Ergebnis 1 bis 15 von 15
Like Tree3Likes
  • 1 Post By Iceman8312
  • 2 Post By atticus_finch

Dead Cells: Ein echter Geheimtipp

Diskutiere Dead Cells: Ein echter Geheimtipp im Action & Adventure Forum im Bereich Xbox One Spiele; Originalansicht: Dead Cells: Ein echter Geheimtipp Am 7. August erschien der frühere Steam Early Access Geheimtipp Dead Cells des Studios Motion Twin nun offiziell auf ...


  1. #1
    Iceman8312

    Dead Cells: Ein echter Geheimtipp

    Originalansicht: Dead Cells: Ein echter Geheimtipp

    Am 7. August erschien der frühere Steam Early Access Geheimtipp Dead Cells des Studios Motion Twin nun offiziell auf allen gängigen Plattformen. Dabei konnte das Spiel bisher sehr gute Wertungen einfahren. So liegt aktuell der Metascore der Xbox Version bei 89, die Playstation 4 Version bei 87, die PC Version bei 91 und die Nintendo Switch Version sogar bei 92.



    Dead Cells ein ein roguelike, Castlevania inspirierter Action Plattformer, der es euch ermöglicht eine weitläufige, sich ständig verändernde Burg zu erkunden. Dabei kommt das Spiel mit Permadeath daher.Sprich, es gibt keine Kontrollpunkte. Wer stirbt, muss den Level von vorn starten. Dabei stehen euch eine große Anzahl an Waffen und Fähigkeiten zur Verfügung.

    Quelle: dead-cells.com

  2. Anzeige
    Schau mal hier: Dead Cells: Ein echter Geheimtipp. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    atticus_finch
    Spiel es auf der switch und kann auch nur sagen das es richtig Laune macht!

  4. #3
    horvathslos
    Trotz der Frame-Einbrüche? Gerade das killt Dead Cells ordentlich^^

    Habe über 100 Stunden EA hinter mir, ein Traum von Game <3

    Dead Cells: Ein echter Geheimtipp-b2c55168-9037-4742-92d1-5a736058d213.jpg

  5. #4
    atticus_finch
    Also ich hatte noch keine großen Einbrüche... Bin da aber auch noch so kritisch... Da nervt es eher das nach nem Tod bisschen zu lange dauert bis man wieder loslegen kann... Hier ist das Novum immer noch Celeste

  6. #5
    horvathslos
    Dead Cells lebt vom schnellen spielen, daher werde ich keinen Euro in die Switch Version einzahlen. Ein Indy Game sollte schon fix rennen^^

  7. #6
    atticus_finch
    Zitat Zitat von horvathslos Beitrag anzeigen
    Dead Cells lebt vom schnellen spielen, daher werde ich keinen Euro in die Switch Version einzahlen. Ein Indy Game sollte schon fix rennen^^
    Einig sind wir uns immerhin in einem Punkt. Egal welche Plattform man bevorzugt. Dead Cells sollte man auf jeden Fall gespielt haben

  8. #7
    KamiKateR 1990
    Zitat Zitat von atticus_finch Beitrag anzeigen
    Einig sind wir uns immerhin in einem Punkt. Egal welche Plattform man bevorzugt. Dead Cells sollte man auf jeden Fall gespielt haben
    Da magst du recht haben...wenn es fertig ist.

  9. #8
    atticus_finch
    Zitat Zitat von KamiKateR 1990 Beitrag anzeigen
    Da magst du recht haben...wenn es fertig ist.
    Ähmmm... hast du es schon gespielt?

    Wieso soll das Spiel nicht fertig sein???

  10. #9
    atticus_finch
    Zitat Zitat von horvathslos Beitrag anzeigen
    Dead Cells lebt vom schnellen spielen, daher werde ich keinen Euro in die Switch Version einzahlen. Ein Indy Game sollte schon fix rennen^^
    Nochmal kurz zur Aufklärung (weiß nicht ob du es selbst auf der Switch getestet hast). Framerateeinbrüche auf der Switch sind sehr gering. Was mir aufgefallen ist das manchmal (jedoch nicht im Kampfgeschehen sondern wenn man läuft) die Kamera kleine Sprünge macht. Stört den Spielfluss aber nicht und wird bestimmt mit dem nächsten Update angepasst (genauso wie die für mich kaum bzw. gar nicht auffallenden Framerate Probleme)

    Was viel eher ein Problem auf der Switch ist, ist das man im Handheld Mode kein wichtiges Digi Pad hat, welches man vor allem in späteren Leveln echt brauch.

