• Cities: Skylines - Städtebau-Simulation vom Feinsten [Angezockt]

    Cities Skylines wird bereits als das bessere SimCity bezeichnet. Inzwischen gibt es die Städtebausimulation auch als Konsolenexklusive Umsetzung auf Xbox One – und die kann sich sehen lassen.


    Cities Skylines kam vor rund zwei Jahren für den PC heraus. Inzwischen folgten einige Patches welche den Tag-/Nachtwechsel, Winter und Katastrophen brachten. Zusammengefasst bleibt es aber eine gefeierte Städtebausimulation mit top Wertungen.

    Bei der Konsolenumsetzung wurde die Steuerung ziemlich gut umgesetzt. Natürlich braucht es Zeit sich an die Steuerung zu gewöhnen und diese Zeit könnt ihr euch nehmen, indem ihr lediglich das Spiel kurzzeitig pausiert. Nach einer Gewöhnungsphase läuft es recht gut von der Hand.

    Es steckt mehr dahinter als man denkt. Ob eine funktionierende Müllabfuhr, Strom, Wasser sowie Abwasser… als kleines Beispiel sollte die Wasserpumpe nicht wenige Felder vom Abwasser entfernt liegen, da sonst das Trinkwasser ungenießbar wird. Es gibt viele Punkte die ein angehender Bürgermeister beachten muss und genau das macht eine Städtebausimulation aus.

    Auch Kredite wollen irgendwann abbezahlt werden. Die finanzielle Lage erfordert bei meiner Spielweise relativ schnell einen saftigen Kredit um neue Gebäude, sei es eine Polizeiwache oder Feuerwache, zu errichten. Läuft es erst einmal mit der Stadt, könnt ihr dabei zuschauen wie sie wächst und Stück für Stück Sorge tragen, dass sie aufblüht und von einer Kleinstadt zur regelrechten Metropole wird. Um die Motivation hoch zu halten, schaltet ihr durch wachsende Einwohnerzahlen immer wieder neue Gebäude frei.

    Haben eure Einwohner Probleme, seht ihr diese anhand von kleinen Icons über den Häusern. Egal ob kein Strom vorhanden ist, starke Kriminalität herrscht oder Brände eure Wohnsiedlung verwüsten. Jedes wichtige Gebäude besitzt eine gewisse Reichweite, in der alle Wohnhäuser liegen müssen. Im recht kleinen Feld der Städtebausimulationen sind das alles sicher keine bahnbrechenden Features, doch setzt Cities Skylines diese wirklich gut um.



    Zusammengefasst ist Cities Skylines auch weiterhin eine sehr gute Städtebausimulation. Wenn auch mitunter einige Probleme der Framerate zu spüren sind, so macht es doch Laune aus einem leeren Stück Land eine prachtvolle Stadt zu errichten. Der einzig wirklich ärgerliche Abstrich, mit dem Konsolenspieler leben müssen, ist die fehlende Funktion des Vorspulens. Auf PC lässt sich die Zeit um ein Vielfaches beschleunigen, auf Konsole hingegen muss man mitunter mehrere Minuten auf langsam wachsende Einwohnerzahlen warten, bevor man neue Bauprojekte angehen kann.

    In diesem Thema könnt ihr gerne eure Erfahrung zu Cities: Skylines anderen mitteilen.
    Dir gefällt Xbox Passion und möchtest uns unterstützen? Dann verwende doch bei der nächsten Bestellung unseren Amazon-Partner-Link.
    Du würdest uns damit unterstützen und hast keinerlei Nachteile. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    Cities: Skylines - Städtebau-Simulation vom Feinsten [Angezockt]

    ?
    « Call of Duty: World War 2 - Vorstellung am MittwochGames with Gold - Erste Mai-Gratis-Spiele sind verfügbar »
    Ähnliche News zum Artikel

    Cities: Skylines - Städtebau-Simulation vom Feinsten [Angezockt]

    Apex Legends - Tipps & Tricks
    Ihr habt schon unzählige Stunden in Apex Legends verbracht, aber es klappt nicht mit dem Sieg? Vielleicht liegt das daran, dass... mehr
    Dirt Rally 2.0 - Ein Muss für Rallye Fans
    Mit Dirt Rally 2.0 bringt Codemasters am 26. Februar den Nachfolger zu einer der besten Rallye/ Renn Simulationen dieser... mehr
    Super Bowl 2019 - Microsoft rückt barrierefreies Gaming in den Fokus
    Microsoft hat den Super Bowl TV Werbespot veröffentlicht. Kernpunkt ist der Xbox Adaptive Controller. mehr
    Star Wars: Battlefront 2 - General Grievous ist nun spielbar und weitere Updates
    Ab dem 30. Oktober könnt ihr General Grievous spielen. Natürlich - wie soll es auch anders sein - muss man ihn erst einmal... mehr
    Forza Horizon 4 - Streckeneditor
    Mit dem nächsten Update für Forza Horizon 4 am 25. Oktober kommt auch der Streckeneditor ins Spiel. Wie der Name schon... mehr