Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 60 von 62
Like Tree11Likes

The Witcher 3 ist ein großes Bug-Fest

Diskutiere The Witcher 3 ist ein großes Bug-Fest im The Witcher 3: Wild Hunt Forum im Bereich Rollenspiele; Zitat von KamiKateR 1990 Hier kommt man sicher nich auf die Idee, die Wertungen wieder herabzusetzen, wa? Ist ja The Witcher, das Heiligtum des Jahres, ...


  1. #41
    idude
    Zitat Zitat von KamiKateR 1990 Beitrag anzeigen
    Hier kommt man sicher nich auf die Idee, die Wertungen wieder herabzusetzen, wa? Ist ja The Witcher, das Heiligtum des Jahres, der Heilige Gral der Rollenspiele.
    Project Cars ist kaum mit dieser Riesen Open World zu vergleichen...
    Dennoch sind Bugs ärgerlich egal in welchem Spiel.

  2. Anzeige
    Hallo Thrawns,

    schau Dir mal diese Ratgeber an. Vielleicht findest du dort etwas für dich.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #42
    ChrigiS
    Zitat Zitat von DeinTeddybaer Beitrag anzeigen
    Chrigis
    Konntest du denn mit lvl 3, lvl 14-15 Gegner besiegen? oder hats du auch ein konkreteres Beispiel?
    müsste eigentlich bei jeden menschlichen Gegner funktionieren, ich war extrem unterlevel bei Personen in Not und bei Nebenquests. Eben bei menschlichen Gegner macht es eigentlich keinen Unterschied wo.

  4. #43
    KamiKateR 1990
    Zitat Zitat von idude Beitrag anzeigen
    Project Cars ist kaum mit dieser Riesen Open World zu vergleichen...
    Dennoch sind Bugs ärgerlich egal in welchem Spiel.

    Die Komplexität der Fahrphysik einer Racing Sim sollte nicht unterschätzt werden, aber ja ist doch was anderes.

  5. #44
    SprigganV8
    Zitat Zitat von KamiKateR 1990 Beitrag anzeigen
    Hier kommt man sicher nich auf die Idee, die Wertungen wieder herabzusetzen, wa? :P Ist ja The Witcher, das Heiligtum des Jahres, der Heilige Gral der Rollenspiele.
    Ganz ehrlich verstehe die vielen 10/10 oder 9,5 Wertungen nicht. Allein schon wegen den passablen Kampfsystem ist das keine 10/10, denn das würde ja heissen das Spiele wäre nahezu perfekt.
    Und das ist The Witcher leider in vielen Belangen nicht ...........

    Zum Topic: Außer das Personen und ich ab und zu mal durch den Boden gefallen sind , hatte Ich sonst keine auffälligen Bugs.

  6. #45
    KumbaYaMyLord
    Ne 10/10 kann eben auch 95% bedeuten. Skala ist zu grob

  7. #46
    ocrana7
    Zitat Zitat von ChrigiS Beitrag anzeigen
    müsste eigentlich bei jeden menschlichen Gegner funktionieren, ich war extrem unterlevel bei Personen in Not und bei Nebenquests. Eben bei menschlichen Gegner macht es eigentlich keinen Unterschied wo.
    Man kann das auch alles ein bische zu eng sehen. Das ist eventuell an mancher Stelle und in manchem Fall möglich. Bei dem Levelunterschied reicht aber ein Armbrustbolzen der Gegner und du segnest das zeitliche. Wähl einfach mal den höchsten Schwierigkeitsgrad aus, da hast du gar keine Zeit mehr auf den Radius zu achten. Und selbst wenn die Gegner irgendwann den Rückzug antreten, find ich das gar nicht mal so verkehrt. Besser als die über die ganze Spielwelt zu ziehen.
    Irgendwie hab ich das Gefühl, dass bei The Witcher jeder noch so kleine Bug auf die Goldwaage gelegt wird, eben weils so ein Knallertitel ist.

