• Batman: Arkham Origins für den 25. Oktober angekündigt

    Batman geht mit Arkham Origins in die dritte Runde und wer bereits die Vorgänger kennt... weiß das diese Filmumsetzung verdammt gut gelungen ist.
    Im dritten Teil geht es aber vielmehr um die Vergangenheit von Batman... wie er überhaupt zu all dem gekommen ist und weshalb er nun meint, Verbrecher jagen zu müssen.
    Es ist wie bei den Filmen - es fängt mitten drin an und irgendwann heißt es dann... "hier beginnt alles". Aber dieses Phänomen tritt nicht nur bei Batman auf.

    Am 25. Oktober 2013 soll das Spiel für die Xbox 360, Wii U, Ps3 und PC erscheinen. Reinschnuppern lohnt sich, eventuell sogar bis dahin einen der beiden Vorgänger einmal zocken. Und wer das vorhat... sollte sich einen Controller für den PC besorgen.
    Nun noch eine offizielle Pressemeldung von Warner Bros.:

    Batman: Arkham Origins (Entwickler: WB Games Montréal) wartet mit einem riesigen Gotham City und einer Original-Story auf, die etliche Jahre vor den Geschehnissen in Batman: Arkham Asylum und Batman: Arkham City (den beiden vielgerühmten Vorgänger-Titeln des Franchise) spielt. Vor dem Aufstieg von Gotham Citys gefährlichsten Ganoven lernen die Spieler einen jungen, ungeschliffenen Batman kennen, der in der Anfangsphase seiner jungen Karriere als Verbrechensbekämpfer jenen einschneidenden Moment erlebt, der ihn später zum Dunklen Ritter werden lässt. Im Verlauf der Geschichte treffen die Spieler zum ersten Mal auf viele wichtige Charaktere und knüpfen entscheidende Beziehungen.


    „Batman: Arkham zählt zu den absoluten Top-Franchises am Markt, und wir freuen uns sehr, das Batman-Universum mit Batman: Arkham Origins weiter auszubauen“ so Martin Tremblay, President bei Warner Bros. Interactive Entertainment. „WB Games Montréal verfügt über ein unglaublich talentiertes Team, das Rocksteadys preisgekrönte Gameplay-Mechaniken und Technologien aufgreift und ein mitreißendes, erstklassiges Batman-Erlebnis schafft, das die Fans lieben werden.“


    „WB Games Montréal fühlt sich sehr geehrt, mit Batman: Arkham Origins an einem neuen Kapitel dieses fantastischen Franchise arbeiten zu dürfen“, so Reid Schneider, Vice President und Executive Producer bei WB Games Montréal. „Wir sind selbst große Verehrer des Franchise und werden alles daran setzen, ein Spielerlebnis zu schaffen, das die Fans einmal mehr von den Stühlen reißt und Gelegenheit bietet, in der Rolle des jungen Batman eine neue Story und eine riesige Welt zu entdecken.“
    Dir gefällt Xbox Passion und möchtest uns unterstützen? Dann verwende doch bei der nächsten Bestellung unseren Amazon-Partner-Link.
    Du würdest uns damit unterstützen und hast keinerlei Nachteile. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    Batman: Arkham Origins für den 25. Oktober angekündigt

    ?
    « Xbox Enthüllung am 21. Mai geplantXbox 3 doch kein Online-Zwang und sogar abwärtskompatibel? »
    Ähnliche News zum Artikel

    Batman: Arkham Origins für den 25. Oktober angekündigt

    Xbox One S - Drei neue Bundles angekündigt
    Microsoft hat drei neue Xbox One S Bundles angekündigt, die noch im Herbst erscheinen sollen. Alle Bundles sind zum Preis von 279... mehr
    Fortnite - Battle-Royal-Modus für 100 Spieler angekündigt
    Fortnite erhält noch in diesem Monat den Battle-Royale-Modus. In diesem Modus treten 100 Spieler auf einer großen Map... mehr
    Rise of the Tomb Raider - 4k-Version für Xbox One X angekündigt
    Rise of the Tomb Raider wird am 7. November 2017 in einer verbesserten Version auf der Xbox One X spielbar sein. Darunter fallen... mehr
    Twitch - Anime-Marathon mit 15 verschiedenen Serien angekündigt
    Twitch kündigte seinen ersten Anime-Marathon an. Ab dem 28. Juli 2017 könnt ihr fünf Tage lang Folgen aus 15 verschiedenen... mehr
    Battlefield 1 - Zombie-Modus und neue Karten angekündigt
    Battlefield 1 Update "Prise de Tahure" liefert einen Zombie-Modus. Das Update soll bald schon erscheinen. Im Rahmen... mehr