich wäre an einem Goliath MKII interessiert.

      Also eigentlich nur Goliath aber ohne den ersten langsamen Teil, vielleicht einfach nur den Startpunkt verschieben, müsste ich mal schauen was da die beste Alternativ Route wäre, mich nervt das kleine Dorf jede Runde einfach tierisch, wenn man da kein AWD Auto fährt verliert man bei PS Monstern immer so viel Zeit, weil man vorsichtig Gas geben muss.
    1. Avatar von v8power
      v8power -
      Richtig, daß könntest du dann so umbauen das es für dich passt. Allerdings müsstest du den Rest der Strecke trotzdem abfahren und die Checkpoints setzen. Eben deswegen weil die Edit Funktion nicht vorhanden ist. Wäre jetzt in dem Fall natürlich spitze, wenn man nur das Dorf editieren könnte und der Rest würde übernommen werden. Letztendlich bleibt dir aber nur die Strecke komplett neu zu gestalten.
      Zugreifen kannst du dann auch direkt aus dem "Creative Hub" im Menü unter meine Blaupausen, oder eben direkt beim Rennen, in deinem Fall dann "Der Goliath" ganz rechts bei "Meine Veranstaltungen".
      Im Prinzip ist der Streckeneditor ein tolles Feature, aber m. M. nach noch mit viel Potenzial für Verbesserungen.
    1. Avatar von XBlackChaosX
      XBlackChaosX -
      Zitat Zitat von JohnDoe9302 Beitrag anzeigen
      Das hätte es von Anfang an schon geben sollen, ich werde den Editor vermutlich gar nicht nutzen, weil für mich bei dem Spiel schon wieder die Luft raus ist.
      Warum ist für die die Luft raus? Jetzt schon?
    1. Avatar von illmotion
      illmotion -
      Zitat Zitat von I Hayemaker I Beitrag anzeigen
      Warum ist für die die Luft raus? Jetzt schon?
      Gibt bis zur ersten Kartenerweiterung kein content.