Ergebnis 1 bis 15 von 15
Like Tree5Likes
  • 1 Post By KamiKateR 1990
  • 2 Post By Sosu
  • 1 Post By Sosu
  • 1 Post By Liquid B

Gedanken Polaris GPU in Xbox one s

Diskutiere Gedanken Polaris GPU in Xbox one s im Technik und Anleitungen Forum im Bereich Xbox One; Er macht sich mal so richtig Geanken: "Hi, Ich will hier einmal erörtern was mit der Xbox One S auf uns zu kommt und von ...


  1. #1
    Boarder76

    Gedanken Polaris GPU in Xbox one s

    Er macht sich mal so richtig Geanken:

    "Hi,

    Ich will hier einmal erörtern was mit der Xbox One S auf uns zu kommt und von welchen Hardware Änderungen ich ausgehe. Natürlich werde ich auch auf die Aussagen seitens Microsoft eingehen.

    Jeder der eine Xbox One besitzt weiss wie heiss diese werden kann. Und nun soll diese 40% kleiner werden. Betrachtet man dass das Netzteil ebenfalls ins Gehäuse wandert, steht der Hardware noch weniger Platz zu verfügung.

    Mit dem gleichen AMD SoC sehe ich diese Hürde als unüberwindbar. Zudem soll MS den Entwicklern für HDR weitere Leistung freigegeben haben… Wo soll diese Leistung Herkommen, durch den geringeren Platz, wird sicherlich nicht einfach so mehr Takt möglich sein (Abgesehen davon hätte MS die Leistung wegen der Leistungsstärkeren PS4 schon längst freigegeben). Weiter hat AMD selbst gesagt, dass HDR an sich keine Leistung kostet, da fast alle Spiele in HDR rendern und für die Ausgabe nach SDR konvertiert wird. Für HDR braucht man nur einen Anschluss welcher die richtige Bandbreite zur Verfügung stellt. Hier wären wir also bei HDMI 2.0.

    Auch HDMI 2.0 kann man nicht einfach so hinzufügen, dies muss von der GPU unterstützt werden, ein Grund weshalb z.b. AMD Fiji Karten kein HDMI 2.0 unterstützen, die Entwicklung war bereits abgeschlossen ehe die Spezifikationen für HDMI 2.0 draussen waren.

    Zudem hat AMD bereits angedeutet dass mindestens 2 neue Semi-Custom SoC’s noch dieses Jahr kommen würden.

    Hier eine kleine Erklärung was überhaupt ein Semi-Custom SoC ist. MS oder Sony bekommen nicht 100% was sie wollen, die bekommen eine Palette von GPU, CPU, Speicherkontroller u.s.w. Parts vorgelegt und sie können sich aus diesen von AMD entwickelten Bausteinen den Wunsch SoC herstellen lassen.

    Aus den nun genannten Gründen gehe ich von einem neuen SoC in 14nm FinFET aus. Da ein Shrink der alten SoC’s aber einfach nicht lohnenswert für AMD wäre und weder Sony noch MS soviel Geld ausgeben würde um einen “simplen” Shrink entwickeln zu lassen, wird der neue SoC mit den neuen zu verfügung stehenden Bausteinen erstellt.

    Hier könnte ich mir CPU Puma+ Kerne sowie eine Polaris GPU vorstellen. Durch diese Konfiguration würden bei gleicher Leistung ein sehr sparsamer SoC entstehen, sowie technische Neuerungen wie eben HDMI 2.0 und HDR möglich.

    Nun wurde mir schon beigetragen MS hätte dies Dementiert. Das stimmt teils und für mich ist es eine Auslegungssage. Deshalb pflücke ich dies ebenfalls etwas auseinander:

    -MS sagt, es wäre die gleiche Architektur, geht man von Architektur einer x86 CPU und einer CGN GPU aus, so wäre es kein Dementi für meine Theorie.
    -MS Sagt, es gibt keine Leistungssteigerung; (hier will ich sofort anmerken, dass sie im gleichen Interview sagen, dass die Entwickler mehr Leistung zur verfügung bekommen, Widerspruch!) auch ich glaube nicht an eine Leistungssteigerung, aber wohl über eine optimierte Hardware Architektur
    -MS warnt sogar eine X1S zu kaufen, wenn man glaubt damit besser spielen zu können; diese Aussage ich auch sehr vernünftig, da der 0815 Konsument bei einer Leistungssteigerung sofort, denkt er könnte z.b. Battlefront in 1080p anstatt der Programierten 720p spielen, oder ein Witcher 3 auf 60fps Pushen können… Die wird sicherlich nicht möglich sein.
    Was ich aber als denkbar sehe, dass durch die verbesserte Basis, bei Spielen welche mir der aktuellen Basis wie z.b. beim Streaming (wo die PS4 vorteile hat) Probleme haben, diese Probleme gelindert werden können. Das würde aber nicht bedeuten eine nennenwerte Verbesserung wenn ein Tearingstreifen oder ein ein Drop weniger auftritt…

    Somit sehe ich die Aussagen von MS nicht als Dementi sondern eher als Aussage um die Konsumenten jetzt nicht vor der normalen X1 abzuschrecken und die Erwartungen der X1S Vorbestellen etwas zu dämpfen, damit diese später nicht enttäuscht werden.

    Jetzt würde ich gerne eure Meinung dazu lesen "

    Die Xbox One S hat eine Polaris GPU.

    Was meint ihr dazu? Klingt doch interessant.

  2. Anzeige
    Hallo Boarder76,

    schau Dir mal diese Ratgeber an. Vielleicht findest du dort etwas für dich.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Nero1977
    Mit dem fachchinesisch komm ich nicht mit
    Aber ich kann mir auch gut vorstellen das die slim nen ticken flotter ist und ms nur auf die erwartungsbremse gedrückt hat.hatten ja des öfteren schon hohe erwartungen die dan wieder gedämpft wurden.Ich meine der GoW 4 entwickler hatte ja gesagt das sie flotter ist.Warum hätte er das den sagen sollen?die gpu wurde ja geändert und mit nem zusätzlichen feature ausgestattet und warum soll das das einzige sein das geändert wurde
    Klar werden jetzt nicht aus 720p 1080p aber bischen mehrleistung kann auch schon was bringen und wenns nur stabile fps sind.

    Gesendet von meinem ALE-L21 mit Tapatalk

  4. #3
    KamiKateR 1990
    Sosu schau mal bitte drüber...xD ich hab zwar ein rudimentäres Hardwarewissen, aber das übersteigt mein Wissen doch um einiges. Hab mich seit 2012 nicht mehr mit PC Hardware auseinandergesetzt.

  5. #4
    Sosu
    Alles bleibt beim gleichen. CPU bleibt x86. GPU bleibt GCN. Fertigungsprozess wird vom 20nm auf 14nm umgestellt. Damit weniger Leistungsaufnahme und weniger Hitzeentwicklung.
    Leistung wird die gleiche bleiben wie bei der normalen One. Hinzu kommt eine volle Unterstützung von HDMI 2.0 womit 4k mit 60Hz möglich sind. HDR gibt es auch noch obendrauf, was einen erweiterten dynamischen Farbbereich darstellt.

    Die Leistung der One S reicht natürlich nicht für 4k gaming! Aber die GPU kann nun 4k Filme abspielen. Das könnte die normale Xbox One im Übrigen auch schon. Zwar nicht von Disk, was die One S nun kann, aber als Stream mit 24FPS.
    Alles, was ich schon in dem Scorpio Thread gesagt habe.

  6. #5
    Boarder76
    Und der HDMI2.0?
    Die one hat ja max 1.4.

  7. #6
    Sosu
    Zitat Zitat von Boarder76 Beitrag anzeigen
    Und der HDMI2.0?
    Die one hat ja max 1.4.
    Habe ich doch was zu geschrieben.
    HDMI 2.0 = 4k mit 60Hz
    HDMI 1.4 = 4k mit 24Hz (was dem Filmstandard entspricht)

  8. #7
    Anilman
    Sosu hat die hoffnung nicht aufgeben.

