• Fable Legends - DOTA 2 als Vorbild

    Lionhead hat sich Valve's DOTA 2 für Fable Legends als Vorbild genommen um ein faires Free-To-Play-Modell zu entwerfen.


    Das sagte Lionheads Product Manager Ian Griffiths in der gamesTM.

    "Mich hat DOTA 2 stark beeinflusst. Ich habe bestimmt 800 Stunden in den letzten 1 1/2 Jahren mit dem Spiel verbracht. Valve hat das einfach wunderbar gemacht, und das ist genau die Position, die wir mit Fable Legends auch erreichen wollen: Die Spieler sollen wirklich mögen, was mir machen, das Free-To-Play-Modell soll fair sein und jeder soll dabei gut abschneiden."
    Dir gefällt Xbox Passion und möchtest uns unterstützen? Dann verwende doch bei der nächsten Bestellung unseren Amazon-Partner-Link.
    Du würdest uns damit unterstützen und hast keinerlei Nachteile. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    Fable Legends - DOTA 2 als Vorbild

    ?
    « The Witcher 3: Wild Hunt - Behind the Scenes with CD Projekt RedBatman: Arkham Knight - 3 Days Countdown »
    Ähnliche News zum Artikel

    Fable Legends - DOTA 2 als Vorbild

    FIFA 18 - Mehr Münzen in Ultimate Team verdienen
    Der beliebteste Modus in FIFA dürfte mit Abstand FIFA Ultimate Team (FUT) sein. Seit Jahren begeistert dieser Modus Jung und Alt.... mehr
    Xbox One - Das Herbst-Update kommt
    Larry "Major Nelson" Hryb stellte in einem neuen Video das kommende Herbst-Update vor. Zu sehen ist die neue App Xbox Assist,... mehr
    Project Cars 2 - Patch 2 verfügbar
    Bandai Namco und die Slightly Mad Studios haben Patch 2 für Project Cars 2 veröffentlicht. Zu den Optimierungen zählen u. a. die... mehr
    Life Is Strange: Before The Storm - Episode 2 erscheint am 19.
    Die zweite Episode von Life Is Strange: Before The Storm erscheint am 19. Oktober. Passend dazu, gibt es auch ein neues Video. ... mehr
    Xbox One S - Drei neue Bundles angekündigt
    Microsoft hat drei neue Xbox One S Bundles angekündigt, die noch im Herbst erscheinen sollen. Alle Bundles sind zum Preis von 279... mehr
    Kommentare 9 Kommentare
    1. Avatar von Gurkensepp
      Gurkensepp -
      Wie ist das Free to Play System von dota?
    1. Avatar von Toerkel
      Toerkel -
      Zitat Zitat von Gurkensepp Beitrag anzeigen
      Wie ist das Free to Play System von dota?
      Das habe ich mich auch grade gefragt
    1. Avatar von Shoouss Lullaby
      Shoouss Lullaby -
      Ähnlich wie bei LOL glaube ich. Man kann fast alles so frei spielen. Gegen Geld gibt es nur Kostüme für die Helden ohne spielerische Vorteile.
    1. Avatar von Gurkensepp
      Gurkensepp -
      Dann wird es gut
    1. Avatar von El Javier
      El Javier -
      Bei Dota, kaufst du soweit ich weiß, skins für deine Figuren aber man kann keine Extra Figuren kaufen oder irgendwelche Waffen mit denen du einen vorteil gegenüber anderen hast. Also man kann sich nur rein Visuelle Items kaufen.
    1. Avatar von Gurkensepp
      Gurkensepp -
      Hm, dachte es ist so wie bei league of legends. Also das man auch champs bzw. heros kaufen kann damit man diese immer spielen kann auch wenn sie nicht im Vault drin sind. oder wie das heisst.
    1. Avatar von klIckX bT
      klIckX bT -
      Soweit ich weiss, gibt es bei den beiden Spielen (Dota & LoL) aber Ingameshops, bei denen du gefundene Items an andere Spieler für Echtgeld verkaufen kannst. Ich hoffe doch mal, dass die davon die Finger gelassen haben.

      Ich habe die Tage die Beta gespiel und könnte mir auch nicht vorstellen, was man außer Skins und dauerhafte Helden-Verfügbarkeit für Echtgeld anbieten könnte. Wenn dann nur Rüstung dann würde es aber Richtung P2W gehen und dafür sind die nicht blöd genug sowas anzubieten
    1. Avatar von Gurkensepp
      Gurkensepp -
      Bei lol gefundene Items?
    1. Avatar von klIckX bT
      klIckX bT -
      Bin mir nicht sicher entweder Dota oder LoL. Bei meinem alten Clan gabs Leute die sich über gefundene Rüstungs-Sets wahnsinnig gefreut haben, da man die teilweise für bis zu 150 € in diesem Shop verkaufen kann.