    Da die Switch aber die einzige "Handheld" Konsole ist auf der man das Spiel unterwegs spielen kann sehe ich das nicht wirklich als Nachteil gegenüber der anderen Konsolen

  11. #10
    Iceman8312
    Zitat Zitat von atticus_finch Beitrag anzeigen
    Was viel eher ein Problem auf der Switch ist, ist das man im Handheld Mode kein wichtiges Digi Pad hat, welches man vor allem in späteren Leveln echt brauch.

    Da die Switch aber die einzige "Handheld" Konsole ist auf der man das Spiel unterwegs spielen kann sehe ich das nicht wirklich als Nachteil gegenüber der anderen Konsolen
    Naja,kann man schon bewerten.

    Vorteil: Man kann es unterwegs spielen
    Nachteil: Kein Digi Pad


    Aber es scheint wirklich ein gutes Spiel zu sein. Dabei hat jede Plattform eben seine Vor-und Nachteile

  12. #11
    atticus_finch
    Zitat Zitat von Iceman8312 Beitrag anzeigen
    Vorteil: Man kann es unterwegs spielen
    Nachteil: Kein Digi Pad
    Vor und Nachteile ja. Wenn sich der Vor bzw. Nachteil aber aufhebt (im Vergleich zu anderen Konsolen) ist es nicht schlechter

  13. #12
    KamiKateR 1990
    Zitat Zitat von atticus_finch Beitrag anzeigen
    Ähmmm... hast du es schon gespielt?

    Wieso soll das Spiel nicht fertig sein???
    Ach das is nun doch nicht mehr Early Access? Das las sich so, als wäre Early Access gerade gestartet, was für mich ner Testphase gleich kam. Und da die Switch Version ja scheinbar auch technische Schwierigkeiten hat...

  14. #13
    Iceman8312
    Zitat Zitat von KamiKateR 1990 Beitrag anzeigen
    Ach das is nun doch nicht mehr Early Access? Das las sich so, als wäre Early Access gerade gestartet, was für mich ner Testphase gleich kam. Und da die Switch Version ja scheinbar auch technische Schwierigkeiten hat...
    Da hatte ich mich wohl etwas unglücklich ausgedrückt. Habe es mal etwas abgeändert
    Dead Cells ist offiziell erschienen und kein Early Access mehr .

  15. #14
    markus
    Kann mir mal das kurz erklären, man stirbt und fängt dann wieder von vorne an ok verstanden. Aber was bleibt da erhalten? Ich habe ja schon waffen in den komischen glaskugeln aber wie komm ich da ran? Weil wenn gar nix bleibt schaff ich ja das spiel nie??

    Mein leben usw und meine waffen sind ja immer wie am anfang. Man könnte ja sich hoch grinden und dann funzt des besser aber wieeeeee. Macht mich noch wahnsinnig hehe

  16. #15
    atticus_finch
    Du findest im Spiel immer wieder Entwürfe. Diese musst du in der Hubwelt zunächst einlösen. Stirbst du vorher ist der Entwurf wieder weg (ähnlich wie bei Dark Souls die Seelen). Sobald du einen Entwurf abgegeben hast musst du hierfür erst noch Zellen farmen um den Gegenstand freizuschalten.

    Das gleiche gilt für Waffen, jedoch ist es hier so das man damit nur die Waffen grundsätzlich freischaltet. Zusätzlich dazu erhält man später die Möglichkeit sichzufällige oder bestimmte Waffen zu Beginn bereit stellen zu lassen. Zum Start liegt hier immer nur ein Bogen oder ein Schild das man mitnehmen kann.

    "Einfacher" wird das Spiel durch die dauerhaften Verbesserungen. Du kannst zum Beispiel freischalten das du mehrere Energietränke besitzt oder neue Movesets erhälst.

    Sinn des Spiels ist es einfach immer wieder zu Beginnen. Weiter kommst du mit der Zeit automatisch.

Ähnliche Themen


  1. Slime Rancher - Der Geheimtipp: Nein, das ist kein Scherz! Ich habe mir nichts dabei gedacht, noch etwas erhofft. Nun habe ich bereits zwei Stunden Slime Rancher auf der Uhr und...



  2. Red Dead Redemption, Left 4 Dead 2 und andere Spiele auf Xbox One spielbar: Red Dead Redemption scheint ab sofort auf der Xbox One zu laufen. Mit dabei sind unter anderem auch Spiele wie Left 4 Dead 2. Quelle Konnte es...



  3. The Walking Dead Season 2 - I thought you were dead !: Wen hat Clementine im Preview wohl gemeint, was denkt ihr ?


Besucher kamen mit folgenden Suchbegriffen: