Seite 8 von 10 ErsteErste ... 678910 LetzteLetzte
Ergebnis 141 bis 160 von 187
Like Tree148Likes

Gears of War 4 und Scalebound erscheinen auch für PC

Diskutiere Gears of War 4 und Scalebound erscheinen auch für PC im Xbox Spiele Allgemein Forum im Bereich Xbox One Spiele; Archie for Präsident...


  1. #141
    DeinTeddybaer
    Archie for Präsident

  2. Anzeige
    Hallo BASH4Y0U,

    schau Dir mal diese Ratgeber an. Vielleicht findest du dort etwas für dich.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #142
    Shoouss Lullaby
    Hahaha, wie dreist. Pc-ler die sich jetzt zu weinachten ne Xbox zugelegt haben um exclusives spielen zu können, finden das ganze bestimmt gar nicht nicht toll.. Good Job MS, so schafft man sich den Anti-Kunden.

  4. #143
    SamFlynn
    Zitat Zitat von Shoouss Lullaby Beitrag anzeigen
    Hahaha, wie dreist. Pc-ler die sich jetzt zu weinachten ne Xbox zugelegt haben um exclusives spielen zu können, finden das ganze bestimmt gar nicht nicht toll.. Good Job MS, so schafft man sich den Anti-Kunden.
    die wenigsten pc spieler werden wohl sich ne xone oder ps4 gekauft haben. sie sind eben aus überzeugung, wegen der hardware, framerate/auflösung usw pc user. für die meisten pc user spielen konsolen fast keine rolle. das sind auf jedenfall die erfahrungen, welche ich gesammelt habe. sei es aus dem privaten umfeld oder aus diversen kommentaren in verschiedenen foren.

  5. #144
    Iceman8312
    Zitat Zitat von Shoouss Lullaby Beitrag anzeigen
    Hahaha, wie dreist. Pc-ler die sich jetzt zu weinachten ne Xbox zugelegt haben um exclusives spielen zu können, finden das ganze bestimmt gar nicht nicht toll.. Good Job MS, so schafft man sich den Anti-Kunden.

    Es geht hier um Spiele die noch nicht erschienen sind.Warum sollten sich Pc-ler schon letztes Weihnachten ne XBox geholt haben?
    Außerdem zocken die meisten entweder am PC oder auf Konsole.

  6. #145
    dKinGeGob
    Zitat Zitat von SamFlynn Beitrag anzeigen
    die wenigsten pc spieler werden wohl sich ne xone oder ps4 gekauft haben. sie sind eben aus überzeugung, wegen der hardware, framerate/auflösung usw pc user. für die meisten pc user spielen konsolen fast keine rolle. das sind auf jedenfall die erfahrungen, welche ich gesammelt habe. sei es aus dem privaten umfeld oder aus diversen kommentaren in verschiedenen foren.
    Denke eher das große Problem ist das du weder an der Box noch an der Playsi so eine große Auswahl an Spielen hast.
    Momentan herrschen ja unzählige FTP Spiele. Gerade die Rollenspielszene. Was bietet dir die Box oder Playsi großartig?
    Mit Neverwinter und Elder hat die Box schon mal gut reingehauen, bei der Playsi kenn ich mich nicht aus außer FFXVI.
    Und gerade diese Spiele waren ein Kaufgrund (für mich). Ich bin ein riesen Konsolen Fan. Du kannst nichts falsch machen an der Hardware oder Software, "hast immer alle aktuellen Treiber", musst dich nicht um Hitze kümmern, Betriebssystem oder sonstiges. Nur P/L ist eine Geschichte für sich (unten mehr dazu).

    Die Playsi ging kurz danach wieder ihren Weg, nachdem FFXVI langweilig wurde, der Account ging wieder an meinen PC (Cross-Play per Bezahlung) und die Box wurde gestern ebenso verkauft für ne neue R9 390 Nitro.

    Spiele, die momentan für die Box oder PS4 kommen,
    erscheinen zum Großteil auch auf dem PC und da Microsoft nun das Cross-Play langsam nach und nach einführt zwischen Box und PC Spieler, wofür noch beides?

    Von den Kosten fange ich erst gar nicht mal an.
    Die Hardware kostet zwar einen Haufen Geld wenn man aktuell bleiben mag,
    aber man spart sich auch einiges an den kosten für Spiele. Lieber gebe ich alle 3 Jahre mal 500€ um Graka und evtl. Chip aktuell zu halten (dann natürlich etwas teurer) und bekomme die Spiele für 30-40€ billiger, als pro Jahr schon für 10 Spiele 699€+ rauszuhauen. Hole ich mir diese "billiger" (meist wenn überhaupt 10€ per Code) ist es auch für die Katze, weil ich sie nie wieder verkaufen kann ohne meinen Acc. herzugeben.

    Das nächste ist: der PC überlebt jede Konsolengeneration. Ich habe keine neuen Anschaffungskosten für eine neue Konsole. Mal n Case, Chip, Graka oder Lüfter. Das war es. Und selbst hier muss ich nicht das non plus Ultra kaufen, für was auch? 3 FPS mehr? 2 Dzb leiser als vorher?

    Kommt mal wieder ein Titel, der Konsolen only ist (Beispiel Zelda Wiiu) wird die Konsole billig gekauft, Spiel gezockt, billig wieder verkauft.

  7. #146
    DeinTeddybaer
    Wow,10€ für ein Spiel. Wie kann man nur so scheiße geizig sein? Und ich hoffe genau für deine Sorte, dass eben diese Spiele nicht für 10€ oder 30€ geholt werden können. Und wenn, dann fällt durch Crossbuy dieses Argument wieder weg und somit zahlt man an PC und Xbox gleich viel und hat trotzdem höhere Anschaffungskosten für den PC, als die Konsole. Wie man es dreht und wendet, es ändert sich nicht viel, außer dass mehr Kunden erreicht werden, was wieder mehr Umsatz und mehr Investition in neue Marken bedeuten kann. Nur die Konsole an sich leidet an ihrem exklusiven Status. Klar, für die PS4 als Konsole ist es vorteilhaft, aber sie steht doch irgendwie, zusammen mit Nintendo, ob Zukunft vielleicht eher am Rand.

  8. #147
    Jonny B. Good
    Zitat Zitat von Boarder76 Beitrag anzeigen
    Tja..Also 400€ in eine neue Grafikkarte investieren, mein Prozessors wird noch die nächsten 6 Jahre reichen, xbox verkaufen, elite controller an pc anschließen und los geht's.
    Das könnte wirklich passieren.
    Da mein PC hinter meinem TV steht, kann ich sogar von der Couch aus spielen.
    Meine r9 270x Grafikkarte hat ja schon mehr tflops als die xbox.
    Warum sollte ich dann noch xbox spielen wenn es alles für den PC auch geben wird.
    (Jetzt mal auf mich , mit den Voraussetzungen, bezogen)
    Moin Boarder,

    Ich hab das jetzt bestimmt 10mal gelesen aber verstehen tu ich das alles nicht. Du hast nen potenten Rechner, der schon jetzt "besser" ist als die One - nutzt ihn aber nicht. Warum denn nicht? Wegen der Mitspieler? Ok lassen wir das mal so stehen.

    Jetzt kommen die Exklusiven weg allein von der One auch auf win10 PC und jetzt willst Du wechseln und sogar Geld in die Hand nehmen. Wofür? Ein paar frames oder COD in 1080p? Wenn man wirklich auf Grafik aus ist, dann ist man bei Konsolen ziemlich falsch und wenn Du glaubst, das sich die Mitspieler jetzt alle einen potenten PC zulegen ebenfalls. Das heisst, Du wirst wieder alleine spielen nur in besserer Auflösung und hast 200,- Euro auf den Tisch geknallt für so ne komische Grafik-Karte. Nein der Sinn erschließt sich mir nicht. Vor allem ist es MS extrem latte, ob Du auf Konsole oder PC zockst. Du spielst Microsoft und fertig. Der Hauptverdienst liegt im Software-Bereich. Die paar Kröten, die MS mit der Konsole selber verdient sind lächerlich. Ergo: Du denkst Du wischt MS einen aus mit der Aussage, unterstützt sie aber weiterhin mit Deinem Win10 diesmal auf dem PC.

