Ergebnis 1 bis 16 von 16
Like Tree9Likes
  • 3 Post By E N 3 IR G y
  • 2 Post By Tassilo
  • 1 Post By Xupaki
  • 1 Post By bulldogflavor
  • 1 Post By klehrikerLIVE
  • 1 Post By Eifelquelle

Dead Rising 3 - 720p und 30 FPS offiziell bestätigt

Diskutiere Dead Rising 3 - 720p und 30 FPS offiziell bestätigt im Action & Adventure Forum im Bereich Xbox One Spiele; Executive Producer Josh Bridge hat in einem Interview die finalen technischen Daten zum kommenden Dead Rising 3 bekannt gegeben: Es sind 720p, und ich bin ...


  1. #1
    Tassilo

    Dead Rising 3 - 720p und 30 FPS offiziell bestätigt

    Executive Producer Josh Bridge hat in einem Interview die finalen technischen Daten zum kommenden Dead Rising 3 bekannt gegeben:

    Es sind 720p, und ich bin wirklich glücklich damit, bei den vielen Dingen, die wir in einem Open-World-Game mit 30 FPS haben, es ist brillant. Unser User-Interface läuft natürlich in nativen 1080p, aber Dead Rsising 3 ist ein Spiel, das auf 720p und konstante 30 FPS festgelegt ist.
    Am Anfang der Entwicklung sind wir zwar noch auf 1080p aus gewesen, jedoch hatten wir da noch keine Details der XBox One. Später haben wir uns dann dafür entschieden die Auflösung zu senken und die offene Spielwelt mit mehr und abwechslungsreichen Details zu gestalten.
    Quelle

  2. Anzeige
    Hallo Tassilo,

    schau Dir mal diese Ratgeber an. Vielleicht findest du dort etwas für dich.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    E N 3 IR G y
    Jetzt weiss ich wieso alle dachten sie heisst:"Xbox 720" xD

  4. #3
    Tassilo
    Zitat Zitat von S IPoINGzZNiclas Beitrag anzeigen
    Jetzt weiss ich wieso alle dachten sie heisst:"Xbox 720" xD
    720p reichen mir völlig aus. Dafür gibt es schönere Effekte und das ganze läuft flüssig.

    Mit aller Gewalt 1080p muss nicht sein.

  5. #4
    Hammerlore
    Naja, ist halt die erste Welle von Spielen...

  6. #5
    Xupaki
    Bei dem Spiel ist mir wurscht. Hauptsache metzeln

  7. #6
    bulldogflavor
    GUT...dann bitte gibt mir endlich meine XBOX ONE damit ich endlich loslegen kann.

  8. #7
    egosurfer89
    Hmmm das macht mich aber richtig stutzig. Es wird gesagt "Wir waren erst auf 1080p nur da hatten wir noch keine Details zur Xbox" und das klingt für mich alles andere als beruhigend. Auch wenn ich weiter auf ein Wunder hoffe, aber solangsam wirds eng. Okay dr3 ist ein ooen world game und die horden von zombies verschlucken sehr viel der Leistung, allerdings gibt es bis jetzt "nur" ein spiel was offiziell mit 1080p und 60 fps läuft. Bf4 zeigt zwar das die höhere Auflösung nicht gleich die besser Variante ist (wobei Cod schon ein sehr starkes Armutszeugnis ist) aber das fast kein Spiel diese Auflösung und Fps bringt ist schon traurig.

  9. #8
    Liquid B
    Langsam ist's gut.. 1080p kommen.. Lasst das Ding doch erstmal auf'n Markt kommen. Die arbeiten sich ein.. und dann rockt's . PUNKT

