• Cloud - Offen für alle Plattformen und Spiele

    Microsofts cloud-basierte Technologie Azure steht allen Entwicklern und allen Plattformen zur verfügung, damit z.B. auch dem PC oder der PlayStation 4.


    Dies sagte Phil Spencer, Head of Xbox bei Microsoft. Die Azure Services stehen jedem Spiel zur Verfügung, selbst Exklusiv-Spielen auf anderen Plattformen. Von der Technik machte u.a. Titanfall Gebrauch.
    Dir gefällt Xbox Passion und möchtest uns unterstützen? Dann verwende doch bei der nächsten Bestellung unseren Amazon-Partner-Link.
    Du würdest uns damit unterstützen und hast keinerlei Nachteile. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    Cloud - Offen für alle Plattformen und Spiele

    ?
    « Overwatch - We Are OverwatchOne Piece: Burning Blood - Japanischer Trailer »
    Ähnliche News zum Artikel

    Cloud - Offen für alle Plattformen und Spiele

    FIFA 18 - Mehr Münzen in Ultimate Team verdienen
    Der beliebteste Modus in FIFA dürfte mit Abstand FIFA Ultimate Team (FUT) sein. Seit Jahren begeistert dieser Modus Jung und Alt.... mehr
    Xbox One - Das Herbst-Update kommt
    Larry "Major Nelson" Hryb stellte in einem neuen Video das kommende Herbst-Update vor. Zu sehen ist die neue App Xbox Assist,... mehr
    Project Cars 2 - Patch 2 verfügbar
    Bandai Namco und die Slightly Mad Studios haben Patch 2 für Project Cars 2 veröffentlicht. Zu den Optimierungen zählen u. a. die... mehr
    Life Is Strange: Before The Storm - Episode 2 erscheint am 19.
    Die zweite Episode von Life Is Strange: Before The Storm erscheint am 19. Oktober. Passend dazu, gibt es auch ein neues Video. ... mehr
    Xbox One S - Drei neue Bundles angekündigt
    Microsoft hat drei neue Xbox One S Bundles angekündigt, die noch im Herbst erscheinen sollen. Alle Bundles sind zum Preis von 279... mehr
    Kommentare 64 Kommentare
    1. Avatar von RememberReach
      RememberReach -
      Fröhlichen Winteranfang
    1. Avatar von IC3M@N FX
      IC3M@N FX -
      Ich freue mich zwar das es offen ist für die PS4, PC z.b dadurch kann Microsoft viel mehr Gewinn generieren! Das Killer Feature ist aber dahin in sachen Xbox One Power of Cloud, die Philosophie von CEO Nedalla geht zumindest jetzt langsam auf, alle Dienste von Cortana bis Power of Cloud für alle offen= mehr Gewinn mehr und Verbreitung.
      Nachteil: exklusive Features gehen die, die Konsole ausmachen gehen flöten!
      Ich persönlich würde mich freuen wenn Cortana oder Google Now für PS4 rauskommen würde, wobei erstere Fall sehr unwahrscheinlich sein wird.....
    1. Avatar von x Eviga x
      x Eviga x -
      Cortana wird niemals auf die Playstation kommen da die Spracherkennung auf der PS4 der letzte Müll ist.
    1. Avatar von IC3M@N FX
      IC3M@N FX -
      Zitat Zitat von DamnedShores Beitrag anzeigen
      Cortana wird niemals auf die Playstation kommen da die Spracherkennung auf der PS4 der letzte Müll ist.
      Vielen Dank für deine äußerst informative und hilfreiche Antwort^^
      Die Sprachsteuerung ist bei der PS4 rudimentär und nur auf das nötigste Reduziert... sie wurde und ist nie Aktiv beworben worden wegen den gründen die ich genannt habe! Abgesehen davon läuft die Spracherkennung nicht über spezielle Chip´s die nur in der Plattform A verfügbar ist. Die läuft über einen Stinknormalen mehr oder weniger guten Mikro, sonst würden auf billige Lumia´s und billige Android´s kein Cortana laufen.... es läuft alles online über die Server von Microsoft.
    1. Avatar von BASH4Y0U
      BASH4Y0U -
      Cortana ist doch Windows 10 exklusiv.
      Ich bezweifle das es ein Microsoft Betriebssystem auf die PS 4 schafft.
    1. Avatar von KamiKateR 1990
      KamiKateR 1990 -
      Cortana ist auf Android und iOS verfügbar. Durchaus im Bereich des möglichen, das es auch mal auf der PS4 landet.

