Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 42
Like Tree29Likes

The Witcher 3: Vielleicht doch keine 1080p auf der Konsole

Diskutiere The Witcher 3: Vielleicht doch keine 1080p auf der Konsole im The Witcher 3: Wild Hunt Forum im Bereich Rollenspiele; Hier ein Auszug von gamestar.de : "Im Konsolenduell hat derweil die PlayStation 4 eindeutig die Grafiknase vorn. Zwar sind die Texturen etwas unschärfer als bei ...


  1. #21
    Thrawns
    Hier ein Auszug von gamestar.de:
    "Im Konsolenduell hat derweil die PlayStation 4 eindeutig die Grafiknase vorn. Zwar sind die Texturen etwas unschärfer als bei »hohen« PC-Details, das fällt im normalen TV-Abstand aber kaum auf. Zudem läuft das Hexerabenteuer auf der PS4 in 1080p - allerdings nur mit 30 Frames pro Sekunde, was uns aber nicht stört.

    Auf der Xbox One begibt sich Geralt ebenfalls mit 30 fps auf Monsterjagd, aber nur in 900p, die Texturen sehen zudem minimal verwaschener aus als auf der PS4. Allerdings feilt CD Projekt nach eigener Aussage noch an der Xbox-Version, vielleicht können
    [sic] man sie noch auf 1080p hochschrauben, man wolle aber nichts versprechen. Stand jetzt ist das PS4-Bild das schärfere und farbstärkere.

    Unterm Strich sieht The Witcher 3 jedoch auf allen drei Plattformen sehr gut aus, vor allem dank der grandiosen Lichtstimmung: Wenn Geralt auf seinem Pferd durch ein Weizenfeld galoppiert, während der Sonnenaufgang die umliegende Weidelandschaft in orangefarbenes Licht taucht, dann wirkt das dermaßen einladend, dass wir einfach in dieser Welt verweilen wollen. Egal, ob auf PC, PS4 oder Xbox One."


    Die Grammatikfehler habe ich übernommen

  2. Anzeige
    Hallo Psyces,

    schau Dir mal diese Ratgeber an. Vielleicht findest du dort etwas für dich.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22
    DeinTeddybaer
    Wie man bei kleinen Grafikunterschieden immer von eindeutigem Vorsprung reden kann, will mir einfach nicht in den Kopf.

  4. #23
    Thrawns
    Ich habe noch keine Bilder dazu gesehen, aber gut möglich, dass in der Praxis ein deutlicherer Unterschied zwischen PS4 und X1 zu sehen ist, als es auf dem Papier klingt. Ist für das Spielerlebnis zwar nicht entscheidend, kann man dann ggf. aber auch ruhig "eindeutig" nennen, find ich.

    Ganz davon abgesehen mögen die meisten Journalisten aber einfach unglaublich gerne viele Adjektive in ihren Artikeln.

  5. #24
    Shinizzle94
    Bevor ich es nicht selber sehe, gebe ich nen scheiß darauf was mir irgendwelche Seiten erzählen wollen, gta 5 wurde auch total zerfetzt als die Meldung kam, dass die Auflösung für die one nicht sicher ist. Am Ende waren es doch 1080p und kein Schwein hat mehr was gesagt.

  6. #25
    DARK-THREAT
    Also ich habe nicht mal bei Watch Dogs (792p vs 900p), bei Trials Fusion (900p vs 1080p) oder bei AC: Black Flag (900p vs 1080p) Unterschiede auf Standbilder und Lupenvergleiche sehen können.

    Und wenn man erst bei direkte Vergleiche und mit 5x Zoomen einen Unterschied erkennen mag, dann ist es doch eindeutig, das sowas Bullshit ist.
    Wurde die PS3 damals so gehatet, als zB GTA IV 640p hatte und nicht wie die 360 die 720p? Kann mich nicht daran erinnern.

  7. #26
    Thrawns
    Eben. Man bräuchte Bewegtbilder bei gleichem Fernseher und Sitzabstand um das als Spieler wirklich beurteilen zu können. Und auch da im Idealfall die gleiche Szene zur gleichen Zeit. Da können Unterschiede wie 1080p/900p schon (deutlich) auffallen - müssen es aber nicht.

    Wer das Spiel aber nur auf einer Plattform zockt, was bei jedem der Fall sein dürfte, ist es ziemlich egal in welcher Auflösung es läuft. Es fehlt der direkte Vergleich und verwaschene Texturen fallen gar nicht erst auf. Ändert aber auch nichts daran, dass verwaschene Texturen schlechter sind als scharfe Texturen.

  8. #27
    Draiden
    Ist zwar nicht sooo viel zu erkennen, aber mal ein aktuelles Bild mit direktem Vergleich:

    The Witcher 3: Vielleicht doch keine 1080p auf der Konsole-944x531.jpg


    Ich seh da jetzt nicht wirklich nen Unterschied, außer, dass bei der PS4 Version der Kontrast höher ist.

    Edit: Hier nochmal das Bild in hoher Auflösung:

    The Witcher 3: Vielleicht doch keine 1080p auf der Konsole-bigimage.jpg

  9. #28
    pcuser444
    Zitat Zitat von Draiden Beitrag anzeigen
    Ist zwar nicht sooo viel zu erkennen, aber mal ein aktuelles Bild mit direktem Vergleich:

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	944x531.jpg 
Hits:	74 
Größe:	48,1 KB 
ID:	13285


    Ich seh da jetzt nicht wirklich nen Unterschied, außer, dass bei der PS4 Version der Kontrast höher ist.

    Edit: Hier nochmal das Bild in hoher Auflösung:

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	bigimage.jpg 
Hits:	85 
Größe:	98,8 KB 
ID:	13286
    nahja, von den Bildern kann man kaum was ableiten
    Die wenigsten werden beide Versionen nebeneinander zocken, aber bis jetzt sieht die PS4 Version wohl noch besser aus, so ist es halt.
    aber CD Project hat ja auch gesagt das sie noch an der XOne Version arbeiten, und 4 Monate sind ja noch ordentlich zeit..

  10. #29
    Marulez
    Und wenn es etwas schwächer wird. Man spielt das Spiel und nicht nur die Grafik. Die Unterschiede werden wieder marginal wie immer

  11. #30
    Commander Axxel McCool
    Die One wird das Bild eh über den Upscaler optimieren. Und wie wir alle wissen ist der sehr gut.
    Ich wette am Ende hat die PS4 1080p die Texturenmatsche und wir wie immer das breite Grinsen.

  12. #31
    Marces
    Auf Playm schrieb ich das ich mir obwohl ich beide Konsolen habe es mir für die One holen werde.Die glauben doch wirklich ohne 1080p kann man nicht spielen die Vollpfosten

    Das war dann die antwort.

    Sir Daniel Fortesque
    27. Januar 2015 um 12:39

    Unglaubwürdig das einige angeblich "freiwillig" die schlechtere Version wählen. Wenn man beide Konsolen besitzt ist es wie fast immer klar worauf gespielt wird. Sehr unehrlich was hier geschrieben wird

  13. #32
    Commander Axxel McCool
    Zitat Zitat von Marces Beitrag anzeigen
    Auf Playm schrieb ich das ich mir obwohl ich beide Konsolen habe es mir für die One holen werde.Die glauben doch wirklich ohne 1080p kann man nicht spielen die Vollpfosten

    Das war dann die antwort.

    Sir Daniel Fortesque
    27. Januar 2015 um 12:39

    Unglaubwürdig das einige angeblich "freiwillig" die schlechtere Version wählen. Wenn man beide Konsolen besitzt ist es wie fast immer klar worauf gespielt wird. Sehr unehrlich was hier geschrieben wird

    haha Play m. Als ich damals die DX12 News für die One dort gepostet habe wurde ich da gesperrt. Muss mir mal nen neuen Account machen. Die Idioten fehlen mir irgendwie.

  14. #33
    Marces
    Zitat Zitat von Commander Axxel McCool Beitrag anzeigen
    haha Play m. Als ich damals die DX12 News für die One dort gepostet habe wurde ich da gesperrt. Muss mir mal nen neuen Account machen. Die Idioten fehlen mir irgendwie.
    Viel schreibe ich da eh nicht da es sinnlos ist und man dort nicht normal diskutieren kann.Wenn ich mal einen link über aktuelle news der One bringe z.b DX12 stimmen die nicht und sind falsch oder die kommen dann mit links die schon Monate alt sind.
    One=schlecht,PS4=sehr gut mehr wollen die dort nicht hören.

  15. #34
    pcuser444
    Hier noch ein kleiner Artikel von Golem der die Arbeit ein bisschen beleuchtet:
    The Witcher 3: Hinter den Kulissen der Konsolenoptimierer - Golem.de

  16. #35
    Liquid B
    Wie auch immer... warten wir ab was am Ende über die Ladentheke geht.. Egal wie die PR auch läuft.. es gibt auch Seiten die es so sagen wie es ist.. Ausagen von CD wie...

    ich zitiere: "Besitzer der Xbox One-Fassung von “The Witcher 3: Wild Hunt” müssen nach dem aktuellen Stand der Dinge mit 900p auskommen. Allerdings wiesen die Entwickler von CD Projekt darauf hin, dass das letzte Wort noch nicht gesprochen ist. Das heißt: Bis zur finalen Veröffentlichung von “The Witcher 3: Wild Hunt” könnte die Auflösung der Xbox One-Version noch einmal erhöht werden."