    Soll wirklich kein Angriff sein, ich will das nur verstehen können, denn das da oben klingt irgendwie nach einer beleidigten und eingeschnappten Drohung ohne wirkliche Substanz.

  9. #148
    Boarder76
    Habe das auch nicht als Angriff verstanden.

    Also noch mal die Erklärung.
    Ich habe mir den PC geholt, weil mir ab und zu das zocken mit Maus und Tastatur fehlt. Aber ich bearbeite ja auch meine urlaubsvideos. Also nicht rein zum zocken.
    Nun habe ich auf der xbox eine wunderbare Freundesliste und unseren clan. Auf dem PC niemanden.
    Also wo spiele ich am liebsten?!
    Eine xbox one habe ich Mir damals wegen Forza geholt.
    Ich habe dann meine räumlich und technische Anordnung erklärt. Das der PC für mich kein Hindernis wäre, um gemütlich auf der Couch sitzend zu zocken.

    Hoffe das war jetzt einleuchtend.
    Man kauft sich eine Ps4 um Un chartern &co zu spielen.
    Eine xbox für halo, GoW oder forza.
    Wenn aber alles für den PC kommt, und man die Technik so positionieren kann wie ich, warum sollte ich mir dann eine xbox kaufen?!
    Dann baut man sich ne pc- community auf und spielt die games am PC.

  10. #149
    Erasox
    Ich vermute mal er mags halt komfortabel auf der one muss er nix grafikmässiges einstellen sondern es läuft wie es soll während aufn pc nie weißt obs läuft oder nicht ^^

  11. #150
    Jonny B. Good
    Zitat Zitat von Boarder76 Beitrag anzeigen
    Habe das auch nicht als Angriff verstanden.

    Also noch mal die Erklärung.
    Ich habe mir den PC geholt, weil mir ab und zu das zocken mit Maus und Tastatur fehlt. Aber ich bearbeite ja auch meine urlaubsvideos. Also nicht rein zum zocken.
    Nun habe ich auf der xbox eine wunderbare Freundesliste und unseren clan. Auf dem PC niemanden.
    Also wo spiele ich am liebsten?!
    Eine xbox one habe ich Mir damals wegen Forza geholt.
    Ich habe dann meine räumlich und technische Anordnung erklärt. Das der PC für mich kein Hindernis wäre, um gemütlich auf der Couch sitzend zu zocken.

    Hoffe das war jetzt einleuchtend.
    Man kauft sich eine Ps4 um Un chartern &co zu spielen.
    Eine xbox für halo, GoW oder forza.
    Wenn aber alles für den PC kommt, und man die Technik so positionieren kann wie ich, warum sollte ich mir dann eine xbox kaufen?!
    Dann baut man sich ne pc- community auf und spielt die games am PC.
    Was Ja auch völlig in Ordnung ist und auch von MS vermutlich so gewollt ist, darauf wollte ich hinaus. Ich befürchte nur, das es deutlich schwieriger wird eine PC-Community aufzubauen, wenn kaum noch Pcs verkauft werden. Das ist ja nunmal leider ein Fakt. Aber es ist doch kein Grund "sauer" zu sein, das Spiele nun auch für den PC erscheinen. Ich an Deiner Stelle hätte den PC schon viel länger genutzt und jetzt schon eine pc Community für die ganzen multi-Spiele.

