• Doom - id Software über die Präsentation

    id Software hatte gestern auf der QuakeCon eine Live Demo des Shooters Doom einem ausgewählten Publikum vorgeführt. Die Demo wurde "hinter verschlossenen Türen" gezeigt.


    Pete Hines, Vice President of PR & Marketing bei Bethesda Softworks, hat gegenüber PCGamer erklärt, weshalb sich id Software und Bethesda zu dieser Präsentation entschlossen hatten.

    Laut Hines ist Doom in der Entwicklung noch nicht so weit fortgeschritten, dass man es offiziell enthüllen kann. Deshalb gab es auch keinen Live Stream von der Präsentation. id Software befürchtete, dass die Fans das unfertige Spiel Bild für Bild analysieren und es haarklein auseinander nehmen würden und sich über Kleinigkeiten aufregen würden.

    id Software wollte aber nicht schon wieder eine QuakeCon ohne Doom veranstalten. Daher wollte Bethesda mit der Demo auf der QuakeCon Befürchtungen aus dem Weg räumen, dass es womöglich Probleme bei id Software oder in der Entwicklung von Doom gibt. Auf diese Weise hat Bethesda auch nicht mit den "Auswirkungen" einer offiziellen Ankündigung zu kämpfen, an die sehr hohe Erwartungen gesetzt werden.

    Die Fans sollten mit der Demo sehen, dass id an etwas wirklich Coolem arbeitet, meint Hines. "Und wir wollten den id Software Fans etwas zeigen, dass ihnen Vertrauen schenkt, dass id immer noch ein leistungsfähiges Studio ist, dass richtig coole Sachen macht, das ein Spiel entwickelt, das Du spielen willst und Doom mit der Sorgfalt und dem Respekt behandelt, die Du Dir wünschst", sagt Hines.

    Durch die Doom-Demo hat id Vertrauen wiedergewonnen, QuakeCon-Besucher waren nicht enttäuscht und Bethesda kann sich wieder so lange in Schweigen hüllen, bis Doom fertig ist. Laut Hine wird Doom der breiten Öffentlichkeit erst 2015 offiziell präsentiert.

    Quelle
    Dir gefällt Xbox Passion und möchtest uns unterstützen? Dann verwende doch bei der nächsten Bestellung unseren Amazon-Partner-Link.
    Du würdest uns damit unterstützen und hast keinerlei Nachteile. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    Doom - id Software über die Präsentation

    ?
    « Doom - Viele Informationen von der Quake ConMortal Kombat X - Auch Fatalaties haben "Grenzen" »
    Ähnliche News zum Artikel

    Doom - id Software über die Präsentation

    Xbox One - Das Herbst-Update kommt
    Larry "Major Nelson" Hryb stellte in einem neuen Video das kommende Herbst-Update vor. Zu sehen ist die neue App Xbox Assist,... mehr
    Project Cars 2 - Patch 2 verfügbar
    Bandai Namco und die Slightly Mad Studios haben Patch 2 für Project Cars 2 veröffentlicht. Zu den Optimierungen zählen u. a. die... mehr
    Life Is Strange: Before The Storm - Episode 2 erscheint am 19.
    Die zweite Episode von Life Is Strange: Before The Storm erscheint am 19. Oktober. Passend dazu, gibt es auch ein neues Video. ... mehr
    Xbox One S - Drei neue Bundles angekündigt
    Microsoft hat drei neue Xbox One S Bundles angekündigt, die noch im Herbst erscheinen sollen. Alle Bundles sind zum Preis von 279... mehr
    FIFA 18 - Test
    Mit FIFA 18 geht Electronic Arts in die nächste Runde des alljährlichen Fußballwahnsinns. Nachdem man letztes Jahr mit... mehr