Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 41
Like Tree10Likes

An alle Österreicher: Frage bezüglich Internet Anbieter

Diskutiere An alle Österreicher: Frage bezüglich Internet Anbieter im Kaufberatung und Schnäppchen Forum im Bereich Xbox One; Seas Da im April mein Vertrag bei 3 ENDLICH abläuft habe ich eine Frage was ich dann für einen Anbieter nehmen soll? Wir haben daheim ...


  1. #1
    Der Creeple

    An alle Österreicher: Frage bezüglich Internet Anbieter

    Seas
    Da im April mein Vertrag bei 3 ENDLICH abläuft habe ich eine Frage was ich dann für einen Anbieter nehmen soll?
    Wir haben daheim keinen festnetz Anschluss deswegen fallen die besten Alternativen leider weg

    Kann mir wer trz ein paar Tipps geben
    Thx und LG

  2. Anzeige
    Hallo Der Creeple,

    schau Dir mal diese Ratgeber an. Vielleicht findest du dort etwas für dich.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Der Creeple
    Ps wir zahlen im Moment 15/m

  4. #3
    ShadowKillor
    https://www.tarife.at/telefon-intern...tband-internet

    hier habe ich dir schnell mal rausgesucht. Ich denke man kann genauso wie in der Schweiz alles nehmen was nicht Mobil ist. Ich hatte auch mal so HSDPA Schmarn und da hatte ich einen Top Ping zwischen 200-400

  5. #4
    chief attila
    hallo shadow. du bist schweizer..die frage war nicht an dich gerichtet.

    Servus creeple,

    wo bist du zuhause? Bundesland + Ortschaft.

    wie sieht dein monatlicher traffic im Moment aus?
    wie hat deine Leitung (up/down) jetzt ausgesehen

  6. #5
    Der Creeple
    @chief
    Ich komm aus der Steiermark in Unterpremstätten (schwarzlsee)
    Wir verbrauchen so Im durchschnitt 80 Gb

  7. #6
    Der Creeple
    Download : Manchmal 40 manchmal 10 haha aber so im Durchschnitt 20

    Up : 10 konstant

  8. #7
    chief attila
    Ok, und das drei.at LTE hat dir nicht zugesagt? Wie hat dein Tarif geheissen?

    Mein Vater hat das jetzt und mein Cousin - wohnen aber in Wien.

    Hui Flat 30 - mein Vater kriegt daher so 90mbit-100mbit rein.

    T-Mobile könntest noch probieren - aber da müsstest du gleich den Extreme Tarif nehmen. Maximal 150 mbit download - 100gb Traffic.

    Der Vorteil bei drei liegt halt auf der Hand: Echte Flatrate. Keine Datenbegrenzung.

  9. #8
    Der Creeple
    Das einzige prob bei 3 ist das es so unkonstant ist. Hin und wieder startet der webcube einfach neu, das regt manchmal so auf. Und wenn das lake Festival beim schwarzl ist geht gaaaar nix.

  10. #9
    Der Creeple
    Ich Zahl jetzt 15 € so ist drei ja nicht schlecht nur es ist halt nicht konstant

  11. #10
    Der Creeple
    Und auch das es unlimitiert ist ! Im November habe ich 400 Gb datenverbrauch gehabt wegen den ganze games runterladen haha

  12. #11
    chief attila
    Das ist der einzige "Nachteil".. mit dem LTE Tarif aber hatte mein Vater immer um die 50mbit (mindestens)

    Er hat aber den WebGate 3

    der ist echt super! Der startet nicht neu und hat nen Super Empfang - du kannst dir sogar noch so zusätzliche Antennen draufhauen.


    Oder du fahrst ins Börsel und holst dir einen Router von AVM Fritzbox.
    Da legst die SIM Karte dort ein. Hast dann natürlich eine noch bessere Kontrolle über das ganze Haus.

    Ich mein - die drei vier Tage Festival muss man halt verkraften können.

    A1 kannst ganz vergessen. Teuer - und wenig Datenvolumen.
    Grade fürs Zocken - Games laden etc. --> DREI

    ich würd aber 25€ für den HUI 30 zahlen. Sollte im Sommer (angeblich) die Drosselung kommen. (dann bleibst bei den 30mbit stehen) kannst noch immer upgraden.

  13. #12
    ShadowKillor
    Die Bandbreite sagt aber nix über die Qualität und den Ping aus. Also kann ich das auch als Schweizer sagen. Wenn ihr gerne auf der Konsole mit 150er Pings spielt bitte, aber ich hab dann doch lieber nur 30000er Leitung und einen 20-30 Ping.

    Noch dazu kann ich ihm helfen versuchen wann ich will ohne dass du kleiner Chief wieder dazu kommst und mir den Mund verbietest.

  14. #13
    chief attila
    Der Ping ist natürlich das wichtigste. Der liegt in Wien bei 15-30 bei drei.at
    Ich verbiete dir gar nix. Aber deine Hilfestellung ist nicht gerade zielführend wenn du einen Preisvergleich schickst

    Erfahrungswerte sprechen da schon dafür. Mein Vater hat eine Xbox One und hat den 3 Webgate und daher kann ich eine Empfehlung aussprechen.

  15. #14
    noXan
    Zitat Zitat von Der Creeple Beitrag anzeigen
    Seas
    Da im April mein Vertrag bei 3 ENDLICH abläuft habe ich eine Frage was ich dann für einen Anbieter nehmen soll?
    Wir haben daheim keinen festnetz Anschluss deswegen fallen die besten Alternativen leider weg

    Kann mir wer trz ein paar Tipps geben
    Thx und LG
    Würde dir eine wired Lösung empfehlen. Dort hast du den Vorteil einer stabilen Leitung. Bei wireless Lösungen musst du meist Abstriche während der Zeiten mit hoher Anzahl an Internetzugriffen machen (Wochenends und Abends).