  12. #151
    dKinGeGob
    Zitat Zitat von DeinTeddybaer
    Wow,10€ für ein Spiel. Wie kann man nur so scheiße geizig sein? Und ich hoffe genau für deine Sorte, dass eben diese Spiele nicht für 10€ oder 30€ geholt werden können.
    Ich denke du hast mich hier falsch verstanden. Nehmen wir als Beispiel Blackops 3 her. Gab es im MM für 69,99€, im XBOX Market für 69,99€ und für PC im MM für 29,99€ und online kannste dir den Code für 19,99€ holen oder selber über Russland den Key für teilweise 9,99€ kaufen und das alles Legal. Um es noch mal zu betonen: das hat nichts mit geizig zutun sondern war ein Beispiel.

    Und wenn, dann fällt durch Crossbuy dieses Argument wieder weg und somit zahlt man an PC und Xbox gleich viel und hat trotzdem höhere Anschaffungskosten für den PC, als die Konsole.
    Nehmen wir mein Beispiel mit den 3 Jahren.

    Anständiger Chip: pauschal geschätzt 500€
    Anständige Graka (gehe von der R9 390 Nitro aus die vollkommen langt) 360€
    Das sind schon mal 860€.
    10 Spiele der most wanted je 20€ = 200€ x 3 Jahre = 600€.
    Gesamt: 1460€ in 3 Jahren.

    XBOX: 10 Spiele je 69,99€ der most wanted = 699,9€ x3 = 2099,7€

    Differenz: 639,7€

    Das ganze ohne Anschaffungskosten für die Box gerechnet, die musste man sich auch irgendwann dafür besorgen.
    Selbst mit Crossplay werden weiterhin die Preise der Spiele gleich bleiben. PC hat immer den Nachteil (für Verkäufer) oder Vorteil (für Käufer) von massenhafter Konkurrenz. Sei es Hardware oder Software.

    Nur die Konsole an sich leidet an ihrem exklusiven Status.
    Richtig, das ist der springende Punkt. Sobald sie das nicht mehr tun, wird der markt auch hier einbrechen und das P/L Verhältnis steht wieder ganz anders. Hier würden sich auch sehr viele wieder andersrum springen -> PC weg und Konsole her.
    Was haben Konsolen an Konkurrenz? Nintendo, Sony & Microsoft und selbst damit sind sie teilweise schon sehr überfordert.
    (Man siehe die leeren Versprechungen der letzten 2 Konsolen-Generationen. Gerade Nintendo mit Wii & WiiU war leider ein riesen Reinfall für wunderbare Konsolen. Gerade die Möglichkeiten die eine WiiU nutzen könnte.)

  13. #152
    DeinTeddybaer
    Es geht ja nur um die Spiele, die eigentlich exklusiv für Konsole sein sollen. Nur diese kommen auch auf den PC und werden anscheinend über den Xbox Store vertrieben. Dadurch ergeben sich für diese Spiele keine unterschiedlichen Preise für Konsole und PC. Für diese Spiele muss man für einen PC mehr bezahlen.

  14. #153
    Boarder76
    Zitat Zitat von Jonny B. Good Beitrag anzeigen
    Was Ja auch völlig in Ordnung ist und auch von MS vermutlich so gewollt ist, darauf wollte ich hinaus. Ich befürchte nur, das es deutlich schwieriger wird eine PC-Community aufzubauen, wenn kaum noch Pcs verkauft werden. Das ist ja nunmal leider ein Fakt. Aber es ist doch kein Grund "sauer" zu sein, das Spiele nun auch für den PC erscheinen. Ich an Deiner Stelle hätte den PC schon viel länger genutzt und jetzt schon eine pc Community für die ganzen multi-Spiele.
    Bin doch auch nicht sauer!
    Lesen sich meine Texte heute sooo böse?

