Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 49
Like Tree45Likes

USK verweigert Freigabe und strebt beschleunigtes Indizierungsverfahren an!

Diskutiere USK verweigert Freigabe und strebt beschleunigtes Indizierungsverfahren an! im Dying Light Forum im Bereich Ältere Spiele; Es war abzusehen, dass Techlands neuster Zombie Survival-Horror-Streich Dying Light keine USK-Freigabe, gültig für Deutschland, erhalten wird. Und die Vermutungen bewahrheiten sich offenbar, denn wie ...


  1. #1
    DonManto

    USK verweigert Freigabe und strebt beschleunigtes Indizierungsverfahren an!

    Es war abzusehen, dass Techlands neuster Zombie Survival-Horror-Streich Dying Light keine USK-Freigabe, gültig für Deutschland, erhalten wird. Und die Vermutungen bewahrheiten sich offenbar, denn wie der österreichische Spiele-Händler gamesonly.at aktuell berichtet, hat die USK die Freigabe verweigert. Ebenfalls wurde abgelehnt einer speziell für Deutschland geschnittenen/zensierten Version von Dying Light die Freigabe zu erteilen. Ganz das Gegenteil scheint dabei auch der Fall zu sein, denn wie es weiter heißt, wird ein sogenanntes beschleunigtes Indizierungsvefahren angestrebt. Dies hat zur Folge, dass der Titel noch vor seinem offiziellen Erscheinen – wie es umgangssprachlich heißt – auf dem Index landen wird. Sollte dies durchgesetzt werden, gilt generell, dass Dying Light in Deutschland nicht öffentlich ausgestellt und/oder beworben werden darf. Wird Dying Light zudem mit dem Vermerk “indiziert, Liste B” kategorisiert, kann zudem ein allgemeines Verkaufs- und Verbreitungsverbot ausgesprochen werden und der Weg bleibt für eine mögliche Beschlagnahmung als Folgeaktion der Indizierung.


    Spieler in der Schweiz, Österreich und anderen europäischen Ländern sind von diesen Vorgehen und Maßnahmen nicht betroffen. Dort wird Dying Light auch nach wie vor wie geplant am 30. Januar 2015 für PC, Playstation 4 und Xbox One erscheinen. Wie unlängst berichtet, wurde die Ableger für PS3 und XBox 360 gecancelt.

    Dying Light - USK verweigert Freigabe und strebt beschleunigtes Indizierungsverfahren an - insidegames

  2. Anzeige
    Hallo DonManto,

    schau Dir mal diese Ratgeber an. Vielleicht findest du dort etwas für dich.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    DeinTeddybaer
    Unfassbar sowas. Vielleicht sollten wir mal hingehen, denen die nicht vorhandenen Dinger abschneiden und deren Sex, den die sowieso nicht haben, verbieten

  4. #3
    BengelKurt
    War doch klar ........Deutschland is gleich Mimimi Land

  5. #4
    GamingNerd
    Gut, aber wer es haben möchte, bekommt es auch so. Viele von uns haben sicherlich auch "Dead Rising 3" zuhause liegen, das steht ja sogar auf dieser ominösen Liste B. Bringt man sich Dying Light halt aus England mit oder fährt mal eben nach Österreich, in die Schweiz oder Holland rüber.

  6. #5
    BASH4Y0U
    Wieso gibt es überhaupt Leute die mir vorschreiben was ich zocken darf und was nicht...

    Darf nicht jeder Mensch Selbst entscheiden ob man sowas spielen will oder nicht

  7. #6
    shadowWalker
    Ernsthaft..................? Da sind wohl die Würfel wieder ungünstig gefallen. Dann halt über us oder ösi store.

  8. #7
    GamingNerd
    Zitat Zitat von BASH4Y0U Beitrag anzeigen
    Wieso gibt es überhaupt Leute die mir vorschreiben was ich zocken darf und was nicht...

    Darf nicht jeder Mensch Selbst entscheiden ob man sowas spielen will oder nicht
    Nein, wir sind klein, dumm und unzurechnungsfähig. Wie sollten wir sonst so eine tiefgreifende Entscheidung selber fällen können? Ich glaube nicht, dass du dir das zutraust und die kostenlose Hilfe von Onkel USK gerne annimmst. Zeig mal ein bisschen Dankbarkeit.

  9. #8
    BengelKurt
    Zitat Zitat von BASH4Y0U Beitrag anzeigen
    Wieso gibt es überhaupt Leute die mir vorschreiben was ich zocken darf und was nicht...

