• Dark Souls 3 - Infos zum zweiten DLC bekannt?

    Die zweite Dark Souls 3 Erweiterung könnte unter dem Namen "The City of the Dead" erscheinen.


    Mit Ashes of Ariandel erschien im vergangenen Oktober der erste DLC zu Dark Souls 3. Der zweite DLC könnte den Titel "The City of the Dead" tragen. Offiziell hat sich Bandai Namco aber noch nicht geäußert.



    Dir gefällt Xbox Passion und möchtest uns unterstützen? Dann verwende doch bei der nächsten Bestellung unseren Amazon-Partner-Link.
    Du würdest uns damit unterstützen und hast keinerlei Nachteile. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    Dark Souls 3 - Infos zum zweiten DLC bekannt?

    ?
    « Die Spielehighlights 2017 auf Xbox OneFinal Fantasy XV - 100 % ALLE ERFOLGE »
    Ähnliche News zum Artikel

    Dark Souls 3 - Infos zum zweiten DLC bekannt?

    Forza Motorsport 7 - Kostenlose Demo steht als Download bereit
    Turn 10 hat eine kostenlose Demo zum Rennspiel-Highlight Forza Motorsport 7 veröffentlicht. Der neue Porsche 911 GT2 RS wartet... mehr
    Forza Motorsport 7 - Haltet 95 GB frei... 50 davon müsst ihr laden
    Das heiß erwartete Rennspiel Forza 7 wird rund 95 GB groß werden. Auf der Disc befinden sich ungefähr 45 GB Daten. Viel Spaß beim... mehr
    Call of Duty: WWII - Story-Trailer und ungeschnitte Version
    Activision hat den offiziellen Story-Trailer zu Call of Duty: WWII veröffentlicht. das Spiel wird beinahe ungeschnitten... mehr
    Xbox One X - Vorbestellung ab sofort möglich *Update*
    Die Xbox One X kann ab sofort als Project Scorpio Edition mit 1 TB vorbestellt werden. Der Preis der Xbox liegt bei 499 Euro. Als... mehr
    Monster Hunter World - Release-Termin bestätigt
    Während Sonys Tokyo-Game-Show-Pressekonferenz hat Capcom den Release-Termin von Monster Hunter World bestätigt. Hier... mehr
    Kommentare 29 Kommentare
    1. Avatar von Morkay 1982
      Morkay 1982 -
      Hallo,

      irgendwie taucht The Ringed City noch nicht im Store auf... Gibt es hierfür keinen 24 Stunden preload?
    1. Avatar von Shoouss Lullaby
      Shoouss Lullaby -
      PS4-PRO-Version mit 60 FPS ?!

      Schon jemand getestet?
    1. Avatar von Sykes360GTX
      Sykes360GTX -
      Zitat Zitat von Shoouss Lullaby Beitrag anzeigen
      PS4-PRO-Version mit 60 FPS ?!

      Schon jemand getestet?
      Digital Foundry und VG Tech haben schon Videos dazu. 40-45 FPS im Schnitt. Nicht so geil... Mehr Frametime Spikes als zuvor wegen starker FPS Fluktuation und VSync.
    1. Avatar von Shoouss Lullaby
      Shoouss Lullaby -
      Ok schade, hätte ich mir sonst gerne nochmal für die PS4 geholt...

      Dark Souls 3 gets a very basic PS4 Pro upgrade

    1. Avatar von Sykes360GTX
      Sykes360GTX -
      Ich denke mal schon, dass es etwas angenehmer ist als auf One oder Standard PS4 aber kein weltbewegender Unterschied sollte da sein bzw. nicht Wert nochmals gekauft zu werden falls du es schon für die Xbox hast.
    1. Avatar von freakyboy86
      freakyboy86 -
      Wenn ich diese Musik schon hören dann stellt sich bei mir ein Gemisch aus Gänsehaut und Erregung ein

      Ich frage ich mich wieso man bei der Scorpio nicht 45 fps als Ziel setzt. Das wäre performancetechnisch nicht fordernd für die Kiste, weil man quasi 25 % Leistung einspart, aber es läuft doch deutlich besser als mit 30 fps.
    1. Avatar von DeinTeddybaer
      DeinTeddybaer -
      Ergeben 45 fps nicht ein unsauberes Bild?
      Ich finde es nachwievor schade, dass Dark Souls kein Easy Mode bietet. Von der Art würde ich es gerne spielen:(
    1. Avatar von freakyboy86
      freakyboy86 -
      Ich meine mal gelesen zu haben, dass 45 fps auch gehen würden. Das hat irgendwas damit zu tun wie Frames interpoliert werden müssen. Bei 30 fps wird auf einem 60 hz Panel jedes Bild einfach 2x gezeigt und damit ist die Frametime konstant. Wenn man irgendwas ungerades wie 35 fps hat, dann werden manche Frames länger gezeigt wie anderen. Das führt dann zu dem unsauberen Bild. Bei 45 ist das wohl nicht so, weil 45 3/4 von 60 sind. Kenne mich da aber nicht all zu sehr aus. Aber Sosu kann da bestimmt was dazu sagen.

      Spiel einfach mal DS. Das ist für jeden am Anfang schwer. Ich bin bis zum ersten Speicherpunkt bestimmt schon 30x gestorben Aber sobald man mit der Mechanik klar kommt, ist das einfach ein hammer geiles Spiel.
    1. Avatar von DeinTeddybaer
      DeinTeddybaer -
      Verstehe
    1. Avatar von Morkay 1982
      Morkay 1982 -
      Habe nun das DLC runtergeladen, Heut Abend geht es los... bin sooo gespannt!

      @ Teddy: Ich habe mit Dark Souls angefangen damals. Zum 1. Boss habe ich 6 Stunden gebraucht, für die heftigsten beiden übelsten Oberidioten 2 Tage !!! ABER: Daraus habe ich viel gelernt und mittlerweile renne ich in max. 10 Minuten zum 1. Boss und die beiden anderen Honks liegen 1. try.

      Man wird bei Souls immer nur besser, wenn man sich mit der Materie beschäftigt. Hirn und Geduld, mehr braucht das Spiel nicht und belohnt wirst Du mit dem größten Respekt, den ein Spiel Dir (ja Dir) geben kann.
    1. Avatar von DeinTeddybaer
      DeinTeddybaer -
      Hirn und Geduld? au weia
      Nein, also Geduld habe ich dafür nicht. Wenn es schwerer wird, gerne, aber ich spiele zum Spaß und da sind mir 6 Stunden für einen Boss einfach zu viel.
    1. Avatar von Morkay 1982
      Morkay 1982 -
      Muss Dir ja nicht wie mir gehen ;-) Vielleicht packst Du es besser... Aber ich glaube dass Dark Souls 3 eher etwas seichter ist was die Lernkurve angeht. Falls es mal günstig ist und Dich das interessiert, greife ruhig mal zu und teste es... ^^
    1. Avatar von freakyboy86
      freakyboy86 -
      Kein anderes Spiel gibt einem so ein gutes Gefühl, wenn man was endlich geschafft hat
    1. Avatar von freakyboy86
      freakyboy86 -
      Zitat Zitat von Morkay 1982 Beitrag anzeigen
      Muss Dir ja nicht wie mir gehen ;-) Vielleicht packst Du es besser... Aber ich glaube dass Dark Souls 3 eher etwas seichter ist was die Lernkurve angeht. Falls es mal günstig ist und Dich das interessiert, greife ruhig mal zu und teste es... ^^
      Auf jeden Fall. War bei DS1 nicht direkt der erste Gegner ein Boss?
    1. Avatar von Morkay 1982
      Morkay 1982 -
      So bin beim ersten Boss des neuen DLCs... meine Fresse ist das hart.
      Es ist unglaublich schön und toll, dass neue Mechaniken ins Spiel gefunden haben. Alles wirkt bisher stimmig und macht enorm viel Spass. Bin echt gespannt wohin die Reise führt.
    1. Avatar von Sykes360GTX
      Sykes360GTX -
      Zitat Zitat von Morkay 1982 Beitrag anzeigen
      So bin beim ersten Boss des neuen DLCs... meine Fresse ist das hart.
      Es ist unglaublich schön und toll, dass neue Mechaniken ins Spiel gefunden haben. Alles wirkt bisher stimmig und macht enorm viel Spass. Bin echt gespannt wohin die Reise führt.
      Muss ich mir wohl auch den Season Pass holen. Erstmal aber DSII machen... Ist der Boss härter als der Nameless King?
    1. Avatar von Morkay 1982
      Morkay 1982 -
      Hab den nur 3x versucht mit nem lvl 90 er Char. Empfohlen ist lvl 110+ Aber ich denke das kommt auf den Spieler an xD

      Der hat massig HP sonst eher überschaubar und ok. Finde den jetzt nicht so stressig und nervig wie NK (vor allem Kamera mäßig).

      Hab mir grad DS III Deluxe Edition nochmal für PS4 geholt. Mal sehen obs da etwas runder läuft.
      Auf der Xbox sind framedrops auch im DLC nicht wenig vorhanden, bei mir zumindest.

