Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 50
Like Tree52Likes

Gekauft, getestet und bewertet

Diskutiere Gekauft, getestet und bewertet im Kaufberatung und Schnäppchen Forum im Bereich Xbox One; Grüße, ich habe mir vor ~3 Tagen die Xbox One gekauft. Nach längerem überlegen ob es sich jetzt schon lohnt eine One zu kaufen, da ...


  1. #1
    homezonebenny
    Thumbs up

    Gekauft, getestet und bewertet

    Grüße,
    ich habe mir vor ~3 Tagen die Xbox One gekauft.
    Nach längerem überlegen ob es sich jetzt schon lohnt eine One zu kaufen, da sie ja noch "in den Kinderschuhen" steckt. Fehler haben könnte, bzw. noch nicht wirklich viele Spiele auf dem Markt erschienen sind, habe ich sie mir desto trotz nun zugelegt.


    Ersteindruck ist Klasse. Sie ist kaum bis gar nicht zu hören, wirklich gelungen. Fehler hatte ich bisher auch keine. Bin mit allem rund um zufrieden. Nachdem ich die 14 Tage Live-Gold teste eingelöst hatte, konnte ich auch alles benutzen / testen.


    Und da fängt es schon an, mit der Negativ Liste... :-(



    • Skype geht nur mit Xbox-Live-Gold
    • Twitch anschauen, geht nur mit Xbox-Live-Gold
    • YouTube geht nur mit Xbox-Live-Gold
    • Browser (Internet Explorer) geht nur mit Xbox-Live-Gold
    • Eig. alles was mit Internet zu tun hat geht nur mit Xbox-Live-Gold




    Da frage ich mich, was soll der Scheiß?
    Ich kann an meinem PC / Laptop / Tablet / Handy meinen Browser, YouTube, SKYPE und vorallem Twitch KOSTENFREI benutzen.
    Jetzt kaufe ich mir eine "Multimedia Konsole" aus dem Grund, dass ich nicht immer meinen PC hochfahren muss, um mal schnell etwas auf YouTube zu schauen, bzw. TwitchTV am Fernseher zu genießen.
    Dies tat ich bisher via Laptop + HDMI Kabel. Das funktioniert auch einwandfrei, nur das Hochfahren des Laptops + Webseite öffnen usw. war etwas nervig da Zeitaufwendig. Also -> Xbox One.
    PUSTEKUCHEN. Du brauchst eine Aktive Gold Mitgliedschaft, damit du diese Internet / Multimedia Dienste nutzen kannst. Und das ist absoluter Schwachsinn. Ich kann Skype, YouTube, Twitch und Browser an ALLEN Endgeräten kostenlos verwenden. Und bei einer Konsole, bei der "Multimedia" geworben wird, muss ich für "Kostenlose" Dienste, Geld bezahlen?!


    Ich kann es verstehen, wenn ich für Online Spielen, oder für das nutzen der Cloud (Spiele aus der Cloud herunterladen, bei Freunden mit eigenen Daten einloggen, Spiel herunterladen und bei Freunden spielen etc.) eine Goldmitgliedschaft (Geld bezahlen muss) haben muss! Aber für Skype, Browser, YouTube oder Twitch?! geht mir das absolut nicht in den Kopf. EXTREM großer MINUS PUNKT. :-)
    Das stand aber auch nirgendwo, nicht auf Amazon oder sonst wo.
    Und das werde ich jetzt überall veröffentlichen, da das absolut nicht geht. Hätte ich das nämlich gewusst, hätte ich mir die Konsole nicht jetzt, für 500€ gekauft wo eh kaum Spiele auf dem Markt sind. Und ich diese Multimedia Dinge (für mich YouTube, Twitch, Skype) eh nur mit Gold nutzen kann. Und ich zocke einfach nicht online über die Konsole. Habe ich noch nie gemacht. Und daher wäre eine Goldmitgliedschaft für mich gar nicht wichtig... bzw. ergibt sich der Sinn für mich nicht. Ich bezahle schon für so viele Dinge. GEZ, Internetleitung an sich, die Liste kann man eigentlich jetzt ewig lang machen brauche ich aber an dieser Stelle gar nicht. Faktisch ist es so, für was soll ich für Gold Geld bezahlen, wenn es mir NUR die Vorteile bringt die ich mit meiner Internet-Flatrate so oder so schon habe? Skype, YouTube, Twitch...


    Ich dachte die ONE wäre wie ein PC der mir diese Dienste am Heimischen Fernseher zur Verfügung stellt...




    Ansonsten bin ich eigentlich mit allem Recht zufrieden.
    Ich hatte mir zwar erhofft das die Xbox anstatt nur eines HDMI-Eingangs auch so etwas wie Antennen / Sat Eingang hätte, aber dazu bräuchte die Xbox wohl einen eigenen Tuner, und das wollte MS dann doch nicht einbauen... Da ich mein TV direkt am Fernseher (Sony Bravia) angeschlossen habe, und dieser einen eingebauten TV Tuner besitzt, habe ich keine Möglichkeit das Fernsehsignal auf die Xbox zu übertragen. Da ich ja keinen Receiver (der nur extra Strom verbrauchen würde) besitze :-\ Aber nun gut, wie Sinnig Fernsehen über die Xbox ist sei dahingestellt. In der heutigen "Stromsparzeit" ist dies bestimmt nicht Sinnig. Wenn überhaupt macht Fernsehen über die Box nur Sinn, wenn man gleichzeitig mit jemandem Skypen möchte.


    Nun gut, dass wars erstmal von meiner Seite.
    Bin mal gespannt was ihr dazu sagt, dass man Gold braucht um einen Browser, YouTube, Skype und Twitch zu benuten, welches man auf allen Endgeräten Kostenlos kann...


    Ich möchte das Spielerlebnis (für mich ein paar Kinect Demos und Ryse: Son of Rome) nicht schmälern! Absolut Klasse und allein schon ein Kaufgrund für die One! Aber es ist eine Multimedia Konsole, und das ist si eben nur mit einer Gold-Mitgliedschaft... Und rein fürs Spielen könnte ich mir auch eine PS4 kaufen?!

    Ebenfalls extrem STÖREND ist, dass du keine MP3s auf der One abspielen kannst. USB-Sticks oder gar Externe Festplatten kannst du vergessen. MP3, JPEG (oder andere Bildformate) oder .avi, .mkv (videoformate) von einer Externen Festplatte abspielen zu können, ERWARTE ich von einer angepreisten Multimedia-Konsole... Für den Preis der One bekommst du schon einen "orgendlichen" PC, und der kann dann weit mehr als die One, und das für keine Monatlichen Kosten.



    FAZIT:
    Alles wirklich sehr gelungen, genial umgesetzt !!!
    Sprachsteuerung, Gestensteuerung, alles wirklich Klasse.

    AUSER:
    - Kein USB-Stick oder Externe USB-Festplatte nutzbar
    - Für alles was mit "online" zu tun hat, brauchst du eine Goldmitgliedschaft für die du monatlich Geld bezahlen musst, was bei allen anderen Endgeräten KOSTENLOS zur Verfügung steht.

  2. Anzeige
    Hallo homezonebenny,

    schau Dir mal diese Ratgeber an. Vielleicht findest du dort etwas für dich.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Subject Micro
    Jeder der eine Xbox hat und keine Gold Mitgliedschaft ist ... merkwürdig.

  4. #3
    Boarder76
    Ein eigener Tuner wäre praktisch, aber dann würde die xbox weitere 100€mehr kosten.
    wer will denn das bezahlen!
    umd was die Goldmitgliedschaft angeht, benutzt du die ms Server, dann musst du halt zahlen.
    aber mich juckt es eh nicht, da ich ja online zocken will. Dafür muss ich eh Gold haben. Und 30€-60€/Jahr ist nun wirklich nicht die Welt.

