• Evolve - Turtle Rock verteidigt DLC-Pläne

    Entwickler Turtle Rock stellte vor wenigen Tagen den Season Pass für Evolve vor. Nun haben sie auf die Kritik der Fans an den DLC-Plänen reagiert.


    Einige Spieler reagierten sehr kritisch auf den Season Pass sowie DLC-Plan und warfen dem Studio vor, mit den zusätzlichen Inhalten wohl so viel Geld wie möglich aus den Spielern quetschen zu wollen. Mancher warf dem Studio sogar vor, dass die kommenden Inhalte wahrscheinlich schon fertig seien und man sie nur zurückhalte, um doppelt abkassieren zu können.

    Im Forum von Turtle Rock nahm nun Phil Robb, einer der Gründer des Studios, zu den Vorwürfen Stellung und versicherte, dass keiner der zukünftigen Inhalte bis jetzt existieren würde. Ganz im Gegenteil stelle er zusätzliche Arbeit dar, die erst noch vollbracht werden müsste. Gedacht sei der zukünftige DLC für all die, die noch mehr aus dem Spiel herausholen wollen. Dem Studio gehe es dabei darum, dass man Ideen, die es nicht mehr ins fertige Spiel geschafft haben, auf diesem Weg trotzdem verwirklichen zu können.
    Dir gefällt Xbox Passion und möchtest uns unterstützen? Dann verwende doch bei der nächsten Bestellung unseren Amazon-Partner-Link.
    Du würdest uns damit unterstützen und hast keinerlei Nachteile. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    Evolve - Turtle Rock verteidigt DLC-Pläne

    ?
    « Dead or Alive 5: Last Round - Mila vs JackyDying Light - Techland hat sich zur Verschiebung der Disc-Fassung geäußert »
    Ähnliche News zum Artikel

    Evolve - Turtle Rock verteidigt DLC-Pläne

    Halo 3, Oblivion, Fallout 3 und Assassin's Creed - Optimierung für Xbox One X
    Microsoft verbessert vier ältere Spiele für die Xbox One X. Dabei handelt es sich um Halo 3, The Elder Scrolls 4: Oblivion,... mehr
    Elex - Teleporter-Fundorte inkl. Karte wo ihr sie findet
    Eine der schönsten Funktionen in Elex dürfte die Schnellreise mittels Teleporter sein. Wo ihr die Teleporter findet, könnt ihr... mehr
    FIFA 18 - Mehr Münzen in Ultimate Team verdienen
    Der beliebteste Modus in FIFA dürfte mit Abstand FIFA Ultimate Team (FUT) sein. Seit Jahren begeistert dieser Modus Jung und Alt.... mehr
    Xbox One - Das Herbst-Update kommt
    Larry "Major Nelson" Hryb stellte in einem neuen Video das kommende Herbst-Update vor. Zu sehen ist die neue App Xbox Assist,... mehr
    Project Cars 2 - Patch 2 verfügbar
    Bandai Namco und die Slightly Mad Studios haben Patch 2 für Project Cars 2 veröffentlicht. Zu den Optimierungen zählen u. a. die... mehr
    Kommentare 4 Kommentare
    1. Avatar von WutHirsch
      WutHirsch -
      Und wenn schon.
      Bei Destiny sind auch schon alle Inhalte fertig. Teilweise sogar auf der Disc.
      Da meckert auch kaum einer.

      Ist doch schön wenn ein Studio das Spiel lange mit DLC`s versorgt, so "stirbt" das Spiel nicht aus.
      Verstehe diesen Shitstorm nicht.
    1. Avatar von KamiKateR 1990
      KamiKateR 1990 -
      Zitat Zitat von WutHirsch Beitrag anzeigen
      Und wenn schon.
      Bei Destiny sind auch schon alle Inhalte fertig. Teilweise sogar auf der Disc.
      Da meckert auch kaum einer.

      Ist doch schön wenn ein Studio das Spiel lange mit DLC`s versorgt, so "stirbt" das Spiel nicht aus.
      Verstehe diesen Shitstorm nicht.
      Da meckert keiner? xD Soweit ich das mitgekriegt habe, haben tausende Leute auf Grund dieser Tatsache ihr Spiel verkauft. Andere Spielen es deswegen nicht mehr. Ich z.B. werde sehr wahrscheinlich nach Ende des Erweiterungspasses auch nicht mehr spielen (Hatte die Limited Edition).
    1. Avatar von WutHirsch
      WutHirsch -
      Zitat Zitat von KamiKateR 1990 Beitrag anzeigen
      Da meckert keiner? xD Soweit ich das mitgekriegt habe, haben tausende Leute auf Grund dieser Tatsache ihr Spiel verkauft. Andere Spielen es deswegen nicht mehr. Ich z.B. werde sehr wahrscheinlich nach Ende des Erweiterungspasses auch nicht mehr spielen (Hatte die Limited Edition).
      Okey, dann hatte ich die ganze Aufregung wohl verpasst. :P
      Hatte das Spiel danach ziemlich schnell "entsorgt".
    1. Avatar von Thrawns
      Thrawns -
      Ich finde das weniger tragisch. Ob Inhalte fertig sind oder nicht, ist mir egal. Der Hersteller entscheidet sich dafür, mir ein Spiel mit bestimmten Umfang für einen bestimmten Preis anzubieten. Entweder ich kaufe es mir oder lasse es. Das gleiche gilt für die DLC. Lustigerweise regt sich niemand über "Deluxe"-Versionen oder Collector's-Editions auf, obwohl es das gleiche Prinzip ist: man zahlt mehr und man bekommt mehr. Da kommt auch niemand auf die Idee zu behaupten, die Standard-Version wäre beschnitten, weil ja eine Figur oder ein Skin fehlt.