Seite 8 von 10 ErsteErste ... 678910 LetzteLetzte
Ergebnis 141 bis 160 von 181
Like Tree61Likes

The Evil Within - Erste Eindrücke

Diskutiere The Evil Within - Erste Eindrücke im Action & Adventure Forum im Bereich Xbox One Spiele; Bei mir ging es schon los das während Intros/Cutscenes keine Sprachausgabe vorhanden war sondern nur die Geräusche von der Umgebung. Stimmungskiller! Weiter gehts mit der ...


  1. #141
    Naseweis0815
    Bei mir ging es schon los das während Intros/Cutscenes keine Sprachausgabe vorhanden war sondern nur die Geräusche von der Umgebung.

    Stimmungskiller!

    Weiter gehts mit der Steuerung die ich als zu hakelig empfinde.

    Als nächstes kommen wir zu den PAL Streifen: ein absolutes no go

    Was die Grafik angeht kann ich nur sagen das ich auch schon besseres gesehen habe und die Filmkörnung (die ich auch sofort abgeschaltet habe) könnten sie sich, meiner Meinung nach, auch gleich sparen - sie nervt.

    Die Atmosphäre ist so "lala" und nicht unbedingt der Rede wert, auch die kennt man schon aus anderen Spielen und auch dort besser umgesetzt.


    The Evil Within würde ich als einen schlechten Outlast-Klon bezeichnen mit einem Hauch von Alien Isolation. Wer beide kennt, kann sich Evil sparen.

    Schade um das schöne Geld...

  2. Anzeige
    Hallo ocrana7,

    schau Dir mal diese Ratgeber an. Vielleicht findest du dort etwas für dich.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #142
    kyyy1337
    Ich bin da mit meinem Vorredner definitiv NICHT der selben Meinung.

    Nach ca 3 1/2 Stunden Spielzeit ein Vorabfazit meinerseits.

    Man merkt sofort die Parallelen zu Resident Evil 4 spielerisch. Grundsätzlich gibt es einige Anspielungen auf die Reihe ( so wie sie früher war).
    Hat man sich in die Steuerung und dem Spieleflow reingefunden, macht es ne Menge Laune.

    Allerdings stört die Kamera hin und wieder.

    Optisch kann man es nicht Next Gen nennen, aber es ist alles sehr stimmig und erzeugt meiner Meinung nach eine super klasse Atmosphäre.

    Die PAL Balken haben mich anfangs schon etwas gestört, nach einiger Zeit nimmt man die allerdings nicht mehr richtig wahr.

    Ich habe mir The Evil Within genauso vorgestellt, schön oldschool lastig und super schwer. Geile Atmosphäre und sehr fordernd. So muss ein gutes Survival Horror Spiel sein.

    Mit gefällt es

  4. #143
    Holvgar
    Zitat Zitat von branko1337 Beitrag anzeigen
    Ich bin da mit meinem Vorredner definitiv NICHT der selben Meinung. Mit gefällt es
    die geschmäcker sind halt verschieden.wäre ja auch blöd wenn wir alle den gleichen hätten.

  5. #144
    funkypunk1985
    So habs mir gestern geladen...
    Ansich spielt es sich nicht schlecht, umhauen tut es mich aber nicht. Es ist kein Vergleich zu Outlast von der Spannung, aber für zwischendurch ganz ok.
    Frauchen als Horrorfan hatte sich jedenfalls auch viel mehr erwartet...

    Was sofort auffällt, dass die Grafik nicht mehr zeitgemäß ist, aber auch, dass bei der reduzierten Grafik massive ästhetische Fehler gemacht wurden.
    Man hängt kopfüber, Blut tropft und unter einem ist keine Fütze - klar kann man jetzt sagen das ist kleinlich, aber gerade da die Grafik hier eben nicht sonderlich gelungen ist und in diesem Genre solche Details absolut entscheidend sind ( für eine gute Atmosphäre), darf man sich hier beschweren.

    Erschreckend schlecht emfpand ich die schlechten Texturen im Wald und in der Höhle, sieht mir wie ein schlampiger XBOX360 Port aus (erinnert mich an den AC Teil vom letzten Jahr auf der X1).

  6. #145
    becko
    Ich kann die Kritik an den PAL-Balken nicht nachvollziehen. Die Entwickler haben das bewusst so gemacht und die Spieler wussten es. Wer dann noch von einem "No Go" spricht, hätte sich vorher mal mehr Gedanken darüber machen müssen, ob TEW überhaupt für ihn in Frage kommt. Selbiges gilt für die Steuerung. In meinen Augen muss sie etwas hakelig sein, das passt zum Genre.

  7. #146
    ocrana7
    Bin jetzt nach 17:02:37 und 103 Toden () auch durch. Vom Spiel bin ich immr noch hellauf begeistert. An die Kritiker hier im Thread: Gebt dem Spiel ne Chance und spielt erst einmal ein paar Kapitel. Gerade in den ersten 3 Kapiteln habt ihr noch NICHTS gesehen. Die (meiner Meinung nach) großen Stärken von "Resident Evil Within", nämlich das ganze surreale Gedöns, begegnet euch erst im weiteren Spielverlauf. Ihr könnt also keinesfalls von der Waldschleicherei und vom ersten Dorf in den ersten Kapiteln auf das ganze Spiel schließen.

    Wie l 3xcision l bereits geschrieben hat werden nach dem Ende versch. Sachen freigeschaltet:
    - zwei neue Schwierigkeitsgerade: neben "Einsteiger" und "Überleben" gibt es jetzt noch "Albtraum" und "AKUMU". Bei letzterem sterbt ihr sobald ihr Schaden erleidet.
    - Neues Spiel+: Ihr behaltet Ausrüstung und Fähigkeiten und könnt das Spiel bzw. auch einzelne Kapitel noch einmal spielen. Kleiner Wermutstropfen an dieser Stelle, der höchste wählbare Schwierigkeitsgrad ist der, auf dem ihr das Spiel zuvor beendet habt. Also müssen die Schwierigkeitsgrade "Albtraum" und "AKUMU" wirklich von Beginn an neu durchgespielt werden, ohne Waffen und Fähigkeiten.
    - ein Maschinengewehr und den Raketenwerfer: beide Waffen sind im Neuen Spiel (+) in eurem Inventar. Leider nicht mit unbegrenzter Munition.
    - 50.000 Gel zum Verbessern der Fähigkeiten/ Waffen
    - Modellansicht: Der Vegleich mit den Kronkorken aus RE4 trifft am Besten. Ihr könnt euch alle wichtigen Charaktere und Gegner nochmal im Detail ansehen, zoomen, drehen und erhaltet noch einige Infos. Teilweise sind die wirklich schön gestaltet und in Szene gesetzt. I like!

    In der Modellansicht sind zusätzlich einige Waffen zu sehen, darunter eine Handfeuerwaffe mit Feuerstoß, das Hochleistungsgewehr und der Schlagring. Diese 3 Waffen sind mir im Spielverlauf nicht begegnet. Die Vermutung liegt nahe, dass es also noch weitere freischaltbare Gegenstände gibt. Da das Spiel ja stark an Resident Evil erinnert denke ich das ist nicht unwahrscheinlich. Auch über neue Outfits für die Charaktere würde ich mich freuen ;-)

    Wiederspielwert ist, für mich zumindest, definitiv gegeben. Das Spiel in weniger als 5Std., die weiteren Schwierigkeitsgerade, die Kartentafeln und die Spindschlüssel werden mich sicherlich noch einige Spieldurchläufe beschäftigen.

    Und zum Abschluss an die Grafikhuren hier: Fickt euch :-D


    Entschuldigung

  8. #147
    Tiranon
    Ich hänge gerade etwas in Kapitel 3 ("Die Klauen der Horde") fest. Muss man den Typ in Ketten (in der Scheune) befreien und kann man den irgendwie töten?

  9. #148
    ocrana7
    Zitat Zitat von Tiranon Beitrag anzeigen
    Ich hänge gerade etwas in Kapitel 3 ("Die Klauen der Horde") fest. Muss man den Typ in Ketten (in der Scheune) befreien und kann man den irgendwie töten?
    Ja den musst du töten um weiterzukommen. Soweit ich mich erinnere bricht er aus sobald du nah genug an dem Holzzaun vor ihm bist. Ansonsten einfach eine Granate hinwerfen.

  10. #149
    Naseweis0815
    Zitat Zitat von becko Beitrag anzeigen
    Ich kann die Kritik an den PAL-Balken nicht nachvollziehen. Die Entwickler haben das bewusst so gemacht und die Spieler wussten es. Wer dann noch von einem "No Go" spricht, hätte sich vorher mal mehr Gedanken darüber machen müssen, ob TEW überhaupt für ihn in Frage kommt. Selbiges gilt für die Steuerung. In meinen Augen muss sie etwas hakelig sein, das passt zum Genre.
    Blabla ... mehr kann man dazu nicht sagen.

    Ich wusste bis zu dem Tag an dem ich mir Evil geholt hatte NICHTS von PAL Balken und auch in gameplay Videos hatte ich sie nicht gesehen. Also erzähl keinen Scheiß!

    Die Steuerung muss hakelig sein? Ich hatte mich immer über diese Anspruchslosigekeit gewundert die der neuen Gamer-Generation nachgesagt wird ...jetzt wundert mich gar nichts mehr. Eine Steuerung muss also hakelig sein? Falsch! Die Entwickler haben einfach nur Mist gebaut. Lächerlich sowas noch als Feature hinzustellen.

  11. #150
    PrinceCr0wn
    Zitat Zitat von Naseweis0815 Beitrag anzeigen
    Blabla ... mehr kann man dazu nicht sagen.

    Ich wusste bis zu dem Tag an dem ich mir Evil geholt hatte NICHTS von PAL Balken und auch in gameplay Videos hatte ich sie nicht gesehen. Also erzähl keinen Scheiß!

    Die Steuerung muss hakelig sein? Ich hatte mich immer über diese Anspruchslosigekeit gewundert die der neuen Gamer-Generation nachgesagt wird ...jetzt wundert mich gar nichts mehr. Eine Steuerung muss also hakelig sein? Falsch! Die Entwickler haben einfach nur Mist gebaut. Lächerlich sowas noch als Feature hinzustellen.
    Diese Balken sind der blanke Horror. Einfach nur hässlich!

  12. #151
    l 3xcision l
    Zitat Zitat von ocrana7 Beitrag anzeigen
    Bin jetzt nach 17:02:37 und 103 Toden () auch durch. Vom Spiel bin ich immr noch hellauf begeistert. An die Kritiker hier im Thread: Gebt dem Spiel ne Chance und spielt erst einmal ein paar Kapitel. Gerade in den ersten 3 Kapiteln habt ihr noch NICHTS gesehen. Die (meiner Meinung nach) großen Stärken von "Resident Evil Within", nämlich das ganze surreale Gedöns, begegnet euch erst im weiteren Spielverlauf. Ihr könnt also keinesfalls von der Waldschleicherei und vom ersten Dorf in den ersten Kapiteln auf das ganze Spiel schließen.

    Wie l 3xcision l bereits geschrieben hat werden nach dem Ende versch. Sachen freigeschaltet:
    - zwei neue Schwierigkeitsgerade: neben "Einsteiger" und "Überleben" gibt es jetzt noch "Albtraum" und "AKUMU". Bei letzterem sterbt ihr sobald ihr Schaden erleidet.
    - Neues Spiel+: Ihr behaltet Ausrüstung und Fähigkeiten und könnt das Spiel bzw. auch einzelne Kapitel noch einmal spielen. Kleiner Wermutstropfen an dieser Stelle, der höchste wählbare Schwierigkeitsgrad ist der, auf dem ihr das Spiel zuvor beendet habt. Also müssen die Schwierigkeitsgrade "Albtraum" und "AKUMU" wirklich von Beginn an neu durchgespielt werden, ohne Waffen und Fähigkeiten.
    - ein Maschinengewehr und den Raketenwerfer: beide Waffen sind im Neuen Spiel (+) in eurem Inventar. Leider nicht mit unbegrenzter Munition.
    - 50.000 Gel zum Verbessern der Fähigkeiten/ Waffen
    - Modellansicht: Der Vegleich mit den Kronkorken aus RE4 trifft am Besten. Ihr könnt euch alle wichtigen Charaktere und Gegner nochmal im Detail ansehen, zoomen, drehen und erhaltet noch einige Infos. Teilweise sind die wirklich schön gestaltet und in Szene gesetzt. I like!

    In der Modellansicht sind zusätzlich einige Waffen zu sehen, darunter eine Handfeuerwaffe mit Feuerstoß, das Hochleistungsgewehr und der Schlagring. Diese 3 Waffen sind mir im Spielverlauf nicht begegnet. Die Vermutung liegt nahe, dass es also noch weitere freischaltbare Gegenstände gibt. Da das Spiel ja stark an Resident Evil erinnert denke ich das ist nicht unwahrscheinlich. Auch über neue Outfits für die Charaktere würde ich mich freuen ;-)

    Wiederspielwert ist, für mich zumindest, definitiv gegeben. Das Spiel in weniger als 5Std., die weiteren Schwierigkeitsgerade, die Kartentafeln und die Spindschlüssel werden mich sicherlich noch einige Spieldurchläufe beschäftigen.

    Und zum Abschluss an die Grafikhuren hier: Fickt euch :-D


    Entschuldigung
    wie recht du hast

  13. #152
    ocrana7
    Also ich find die Steuerung immer noch nicht hakelig
    Und warum stören sich so viele an den Balken? Ich zock das Game komplett im Dunkeln, da seh ich die Balken nicht und selbst wenn, die Balken sind schwarz?! Wie stören die denn? Ihr habt quasi nur ein breiteres Bild als sonst...

    Naja mal was anderes. Fighting Chance Pack funktioniert ja mittlerweile, aber wo bekomm ich bitte die Doppelläufige Schrotflinte her? Hatte das Erste Hilfe Set im Inventar und auch die Bolzen und das Gel hab ich bekommen, aber die Flinte nicht. Habe immer noch die normale Schrotflinte. Jemand ne Idee?

  14. #153
    LURCHI3000
    Wo ist denn die Steuerung hakelig? Steuert sich nicht schlechter als andere Third Person Games die ich zuletzt gespielt habe (Wie Tomb raider oder Last of Us)

  15. #154
    whestTWO

  16. #155
    Bloody Chanks
    Hi darf ich ein Link einfügen vom Spiel the evil within

  17. #156
    BengelKurt
    Zitat Zitat von Bloody Chanks Beitrag anzeigen
    Hi darf ich ein Link einfügen vom Spiel the evil within
    Bist du etwa so ein gefällt mir süchtiger?

  18. #157
    Bloody Chanks
    Nein bin ich nicht ich frage ja nur mache es nur Hobby mäßig nicht um ein youtube Star zu werden. Möchte Leuten nur ein Bild vom Spiel machen. Um die Entscheidung zu vereinfachen. Also darf ich oder nein ich frage ja vorher

  19. #158
    BengelKurt
    Post doch am besten bei den lets plays ich glaub da findet es wesentlich mehr Anklang.
    Hier gehts sowieso unter durch unzählige posts und dann haste ja nich viel von nur ein tipp von mir

  20. #159
    l 3xcision l
    Bin jetzt das zweite mal durch am we kommt das mit denn unter 5 std wünscht mir glück xD

  21. #160
    BengelKurt
    Du alter suchtig ich konnte gestern nur ne std zocken brauch noch bisjen eingewöhnung

Seite 8 von 10 ErsteErste ... 678910 LetzteLetzte

Ähnliche Themen


  1. The Crew: Erste Eindrücke: The Crew - Preview-Video zum Open-World-Rennspiel - YouTube Nice!



  2. Wolfestein : The New Order (erste Eindrücke): Hallo, so hier sind meine Eindrücke von dem Spiel, nach einer Spiel Zeit von einer Stunde, Direct vor ab, das Update ist nur 5,9 GB gross :). ...



  3. The Evil Within - Erste Eindrücke der Fachpresse: Polygon, Kotaku, Shacknews, Strategy Informer, PushSquare und Eurogamer haben Bethesdas kommendes Survival Horror-Spiel The Evil Within angespielt...



  4. Erste eindrücke titanfall!: Huhu, habe mir titanfall als Download gegönnt. ich war ja auch ein glücklicher betatester und war begeistert. also nun die vollversion. ...



  5. Erste eindrücke von Bf4: Hallo zusammen würde mich freuen wenn ihr von euren ersten Spieleindrücken zu Bf4 breichten könntet. :wie macht sich Kinect und was kann ich genau...


Besucher kamen mit folgenden Suchbegriffen:

wieviele kapitel hat the evil within

the evil within maschinengewehr

evil within wieviel kapitel

wieviel kapitel hat the evil within

wieviele kapitel hat evil within

the evil within schlagring

the evil within raketenwerfer

The evil within wieviele kapitel

evil within wieviele kapitel

the evil within hochleistungsgewehr

the evil within kapitel

the evil within durchgespielt schwuerigkeit alptraum was nun

the crew wieviele online leute

the evil within doch geschnitten

the evil within doppelläufige Schrotflinte

the evil within wo findet man die doppelläufige schrotflinte

the evil within wieviele schwierigkeitsstufen

verkaufe evil within

the evil within fighting chance pack geht nicht

wieviele kapitel the evil within

fighting chance pack doppelläufige schrotflinte nicht im inventar

Wieviel Kapitel The Evil withinthe evil within munition für raketenwerferthe fighting chance pack waffthe evil within ps4 balken entfernen