  5. #4
    Exodus
    Nun ja was soll ich sagen? Ich glaube du hast ein fehlkauf gemacht da du ja online auf der konsole nicht spieln willst. Sorry aber die zeiten wo man eine konsole offline spielen möchte sind schon lange vorbei. Denn die spielinhalte für kampangen sind auf das mindeste reduziert ihr wahres potenziall iegt nun mal im onlinegaming. Willkommen in der konsolenrealität. Und da fast jeder xbox user einen gold account hat stört es auch keinen, dass die von dir genannten programme mit einer silber mitgliedschaft nicht funktionieren. Und hättest du dich genauer informiert, hättest du erfahren, dass diese programme nur mit gold funtzen. Ich sag nur stichwort vorteile von xbox live Gold. Gibt im internet genug beiträge und info Broschüren von Ms. Nichts desto trotz wünsche ich dir viel erfolg bei deiner Hate kampange. Vielleicht solltest du mal zu gold wechseln die 3- 4 eoro im monat wirst du doch noch haben.

  6. #5
    axxelfoley
    Du willst uns wirklich allen Ernstes erzählen das du nirgends eine info im Netz gefunden hast das die meisten Dienste nur mit Gold funzen???

    Also ich meins ja nicht böse aber seit dem die one angekündigt wurde ist ja wohl jeder vor und Nachteil dick und fett durch so ziemlich jedes Medium gegangen.

    Und auch bei Amazon wird darauf hingewiesen. Das ist doch der erste Punkt auf jeder Hater List.

    Lesen bildet.

  7. #6
    Don R Wedder
    Macht ihn/sie mal nicht runter hier!

    Vielleicht hat er/sie jetzt draus gelernt und zahlt einmal 50€ für ein Jahr. Ich meine, wenn er/sie sich eine Xbox One leisten kann, dann will er/sie ja auch Spiele spielen. Die Spiele, und das weiß jeder, kosten ja auch 30 bis 70€.

    Also wird man wohl nicht für die Bezahlung einer Goldmitgliedschaft pleite gehen PUNKT

  8. #7
    axxelfoley
    Zitat Zitat von Don R Wedder Beitrag anzeigen
    Macht ihn/sie mal nicht runter hier!

    Vielleicht hat er/sie jetzt draus gelernt und zahlt einmal 50€ für ein Jahr. Ich meine, wenn er/sie sich eine Xbox One leisten kann, dann will er/sie ja auch Spiele spielen. Die Spiele, und das weiß jeder, kosten ja auch 30 bis 70€.

    Also wird man wohl nicht für die Bezahlung einer Goldmitgliedschaft pleite gehen PUNKT

    Ich habe auch niemanden runtermachen wollen. Ich glaube ihm nur nicht das er das vorher nicht wusste.
    Doppelpunkt

  9. #8
    homezonebenny
    Also, dies ist absolut keine "haterkampagne". Echt Krass wie dieser "Konsolenkrieg" mist überall hineingezogen wird. Zur Info, ein "Konsolenkrieg" ist einfach lächerlich. Jede Konsole hat ihre vor und Nachteile. Eig. kauft man sich ja die Konsole je nach eigenem Geschmack / Spiele die dafür veröffentlicht werden. Ein "Konsolenkrieg" ist einfach NUR lächerlich.

    Und nein, es gibt auch noch Leute die sich eine Konsole dafür kaufen, um eben nur:
    - Skype zu nutzen während man Fernseh schaut
    - YouTube ab un zu zu benutzen (was nicht schlimm ist kann mein Sony Fernseher eh von selbst aus)
    - Twitch zu schauen (tu ich momentan über Laptop/HDMI, was ich aber mit One ersetzen wollte...)
    - Ab und an mal schnell Browsern wenn man kurz was nachschauen muss (auch nicht so wichtig, dafür habe ich Tablet / Handy oder sogar den Fernseher selbst)..

    Dennoch, ist es einfach unverschämt für Dienste, die so oder so schon von ALLEN Endgeräten Kostenlos verwendbar sind, "Kostenpflichtig" zu machen. Das hat nichts mit HateBoy oder FanBoy zu tun. Es ist Faktisch einfach nicht richtig.

    Wie ich schon sagte, der wirklich Online Spielen will, oder die Cloud benutzen möchte, da macht Gold absolut Sinn! Da ich, aber die Konsole Hauptsächlich für Offlinespiele, oder Prügel / Fun spiele mit Freunden benutze, ab und an mal Skypen wollte. Oder wie gesagt Twitch.TV schauen wollte, macht Gold eigentlich keinen Sinn.

    Für Kostenlose Dienste, die ich von jedem PC, Handy etc. benutzen kann, Geld zu verlangen ist einfach... Es ist ja nicht so das die Konsole selbst, schon recht viel Kostet?!
    Ich kaufe mir auch keinen PC, für 1.000€ um dann jeden Monat zusätzlich zur Internetverbindung Geld zu bezahlen um Skype, YouTube, Twitch etc. nutzen zu können.
    Dieses extra Geld investiert man dann eher für die Streamer, die man auf Twitch.TV unterstützen möchte. Denn diese Leisten auch Ihre Arbeit. Ist nicht nur lalala spielen und damit Kohle machen, absolut nicht... aber das ist ein komplett anderes Thema.

    Und nein, dies war mir nicht bewusst.
    Ich habe auf Amazon usw. überall etliche Rez. gelesen, und nirgends stand da was über "Du kannst nur Online benutzen mit Gold". Von daher war ich was das anbelangt recht unwissend, ja.

    Und son mist von wegen "Willkommen in der Konsolenrealität" ist auch Mist.
    Wenn alle User das mitmachen, ja dann ist das die Realität.
    Aber wenn man den Logischen Menschenverstand benutzt, dann muss man doch auch verstehen das es merkwürdig ist für Dinge Geld zu bezahlen, für die MS gar nichts tut?!
    YouTube, Skype, Twitch sind gar nicht ihre Server. Dafür "Geld zu nehmen" ist gar nicht richtig ^_^ aber wie dem auch sei. Ich verstehe euren Standpunkt, absolut.
    Für euch ist GOLD richtig! Aber das ihr nicht einmal 2millimeter über euren Horizont hinauswollt, euch in die Lage anderer Menschen versetzen wollt, ist leider etwas traurig.
    Denn wenn ihr das tun würdet, würdet ihr evtl. verstehen das es für Spieler, die NICHT online gegeneinander zocken wollen (nicht über Konsole, dafür ist für manche einfach der PC da), sich Gold nicht lohnt.

    Für mich ist es so, ich zocke online nur Egoshooter oder MMOs. Und Shooter mag ich auf der Konsole einfach wegen dem Kontroler nicht. Daher sind alle shooter am PC, Prügel / Funspiele oder starke Rollenspiele an der Konsole. Und daher -> kein online gaming an Konsole nötig. Und das geht nicht nur mir so, eigentlich jeden den ich kenne geht das so. Ausgenommen von einem Freund von mir, der Prügelt sich dann doch gerne online auf der Konsole (glaube er ist großer Street Figher Fan).

    Ich habe eine Rez. auf amazon erstellt, um auf diese Thematik hinzuweisen.
    Ich bin absolut zufrieden mit der Box. Sie ist wirklich Klasse.
    Leise, Sprachsteuerung gelungen, Gestensteuerung gelungen. Neue Kinect funktioniert Klasse. Alles in allem Super.

    Aber Gold für alles... ist naja...
    USB-Stick/Festplatte nicht nutzbar? Ebenfalls leider schlecht. Das hat nix mit Multimedia zu tun. Multimedia würde heißen ich schließe meine WINDOWS Partition Festplatte an, und kann auch auf die Daten zugreifen. Das ich .doc (und andere Office Formate) nicht benutzen könnte ist verständlich, aber MP3, JPEG, PNG, BMP, AVi, MKV oder gar das eigene Windows Format WMV oder WMA.. ist nur traurig. Ich hoffe das dies mit einem Patch nachgereicht wird.

    Wie gesagt, ich bin kein Hateboy, wenn ich etwas wäre, dann schon eher ein FanBoy.
    Ich hatte die 360 und keine PS3. Heißt nicht das ich die PS3 scheiße finde, sondern das ich mich einfach für die 360 aus versch. gründen entschieden habe. Gleich in eine sparte "Hatekampagne" und "hateboy / fanboy" gesteckt zu werden zeigt einfach, wie lächerlich diese ganze Geschichte schon geworden ist. Und das hört nicht auf wenn ihr euch weiterhin so benehmt!


    EDIT:
    @ Boarder76
    Ich verstehe schon das 30-60€ im Jahr (es sind eig. glaub eher 60€) nicht "die Welt" sind. Aber für manche Menschen eben schon. Und nur weil sich jemand die Xbox One jetzt schon leisten konnte, heißt das nicht das er Geld wie Heu hat. Es gibt auch Menschen, die haben 3 Jahre lang auf so eine Summe gespart, und sich dann entschlossen diese für eine Xbox One (ja auch jetzt schon) auszugeben. Und wenn solch besagte Menschen kein Interesse an Online-Gaming haben, dann ist eine Gold-Mitgliedschaft eben nicht rentabel. Bzw. können sie sich diese vlt. auch gar nicht auf Dauer leisten. Es soll sogar Menschen geben, die sich 2-3 Spiele im Jahr kaufen, und dennoch eine Xbox ihr eigen nennen.
    Das heißt 60€ wären dann eben für solche Menschen ein Spiel. Mit Gold würde das für solche Menschen bedeuten 2 statt 3 Spiele im Jahr.

    Das man für die Server von MS zahlen muss, habe ich schon gesagt, ist verständlich und richtig. Aber Skype, YouTube, Twitch sind nicht MS Server. Dies geht direkt über meine Internetleitung, und dafür bezahle ich bei meinem Provider Geld. Wenn ich den Internet-Explorer (was auch ein Witz ist) benutzen will, von mir aus... Dann dafür auch Gold-Mitgliedschaft. Ist ja nicht so das ich ein Browser auf meinem Handy, Tablet, oder gar PC hätte.

    Es geht mir nicht darum, dass Gold, oder das Geld bezahlen für eine Dienstleistung falsch ist, absolut nicht. Aber die Aufteilung ist sichtlich falsch! MS Dienste = Geld bezahlen. Nicht MS Dienste = eben nicht. Nur weil ich ein MS Endgerät benutze, heißt das nicht das dies rechtfertigt für Skype, Youtube / Twitch Geld bezahlen zu müssen.

    Hoffe das dies verstanden wurde.
    Und im übrigen echt nett das man einen "Neuling" im Forum auf eine solche Art und Weise Willkommen heißt (dies ging nicht an Boarder76).

  10. #9
    axxelfoley
    ich schrieb auch nicht das dies eine Hater Kampagne ist sondern das dieses Argument von jedem Hater zuerst angeführt wird. Und deswegen auch in jedem Forum/ Amazon nachzulesen ist weil dort solche Kritikpunkte immer angeführt werden.

    Ich habe lediglich in Frage gestellt das jemand 500 Euro ausgibt ohne sich vorher genauestens zu informieren. Aber gut , ich will dir nicht zu nahe treten. Schwamm drüber.

