Ergebnis 1 bis 14 von 14

Monitor-Empfehlung

Diskutiere Monitor-Empfehlung im Kaufberatung und Schnäppchen Forum im Bereich Xbox One; wurde gerade aus dem fotografie-thread hierher verwiesen. also nochmal an euch: ich suche n monitor hauptsächlich für die bildbearbeitung (farbechtheit und was man da alles ...


  1. #1
    fenriir |f13|

    Monitor-Empfehlung

    wurde gerade aus dem fotografie-thread hierher verwiesen. also nochmal an euch:
    ich suche n monitor hauptsächlich für die bildbearbeitung (farbechtheit und was man da alles falsch machen kann) aber auch für pc-spiele. ich zocke fast ausschließlich strategie-spiele am rechner und nicht competitive-online.

    könnt ihr da was empfehlen?

    achso, und wenns n schnäppchen is, macht nix! danke schon mal!

  2. Anzeige
    Hallo fenriir |f13|,

    schau Dir mal diese Ratgeber an. Vielleicht findest du dort etwas für dich.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    KlOis
    So generell kann ich dir mal was IPS Panel empfehlen. Wenn du keine Shooter zockst ist die Wechselzeit und Inputlag auch nicht tragend.
    Willst du wirklich richtig Farbecht, brauchst du einen Hardwareseitig kalibrierbaren Monitor, geht aber auch softwareseitig.

    Dell U2414H 61 cm (24 Zoll) LED-Monitor (HDMI, 8ms Reaktionszeit, höhenverstellbar) schwarz https://www.amazon.de/dp/B00H3JIGHA/..._hyDswbVMX0MFR (nicht HW kalibrierbar)

    Klotzen und noch kleckern

    LG 34UM95-P 86,4 cm (34 Zoll) LED-Monitor (HDMI, Thunderbolt, USB 3.0, PC Audio, 5ms Reaktionszeit) schwarz/silber https://www.amazon.de/dp/B00HG7EB64/..._6yDswbRV4HQ33

    Kann ich empfehlen, HW Kalibrierung inklusive

  4. #3
    fenriir |f13|
    der LG is echt fett! so'n 21:9-teil wäre schon richtig gut, aber nicht zu dem Preis! es gibt doch preisgünstigere vorgängermodelle. sind die so viel schlechter?

    der dell is da schon realistischer. allerdings scheint mir die auflösung recht "gering"... is es nich besser, je näher man der foto-auflösung kommt? oder is das irrglaube?

  5. #4
    KlOis
    Zitat Zitat von fenriir |f13| Beitrag anzeigen
    der LG is echt fett! so'n 21:9-teil wäre schon richtig gut, aber nicht zu dem Preis! es gibt doch preisgünstigere vorgängermodelle. sind die so viel schlechter?

    der dell is da schon realistischer. allerdings scheint mir die auflösung recht "gering"... is es nich besser, je näher man der foto-auflösung kommt? oder is das irrglaube?
    Es gibt den LG auch als 4K in ner 27' Variante. Klar der Preis ist enorm, allerdings ist das schon das Vorgängermodell, das aktuelle Modell ist dann gebogen ... Braucht man IMO nicht.
    Schau mal auf die LG Seite, da findest du einiges.
    Die hohe Auflösung ist schon Klasse um mehr Details zu sehen und gleichzeitig vom LR oder PS die Werkzeuge zu haben.
    Ohne die Werkzeuge macht da keinen Sinn, da Fotos ja 4:3 oder 3:2 haben und hier 21:9 oder so also fehl links und rechts einiges

  6. #5
    klIckX bT
    Habe selber einen Benq und bin super zufrieden damit. Habe dann meiner Frau genau den gleichen gekauft und alles ist optimal. Bei 150€ sogar noch recht günstig.

    BenQ GL2450H 61 cm LED Monitor schwarz: Amazon.de: Computer & Zubehör

  7. #6
    fenriir |f13|
    auf der lg-seite bin ich auch schon gelandet. die haben da n netten guide, der naturgemäß nur die eigenen geräte bewirbt, noch dazu alle in 21:9. das format reizt mich, und ich würde auch noch ein bisschen warten und sparen, wenn ich davon garantiert einen mehrwert hätte. LR und in ansätzen PS werden von mir genutzt. sind die programme an das format angepasst? weißt du das? also füllen die programme den monitor voll aus, sodass man wirklich nutzen davon hat?

    von benq hab ich auch schon ein modell im visier. allerdings scheinen mir die eher auf flüssiges bild statt auf farbtiefe und -echtheit zu setzen. oder lieg ich da falsch?