  15. #154
    dKinGeGob
    Zitat Zitat von DeinTeddybaer
    Es geht ja nur um die Spiele, die eigentlich exklusiv für Konsole sein sollen. Nur diese kommen auch auf den PC und werden anscheinend über den Xbox Store vertrieben.
    Und noch mal, diese kannst du per Codes um einiges billiger kaufen. Sind es reine Spielecodes, sogar noch um einiges billiger. In dem Fall dann für beide Xbox und PC.
    Somit muss ich mir keine Konsole kaufen, um diese Spielen zu können.
    Selbst hier gilt wieder die andere Rechnung. Nur das ich, würde es jetzt rauskommen, mir nicht extra eine Box kaufen muss, sondern es mit meiner aktuellen Config am PC spielen kann. Somit kostet mich das Spiel, was es eben kostet -xbox one.

    Jetzt kommen aber auch Spiele, die nicht nur "only" sind und da fährt man um einiges billiger als an der Konsole.
    Ich denke mal es wird sich niemand eine Konsole zulegen nur wegen den Only Titeln wenn nicht im Hintergedanken diese wieder zu verkaufen.

    Ich für meinen Teil hole mir eine Konsole zum zocken von allen arten von Games ohne großartig etwas einstellen zu müssen, Gefahr laufen zu müssen das meine Hardware veraltet ist oder ich Software probleme habe. Das ist aber reine Bequemlichkeit.

    Das negative ist wieder, was passiert wenn mir das Spiel nicht gefällt?
    Bei der Box biste dazu gezwungen sie online zu kaufen, über Umwege. (Internet, was mit dem XBOX Browser ätzend ist, seien wir ehrlich.)
    Mit dem PC gerade über Steam, Ebay, Amazon whatever haste Umtauschgarantien, Rückgaberecht & Co..
    Die bekommste im normalen Laden um die Ecke nicht.
    Und ich denke die meisten werden sich gerade heutzutage die Spiele sowieso nur über Codes holen oder online bestellen.
    Wiederum Bequemlichkeit.

    Also egal wie man es dreht oder wendet, der PC bleibt einfach P/L Technisch #1.
    Konsolen leistet man sich zusätzlich, wenn man es kann.

    Wenn ich mir auch einfach mal Gedanken mache die Vor- und Nachteile eines PC's zur Konsole:

    - Die Konsole hat den riesen Vorteil das Spiele sich nach der Hardware richten müssen und nicht der User nach dem Spiel wie es beim PC der Fall ist.

    das war's.

    Desweiteren nutzt man PC's heutzutage für mehr als nur Gaming. Nach und nach wird es schon langsam Pflicht einen zu besitzen. Warum mir also einen billig Rechner zusammenstellen & unnötig Geld rauswerfen, wenn ich nebenbei noch zocke und die Möglichkeiten habe? Das einzige was wirklich teuer ist, ist die erste Anschaffung eines PC's der den momentanen Leistungen nachkommt. Dieser liegt bei ca. +-1000€. Daher ist es falsch pauschal zu sagen "gaming an der Konsole ist billiger"

    Meiner Ansicht nach finde ich es sehr positiv von Microsoft diesen Schritt zu wagen, um auch den PC Spielern die Möglichkeit zu bieten. Microsoft macht mehr Umsatz, PC Spieler brauchen nicht extra eine Box kaufen, was sowieso viele nicht machen würden. Win win Situation.
    Bleibt nur noch Sony, mit Exclusive Titeln für den PC. Sollte das der Fall mal sein, wird die Geschichte mit Konsolen sowieso abgeschafft werden. Nur noch für Nintendo, mit ihren verrückten (aber geilen) Ideen, wird unklar sein was sie daraus machen.

    *Mir ein WiiU Pad für den PC vorstelle*

  16. #155
    Nero1977
    Ich sehe das auch ganz entspannt. Bin neugierig wie konsequent MS das durchboxt. Wenn sie es gut machen hat MS durch win10/xbox ne riesen gamingplattform die die konkurenz komplett nein schatten stellt.

  17. #156
    dKinGeGob
    Interessant ist das sicher sowieso für Xbox Gamer, gerade in Zukunft mit DX12. Vielleicht springen so mehr Spieleentwickler auf den Zug von Microsoft und hauen richtig auf die Ka**e. Was den Konsolen einfach wirklich fehlt ist leider die Möglichkeit sie zu Konfigurieren wie man mag (Software-mäßig) und die riesen Auswahl, wie sie der PC bietet. Sollte das mal aber der Fall sein braucht man keine Konsole mehr, sondern nur noch ein Betriebssystem.
    (Was meiner Meinung nach sowieso das beste wäre. Problem nur: Sicherheit gegen Raubkopien.)

  18. #157
    Artur-pl
    Zitat Zitat von dKinGeGob Beitrag anzeigen
    Ich denke du hast mich hier falsch verstanden. Nehmen wir als Beispiel Blackops 3 her. Gab es im MM für 69,99€, im XBOX Market für 69,99€ und für PC im MM für 29,99€ und online kannste dir den Code für 19,99€ holen oder selber über Russland den Key für teilweise 9,99€ kaufen und das alles Legal. Um es noch mal zu betonen: das hat nichts mit geizig zutun sondern war ein Beispiel.



    Nehmen wir mein Beispiel mit den 3 Jahren.

    Anständiger Chip: pauschal geschätzt 500€
    Anständige Graka (gehe von der R9 390 Nitro aus die vollkommen langt) 360€
    Das sind schon mal 860€.
    10 Spiele der most wanted je 20€ = 200€ x 3 Jahre = 600€.
    Gesamt: 1460€ in 3 Jahren.

    XBOX: 10 Spiele je 69,99€ der most wanted = 699,9€ x3 = 2099,7€

    Differenz: 639,7€ )
    Deine Rechnung passt aber nicht ganz, genauso wie du dir die Spiele im Ausland kaufen kannst, kann ich es auch auf der Xbox

  19. #158
    Iceman8312
    Auf der einen Seite werden von vielen Gamern Exclusive Spiele und Deals kritisiert,auf der anderen Seite bekommt Microsoft einen Shitstorm wenn sie ihre Games auf mehreren Plattformen veröffentlichen.

  20. #159
    xKingTidusx
    Wollte gerade sagen, habe seit Release nicht einmal 70€ für ein Spiel gezahlt.
    Wenn man shared und günstig Guthaben findet, zahlt man auch nicht viel.
    Und Keys für 10-20€ bei triple A Titeln, wenn dann nach verdammt langer Zeit.

  21. #160
    Jonny B. Good
    Zitat Zitat von Boarder76 Beitrag anzeigen
    Bin doch auch nicht sauer!
    Lesen sich meine Texte heute sooo böse?
    Nein deswegen hab ich doch sauer in Häkchen gesetzt. Alles gut

Seite 8 von 10 ErsteErste ... 678910 LetzteLetzte

Ähnliche Themen


  1. Gears of War 4 - Wird auch enttäuschen: Executive Producer Rod Fergusson hat in einem Interview erklärt das manche Spieler, die die Reihe von anfang an gespielt haben, wohl von Gears of War...



  2. Scalebound - The Dragon-tastic Origins of Scalebound: In diesem Entwicklertagebuch dreht sich alles um die Anfänge der Entwicklung des Xbox One exklusiven Titels. In Scalebound, dem nächsten...



  3. Allison Road (Horrorspiel) - Könnte auch für Xbox One erscheinen: Das Entwicklerteam Lilith, die momentan an dem Spiel Allison Road arbeiten, gaben bekannt, dass der besagte Titel auch für die Xbox One erscheinen...



  4. Dark Souls II - Könnte auch für Xbox One erscheinen: Dark Souls II sollte eigentlich gar nicht für die Xbox One und die PlayStation 4 erscheinen, doch From Software schließt eine solche Umsetzung...



  5. Artikel: Tekken Revolution - Free2Play Beat'm Up könnte auch für Xbox One erscheinen: Artikel lesen


Besucher kamen mit folgenden Suchbegriffen:

scalebound fps