    Darf nicht jeder Mensch Selbst entscheiden ob man sowas spielen will oder nicht
    Nein darfst du nicht......
    Immerhin lebst du jn Deutschland und könntest auf grund der gewalt im Game zu nem triebtäter oder Amokläufer werden,du würdest somit einen Polizei Einsatz hervor rufen und somit dem steuer zahler damit auf der tasche liegen und wieder nur das gute 😂Image von Deutschland beschmutzen 😉

  10. #9
    Liquid B
    Deutschland: Drittgrößter Waffenexporteur der Welt. Täglich zerfetzte Kinder, Frauen, Männer, durch deutsche Kriegstechnik. Und so ein geflenne und geblubber zum Thema überzogene Gewalt *hust*.. das ist schon peinlich und gar Freiheitsberaubung.. lasst mich doch als erwachsener Mensch selbst entscheiden was ich mir reinziehe oder nicht.. im übrigen werde ich mir das Game nicht kaufen.. aber darum geht es ja nicht..

    So.. das musst mal gesagt werden.. "KITT hol mich hier ab"

  11. #10
    DeinTeddybaer
    Dann sollen die das Geld nehmen, das für diese kleinen Mädchen drauf geht und direkt in die Polizei stecken. Oder die bauen noch ein paar Flüchtlingslager, wo manche verbrecher hinkommen und nicht verurteilt werden, weil sie ja Flüchtlinge sind.

  12. #11
    GamingNerd
    Weiß auch gar nicht wozu man diese USK überhaupt braucht. So ein Bürokratie-Monster. Wieso nicht einfach Pegi übernehmen? Würde nichts kosten.

  13. #12
    DeinTeddybaer
    Ich glaube da entstehen mehr Gewalttäter, weil das Spiel verboten wurde

  14. #13
    Dino
    Was ja viel lustiger ist, bei unseren PEGI Nachbarn gibt es so einen Terz wegen angeblicher Killerspiele nicht und trotz der USK haben wir hier in Deutschland in der Vergangenheit mehr Schoolshootings als unser Nachbarn gehabt.

    Wir sind halt nunmal ein Volk dem anerzogen wurde sich über alles und jeden zu empören.......

  15. #14
    DeinTeddybaer
    Dann sollen die eine Rubrik ab 25 Jahren einführen oder so, aber nichts generell verbieten. Solange sie nur die Werbung für solche Spiele verbieten ist ja ok.

  16. #15
    RememberReach
    Ich versteh die USK einfach nicht, alles ist ok aber sobald Zombies auftauchen drehen die total am Rad.

  17. #16
    DeinTeddybaer
    Das liegt daran, dass Zombies noch zu sehr nach Menschen aussehen. Und wie wir ja alle wissen, kann man das als Mensch nicht unterscheiden und will deshalb sofort mit einer Axt auf die Straße gehen.

  18. #17
    astonmarkus
    Das ist eine der Sachen warum ich froh bin Ösi zu sein

  19. #18
    Kubikfranz
    Bevormundung ist das, mehr nicht. Ich könnt schon wieder kotzen.
    Aber gut, wird es halt aus Österreich bestellt...

  20. #19
    idude
    Zitat Zitat von astonmarkus Beitrag anzeigen
    Das ist eine der Sachen warum ich froh bin Ösi zu sein
    Ich bin froh das die Ösis so schnell versenden

  21. #20
    Holvgar
    wenn man sich mal reinzieht welche harmlosen sachen heutzutage im tv geschnitten werden (selbst bei komödien) dann sollte einen hier in deutschland nix mehr wundern.
    aber so traurig es klingt,wir können froh sein nicht in australien zu leben.die armen schweine sind noch schlimmer dran als wir.

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen


  1. Alien Isolation - keine Schnittauflagen, Freigabe erteilt: Wer mit dem Spiel liebäugeln sollte, die USK hat dem Spiel ucut eine Ab 18 Freigabe erteilt. Somit kann man dann auch zur USK Version greifen. ;)



  2. killer instinct online play Privilegien verweigert: Hallo, Seit gestern bekomme ich diese fehlermeldung: Privilegien verweigert, wenn ich online spielen möchte. Es fordert mich auf nen gold...


Besucher kamen mit folgenden Suchbegriffen:

dying light indizierung

dying light indiziert

hat dying light eine USK Freigabe in Holland

dying light in holland kaufen

Dying Light xbox one in Holland kaufen

usk peinlich

usk peinliche freigaben