    In Unterpremstätten sollte es neben Anbietern über das Telefonkabel auch Telekabel geben.

    Damit wären Chello und A1 mögliche Alternativen.

    Ich kenne deine Wohnsituation lieder nicht, jedoch kann so eine Dose, bei in der nähe vorhandenem Kabel, meist recht Kostengünstig installiert werden.

    Dafür einfach mal mit dem Support der 2 Anbieter sprechen.


    Ich selbst nütze "A1 Gigaspeed 30". Komme aus der Oststeiermark.

    Gruß

  16. #15
    ShadowKillor
    Genau das meinte ich. Und er hat auch nach den Preis gefragt. Kabel ist einfach viel zuverlässiger. Das 4G ist immer so eine Sache. Man hat zwar 5MB/S download aber dann trotzdem einen miesen Ping.

  17. #16
    hardmika
    Also ich hab seit ca 3 Wochen 3 und bin eigentlich recht zufrieden damit, zumindest über Lan, das Wlan kannst vergessen.

    Bin Normal so bei 80mbit und das ist auch ziemlich konstant.

  18. #17
    Sierra 272
    Da ich Mitarbeiter von A1 bin und dazu noch von der Störungsabteilung *gg* empfehle ich dir da natürlich die a1 :P

    Bandbreitentechnisch wäre UPC nur dann zu empfehlen wenn es sich tatsächlich um Telekabel Leitungen handelt. Denn sonst sind es nur gemietete Telefonleitungen und du wirst evlt. die 75mbit oder so nie erreichen.

    Am besten auf der A1 Seite die Machbarkeit durchführen dann siehst du was möglich ist.

    Ping Technisch wirst du nicht an Festnetz INternet vorbei kommen. LTE oder H+ wird nie konstanten Ping bringen und frust ist vorprogrammiert. Egal welchen Anbieter.

    Obwohl das LTE Netz von A1 ist Super, damit ich kann ich ohne Probleme zocken und hab einen super ping von 80ms. Jedoch hat A1 beim Mobilen Inet immer BB Limits, daher kann man das Vergessen.

    Telefondose ist bei der Herstellung natürlich kostenlos dabei und wird alles von Techniker montiert

    Vom Kundensupport kann ich uns empfehlen und du hättest direkt einen Ansprechpartner hier sollte es mal probs geben :P

    LG

  19. #18
    chief attila
    Na nicht schlecht -
    A1 hat nen ping von 80 - nicht bös sein
    Name:  ImageUploadedByTapatalk1425594404.542812.jpg
Hits: 76
Größe:  12,0 KB

    30 ping für lte ist voll ok. Den screen hat mein vater gemacht. Also zur primetime am abend noch immer 50 mbit
    Eure festnetzleitungen sind ja auch irgendwas leider - mein Vater ging von der telekom weg weil nur max. 16 mbit möglich sind. Das ist halt in der heutigen zeit irgendwas.

    Ich hab chello - konstante 75 mbit

  20. #19
    astonmarkus
    Ich habe UPC. Bin mit der Leitung (150 mbit) zufrieden. Der Support ist auch relativ gut und wenn man Probleme hat schaut innerhalb der nächsten 1-2 Tage ein Servicemitarbeiter vorbei (Zumindest war es bei mir so)

    Die Preise sind auch echt in Ordnung. Für 150 Mbit (Moden/Router bekommt man gratis dazu) zahlen wir 50 Euro monatlich.

    Einzig das Router-Modem Kastl (Ist beides in einem) ist meiner Meinung nach müll. Und reicht nicht um konstant 150mbit auszugeben. (Hab mir einen Asus RT-AC66u geholt und jetzt passt alles.)

    Kann UPC nur empfehlen.

  21. #20
    Ardossus
    LTE sollte heuer ja ziemlich massiv ausgebaut werden, daher wird das sicher besser werden in Zukunft. Bei den mobilen gibts eigentlich nur DREI- alle anderen haben es nicht als FLATRATE. Man sollte aber wirklich den WEBGATE nehmen, denn der hat guten Empfang und fällt auch nicht aus, PING ist akzeptabel. Der Tarif um 25 Euro mit 30 MBIT Download ist nicht schlecht und relativ problemlos. Mein Freund hat den und lädt mit Geschwindigkeiten von 50 MBIT runter.
    Ich werde auch da hin wechseln, da A1 einfach teurer geworden ist und da mach ich net mit

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen


  1. Frage bezüglich Umtausch von Zubehör: Hi, Hab nur eine kurze Frage. Mein Headset hat einen Wackelkontakt und ich möchte es jetzt direkt bei Microsoft umtauschen lassen. Muss ich da die...



  2. Schnelle Frage bezüglich Tausch: Hallo Forum, ich hab da eine schnelle Frage an euch und wollte eure Meinungen dazu hören. Lohnt sich der Tauschn Wolfenstein (USK Version) gegen...



  3. Frage bezüglich game capture: Hallo ihr, Ich werde mir die Tage entweder das elgato Ding oder das Hd pvs(?) kaufen bei Media Markt. Nun habe ich eine Frage bezüglich meiner...



  4. Welchen Internet Anbieter habt ihr und wie läufts?: Hallo Zusammen, ich habe die Möglichkeit meinen Anbieter zu wechseln bin aber nicht sicher ob ich es tun soll. Aktuell bin ich bei M-Net und...



  5. Frage bezüglich Soundeinstellungen: huhu. ich bin da selbst damals am pc nie sicher gewesen aber : wenn man im Battlefield options-soundmenü die einstellungen ändert (kriegsband,...


Besucher kamen mit folgenden Suchbegriffen: