• Dark Souls III - Frische Details

    Die Kollegen von Game Informer haben neue Informationen zum Rollenspiel Dark Souls III veröffentlicht.


    Hier die Übersicht:

    • Ein Schnellreisesystem soll von Anfang an zur Verfügung stehen.
    • Bei der Haltbarkeit der Waffen will man einen Mittelweg zwischen Dark Souls und Dark Souls II einschlagen. Die Waffen sollen nicht so schnell kaputtgehen wie in Dark Souls II, sie werden aber auch nicht so robust wie im ersten Teil sein.
    • Die Entwickler sind derzeit noch mit der Feinabstimmung des neuen Systems beschäftigt.
    • Das System für Beschwörungen und Invasionen soll auf dem Spielsystem der beiden Vorgänger basieren. Für das Zusammenführen kommen "Soul Level" und keine "Soul Memory" zum Einsatz.
    • Das New Game+ wird so sein wie in Dark Souls II: Beim zweiten Durchgang gibt's neue Waffen, Items und neue Platzierungen der Gegner.
    • Unsichtbare Wände entdeckt man, indem man sie mit der Waffe berührt wie im ersten Dark Souls. Das soll den Überraschungseffekt für den Spieler erhöhen, indem er z.B. im Kampf rein zufällig auf einen geheimen Bereich stößt.

    Dark Souls III erscheint im Frühjahr 2016.
    Dir gefällt Xbox Passion und möchtest uns unterstützen? Dann verwende doch bei der nächsten Bestellung unseren Amazon-Partner-Link.
    Du würdest uns damit unterstützen und hast keinerlei Nachteile. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    Dark Souls III - Frische Details

    ?
    « Fallout 4 - Season Pass für 30 Euro und mehrStar Wars Battlefront - "Drop Zone"-Modus vorgestellt »
    Ähnliche News zum Artikel

    Dark Souls III - Frische Details

    FIFA 18 - Mehr Münzen in Ultimate Team verdienen
    Der beliebteste Modus in FIFA dürfte mit Abstand FIFA Ultimate Team (FUT) sein. Seit Jahren begeistert dieser Modus Jung und Alt.... mehr
    Xbox One - Das Herbst-Update kommt
    Larry "Major Nelson" Hryb stellte in einem neuen Video das kommende Herbst-Update vor. Zu sehen ist die neue App Xbox Assist,... mehr
    Project Cars 2 - Patch 2 verfügbar
    Bandai Namco und die Slightly Mad Studios haben Patch 2 für Project Cars 2 veröffentlicht. Zu den Optimierungen zählen u. a. die... mehr
    Life Is Strange: Before The Storm - Episode 2 erscheint am 19.
    Die zweite Episode von Life Is Strange: Before The Storm erscheint am 19. Oktober. Passend dazu, gibt es auch ein neues Video. ... mehr
    Xbox One S - Drei neue Bundles angekündigt
    Microsoft hat drei neue Xbox One S Bundles angekündigt, die noch im Herbst erscheinen sollen. Alle Bundles sind zum Preis von 279... mehr
    Kommentare 6 Kommentare
    1. Avatar von Morkay 1982
      Morkay 1982 -
      I NEEED THIS GAME NOW !!!! freue mich tierisch!!! Ab November schön nochmal DS ! auf der One zocken ;-) und ab Februar dann wohl DS III. YES
    1. Avatar von xKingTidusx
      xKingTidusx -
      Zitat Zitat von Morkay 1982 Beitrag anzeigen
      I NEEED THIS GAME NOW !!!! freue mich tierisch!!! Ab November schön nochmal DS ! auf der One zocken ;-) und ab Februar dann wohl DS III. YES
      Hi,magst du dark souls?
    1. Avatar von Morkay 1982
      Morkay 1982 -
      Klar mag ich Dark Souls, warum? ;-)
    1. Avatar von Morkay 1982
      Morkay 1982 -
      Naja wohl doch dann im April erst DS III... Aber immerhin ^^
    1. Avatar von ESG HappyGirl
      ESG HappyGirl -
      Freu mich auch tierisch auf Dark Souls 3. Hoffentlich machen Sie es aber wieder einen Tick fordernder im Vergleich zu Dark Souls 2 und Bloodborne. Gerade Dark Souls 2 hatte bis auf den optionalen Drachen (der aber auch nur wg. evtl. OneHit Tod) nur Bosskämpfe, die alle mit der gleichen Taktik machbar waren. Wünsche mir da etwas mehr Taktik.
    1. Avatar von Morkay 1982
      Morkay 1982 -
      Jepp das sehe ich genauso, auch wenn Scholar of the first Sin schon in die richtige Richtung ging... Die DLCs waren um einiges härter und fordernder als das gesamte Hauptspiel, das war eher ein Witz im Vergleich zu denen... Dafür finde ich gerade diese DLCs müsste man als Maßstab für Dark Souls III nehmen.

      Wenn sie das gesamte Spiel so schön und abwechslungsreich gestalten wie die 3 o.g. DLCs, dann wird es großartig! Klar, einer der neu in die Reihe startet wird auch mit DS II Probleme haben, aber die "Fans & Spieler der vorherigen Teile" waren eben fix und mit kaum nennenswerten Problemen durch teil 2 durch gerauscht.

      Gerade einige Bosse, wie der gefallene Riese, Jabba usw. waren mehr Fallobst als alles andere, mittlerweile sind die Invasoren und die "normale" Welt gefährlicher als die Bosse ;-)
      Ausgenommen davon sind die DLC Bosse, gerade Fume Knight, Sir Alonne und der Alte König waren hervorragend inszeniert und fordernd.