  8. #7
    KlOis
    Zitat Zitat von fenriir |f13| Beitrag anzeigen
    auf der lg-seite bin ich auch schon gelandet. die haben da n netten guide, der naturgemäß nur die eigenen geräte bewirbt, noch dazu alle in 21:9. das format reizt mich, und ich würde auch noch ein bisschen warten und sparen, wenn ich davon garantiert einen mehrwert hätte. LR und in ansätzen PS werden von mir genutzt. sind die programme an das format angepasst? weißt du das? also füllen die programme den monitor voll aus, sodass man wirklich nutzen davon hat?

    von benq hab ich auch schon ein modell im visier. allerdings scheinen mir die eher auf flüssiges bild statt auf farbtiefe und -echtheit zu setzen. oder lieg ich da falsch?
    Der BenQ hat halt kein IPS und keine 10Bit Farbtiefe.
    Ja PS und LR füllen den Bildschirm voll. Wenn ich von Maloche mal wegkomme und heute Abend daran denke, dann poste ich mal n paar Screenshots

  9. #8
    KlOis
    Monitor-Empfehlung-desktop.jpgMonitor-Empfehlung-lr1.jpgMonitor-Empfehlung-lr2.jpgMonitor-Empfehlung-ps.jpg

    Das Erste ist der Desktop, dann 2mal LR und einmal PS

  10. #9
    fenriir |f13|
    Whoa! Geiler scheiß! Ok, hast mich überzeugt! Werd dann mal auf 21:9 sparen. Werde dann wohl einen kleinen Bruder von deinem vorgeschlagenen modell nehmen. Danke für deinen/euren Rat, habt mir sehr geholfen.

  11. #10
    KlOis
    ja klar, gerne

  12. #11
    Sharijan
    21:9 bringt bei der Xbox nichts, die unterstützt das Format nicht. Viele UHD Monitor tun sich auch schwer mit dem hochskalieren des Xbox Bildes.
    Ich hab den Samsung s34e790C Monitor, da krieg ich nur ein sehr schlechtes Bild von der Xbox dargestellt.

  13. #12
    KlOis
    Zitat Zitat von Sharijan Beitrag anzeigen
    21:9 bringt bei der Xbox nichts, die unterstützt das Format nicht. Viele UHD Monitor tun sich auch schwer mit dem hochskalieren des Xbox Bildes.
    Ich hab den Samsung s34e790C Monitor, da krieg ich nur ein sehr schlechtes Bild von der Xbox dargestellt.
    Zitat Zitat von fenriir |f13| Beitrag anzeigen
    ich suche n monitor hauptsächlich für die bildbearbeitung (farbechtheit und was man da alles falsch machen kann) aber auch für pc-spiele. ich zocke fast ausschließlich strategie-spiele am rechner und nicht competitive-online.
    Daher ist deine Aussage hier uninteressant

  14. #13
    Zeromancer
    Ich hab gerade wenig Zeit dir genaue Modelle rauszusuchen, aber wenn du kein Vermögen ausgeben willst, sind glaube ich BenQ-Monitore im Mittelpreis-Bereich nie verkehrt oder auch einige Samsungs, kommt auch drauf an wie viel Zoll du willst, mit Bildbearbeitung kenn ich mich leider nicht aus.

    Bin aber auch mit Photoshop und co in einer Mediengruppe unterwegs, hier haben alle Dell-Monitore, dürften 23 Zoller sein.......die kann ich sehr empfehlen was die Arbeit angeht...gute Farben und matt, also nicht spiegelnd.

  15. #14
    Meenzer
    Man sollte dazu sagen dass die höhere Auflösung auch ein dickeren PC benötigt fürs Zocken.

    Welche Auflösung hat denn der Monitor? Die Graka muss diese auch ausgeben können.

    Edit
    3.440x1.440
    check mal ab ob dein PC die Auflösung kann.

Ähnliche Themen


  1. Spiele Empfehlung: Guten Tag. Ich bin auf der Suche nach guten Spielen! Ich habe Moment leider nichts zum zocken und habe auch nicht wirklich Bock auf diese ganzen...



  2. Empfehlung Motorroller/Scooter anyone? hm ? hm?: Huhuuuuu Ich hab gerad wiedern tick. Meinereiner fährt gerad total auf Motorroller ab und da mir die Spritpreise atm sowas von auf die Eier...



  3. Headset Empfehlung: Hallo , Mein headset ist heute kaputt gegangen und ich wollte mir ein neues kaufen.Da mein altes headset nur bei der xbox 360 funktioniert hat...



  4. Monitor für PC und XBOX... Empfehlung gesucht...: Hey Leute jetzt brauche ich mal eure Tipps. Ich ziehe vom Wohnzimmer mit der Box ins Arbeitszimmer. Mein Monitor jetzt hat nur ein DVI Eingang....



  5. Monitor für PC und XBOX... Empfehlung gesucht...:


Besucher kamen mit folgenden Suchbegriffen:

xbox one pc monitor schlechtes bild