  9. #8
    Sosu
    Zitat Zitat von Anilman Beitrag anzeigen
    Sosu hat die hoffnung nicht aufgeben.
    Welche Hoffnung?

  10. #9
    Anilman
    Das die leute mal lesen was wir hier 24/7 diskutieren

    Ich musste mich mehrmals wiederholen du auch....

  11. #10
    Sosu
    Zitat Zitat von Anilman Beitrag anzeigen
    Das die leute mal lesen was wir hier 24/7 diskutieren

    Ich musste mich mehrmals wiederholen du auch....
    Was hast du denn geschrieben? Hab's nicht gelesen.

  12. #11
    Anilman
    Ich schreibe 4k geht die sagen geht nicht bei der scorpio
    Ich sage dies die sagen das
    1 seite weiter diesselbe frage die selbe antwort dieselbe reaktion und wieder von vorne

    Teufelskreis.

    Jetzt bist du gefangen und ich schaue bissl zu

  13. #12
    CalimeroX
    Zitat Zitat von Anilman Beitrag anzeigen
    Ich schreibe 4k geht die sagen geht nicht bei der scorpio
    Ich sage dies die sagen das
    1 seite weiter diesselbe frage die selbe antwort dieselbe reaktion und wieder von vorne

    Teufelskreis.

    Jetzt bist du gefangen und ich schaue bissl zu
    Hier gehts doch nur um Filme, und um die S nicht die Scorpio?

  14. #13
    Anilman
    bei der xbox one s wird es eben die 4k 60 hz geben.
    bei bei der scorpio ebenfalls bloß kann die scorpio definitiv 4k 60 hz gaming
    bei xbox one s geht das zwar auch aber das game muss schon spürbar älter sein

  15. #14
    Sosu
    Zitat Zitat von Anilman Beitrag anzeigen
    bei der xbox one s wird es eben die 4k 60 hz geben.
    bei bei der scorpio ebenfalls bloß kann die scorpio definitiv 4k 60 hz gaming
    bei xbox one s geht das zwar auch aber das game muss schon spürbar älter sein
    Ersetze "älter" mit "schlichter" und weise darauf hin, dass 4K Gaming wegen des fehlenden 4K Framebuffers eher schwer wird auf der One S.

  16. #15
    Liquid B
    ONE s .... ? Nö.. für unentschlossene der mögliche Einstig.. Mehr ist das nicht.. zumindest für mich. Ich bin happy mit der ONE. Aaaber ich bin heiß wie Bolle auf die Scorpio.. Das Ding wird hoffentlich das was ich mir wünsche.. ein Monster das nur noch breites grinsen hervorruft.. und optische und spielerische Leckerbissen vor meine Nase zaubert... darauf freue ich mich.. und darauf warte ich auch.. Hey ich bin fast 40.. meine Zeit vergeht schneller als die von den Teenie.. noch ein Vorteil.. Oder so ähnlich...

Ähnliche Themen


  1. www.irgendwie-nerdig.de - Fantastische Gedanken über Serien, Filme Games und mehr.: Hi ! Ich möchte meine Blogseite vorstellen. Es sind noch nicht viele Artikel online, aber ich werde jetzt in den nächsten Wochen regelmäßiger...



  2. Polaris oder Pascal: AMD's Polaris oder Nvidia's Pascalchips, wer macht das Rennen?! Am Freitag, 6.5.16 stellte Nvidia ihr neues Flaggschiff vor. Die GTX 1080 und ihren...



  3. Fallout 4 nach beenden der Quest Kelloggs Gedanken alles verschwommen: Hey also ein Freund von mir hat folgendes Problem. Nach beenden der Quest kelloggs Gedanken ist das ganze Spiel nur noch verschwommen. Am Anfang...



  4. PS4 übernimmt Gedanken ihrer Spieler: Also ich habe da was raus gefunden, ich werde es jetzt öffentlich machen (quasi ein auf Wikileaks), auf die Gefahr hin von Sony verfolgt zu werden....


Besucher kamen mit folgenden Suchbegriffen:

xbox one s doch neue gpu