  8. #47
    T360 SturmPole
    Echt das sind in Witcher echt kleine bugs alles ! leute denkt mal an AC: Unity

  9. #48
    ChrigiS
    Zitat Zitat von ocrana7 Beitrag anzeigen
    Man kann das auch alles ein bische zu eng sehen. Das ist eventuell an mancher Stelle und in manchem Fall möglich. Bei dem Levelunterschied reicht aber ein Armbrustbolzen der Gegner und du segnest das zeitliche. Wähl einfach mal den höchsten Schwierigkeitsgrad aus, da hast du gar keine Zeit mehr auf den Radius zu achten. Und selbst wenn die Gegner irgendwann den Rückzug antreten, find ich das gar nicht mal so verkehrt. Besser als die über die ganze Spielwelt zu ziehen.
    Irgendwie hab ich das Gefühl, dass bei The Witcher jeder noch so kleine Bug auf die Goldwaage gelegt wird, eben weils so ein Knallertitel ist.
    Ich würde ein Spiel nie so hart kritisieren, wenn ich auf einem leichten Schwierigkeitsgrad spielen würde. Es erwartet auch niemand, dass dir die Gegner durch die ganze Map folgen. Aber wenn sich Gegner einfach umdrehen und praktisch wieder an die gleiche Stelle laufen an der sie waren und dann dort einfach rumstehen selbst wenn du sie abschießt, dann ist das einfach schwach, das kann man drehen und wenden wie man will. Man stelle sich vor ein unbekanntes Studio würde genau sowas abliefern, die könnten nach den Bewertungen von Kritiker und Spielern wohl den Laden dicht machen. Irgendwie habe ich einfach das Gefühl, dass man bei The Witcher jeden noch so klar ersichtlichen Schnitzer einfach nicht anerkennen kann, weil es ja einfach der Übertitel ist... Wie auch schon erwähnt es ist bei Leibe kein schlechtes Spiel, und ich habe sehr viel Spass, trotzdem gibt es Dinge die mich erheblich stören, freut mich wenn das bei allen anderen nicht der Fall ist. Und wenn ich das in einem Forum nicht schreiben darf, ja dann läuft definitiv was schief.

  10. #49
    Archie Medes
    Berechtigte Kritik sollte und darf man nie ignorieren oder gar niederreden. Meinungsfreiheit und so.

  11. #50
    ocrana7
    Zitat Zitat von ChrigiS Beitrag anzeigen
    Es erwartet auch niemand, dass dir die Gegner durch die ganze Map folgen. Aber wenn sich Gegner einfach umdrehen und praktisch wieder an die gleiche Stelle laufen an der sie waren und dann dort einfach rumstehen selbst wenn du sie abschießt, dann ist das einfach schwach, das kann man drehen und wenden wie man will.
    Nichts gegen deine Kritik. Und wie ich geschrieben habe ist mir das auch schon das eine oder andere mal passiert. So selten wie das vorkommt kann man das aber wirklich vernachlässigen.
    Entweder spielst du ein anderes Spiel oder du hast einen sehr interessanten Spielstil. Im Normalfall geht man ja in einen Kampf, kämpft und dann sind die Gegner (oder man selbst) tot. Wenn du dich natürlich aus jedem Kampf erstmal zurückziehst dann kann ich die Situation nicht beurteilen, vielleicht ist dann ein einfacher Schwierigkeitsgrad angebrachter.
    Es ist eine Sache einen Bug zu entdecken, erzwingt man den dann quasi immer und immer wieder, ist klar dass es irgendwann nervt.

  12. #51
    Thrawns
    Das mit dem KI-Radius ist mir auch aufgefallen. Ohne, dass ich es provozieren würde. Das geschieht bei mir einfach aus dem Kampf heraus, bei dem ich mich doch sehr oft rumrolle. Immer wieder mal rennen die Gegner einfach zurück Richtung ihres Ausgangspunkt. Da ich mich aber recht fix hinterher bewege, fällt das nicht sonderlich auf, da ich einfach weiter kämpfe. Es kommt aber halt immer wieder mal vor, dass ich merke, dass da die KI zappelt: Gegner kommen, rennen zurück, kommen wieder, ... Richtig nerven würde mich das aber nur, wenn die Gegner wie bei einem MMO, mit Reset Lebensenergie regenerieren würden. Das tun sie bei The Witcher 3 zum Glück nicht.

    Seit ich nicht mehr aus dem Standby-Modus spiele, ist es überhaupt merklich besser geworden. Auch wenn mich immer noch Sachen stören. Die Schrift wurde ja schon mehrfach angesprochen. Dazu ist die Steuerung zu wenig feinfühlig (gerade auf Plötze), was mich wahnsinnig macht, wenn es darum geht bestimmte Sachen mit A zu pflücken/öffnen/aktivieren. Ständig stehe ich einen Millimeter falsch und muss rumbugsieren. Besonders toll bei Bodenklappen, wo man die Klappe erst öffnen muss aber einen ständig durch die Bodenklappe durch der Leiter-Runterklettern-Button im Weg ist ...

    Whatever: Spaß macht es trotzdem.