  10. #9
    ArriS
    Zitat Zitat von egosurfer89 Beitrag anzeigen
    Hmmm das macht mich aber richtig stutzig. Es wird gesagt "Wir waren erst auf 1080p nur da hatten wir noch keine Details zur Xbox" und das klingt für mich alles andere als beruhigend. Auch wenn ich weiter auf ein Wunder hoffe, aber solangsam wirds eng. Okay dr3 ist ein ooen world game und die horden von zombies verschlucken sehr viel der Leistung, allerdings gibt es bis jetzt "nur" ein spiel was offiziell mit 1080p und 60 fps läuft. Bf4 zeigt zwar das die höhere Auflösung nicht gleich die besser Variante ist (wobei Cod schon ein sehr starkes Armutszeugnis ist) aber das fast kein Spiel diese Auflösung und Fps bringt ist schon traurig.
    Du meinst Forza 5, aber du hast NBA 2K14 und FIFA 14 vergessen
    Laufen alle mit 1080p und 60FPS ansonsten laufen viele in 1080p und 30FPS was auch völlig ok ist. Da wäre zb. NFS Rivals, Zoo Tycoon oder NBA 14 Live.

  11. #10
    egosurfer89
    Okay stimmt^^ Naja sind aber alles spiele die nicht unbedingt viel Leisten müssen

    Naja warten wir einfach mal ab wie die Spiele am 22. aussehen.

  12. #11
    klehrikerLIVE
    Naja, ein Spiel entwickelt sich eben nicht in einem halben Jahr (zumindest kein besonders gutes).
    Die Specs der Konsole sind wohl noch nicht final gewesen, ebenso wie die DevKits... was soll man da erwarten?

    Ich finde es beeindruckend, was Capcom da hinzaubert. 720p mit 30fps sind mir da lieber, als max. 30 Zombies im Bild mit "Stimmungsnebel" zum verdecken der Weitsicht, Zwischenladezeiten, fps-Einbrüche und weniger Details bei 1080p und 60fps. DAS wäre traurig.
    Dann doch lieber so bei Launchtiteln

  13. #12
    elnino79
    Zitat Zitat von egosurfer89 Beitrag anzeigen
    Okay stimmt^^ Naja sind aber alles spiele die nicht unbedingt viel Leisten müssen

    Naja warten wir einfach mal ab wie die Spiele am 22. aussehen.
    Ich glaube das 1080p noch ein wenig auf sich warten lassen wird.
    Die Entwickler müssen sich erst einarbeiten, denke ich mal.
    UNd ich spiele auch nicht alle Games auf meinem Gamer PC in FHD.
    Die Games schauen auch gut in 720 aus wenn alles andere passt.

  14. #13
    umsonst
    Hat das Ding nun noch einen Mulitplayer Coop oder wurde der ganz gestrichen? 4 Player geht nicht mehr, aber z.B. 2?

  15. #14
    Boarder76
    Es hat ein Multiplayer coop!

  16. #15
    Eifelquelle
    Zitat Zitat von elnino79 Beitrag anzeigen
    UNd ich spiele auch nicht alle Games auf meinem Gamer PC in FHD.
    Die Games schauen auch gut in 720 aus wenn alles andere passt.
    Wobei gerade dieser Vergleich nicht auf die Xbox One übertragbar ist.
    Bei PC Spielen führt eine Änderung der Auflösung nicht nur dazu, dass das Spiel in einer niedrigeren Auflösung gerendert wird, sondern eben auch zu einer niedrigeren Ausgabe.

    Stellst du ein PC Spiel auf 1280x720 Pixel um, dann gibt deine Grafikkarte das Spiel auch exakt so aus und dein Monitor muss das so gelieferte Signal entsprechend hoch skallieren.
    Bei praktisch allen PC Monitoren, aber auch bei vielen TVs der unteren und mittleren Preisklasse ist das eine einfach Interpolation, d.h. die Pixel werden einfach mehrfach dargestellt.

    Das Bild wirkt verwaschen und matschig.

    Bei der Xbox ist genau das nicht der Fall. Die One gibt immer ein 1080p Bild aus, unabhängig davon, wie das Spiel intern berechnet wird. Dabei interpoliert sie nicht einfach, sondern skalliert und hat dafür einen komplett eigenen Chip. Dieser Chip doppelt die Pixel nicht einfach, sondern führt eine eigene Zwischenberechnung durch, d.h. die fehlenden Zeilen werden an Hand ihrer "Umgebungszeilen" berechnet.

