Ergebnis 1 bis 10 von 10
Like Tree2Likes
  • 1 Post By Tassilo
  • 1 Post By KamiKateR 1990

AC Unity - Viele neue Informationen

Diskutiere AC Unity - Viele neue Informationen im Assassin's Creed Unity Forum im Bereich Ältere Spiele; Hier sind viele neue Informationen zum kommenden Assassin's Creed Unity aus der Game Informer, welche am 28.10.14 in Europa in den Handel kommen wird: - ...


  1. #1
    Tassilo

    AC Unity - Viele neue Informationen

    Hier sind viele neue Informationen zum kommenden Assassin's Creed Unity aus der Game Informer, welche am 28.10.14 in Europa in den Handel kommen wird:

    - Das Spiel befindet sich seit 2010 in Arbeit. Nach Assassin's Creed Brotherhood teilte sich das Team und ein Teil begann mit Unity.
    - Es gibt einen Fähigkeitsbaum. Der Spieler sucht sich eine Fähigkeit aus und verbessert sie mit Punkten (Stealth, Kampf, Navigation, uvm.).
    - Die Schuhe, Unterarme, Brust, Kopfbedeckung, Maske und Beine sind anpassbar. Für die Panzerung und Kleidung gibt es verschiedene Attribute wie z.B. eine Kapuze, mit der man schneller in einer Menschenmenge untertauchen kann, oder ein Gürtel, durch den man mehr Gegenstände tragen kann.
    - Die Co-Op Missionen sind auch alleine spielbar. Sie haben mehrere Schwierigkeitsgrade. Außerdem kann man kooperativ auch die gesamte Spielwelt erforschen.
    - Für Co-Op kommt eine ähnliche Technik zum Einsatz wie in Watch Dogs. Der Spieler ist in seinem Spiel immer Arno, während andere User aussehen wie Mitglieder der Bruderschaft. Diese anderen User sehen sich in ihrem eigenen Spiel wiederum als Arno und alle anderen Mitspieler als Teile der Bruderschaft.
    - Der Spieler wird in einer Mission nicht mehr automatisch desynchronisiert, wenn er entdeckt wurde. Vielmehr richten sich die Missionen danach, was während des Spielens passiert, und sie folgen nicht mehr streng einem Drehbuch.
    - Mittels den Tasten RT und B kann man sehr schnell von einem Gebäude kommen. Es gibt zwar weiterhin die Heuhaufen, in die man sich stürzt, doch laut Game Informer nutzt man diese Möglichkeit nicht so oft wie früher.
    - Der Spieler kann in die Gebäude laufen, um sich vor Wachen zu verstecken. Er muss allerdings aufpassen, denn in manchen Häusern können auch Wachen auf ihn lauern.
    - Die Game Informer hat den Eindruck, dass sich in den Straßen mehr Gebäude befinden als in den anderen Episoden der Serie.
    - Das neue Deckungssystem macht das in Deckung gehen leichter, findet die Game Informer. Aus der Deckung kann der Spieler jetzt auch vorsichtig herausschauen.
    - Die Wachen wissen jetzt nicht länger wo sich der Spieler aufhält, wenn Alarm gegeben wurde. Sie suchen zunächst am letzten bekannten Aufenthaltsort des Spielers, so dass es ihm leichter fallen soll, zu flüchten oder die Wachen zu flankieren.
    - Die Kämpfe sind schwerer. Zwar soll man zwei, drei Typen erledigen können. Aber bei fünf Gegnern ist Schluss. Der Spieler muss auch darauf achten, welche Waffen seine Feinde verwenden. In den Bosskämpfen muss man zur richtigen Zeit ausweichen und Angriffe abwehren, mit sturem Tastenhämmern soll man jedoch nicht weiterkommen.
    - Die Nicht-Spieler-Charaktere reagieren aufeinander. So kann die Polizei Jagd auf einen Dieb machen, den sie entdeckt hat. Den Räuber kann der Spieler auf diese Weise zu den Polizisten lotsen, so dass sie hinter ihm herlaufen und der Weg für den Spieler frei ist.
    - In einer Menschenmasse können sich bis zu 30.000 Leute befinden.

  2. Anzeige
    Hallo Tassilo,

    schau Dir mal diese Ratgeber an. Vielleicht findest du dort etwas für dich.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    exo
    Zitat Zitat von Tassilo Beitrag anzeigen
    - In einer Menschenmasse können sich bis zu 30.000 Leute befinden.
    Wow, das ist ja mal krass!

  4. #3
    Holvgar
    liest sich nicht schlecht.

  5. #4
    KamiKateR 1990
    Das wird mit den 30000 wird wahrscheinlich ein einziges Mal von sehr weit weg vorkommen....^^

  6. #5
    Deskrates
    Zitat Zitat von KamiKateR 1990 Beitrag anzeigen
    Das wird mit den 30000 wird wahrscheinlich ein einziges Mal von sehr weit weg vorkommen....^^
    Hört sich sehr unrealisierbar an.

  7. #6
    KamiKateR 1990
    Eben drum. Einfach mal die Zahl 30.000 in den Raum werfen, da wird schon keiner nachzählen.

  8. #7
    exo
    Ich zähl nach! Und wenn es nur 29900 sind starte ich aber mal den Megashitstorm!

  9. #8
    Kn0ch3nM4rc
    Kann man AC Unity auf der Gamescom anspielen? Und wird es ab 16 sein? Beleuchtet mich mit eurem Wissen

  10. #9
    Melarie
    Klingt toll!

  11. #10
    KamiKateR 1990
    Unity ist nicht anspielbar, aber Rouge. Ich glaub die USK Zertifizierung steht noch aus..

Ähnliche Themen


  1. Artikel: Doom - Viele Informationen von der Quake Con: Artikel lesen



  2. AC Unity - Neue Infos zum Kampfsystem: Creative Director Alex Amancio hat ein paar Details zum Kampfsystem des kommenden Assassin's Creed Unity bekannt gegeben. So integriert Ubisoft ...



  3. Artikel: Halo: The Master Chief Collection - Viele neue Informationen: Artikel lesen



  4. Assassin's Creed Unity - Viele neue Informationen: In Ubisofts Assassin's Creed Unity wird es keinen kompetitiven Multiplayer geben. Das bestätigte Vincent Pontbriand von Ubisoft auf Twitch TV. Warum...



  5. Batman: Arkham Knight - Viele neue Informationen: Die Game Informer hat neue Details zum Actionspiel Batman: Arkham Knight veröffentlicht, das 2014 in Europa in den Handel kommen soll. ...


Besucher kamen mit folgenden Suchbegriffen:

ac unity gamescom

wird assassins creed unity ab 16 sein

ac unity schlecht

ac unity ab 16

assassins creed unity spieler desynchronisiert