    Ausserdem stehen die kostenpflichtigen Dienste sehr Wohl auch bei uns im Forum in der Kritik. Dafür solltest du dich hier vorher mal etwas einlesen. Wir sind kein Haufen Lemminge die alle dem grossen MS hinterherlaufen. Wir sind durchaus kritisch und zählen uns hier alle eher zu den Beta Testern. Glaub mal das wir hier alle sehr wohl wissen wo von wir reden und Kritik nehmen wir auch immer an.

  11. #10
    CalimeroX
    Chillt mal Leute.. Wie ihr auf Hater / Troll kommt ist mir ein Rätsel... Er hat doch alles groß und breit erklärt und nicht einfach nur irgendeinen Unsinn hier erzählt..
    Mich persönlich juckt das auch nicht, da ich eh immer Gold habe zum zocken, aber wenn Leute nun mal die Konsole für andere Dinge bzw zum Offline-Daddeln besitzen, kann man doch nicht sagen "Dann hast du einen Fehlkauf getätigt"..
    Hat doch wohl jeder seine eigenen Gründe für oder gegen so eine Konsole. Und wenn man die One für Entertainment + mal mit den Kumpels ein bisschen FIFA zocken oder so hat, dann ist das auch in Ordnung. Und dann ist es halt nervig, dass man für die vielen Dienste trotzdem ein Gold-Abo braucht...

    Außerdem sagt er so viele positive Dinge über die Konsole.. Wer da von "Hater" redet scheint sich nur die Hälfte des Beitrags durchgelesen zu haben..

    @homezonebenny:
    Mach dir nix draus, die Leute sind angespannt, weil hier gelegentlich mal ein echter Troll vorbeischaut und nur Unsinn verzapft Viel Spaß mit deiner One, hol dir Gold über eBay und genieß die Konsole

  12. #11
    tobi154
    Aber dein erster Beitrag hier im Forum ist Natürlich sowas? Du musst zugeben das es so aussieht als wärst du nur da um die xbox schlecht zu machen (wärst nicht der erste)
    Wenn diese Annahme falsch ist tut es mir leid

    Gesendet von meinem Samsung Galaxy S4

  13. #12
    Gurkensepp
    Ich denke den meisten geht dieser Satz zu weit:
    Zitat Zitat von homezonebenny Beitrag anzeigen


    Und das werde ich jetzt überall veröffentlichen, da das absolut nicht geht.
    Denke aber das das nur etwas übertrieben ausgedrückt ist.

  14. #13
    Exodus
    Du hast doch selbst geschrieben, dass du überall schreiben willst, dass gold für all diese programme scheisse ist. Das ist de facto eine Hatekampange. Und zur konsolenrealität, die ist nunmal so, dass Spiele ihr meistes potenzial im onlinegaming haben. Das hat nicht mit der one angefangen, das war schon zu 360 zeiten so. Und die entwicklung zeigt, dass es so weiter und noch krasser wird, siehe titanfall da gibt es keinen singleplayer nur Multiplayer also komplett online. Also nochmal willkomnen in der konsolenrealität. Und keiner will dich fertig machen wir diskutieren hier als erwachsene menschen. Fühl dich bitte nicht beleidigt, für ein konsolenkrieg bin ich auch nicht zu haben.

  15. #14
    homezonebenny
    @ axxelfoley
    Nein, mir war nicht bewusst das ich für einen Kostenlosen Dienst wie Skype, YouTube, Twitch oder gar einen Browser... Geld bezahlen muss!
    Ich wollte eine Nextgen Konsole haben, und sie nutzen wie ich meine vorherigen Konsolen auch genutzt habe. Als Party-Machine wenn Freunde zu besuch sind (Kinect, Singstar und was es da sonst noch alles gibt). Und als Konsole die ich nutze, um mit meinem Freund ne runde Dead or Alive und ähnliches zu spielen.

    Für Egoshooter (welche man meist online spielt) nutze ich meinen PC.
    Ich mag das Aiming per Kontroller einfach nicht. Heißt nicht das ich es nicht hinbekommen würde, es macht mir einfach keinen Spaß, Fakt.

    Und somit, ist online gaming einfach für mich persönlich nicht notwendig an der Konsole.
    WENN ich es aber doch wollte, würde ich ja auch für die Serverkosten von MS bezahlen.
    Das ist logisch und macht Sinn.

    Aber für Skype, YouTube, Twitch und nen Browser, find ich das einfach, böse gesagt "Abzocke". Denn dafür hat MS eig. keinen Aufwand / Monatliche Kosten. Diese Dienste werden durch Werbung (Auf YouTube / Twitch z.B.) oder durch Premium-Mitgliedschaften (Skype) finanziert. Das heißt für solche Dienste bezahle ich schon auf anderem Wege...

    Ich habe mich für die One "jetzt schon" entschieden, weil ich mir dachte:
    - Klar, es werden relativ Zeitnah spiele wie Final Fantasy, etliche Prügelspiele oder spiele wie Ryse: Son of Rome erscheinen die ich spielen würde.
    - Klar, ich kann dann endlich gemütlich vom Bett aus mit dem Kontroller oder Sprachbefehl, meine Twitch Kanäle einschalten. Muss nicht immer vom Bett aufstehen, an den Laptop (Touchpad) gehen um durch Twitch zu surfen...
    - Klar, wenn ich dann mal ein Game zocke, und dennoch "Telefonieren" will kann ich auch Skype mit anschalten...

    Aber all dies, Pustekuchen...
    Jetzt muss ich einfach weiterhin meinen Laptop für Twitch benutzen.
    Jetzt muss ich einfach weiterhin meinen Laptop für YouTube benutzen.
    Jetzt muss ich einfach weiterhin meinen Laptop für Skype benutzen.
    (wenn ich im Bett / Couch meine Dinge tue die ich so tue)...

    Es macht einfach keinen Sinn, für etwas Geld zu bezahlen, wenn du dies auch auf anderem Wege Kostenlos zur Verfügung hast. Ich könnte mir jetzt die 60€ im Jahr schon leisten, doch würde ich den Server kaum bis gar nicht nutzen. Und da geht es nicht nur mir so.

    Ich wusste, das man Gold braucht, um online gegeneinander zu spielen.
    Oder das speichern der Spiele auf die Cloud, klar...
    Aber das Skype, YouTube, TWITCH und, was wirklich lächerlich ist, sogar der Browser NUR mit Gold gehen, wusste ich nicht...
    Auch nach langer Recherche im Internet nicht.

  16. #15
    axxelfoley
    Vor allem zu behaupten das er nichts von Gold wusste aber über den "Konsolenkrieg" genauestens Bescheid weiss......

    Ich bin etwas skeptisch, wollte aber niemanden vorverurteilen. Vielleicht habe ich mich da missverständlich ausgedrückt.

    Ist ja auch scheissegal.

    Haste recht , ist ja auch nicht pralle mit den Diensten. Und nun .....

    Willkommen im Forum

  17. #16
    Gurkensepp
    Xbox live kostet keine 60 €. Bei ebay bekommst du es für 30 bis 40€. Dafür hast du dann einen stabilen Onlinedienst und bekommst 2 Spiele pro Monat kostenlos! Ist doch auch was.

  18. #17
    DynamaikX
    Nachdem ich den 1. Beitrag komplett gelesen habe muss ich sagen, Du hast dir das falsche Gerät für das Geld angeschafft. Mit einer ZBOX wärst Du glaube ich besser bedient.

    Deine Anforderungen sind die eines PC's für das Wohnzimmer, aber die Xbox ist in 1. Linie immer noch eine Konsole und in der heutigen Zeit wird größtenteils nur noch Online gespielt. Deshalb besitzen auch viele eine Gold-Mitgliedschaft und deshalb gibt es auch eher wenige Beschwerden das man für den Browser z.B. eine Gold-Mitgliedschaft braucht.

    Gesendet von meinem LT30p mit Tapatalk 2

  19. #18
    d3lray
    @homezonebenny...Ok, da du jetzt aber weißt das du Gold brauchst, und eh nur die Multimedia Sachen brauchst, Online Partien auf deinem Rechner zockst, hab ich ein Tip. Verkauf die X1 wieder, bzw. tausch die wieder um. Kauf die eine gute gebrauchte Xbox 360, da hast du auch alles Multimediagedöns der X1, und du hast dann noch locker Geld über für eine Goldmitgliedschaft

  20. #19
    errorchief
    Dein Ärger ist schon verständlich. Aber ich frage mich, wenn du eine 360 hattest, wieso wusstest du nichts davon, dass du für jeden Dienst Gold brauchst? Auf der 360 ist es doch nicht anders. Denn IE und youtube funktionieren doch auch nur mit Goldabo.
    Und wieso MS Gold für jeden Dienst verlangt liegt eigentlich auf der Hand, Kohle rausholen wo es nur geht.

  21. #20
    kyyy1337
    Ich bin da geteilter Meinung. Homezonebenny hat definitiv Recht damit, dass wenn ein Produkt schon als Multimedia System beworben wird, sollte man eig. davob ausgehen, dass diese angepriesenen Funktionen auch funktionieren sollten.
    Auch kostenfrei!
    Ich habe zwar auch eine Gold Mitgliedschaft, da ich viel Online spiele und auch alle Online Funktionen nutzen möchte und werde.
    Es gibt aber nunmal auch Leute, die mit Multiplayer Spielen nichts anfangen können.
    Ich wusste bis vor kurzem auch nicht, dass man youtube etc nicht ohne Gold nutzen kann. Hätte das eig. als selbstverständlich empfunden.
    Bezüglich mp3 abspielen etc.... dies soll in absehbarer Zukunft via Patch alles korrigiert werden.
    Aber auch da denke ich: 500€ für ein unfertiges Produkt zu verlangen, nagt an der Grenze.

    Aber wir sind ja am Anfang dieser Konsolen Generation und es braucht nunmal ein wenig Zeit bis alles so funzt, wie es beworben wurde.
    Ich wusste jedenfalls worauf ich mich einließ und bin größtenteils auch wirklich zufrieden. Klar mit einigen Kriterien und Abzügen in der B Note. Doch ich bin optimistisch, dass es nur besser werden kann

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen


  1. Wer hat die ps4 getestet?: Wer hat die ps4 getestet und wie findet ihr sie? Was ist gut und was ist nicht so gut?



  2. Dead Rising 3 - 4-Spieler Koop wurde getestet: Dead Rising 3 wird einen kooperativen Modus für zwei Spieler haben. Wie der Producer Mike Jones verraten hat, wurde aber auch ein Koop-Modus für ...


Besucher kamen mit folgenden Suchbegriffen:

xbox one videoformate

xbox one abspielbare formate

xbox one fehlkauf

welche formate spielt die xbox one ab

welche videoformate spielt die xbox one ab

xbox one jpeg abspielenps4 fehlkaufxbox one muss an sein um fern zu sehenmuss xbox laufen um fern zu sehenxbox one usb stick filmewelches videoformat spielt xbox one abwelche videoformate kann due xbox one abspielenxbox one jpg abspielenvideoformate xbox onewelches videoformat bei xbox onevideoformate xbox one externe festplattexbox one videodateienkann man xbox one spiele über handyrechnung machenXBox One Gold für jeden MistXBox One Skype mit Gold. Witzyoutube gehen mit xboxwas benötigt man um auf der xbox one fern zu sehenxbox one welche videoformate abspielbarxbox one filme von usb abspielenfilme von usb stick auf xbox one