    Das optische Ergebnis ist ein völlig anderes.

    Das kann übrigens jeder relativ simpel zu Haus testen:
    Einfach mal Windows von der nativen Auflösung des Monitors auf 1280x720 Pixel umstellen und dann ein Youtube Video in 720p Vollbild schauen (alternativ ein beliebiges 720p MKV File mit VLC). Der Monitor skalliert nun das Bild hoch (eigentlich das komplette Windows).

    Jetzt Windows wieder in die native Monitorauflösung stellen (z.B. 1920 × 1080 Pixel) und das gleiche 720 p File im Fullscreen anschauen.

    Ihr werdet sehen ... der Unterschied ist je nach Qualität eures Monitors frappierend.

  17. #16
    StudentMrLove
    Zitat Zitat von Eifelquelle Beitrag anzeigen
    Wobei gerade dieser Vergleich nicht auf die Xbox One übertragbar ist.
    Bei PC Spielen führt eine Änderung der Auflösung nicht nur dazu, dass das Spiel in einer niedrigeren Auflösung gerendert wird, sondern eben auch zu einer niedrigeren Ausgabe.

    Stellst du ein PC Spiel auf 1280x720 Pixel um, dann gibt deine Grafikkarte das Spiel auch exakt so aus und dein Monitor muss das so gelieferte Signal entsprechend hoch skallieren.
    Bei praktisch allen PC Monitoren, aber auch bei vielen TVs der unteren und mittleren Preisklasse ist das eine einfach Interpolation, d.h. die Pixel werden einfach mehrfach dargestellt.

    Das Bild wirkt verwaschen und matschig.

    Bei der Xbox ist genau das nicht der Fall. Die One gibt immer ein 1080p Bild aus, unabhängig davon, wie das Spiel intern berechnet wird. Dabei interpoliert sie nicht einfach, sondern skalliert und hat dafür einen komplett eigenen Chip. Dieser Chip doppelt die Pixel nicht einfach, sondern führt eine eigene Zwischenberechnung durch, d.h. die fehlenden Zeilen werden an Hand ihrer "Umgebungszeilen" berechnet.

    Das optische Ergebnis ist ein völlig anderes.

    Das kann übrigens jeder relativ simpel zu Haus testen:
    Einfach mal Windows von der nativen Auflösung des Monitors auf 1280x720 Pixel umstellen und dann ein Youtube Video in 720p Vollbild schauen (alternativ ein beliebiges 720p MKV File mit VLC). Der Monitor skalliert nun das Bild hoch (eigentlich das komplette Windows).

    Jetzt Windows wieder in die native Monitorauflösung stellen (z.B. 1920 × 1080 Pixel) und das gleiche 720 p File im Fullscreen anschauen.

    Ihr werdet sehen ... der Unterschied ist je nach Qualität eures Monitors frappierend.
    Damit hat er definitiv Recht.

Ähnliche Themen


  1. Killer Instinct - Fulgore offiziell bestätigt: Der Cyborg Fulgore wird der achte spielbare Charakter im Prügelspiel Killer Instinct von Double Helix sein, wie aus einem geleakten Bild (unten) von...



  2. Dead Rising 3 Multiplayer: Wie sieht eigentlich der Multiplayer Modus aus bei Deal rising 3! wie kann ich mir das vorstellen und wer würde das hier aus dem Forum auch im...



  3. Call of Duty: Ghosts - 720p so gut wie bestätigt trotz Embargo: Es verdichten sich weiter die Hinweise, dass Call of Duty: Ghosts lediglich mit einer 720p-Unterstützung auf der Xbox One erscheinen wird - unter ...



  4. Army of Darkness 2 offiziell bestätigt: Nach jahrelangem hinhalten und zögern ist nun die Katze aus dem Sack: Bruce Campbell hat offiziell bestätigt das unter der Regie von Sam Raimi und...



  5. Dead Rising 3 - Lightsabers and Mankinis: http://www.youtube.com/watch?v=9vtTWz58CN0


Besucher kamen mit folgenden Suchbegriffen: