Seite 82 von 83 ErsteErste ... 327280818283 LetzteLetzte
Ergebnis 1.621 bis 1.640 von 1653
Like Tree596Likes

Ich suche ein UHD TV mit HDR

Diskutiere Ich suche ein UHD TV mit HDR im Kaufberatung und Schnäppchen Forum im Bereich Xbox One; 8k tv und 55/65 zoll und windows darauf verwenden Ich glaube dann kann ich garnichts mehr lesen bei bestimmten programmen/apps Einige Programme sind ja schon ...


  1. #1621
    Anilman
    8k tv und 55/65 zoll und windows darauf verwenden

    Ich glaube dann kann ich garnichts mehr lesen bei bestimmten programmen/apps

    Einige Programme sind ja schon schwer zu lesen in 4k weil die nicht skaliert werden.

    Naja 120hz merkt man halt instant bei sowas bin ich sehr empfindlich.

    Ist einfach viel angenehmer.

    Habe auch gelesen das warthunder bald mit einem xbox account auf dem pc nutzbar sein wird.
    Kann also das game bald auf dem pc weiterspielen und eben auf 120fps laufen lassen.

    Die jetzige konsole wird praktisch nichts davon haben

    Die kommende konsole könnte bei kleineren Titeln tatsächlich
    4k 120fps schaffen aber dann MUSS es auch eine andere cpu sein!

  2. Anzeige
    Schau mal hier: Ich suche ein UHD TV mit HDR. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #1622
    K3lth0r
    Leidensgenossen,

    ich spiele mit dem Gedanken mir einen neuen Fernseher zu spendieren. Ich habe mich bislang mit 3 Modellen auseinander gesetzt. Von LG die Modelle 55B8 und C8, sowie den Sony AF8. Phillips scheidet aus, da man nix gutes drüber hört (selbständiges einschalten, Chinaware, uvm). Wie sieht’s mit Panasonic aus? Die sollen ja auch gute TVs bauen können. Es muss ein Oled sein. Wie sieht’s da mit dem zocken aus, habe auch was vom einbrennen gehört.

    Hiiiiiilllllffffffffeeeeeee!

  4. #1623
    K3lth0r
    Achja, benötige ich auch einen neuen AV Receiver, der 4K durchlässt?

  5. #1624
    KlOis
    Zitat Zitat von K3lth0r Beitrag anzeigen
    Achja, benötige ich auch einen neuen AV Receiver, der 4K durchlässt?
    Na min. HDMI 2.1 ja

  6. #1625
    Anilman
    wenn du kohle haben solltes kelthor

    ~2500€

    dann warte auf die 2019 geräte


    meinen 2018 panasonic oled 55 werde ich zeitig verkaufen dann(da der händler kein "trade in" anbietet...)
    muss es dann bei ebay oderso verticken bzw freunde/Familie

    also panasonic finde ich persönlich idiotensicherer.
    da die Automatik schon selbst weiss welches signal durchgespeißt wird.

    bei lg b7 damals musste ich einige Sachen einstellen für die xbox bis er korrekt gearbeitet hat.


    Zwischenbildberechnung finde ich beim panasonic sehr gut
    der von lg soll da immernoch kacke sein weiss nur nicht wie es mit den 2019 aussehen wird.

  7. #1626
    K3lth0r
    Zitat Zitat von KlOis Beitrag anzeigen
    Na min. HDMI 2.1 ja
    Das heißt hdm Kabel 2.1 reichen nicht, es sei denn ich schließe alles Geräte direkt am Fernseher an und arbeite mit optischen Kabel zum Receiver

  8. #1627
    KlOis
    Zitat Zitat von K3lth0r Beitrag anzeigen
    Das heißt hdm Kabel 2.1 reichen nicht, es sei denn ich schließe alles Geräte direkt am Fernseher an und arbeite mit optischen Kabel zum Receiver
    Jap, genau so

  9. #1628
    Dino
    Was soll das Optische Kabel bringen ?

  10. #1629
    Dino
    Zitat Zitat von K3lth0r Beitrag anzeigen
    Leidensgenossen,

    ich spiele mit dem Gedanken mir einen neuen Fernseher zu spendieren. Ich habe mich bislang mit 3 Modellen auseinander gesetzt. Von LG die Modelle 55B8 und C8, sowie den Sony AF8. Phillips scheidet aus, da man nix gutes drüber hört (selbständiges einschalten, Chinaware, uvm). Wie sieht’s mit Panasonic aus? Die sollen ja auch gute TVs bauen können. Es muss ein Oled sein. Wie sieht’s da mit dem zocken aus, habe auch was vom einbrennen gehört.

    Hiiiiiilllllffffffffeeeeeee!
    LG Preis/Leistung am besten und kein Android Betriebssystem

    Sony hat scheixxxxx Aftersales Kundendienst wenn mal was ist.

    Wenn du nicht 24/7 NTV guckst mußt du dir über das Thema Ausbrennen keinen Kopf machen

  11. #1630
    KlOis
    Zitat Zitat von Dino Beitrag anzeigen
    Was soll das Optische Kabel bringen ?
    So kann man zumindest Dolby Digital von der Quelle (Xbox) über den TV an den AV Receiver weiterleiten.

  12. #1631
    Dino
    Und warum nicht direkt Xbox zu AV ?

  13. #1632
    DeinTeddybaer
    Zitat Zitat von Dino Beitrag anzeigen
    Und warum nicht direkt Xbox zu AV ?
    Weil der Receiver mit 4K umgehen können muss. Sonst kommt am TV nur ein 1080p Signal an.

  14. #1633
    KlOis
    Genau Teddy, dann kann man sich den TV auch sparen.
    Kann den Denon 2400H als AV Receiver empfehlen

  15. #1634
    K3lth0r
    Habe jetzt den AVR 2100w. Bin eigentlich sehr zufrieden mit denon

  16. #1635
    Estacado
    Nur mal ein Tipp für alle Besitzer aktuellerer Lg-Tvs:

    Viele der selbstproduzierten Netflix Serien und Filme unterstützen sowohl Dolby Vision als auch Atmos (Prime hingegen will auf das Konkurrenzformat von Samsung, Hdr+ oder so, setzen).
    Die Filme und Serien sind inhaltlich oft eher so lala, technisch aber, gerade, was das Farbspektrum betrifft (“per Zufall“ haben die Schauspieler rosa Haare o. Ä. und bewegen sich gekleidet in neongrünen Kleidern o. Ä. durch stimmungsvoll-bunte Räume mit viel Lichtspielereien...) gut geeignet, um zumindest HDR vorzuführen.

    Gesendet von meinem KIW-L21 mit Tapatalk

  17. #1636
    Marces
    Zitat Zitat von Estacado Beitrag anzeigen
    Nur mal ein Tipp für alle Besitzer aktuellerer Lg-Tvs:

    Viele der selbstproduzierten Netflix Serien und Filme unterstützen sowohl Dolby Vision als auch Atmos (Prime hingegen will auf das Konkurrenzformat von Samsung, Hdr+ oder so, setzen).
    Die Filme und Serien sind inhaltlich oft eher so lala, technisch aber, gerade, was das Farbspektrum betrifft (“per Zufall“ haben die Schauspieler rosa Haare o. Ä. und bewegen sich gekleidet in neongrünen Kleidern o. Ä. durch stimmungsvoll-bunte Räume mit viel Lichtspielereien...) gut geeignet, um zumindest HDR vorzuführen.

    Gesendet von meinem KIW-L21 mit Tapatalk
    Ist mir das letzte mal bei amazon aufgefallen da mein Panasonic auf HDR geschaltet hatte,müsste HDR10+ sein.Für DolbyVision sind Lizenzgebühren fällig da werden die meisten Hersteller auf das kostenlose HDR setzten,LG Besitzer kann es egal sein da die beide Formate Unterstützen,weiß jetzt gar nicht ob ausser LG noch ein TV DolbyVision hat.

  18. #1637
    Estacado
    Zitat Zitat von Marces Beitrag anzeigen
    Ist mir das letzte mal bei amazon aufgefallen da mein Panasonic auf HDR geschaltet hatte,müsste HDR10+ sein.Für DolbyVision sind Lizenzgebühren fällig da werden die meisten Hersteller auf das kostenlose HDR setzten,LG Besitzer kann es egal sein da die beide Formate Unterstützen,weiß jetzt gar nicht ob ausser LG noch ein TV DolbyVision hat.
    Ne, Lg hat leider nur Dolby Vision, kein Hdr10+... aber auf Netflix gibt es echt schon viel DV-Content (bspw. die aktuellen Staffeln der Marvel-Serien, aber auch so einige von diesen Direct-to-Video-artigen Netflix-Filmen, wofür die Hollywoodgrößen einkaufen und mit einem durchschnittlichen Budget verwursten... Will Smith in “Bright“ bspw.; Tipp: “Polar“) und auch schon einige BRs (GoT z. B. - sieht gar nicht übel aus, aber Atmos gibt es mal wieder nur auf Englisch) - die erste Hdr10+-BR ist aber auch schon erschienen und da werden, eben wegen gratis, noch einige folgen.

    Einen BR-Player gibt es, der beides kann, die Xbox bis jetzt nur DV, aber gerüchteweise bald auch Hdr10+... Tvs, die beides können, gibt es, meines Wissens, gar keine!

    Die erscheinen, ebenso wie Hdmi 2.1 und Freesync-Tvs dieses Jahr - und dann wird das wohl der Standard werden.

    Gesendet von meinem KIW-L21 mit Tapatalk

  19. #1638
    Marces
    Zitat Zitat von Estacado Beitrag anzeigen
    Ne, Lg hat leider nur Dolby Vision, kein Hdr10+... aber auf Netflix gibt es echt schon viel DV-Content (bspw. die aktuellen Staffeln der Marvel-Serien, aber auch so einige von diesen Direct-to-Video-artigen Netflix-Filmen, wofür die Hollywoodgrößen einkaufen und mit einem durchschnittlichen Budget verwursten... Will Smith in “Bright“ bspw.; Tipp: “Polar“) und auch schon einige BRs (GoT z. B. - sieht gar nicht übel aus, aber Atmos gibt es mal wieder nur auf Englisch) - die erste Hdr10+-BR ist aber auch schon erschienen und da werden, eben wegen gratis, noch einige folgen.

    Einen BR-Player gibt es, der beides kann, die Xbox bis jetzt nur DV, aber gerüchteweise bald auch Hdr10+... Tvs, die beides können, gibt es, meines Wissens, gar keine!

    Die erscheinen, ebenso wie Hdmi 2.1 und Freesync-Tvs dieses Jahr - und dann wird das wohl der Standard werden.

    Gesendet von meinem KIW-L21 mit Tapatalk
    Hätte gedacht mal gelesen zu haben das LG beide Dolby Vision und HDR10+ Unterstützt,aber da habe ich wohl was verwechselt.

  20. #1639
    Dino
    LG braucht kein HDR10+, die haben „Dynamic Tonemapping“ und zaubern damit aus normalem HDR dynamisches

  21. #1640
    Parzival
    Kann jedem den QE9FN von 2018 empfehlen, denke kaum das es viele bessere Fernseher für die X gibt als diesen. Und wer die Möglichkeit hat den für um 1400 - 1500 € zu schießen macht da sicher nichts falsch

Besucher kamen mit folgenden Suchbegriffen:

denon x1200 hdr10

sony xd8005 hdr nits

hdr 10 ks8090 xbox one s

lg uh605v hdr ps4 pro

tx-58dxw734 oder ks7090

mydealz ks8090

samsung ks8090 vs q7f hdr ps4

Panasonic tv 10 bit panel

panasonic tx-58dxw734 panel bit

panasonic tx-58dxw734 10 bit

UE55MU6199UXZG freischalten

samsung mu 6199 xbox one x

sea of thieves in hdr zu dunkel

swedx hdr

dirty screen panasonic 784

sony xd8005 hdr10

panasonic dxw784 10 bit

samsung ue55mu6199uxzg 43 input lag

samsung ks8090 vs q7f

dxw784 xbox one x

swedx bietet hdr

panasonic dxw734 8 bit panel

ks7090 vs uh7709

Samsung 6479 für PS4 pro

xd8005 hdr