      Mir war aber nicht bewusst, dass Azure die Power of the Cloud ist, dachte das kommt über die OneDrive iwie...
    1. Avatar von the k87
      the k87 -
      Zitat Zitat von KamiKateR 1990 Beitrag anzeigen

      Mir war aber nicht bewusst, dass Azure die Power of the Cloud ist, dachte das kommt über die OneDrive iwie...
      Wooooooooooooow
    1. Avatar von Archie Medes
      Archie Medes -
      Dann hilft MS dem PSN auf die Sprünge
      Lacht nicht, dadurch wäre das PSN garantiert stabiler.
    1. Avatar von AkiWTFOo
      AkiWTFOo -
      Also Azure ist lediglich die Server Infrastruktur die Microsoft sich aufgebaut hat... Also diese (ich glaube es waren 100.000????) ganzen Server.

      Das hat rein garnichts mit der Cloud zu tun.

      Meint ihr im ernst das wenn Sony sich jetzt 1000 Server mietet die direkt die Tools dazu bekommen um dort spiele auszulagern?

      Als ob [emoji23][emoji23][emoji23][emoji23]
    1. Avatar von errorchief
      errorchief -
      Bei der Vorstellung der One war von 300.000 Servern die Rede. Das dürfte mittlerweile wohl schon mehr sein. Bin mir grad allerdings nicht sicher, ob es sich um reine Liveserver handelt oder alle Server gemeint sind.

      Ich hoffe mal das Multititel davon Gebrauch machen. Solang die Netzwerke selbst getrennt bleiben.
    1. Avatar von GaLaXy RiiPpeR
      GaLaXy RiiPpeR -
      Zitat Zitat von errorchief Beitrag anzeigen
      Bei der Vorstellung der One war von 300.000 Servern die Rede. Das dürfte mittlerweile wohl schon mehr sein. Bin mir grad allerdings nicht sicher, ob es sich um reine Liveserver handelt oder alle Server gemeint sind.

      Ich hoffe mal das Multititel davon Gebrauch machen. Solang die Netzwerke selbst getrennt bleiben.

      Dürften deutlich mehr sein, da ja mittlerweile auch Datenzentren in der EU gebaut werden soll, Deutschland soll hier als "Hauptbahnhof" dienen.
    1. Avatar von the-sunny1991
      the-sunny1991 -
      na da bin ich mal gespannt
    1. Avatar von Erasox
      Erasox -
      Zitat Zitat von GaLaXy RiiPpeR Beitrag anzeigen
      Dürften deutlich mehr sein, da ja mittlerweile auch Datenzentren in der EU gebaut werden soll, Deutschland soll hier als "Hauptbahnhof" dienen.
      Na hoffentlich nutzen se es. Pingmässig siehts bei mir ziemlich bescheiden aus. kann aber auch an isp bei mir liegen. Abwarten wie es sich entwickelt.
    1. Avatar von baum2k
      baum2k -
      Kann mir das mal einer übersetzen?

      Das bedeutet jetzt genau was? Also mit der Cloud?
    1. Avatar von pcuser444
      pcuser444 -
      Zitat Zitat von AkiWTFOo Beitrag anzeigen
      Also Azure ist lediglich die Server Infrastruktur die Microsoft sich aufgebaut hat... Also diese (ich glaube es waren 100.000????) ganzen Server.

      Das hat rein garnichts mit der Cloud zu tun.

      Meint ihr im ernst das wenn Sony sich jetzt 1000 Server mietet die direkt die Tools dazu bekommen um dort spiele auszulagern?

      Als ob [emoji23][emoji23][emoji23][emoji23]
      Es geht nur um die Server Infrastruktur an sich.
      Apples Icloud läuft auch auf Amazon Servern, mieten kann sich die jeder und machen was er will. Also wird auch Sony sich Server meiten können und ihre Spiele drauf laufen lassen wenn Sie wollen. Das ist MS herzlich egal, nur ein Geschäft.
    1. Avatar von errorchief
      errorchief -
      Zitat Zitat von baum2k Beitrag anzeigen
      Kann mir das mal einer übersetzen?

      Das bedeutet jetzt genau was? Also mit der Cloud?
      Das bedeutet, dass jede Firma der Welt sich Server von MS mieten kann. Ob es nun Sony ist, die vielleicht PS Now damit betreiben (was wäre das für ein Schlag ins Gesicht der Hardcoreponys, wenn sie damit auch MS unterstützen ) oder youporn ihre Videos darauf speichert.
    1. Avatar von AkiWTFOo
      AkiWTFOo -
      Zitat Zitat von pcuser444 Beitrag anzeigen
      Es geht nur um die Server Infrastruktur an sich.
      Apples Icloud läuft auch auf Amazon Servern, mieten kann sich die jeder und machen was er will. Also wird auch Sony sich Server meiten können und ihre Spiele drauf laufen lassen wenn Sie wollen. Das ist MS herzlich egal, nur ein Geschäft.
      Und genau das habe ich ja geschrieben.

      Als ob Microsoft die einzige Firma ist die Server vermietet.

      In dem Punkt Cloud ist Microsoft Vorreiter. Was Microsoft mit Crackdown 3 vor hat, und was man bis jetzt davon gesehen hat, ist ein Wunderwerk der Technik.

      Wer denkt das Sony sowas in naher Zukunft hin bekommt, der glaubt auch an den Weihnachtsmann.

      Eventuell lässt Sony das PSN mit dort laufen, eventuell lagert Sony eine ähnlich dumme KI wie Titanfall aus... Das war es dann aber schon.

      Wenn ich dann hier lese das die One jetzt ihr exklusives Feature verliert, weil Sony sich Server mieten kann... Oder das es das mit der Power der Cloud war...Also ich musste wirklich herzlich lachen.

      Eine Sache ist es so ein Arsenal an Servern zur Verfügung zu haben, eine andere ist es damit auch sinnvolle Sachen zu machen... Und bis Sony eine ähnlich Technik entwickelt wie Microsoft mit der Power der Cloud, ich glaube bis dahin leben die ersten Menschen auf dem Mars.
    1. Avatar von pcuser444
      pcuser444 -
      Microsoft muss nur auch mal liefern. Die power der Cloud sollte ja schon in Watchdogs kommen [emoji1] ich denke aber mit crackdown zeigen sie was damit geht. das ding ist dass es bis jetzt viel zu aufwendig ist jedes spiel damit auszustatten [emoji28]
    1. Avatar von Olleyday
      Olleyday -
      Zitat Zitat von pcuser444 Beitrag anzeigen
      ...
      Apples Icloud läuft auch auf Amazon Servern...
      Hör ich zum ersten mal. Wo hast die Info her?
    1. Avatar von CoLa
      CoLa -
      Cloud hin, Cloud her... Bei den um sich greifenden Volumendrosselrates (ist ja nicht nur bei uns ein trauriger Trend) und der Abkehr von Fullflats, zusammen mit den eher bescheidenen Geschwindigkeiten der Heimanschlüße kommt da nicht viel bei rum in den nächsten Jahren.

      Technisch toll, aber der Markt ist nicht da.