      Einige haben gesagt, dass der Final Boss vom DLC nicht ohne ist und zum besten aus allen Souls Games gehört....
    1. Avatar von Morkay 1982
      Morkay 1982 -
      Bin nun durch.... Insgesamt gefällt mir das DLC recht gut, was nicht so toll ist:

      - Stealthysouls :-) Immerhin "kreativ"
      - ... Peak... viel zu wenig vom Gebiet und viel zu klein... es gibt bessere DS 2 Gebiete zum kopieren als dieses...
      - PVP Boss... eher naja... Nicht MEINS. Jedem das Seine :-)

      was mir sehr gut gefällt:
      - Bosse Nr. 1 + Optional + Endboss (Endboss ist für mich persönlich der tragischste und besste Boss aller Soulsgames) Das Setting im Finale ist der Hammer und auch die Musik... Genial! Tragisch, Düster und Atmosphäre pur, dazu noch der Stil und der Boss an sich... Klasse!

      - Neue Waffen: Fast durch die Bank geil! Dual Greatswords... OMG! Richtig cool!
      - Das Ende... Es ist vorbei... naja oder doch nicht? ;-) War etwas stutzig, aber nach lesen der Wikis + Foren + Videos ist mir nun klar, dass es ein Souls typisches Ende ist. Der Ring schließt sich und ich finde es gut, Outro wäre aber noch die Sahnehaube ^^
      - Neue Gegner: Ringed Knights sind der wahsninn, alleine vom Style her!
      - Ringed City... muss ich mehr sagen? Top Gebiet!
      - Schwierigkeitsgrad... genau richtig, klasse Endgame Content!


      - Neue Zauber und Wunder usw... keine Ahnung spiele ich nie :-) Aber der Pyro Kram sieht sehr gut aus vor allem die neue Pyro Waffe, sehr nice!

      Jo es ist vorbei... hatte gemischte Gefühle am Ende... Aber so ist es nun mal... Dark Souls war klasse und ich danke From Software für diese hammer tolle Erfahrung mit allen Souls Games! Danke!
    1. Avatar von Sykes360GTX
      Sykes360GTX -
      Moin, ich habe gerade DSII Hauptstory fertiggemacht, bis auf 2-3 friedliche, optionale Bosse wie Vendrick ist hier nichts mehr zu tun, praktisch nur noch die DLCs.

      Warum ich hier schreibe: Kann das sein das Nashandra für einen Endgegner ERBÄRMLICH EINFACH war?! Ich muss zugeben ich hatte zwar noch ein Phantom dabei, und habe 2 Versuche gebraucht (nur weil ich beim 1. ausversehen in die Schlucht gefallen bin).

      Sie macht irgendwie kaum schaden. Solange man sich von den Flüchen fernhält oder sie kaputt macht und die meiste Zeit in Nashandras Hintern verbringt kann sie einen kaum bis garkeinen Schaden machen (Höchstens den ein oder anderen Treffer mit Sense oder Explosion - aber 12x Estus = wayne). Ohne das Phantom wäre sie nicht schwerer, höchstens etwas lästiger (im Bezug auf die Dauer des Kampfes). So war sie nach 90-120 Sekunden futsch.

      Bei Dark Souls 3 habe ich beim Endgegner teils vor Frust geheult aber dieser Endgegner war wirklich schwach. An sich auch während des ganzen Spiels bin ich bei jedem Boss unter 5 Versuchen geblieben, dabei dachte ich Dark Souls 3 ist schwerer? Geht es nur mir so?
    1. Avatar von Morkay 1982
      Morkay 1982 -
      Dark Souls 3 ist "schwer" wenn Du nie vorher ein Souls Titel gespielt hast.
      Wenn man DS I + II gespielt hat, ist bis auf Soul of Cinder und NK fast alles Peanuts (1-3 Versuche).

      DS II hat leider enorm viele "einfache" Bosse, da die Mechaniken immer die selben sind. Umkreisen und drauf. Die DLCs zeigen da schon eher wo der Hammer hängt. Und ja Nashandra ist wirklich nicht schwer...

      Schwer ist aber so eine Sache, da sie für jeden unterschiedlich empfunden wird.

      Spiele zur Zeit wieder DS III, habe für das Hauptspiel inkl. beider DLCs, Alle Bosse, 13 Stunden gebraucht. Wenn ich meinen ersten Durchlauf betrachte mit über 40 Stunden, ist das schon merklich einfacher geworden...
      DS I hat mich 86 Stunden gekostet, 6-8 davon haben O&S geschluckt. Es war mein erstes Souls... DAS war schwer! (für mich) :-)

      DS II ist einfach "nur" groß, macht mir persönlich aber keinen Spass mehr. Ich mag die Kampfanimationen nicht und das Kampfgameplay nicht. Ist aber Geschmackssache. BB und DS III liegen mir da eher...