• ARK: Survival Evolved - Demnächst mit Splitscreen

    Das Entwicklerstudio Wildcard hat die Patchnotes für das kommende Update zum Survival-Urzeit-Spiel ARK: Survival Evolved veröffentlicht. Daraus geht hervor, dass die Xbox One Version demnächst einen Splitscreen-Modus spendiert bekommt. Der Splitscreen-Modus wird lokal und online unterstützt. Leider geht Wildcard nicht genauer darauf ein, wann das neue Update ausgerollt wird. Zudem sind die Patchnotes auch noch nicht vollständig.



    ARK: Survival Evolved befindet sich derzeit noch in der Entwicklung und kann lediglich über das Game Preview Programm gespielt werden. Die finale Version des Survival-Spiels erscheint voraussichtlich in diesem Sommer.
    Dir gefällt Xbox Passion und möchtest uns unterstützen? Dann verwende doch bei der nächsten Bestellung unseren Amazon-Partner-Link.
    Du würdest uns damit unterstützen und hast keinerlei Nachteile. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    ARK: Survival Evolved - Demnächst mit Splitscreen

    ?
    « CoD: Black Ops III - Skyjacked TeaserBattlefield Hardline - Alle Inhalte des finalen DLC + Video »
    Ähnliche News zum Artikel

    ARK: Survival Evolved - Demnächst mit Splitscreen

    Xbox One - Das Herbst-Update kommt
    Larry "Major Nelson" Hryb stellte in einem neuen Video das kommende Herbst-Update vor. Zu sehen ist die neue App Xbox Assist,... mehr
    Project Cars 2 - Patch 2 verfügbar
    Bandai Namco und die Slightly Mad Studios haben Patch 2 für Project Cars 2 veröffentlicht. Zu den Optimierungen zählen u. a. die... mehr
    Life Is Strange: Before The Storm - Episode 2 erscheint am 19.
    Die zweite Episode von Life Is Strange: Before The Storm erscheint am 19. Oktober. Passend dazu, gibt es auch ein neues Video. ... mehr
    Xbox One S - Drei neue Bundles angekündigt
    Microsoft hat drei neue Xbox One S Bundles angekündigt, die noch im Herbst erscheinen sollen. Alle Bundles sind zum Preis von 279... mehr
    FIFA 18 - Test
    Mit FIFA 18 geht Electronic Arts in die nächste Runde des alljährlichen Fußballwahnsinns. Nachdem man letztes Jahr mit... mehr