    Zu lesen auf PS4, PS3, PS Vita und PSN News by play3.de

  17. #36
    Marces
    Zitat Zitat von Liquid B Beitrag anzeigen
    Wie auch immer... warten wir ab was am Ende über die Ladentheke geht.. Egal wie die PR auch läuft.. es gibt auch Seiten die es so sagen wie es ist.. Ausagen von CD wie...

    ich zitiere: "Besitzer der Xbox One-Fassung von “The Witcher 3: Wild Hunt” müssen nach dem aktuellen Stand der Dinge mit 900p auskommen. Allerdings wiesen die Entwickler von CD Projekt darauf hin, dass das letzte Wort noch nicht gesprochen ist. Das heißt: Bis zur finalen Veröffentlichung von “The Witcher 3: Wild Hunt” könnte die Auflösung der Xbox One-Version noch einmal erhöht werden."

    Zu lesen auf PS4, PS3, PS Vita und PSN News by play3.de
    Genau 4k

  18. #37
    DARK-THREAT
    Zitat Zitat von Marces Beitrag anzeigen
    Auf Playm schrieb ich das ich mir obwohl ich beide Konsolen habe es mir für die One holen werde.Die glauben doch wirklich ohne 1080p kann man nicht spielen die Vollpfosten

    Das war dann die antwort.

    Sir Daniel Fortesque
    27. Januar 2015 um 12:39

    Unglaubwürdig das einige angeblich "freiwillig" die schlechtere Version wählen. Wenn man beide Konsolen besitzt ist es wie fast immer klar worauf gespielt wird. Sehr unehrlich was hier geschrieben wird
    Die Zeiten sind halt vorbei, dass man an Controller, Ladezeiten, Texturqualität, Farben, komfortablere Steuerung, DLCs, Support des Entwicklers... usw, halt das, was bis 2013 halt sonst wichtig war, als kaufentscheidenden Grund wählt.

    Zumindest für Jugendliche, die sich von den neuen Medien manipulieren ließen.

  19. #38
    pcuser444
    Zitat Zitat von DARK-THREAT Beitrag anzeigen
    Die Zeiten sind halt vorbei, dass man an Controller, Ladezeiten, Texturqualität, Farben, komfortablere Steuerung, DLCs, Support des Entwicklers... usw, halt das, was bis 2013 halt sonst wichtig war, als kaufentscheidenden Grund wählt.

    Zumindest für Jugendliche, die sich von den neuen Medien manipulieren ließen.
    Was aber nicht an den Jugendlichen liegt würde ich mal behaupten, jüngere Mitbürger sind halt einfacher zu beeinflussen, das wird schamlos ausgenutzt..
    Wir sollten mit gutem Beispiel vorran gehen und Entwickler wie Cd Project unterstützen (DLC Politik, Kein DRM usw)

  20. #39
    Thrawns
    Die hatten so viel Zeit das Spiel auf der X1 auf 1080p zu bringen, es würde mich sehr wundern, wenn das noch was wird. Oder ist das grundsätzlich einer der letzten Entwicklungsschritte? Ich lasse mich auf jeden Fall gerne vom Gegenteil überzeugen, solange es technisch einwandfrei läuft, das ist das wichtigste, denn wenn ich Framedrops will, hol' ich mir gleich die PS4. (Ja, ich wollte auch mal!)

    Auf den Vergleich-Fotos oben erkennt man übrigens so viel:

  21. #40
    Gurkensepp
    Meinst du wegen der höheren Auflösung hat die ps4 weniger Framedrops?

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen


  1. Diablo 3: Ultimate Evil Edition - 1080p auf Xbox One vielleicht via Update: Wie bereits bekannt, wird die Diablo 3 Ultimate Evil Edition auf der Xbox One, eine native Auflösung von 900p bei 60 FPS bieten (auf der PS4, eine...



  2. Killzone SF doch nicht in nativen 1080p: Ich hoffe das würde noch nicht gepostet. Mich persönlich stört die Auflösung ja nicht wirklich wenn das Gameplay stimmt, aber diese Nachricht feier...



  3. Vielleicht doch VR für XOne: Hier der Link dazu: Indie Dev Hints at Xbox One Virtual Reality Project | VR Focus Vielleicht ist das das große Geheimnis von MS. Vllt. mehr auf der...



  4. Ryse doch 1080p?: Hab einen verwirrenden Tweet gefunden. Was will man uns damit sagen? https://twitter.com/TheKevinDent/statuses/403012101624434688


Besucher kamen mit folgenden Suchbegriffen: