Ergebnis 1 bis 10 von 10
Like Tree1Likes
  • 1 Post By Exodus

Meine Revue zu Deadrising 3

Diskutiere Meine Revue zu Deadrising 3 im Action & Adventure Forum im Bereich Xbox One Spiele; So meine herzallerliebsten, Final, nach ca 125K toten Zombies 2 Tagen Spielzeit 950 GS(mehr ist aufgrund eines BUG`s bei den Prestige Herausforderungen nicht möglich), ist ...


  1. #1
    zZBalthazarZz

    Meine Revue zu Deadrising 3

    So meine herzallerliebsten,

    Final, nach ca 125K toten Zombies 2 Tagen Spielzeit 950 GS(mehr ist aufgrund eines BUG`s bei den Prestige Herausforderungen nicht möglich), ist mein Fazit zu DR3 leider ernüchternd.

    Pro.

    Spielerisch absolut klasse.
    Framerateeinbrüche nur in absoluten "EXTREM" situation bemerkbar.
    Grafisch ist ein schönes spiel herangewachsen.
    "Wiederspielwert vorhanden, wenn auch nicht besonders groß "

    Kontra,

    Für eine so "große" welt zu wenig zu tun sprich:
    "zu wenig sammeln, zu wenig basteln zu wenig kämpfen"
    Zu wenig psychopaten
    "Alptraummodus" (früher standard) wer alles lösen will braucht es hier garnicht probieren. (denn, nur wer die story verfolgt bekommt alle aufgaben) aber grundlegend verbraucht die story den Großteil der viel zu knapp bemessenen Zeit)
    ein 2 umwege und schon wirds auf die gesamtzeit zu knapp.
    "normalmodus" (früher nicht existent) ca das 3 bis 4 fache (gefühlt) an Zeit gegenüber Alptraum, schön und gut, aber eindeutig zu viel (von nichts) zu tun,...

    Hier wurde eindeutig - nicht - auf die Balance geachtet und es wurden lediglich die Casualgamer angesprochen (normalmodus) echte Fans der spieleserie sind dort enttäuscht (zumindestens geht es mir so).

    Für Fragen zu DR3 meldet euch hier per PN oder aber auf Live.
    mein Gamertag - zZ Balthazar Zz

    ich hoffe ihr habt eine eigene meinung und teilt mir diese mit.
    LG euer Balthy

  2. Anzeige
    Hallo zZBalthazarZz,

    schau Dir mal diese Ratgeber an. Vielleicht findest du dort etwas für dich.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    HGH 191
    Also ich hab es einmal auf Normal ohne Nebenmissionen und großartig Baupläne u.ä. zu suchen durchgespielt und bin gerade dabei es zu wiederholen.
    Nur diesmal liegt der Fokus hauptsächlich auf allem was das Spiel abseits der Story zu bieten hat.

    Im Großen und Ganzen bin ich sehr zufireden mit DR3!
    Sicher, man hätte mehr draus machen können. Mehr, bzw. interessantere Nebenmissionen, mehr zum Sammeln, etc..
    Aber trotzdem ist das Spiel gut. Tolle Grafik, beeindruckende Spielwelt, viele Zombies und und und

    Spiele jetzt nur mehr ab und zu für ne Stunde, ein paar Gegenstände sammeln und vl 2-3 Nebenmissionen machen und ich hab Spaß dabei
    Wenn ich mit allem fertig bin hab ich immer noch den Alptraum Modus vor mir!

    @zZBalthazarZz
    Liegt vieleicht daran dass ich das Game nicht so "intensiv" spiele/gespielt habe wie du, aber ich kann deine Ernüchterung nicht verstehen

    Hab z.B. auch die Story in zwei Tagen durchgespielt. Aber selbst wenn es danach NICHTS mehr gegeben hätte/gäbe, wäre ich auch zufrieden.
    Ich finde man hat eigentlich lange Spaß an DR3...


    EDIT:
    Achja, und sobald mein Kumpel seine X1 hat hab ich auch noch den Coop vor mir. Zu zweit Zombies mit nem Rasenmäher erschlagen oder XXXL Dildos an den Kopf werfen macht bestimmt auch nach dem 1000ten mal noch Spaß von daher -

  4. #3
    zZBalthazarZz
    naja ich hab auf alptraum angefangen, und war nach einem Tag damit fertig.
    aber spaß macht es, ja natürlich. Bin Fan der Serie seit der ersten Stunde,... und deshalb aber eben auch enttäuscht.

  5. #4
    HGH 191
    Zitat Zitat von zZBalthazarZz Beitrag anzeigen
    naja ich hab auf alptraum angefangen
    und deshalb aber eben auch enttäuscht.
    Wundert mich nicht

  6. #5
    mister SLR
    Ich habe beim ersten durchspielen des Storymodus alle Haupt- und Nebenmissionen geschafft und 99% aller Sammelgegenstände gefunden, ich finde also nicht das die Zeit zu knapp bemessen ist. Im grossen und ganzen finde ich das Spiel echt gelungen aber es ist viel zu leicht im Vergleich zum ersten Teil. Den habe ich gespielt ohne Ende und ich finde der dritte ist schon ziemlich ähnlich. Der zweite Teil war so enttäuschend, das ich nach wenigen Stunden aufgehört habe.

    Meine Negativpunkte:
    - Zu leicht (bin kein einziges mal gestorben)
    - Hauptmissionen fast alle gleich (besorge dies und das)
    - Manchmal ladet das Spiel nicht schnell genug nach

    Das wars eigentlich schon. Ich hatte nicht viel erwartet, nach dem in meinen Augen extrem schwachen Vorgänger. Wurde dann aber positiv überrascht. Hab auch den Season Pass gekauft und warte nun auf die DLCs.

  7. #6
    Exodus
    Auf welchem Schwierigkeitsgrad hast du denn gespielt?

  8. #7
    zZBalthazarZz
    ahm,... zu lang auf normal zu kurz auf Alptraum.
    wenn du mir gerade sagen willst das du alle nebenmissionen auf Alptraum plus story plus sammeln usw... gelöst hast, das hätte ich gerne gesehen.

  9. #8
    zZBalthazarZz
    Genau das Exodus... genau das... XD

  10. #9
    mister SLR
    Zitat Zitat von zZBalthazarZz Beitrag anzeigen
    ahm,... zu lang auf normal zu kurz auf Alptraum.
    wenn du mir gerade sagen willst das du alle nebenmissionen auf Alptraum plus story plus sammeln usw... gelöst hast, das hätte ich gerne gesehen.
    Nein hab ja Story geschrieben, nicht Alptraum. Wobei mich der Alptraummodus auch enttäuscht hat, die Schwierigkeit war auch hier noch VIEL zu einfach.

  11. #10
    zZBalthazarZz
    ja du,.. gestorben bin ich auch nicht..

Ähnliche Themen


  1. meine Vorstellung: Hallo ich bin 16 jahre alt habe eine xbox 360 hole mir ne xbox one des wegen bin ich auch auf diesem forum zocken tuhe ich ich am meisten fifa cod...


Besucher kamen mit folgenden Suchbegriffen:

dead rising 3 spielzeit

Dead rising 3 alptraummodus

dead rising spielzeitdead rising 3 spieldauerdead rising 3 sammelgegenständespielzeit dead rising 3dead rising prestige herausforderungendead rising 1 vorstellungdead rising 3 spieldauer storydead rising 3 spielstundendead rising 3 herausforderungenmeine revuedead rising 3 durchgespieltdead rising 3 nur 6 tage spielzeit