Seite 1 von 23 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 450
Like Tree157Likes

Quantum Break: Internationale Wertungen

Diskutiere Quantum Break: Internationale Wertungen im Action & Adventure Forum im Bereich Xbox One Spiele; New Game Network - 69% Whether it’s TV, movies, or video games, the concept of time travel is hard to do successfully. But thanks to ...


  1. #1
    BASH4Y0U

    Quantum Break: Internationale Wertungen




    New Game Network - 69%


    Whether it’s TV, movies, or video games, the concept of time travel is hard to do successfully. But thanks to a strong cast, well written dialogue and a mostly solid story with decent replay value, Quantum Break manages to pull it off. Developers Remedy Entertainment even manage to merge two different mediums effectively, by including live action TV right into the game. The quality of the presentation shines – outside of the actual gameplay, that is. The mechanics are serviceable, providing players with multiple time shifting tools but no real challenge or reason to utilize them all.


    IGN Schweden 100%



    Remedy has created something new and special with their bold storytelling and great action sequences. Quantum Break isn't just the best game I've played on Xbox One - It's one of the greatest games I've played in years.


    Destructoid - 85%

    It's a disappointing realization, but not a damning one. Far from it, actually. Remedy's keen understanding of how to make an action title shines through, and it's every bit a game that has been lovingly crafted for years. Quantum Break won't at all times feel like a game, as the player spends a fair chunk of time relegated to spectator. But, no matter which side Quantum Break is showing, it's always going to be a spectacular one.



    LazyGamer - 90%

    Quantum Break is another example of Remedy Entertainment sticking to what they know, and doing it better than anyone else. An engrossing adventure with a captivating story. experimentation with new mediums for telling stories in games and refined third-person gameplay to match. Quantum Break isn’t optional, it’s essential.


    GameSpot - 60%

    Sadly, Quantum Break's gameplay is essentially divided equally between combat and hapless environment traversal. Given that the entire campaign can be completed in less than 10 hours--live-action episodes included--the distribution of activities feels that much more disappointing. Even if you go back and change your decisions--such as preventing a character from dying--your path essentially remains the same, albeit with a few minor elements remixed to hint at your agency over its plot.

    Giant Bomb - 40%

    On one hand, Quantum Break fits perfectly into Remedy's timeline, representing something grander and more cinematic than the fake TV shows and other ambitious little elements that have worked their way into the studio's past work. But it's probably telling that I was way more excited to watch Quantum Break's fake in-game TV show on various TVs found around the edges of the game than the one that was actually produced and shoved into the middle of the action.

    Time - 40%

    Could we change the past if we had time machines? Should you give Quantum Break a go? Choose wisely, because in real life, time’s arrow points one-way only.

    ibtimes - 40%

    What may seem like an ambitious project is in the fact the combination of a standard third-person shooter and the kind of cheap sci-fi drama you might find in the darkest corners of Sky TV. Visually tepid and filled with abortive gunfights and platforming, Quantum Break also struggles to contain its plot, while at the same time underselling its characters. Remedy's previous games have been characterised by a distinctive tone and knowing humour. By comparison Quantum Break is a glossy, charmless, wholly moderate outing.

    GameInformer 85%

    Quantum Break isn’t a perfect game; it’s a bold experiment in how two mediums can tell a larger story, and at times it pays off. It would be foolish for every game to attempt to emulate this form of storytelling, but Quantum Break as a gaming oddity deserves attention. I wish the events of the show were more significant to the main story, but Quantum Break more than makes up for that with some of the best storytelling and gameplay Remedy has ever produced.

    Action Trip - 84%

    Remedy has, without a doubt, crafted a very creative title with Quantum Break. It’s not going to be the killer exclusive game that so many were looking for with the Xbox One, but it’s definitely been worth the wait. Story gamers will especially delight in replaying the game multiple times to see the various episodes and experience the different paths the game itself can take. For anyone with an Xbox One, Quantum Break is a must-own.

    Gadgets 360: 80%

    With astounding production values, powerful story-telling, and rewarding combat, Quantum Break is a stellar game. But due to an underdeveloped upgrade system and poorly thought out content delivery that demands heavy bandwidth, it isn't exactly a game we can recommend to everyone wholeheartedly. Make no mistake though, if you have the means to play it as it was meant to be, it's worth experiencing.

    What Culutre - 60%

    There are good characters, bad characters, setups and resolutions. Rather like Heavy Rain, Remedy designed these split paths to weave around the narrative’s core strand, and in the pursuit of a fixed resolution, things can only flex so much. The Witcher 2 (where taking a particular path meant you didn’t see entire cities CD Projekt RED had designed) this ain’t.

    Next, the things Quantum Break absolutely nails. The TV show is ace, it’s just a shame it houses the best characters that barely appear in the game. Also, there’s a reason the TV show has been the focus so far…


    onlinecenter.pl - 90% (Polish)

    Insidegamer 90% (Dutch)

    + Great Story
    + great acting in game as well as in TV show
    + Impressive presentation of actors ingame
    + Spectacular gameplay
    + story goes indepth in different ways

    - Aiming is hard to master
    - Some animations seem unnatural
    - Bossfights are too easy

    Gamepro.de : 88%

    Although I really had fun with it, but I lack in comparison to other current titles of variety. The possibilities of time manipulation are underused, puzzles there are almost no, and if you want the whole story, some really long texts must endure blank (Beth's notebook), but sometimes contain important information.

    METASCORE: 78/100%


  2. Anzeige
    Hallo BASH4Y0U,

    schau Dir mal diese Ratgeber an. Vielleicht findest du dort etwas für dich.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    D0itD
    Ohhhh oh oh oh oh oh! F.... Was n da passiert ? Gut, dass ich nix bestellt hab.

  4. #3
    klIckX bT
    Hört sich nicht sehr gut an :( Was ist denn da los?!

  5. #4
    DeinTeddybaer
    Also wie ich das verstehe, bemängeln viele das Gameplay, während alles Andere absolut toll ist. Wie da 60er Wertungen rauskommen, verstehe ich nicht wirklich. Irgendwie passen die 60er Wertungen nicht wirklich zu den Texten.

  6. #5
    Boarder76
    Ich habe es geahnt!
    Als ich schon die Überschrift des anderen threads gelesen habe. "Wir glauben an unser spiel"
    Hoffe für euch, das die Seiten, die schlecht bewertet haben, nicht objektiv, also Sony gesponsert, sind.
    Sonst sieht es schlecht aus.

  7. #6
    Gast
    meins wurde heuter verschickt, ich bin gespannt ..

  8. #7
    BASH4Y0U
    Es ist sehr ausgewogen, zuerst gab es nur 40-60% Wertungen jetzt kommen die ganzen 70-100% Wertungen.

    Es wird sich sicherlich als +80% metascore Spiel bewegen was einen Kauf mehr als rechtfertigt

  9. #8
    D0itD
    Ja krass wie weit die Meinungen auseinander gehen! Ign Sweden 100%

  10. #9
    TheRock1401
    Ich scheiße auf solche Wertungen

  11. #10
    BASH4Y0U
    Games Welt 85%

    Applaus, Remedy Entertainment!
    Ich mochte sowohl Alan Wake als auch die Max-Payne-Serie sehr. Dennoch ließ mich Quantum Break bis zum Test eher kalt. Eine Fehleinschätzung, wie ich inzwischen eingestehen muss, denn das neue Remedy-Werk ist ein ganz klares Must-play für alle Xbox-One-Besitzer. Ich habe noch kein Spiel gesehen, das so überzeugend mit Live-Action-Szenen verknüpft wurde, wie es Quantum Break scheinbar mühelos gelingt. Das liegt zum einen an der faszinierenden Zeitreisethematik, zum anderen an den größtenteils guten bis sehr guten Schauspielern und der äußerst hochwertigen Produktion.

    Spielerisch dürfte Quantum Break sein Publikum ähnlich spalten wie schon Max Payne 3. Remedys ganz besonderer Action-Stil ist in jedem Kampf wieder deutlich spürbar. Wer das Maximum an Spaß aus den Schusswechseln herausholen will, muss sich darauf einlassen können. Die Devise lautet: Raus aus der Deckung und alle Fähigkeiten einsetzen, die sehr stylisch präsentiert werden. Der Rest des Spiels überzeugt grafisch ebenfalls, auch wenn die Konsole mehr zu leisten vermag, wie man beispielsweise an Rise of the Tomb Raider sieht. Hervorheben möchte ich vornehmlich einige surreale Momente, die ich so noch in keinem anderen Videospiel gesehen habe.

    Leider kann das Ende der Geschichte meiner Meinung nach nicht mit dem Rest des Remedy-Werks mithalten. Ich habe verschiedene Entscheidungsmöglichkeiten ausprobiert und mir ist die Kinnlade bei so mancher Konsequenz tatsächlich heruntergeklappt – allerdings eben nicht beim Ende, das mich eher unbefriedigt zurückließ. Eine kurze Anmerkung noch zur PC-Version: Obwohl sie am selben Tag wie die Konsolenfassung erscheint, wurde uns vorab kein Testmuster zur Verfügung gestellt. Wir werden sie aber auf jeden Fall ebenfalls einem Test unterziehen und liefern unsere Meinung dazu schnellstmöglich nach.

    Quantum Break schafft sehr schnell genau das, was ich von einem reinen Singleplayer-Spiel erwarte. Es motiviert mich durch eine spannende Story und tolle Charaktere zum stetigen Weiterspielen. Und das ist für mich das Wichtigste in so einem Spiel – noch vor dem eigentlichen Gameplay. Das Gameplay ist auch mein einziger Kritikpunkt an dem Spiel. Die Schussgefechte fühlen sich meiner Meinung nach nicht gut an. Man hat nie das Gefühl, die volle Kontrolle über Jack Joyce zu haben.

    Positiv überrascht bin ich aber von der Live-Action-Serie im Spiel. Die jeweils gut 25-minütigen Serienabschnitte passen perfekt in den Fluss des Spiels und aufgrund ihrer sehr hochwertige Produktion mit tollen Schauspielern habe ich jede Minute genossen. Ganz klar der bisher beste Einsatz von Live-Action-Filmszenen in einem Videospiel. Quantum Break ist ein Muss für Freunde von storylastigen Action-Spielen, die dazu noch Wert auf eine tolle Grafik legen, auch wenn es optisch nicht an Rise of the Tomb Raider herankommt.
    Ich habe selten einen Titel gesehen wo die Meinungen so krass auseinander gehen.

    Einige schreiben das jeder Xbox One Spieler dieses game kaufen muss andere reden von einem unterdurchschnittlichen Deckungs-shooter

  12. #11
    DARK-THREAT
    Wertungen machen kein gutes/schlechtes Spiel!

    Ich fand Until Dawn und The Order klasse, GTA V oder Gears eher nicht. Von daher sch... ich auf Wertungen.

  13. #12
    klIckX bT
    Zitat Zitat von DARK-THREAT Beitrag anzeigen
    Wertungen machen kein gutes/schlechtes Spiel!

    Ich fand Until Dawn und The Order klasse, GTA V oder Gears eher nicht. Von daher sch... ich auf Wertungen.
    Als Mini-Film soll The Order auch recht unterhaltsam sein

  14. #13
    FrankCastle
    Anscheinend hat QB eine Spiellänge von ca. 10h inkl. der Liveactionserie. Wenn man dann noch bedenkt das es auch noch In-Game Cutscenes gibt könnte es um die tatsächliche Gameplaylänge bei QB auch nicht viel besser bestellt sein als bei The Order.

    Ich werds mir aber trotzdem holen. The Order fand ich auch nicht schlecht.

  15. #14
    Sosu
    Der Metascore geht stetig nach oben.
    Sind noch paar 90er reingekommen.
    Ist schon krass wie breit das gefächert ist. Manchmal hat man das Gefühl, das Tester ihre Profilneurose gerade bei MS ausleben müssen. Aus Prinzip.

  16. #15
    ArjenRobbenNr1
    Ich lass mir nicht das Spiel versauen.. Meins wurde heute verschickt und bin heiß drauf!!..

  17. #16
    Sosu
    Zitat Zitat von ArjenRobbenNr1 Beitrag anzeigen
    Ich lass mir nicht das Spiel versauen.. Meins wurde heute verschickt und bin heiß drauf!!..
    Meins wurde auch heute verschickt.

  18. #17
    BASH4Y0U
    Zitat Zitat von ArjenRobbenNr1 Beitrag anzeigen
    Ich lass mir nicht das Spiel versauen.. Meins wurde heute verschickt und bin heiß drauf!!..
    Nein, man sollte wegen ein paar Reviews auch nicht das Spiel verteufeln.
    Viele unter 70% Reviews sind auch ja völlig absurd

    Werde meins auch heute holen aber zocken kann ich wohl erst sonntag ^^
    sonst wird Frauchen sauer

  19. #18
    ArjenRobbenNr1
    Zitat Zitat von Sosu Beitrag anzeigen
    Meins wurde auch heute verschickt.
    Cool, hast du auch bei GO bestellt ?..

  20. #19
    Sykes360GTX
    Also ich habe Metacritic-Werte von Alan Wake +-5 erwartet und es scheint in die Richtung zu gehen.

  21. #20
    Sosu
    Zitat Zitat von ArjenRobbenNr1 Beitrag anzeigen
    Cool, hast du auch bei GO bestellt ?..
    Spielegrotte

Seite 1 von 23 12311 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen


  1. Bloodborne - Internationale Wertungen: Die internationale Fachpresse hat sich das PS4 exklusive Bloodborne zur Brust genommen. Hier sind die Wertungen: CGM: 9.5/10 Destructoid: 9/10...



  2. Fallout 4. Internationale Wertungen: http://www.nexxtup.de/wp-content/uploads/fallout-4-wallpapers-hd-1080p-1920x1080-desktop-01.jpg Das Embargo endete heute 14:00 Uhr, jetzt gehen...



  3. GTA V - Internationale Wertungen: Die internationale Fachpresse hat sich die Current Gen-Version zur Brust genommen. Wer etwas anderes als einen bestätigten Kracher erwartet hat darf...



  4. Far Cry 4 - Internationale Wertungen: Die internationale Fachpresse hat sich Far Cry 4 vorgenommen und auf Herz und Nieren überprüft. Die Wertungen lassen auf ein kommenden Highlight...



  5. AC Unity - Internationale Wertungen: Die internationale Fachpresse hat sich Assassin's Creed Unity zur Brust genommen und beurteilt. Der richtige Kracher ist es nicht geworden. ...


Besucher kamen mit folgenden Suchbegriffen:

quantum break schwierigkeitsgrad ändern

quantum break chronon fässer

quantum break schwierigkeitsgrad festlegen

quantum break chronon explodieren lassenquantum break erfolgeschwierigkeitsgrad quantum break später ändernQuantum Break chrono FässerQuantum break internationale bewertungenquantum break endkampfquantum break internationale wertungenquantum break schwierigkeit einstellenprojektile bündeln quantum breakQuantum break Schwierigkeit ändern