  13. #52
    Predator X
    Zitat Zitat von woody119 Beitrag anzeigen
    Ich habs seit gestern und mir gefällts sehr gut.
    Nur die bereits angesprochene Schriftgröße geht echt nicht. Bin mir aber auch nicht sicher, wie es sowas in ein fertiges Spiel schaffen kann, das muss doch entweder jemandem aufgefallen sein, oder es gibt noch irgendwelche TV-Einstellungen oder sonstiges!?
    Gruß
    Die haben das wahrscheinlich einfach auf einem minimum 55" getestet und gehen davon aus, dass heute jeder so ein Gerät hat.

  14. #53
    ChrigiS
    Zitat Zitat von ocrana7 Beitrag anzeigen
    Nichts gegen deine Kritik. Und wie ich geschrieben habe ist mir das auch schon das eine oder andere mal passiert. So selten wie das vorkommt kann man das aber wirklich vernachlässigen.
    Entweder spielst du ein anderes Spiel oder du hast einen sehr interessanten Spielstil. Im Normalfall geht man ja in einen Kampf, kämpft und dann sind die Gegner (oder man selbst) tot. Wenn du dich natürlich aus jedem Kampf erstmal zurückziehst dann kann ich die Situation nicht beurteilen, vielleicht ist dann ein einfacher Schwierigkeitsgrad angebrachter.
    Es ist eine Sache einen Bug zu entdecken, erzwingt man den dann quasi immer und immer wieder, ist klar dass es irgendwann nervt.
    Kannst du mir mal streamen, wie du auf Todesmarsch immer voll frontal in den Kampf gehst und meistens siegreich wieder heraus kommst. Aber natürlich nur Kämpfe die nicht unter deinem Level sind. Ich würde das gerne sehen. Echt jetzt. Und natürlich nicht 1 gegen 1 sondern 1 gegen 4-5.

  15. #54
    DeinTeddybaer
    Zitat Zitat von Predator X Beitrag anzeigen
    Die haben das wahrscheinlich einfach auf einem minimum 55" getestet und gehen davon aus, dass heute jeder so ein Gerät hat.
    Auf einen 55" ist es aber auch zu klein. Es ist auf jeden tv zu klein. Nur auf Bildschirm geht es, da man nah dran sitzt.

  16. #55
    Neophyte84
    So extrem schlimm empfinde ich es nun nicht mit der Schriftgröße, denn ich sitze ca. 3m entfernt von nem 51 Zoll Plasma und kann (ohne Brille) alles relativ gut lesen. Ich finde es bei Project Cars wesentlich schlimmer mit der Schriftgröße...insbesondere die Nachrichten oder Fan tweets.

  17. #56
    ocrana7
    Zitat Zitat von ChrigiS Beitrag anzeigen
    Kannst du mir mal streamen, wie du auf Todesmarsch immer voll frontal in den Kampf gehst und meistens siegreich wieder heraus kommst. Aber natürlich nur Kämpfe die nicht unter deinem Level sind. Ich würde das gerne sehen. Echt jetzt. Und natürlich nicht 1 gegen 1 sondern 1 gegen 4-5.
    Streamen ist mir zuviel Aufwand. Hab außer Screenshots in der Hinsicht noch gar nichts aufgenommen. Kann dir das ganze aber gerne, so gut es geht, erklären.
    Meistens handelt es sich ja um Gegnergruppen, da kommt man also gar nicht drum herum sich mit mehreren zu befassen.
    Gerade bei menschlichen/ menschenähnlichen Gegnern (Banditen, Ertrunkene, etc.) nutz ich als Opener eigentlich immer eine Granate. Habe die Explosionsgranate (Kartätsche) und die Einfriergranate (Nordwind) ausgerüstet. Wenn mehrere Gegner dicht beisammen stehen ist das optimal. Kartätsche zieht denen schon gut Lebenspunkte ab, mit viel Glück bekommst du den ein oder anderen sogar mit beiden Kartätschen down. Wenn Nordwind dann trifft ist mindestens einer eingefroren. Den kannst du dann direkt finishen (Geralt stößt ihn um und du musst dann x drücken). Zusätzlich stelle ich mich immer so, dass die feindlichen Fernkämpfer (Armbrustschützen bei den Menschen) gerne mal ihre Verbündeten in der Schusslinie haben. Die erledigen - aus versehen - auch mal gerne einen der Ihren. Des Weiteren nutze ich bei menschlichen/ menschenähnlichen Gegnern IMMER Axii. Damit kann man sich entweder einen aus der Gruppe vom Leib halten bzw. das aktuelle Ziel außer Gefecht setzen und leicht niederstrecken.
    In der Theorie hört sich das jetzt alles schön und gut an, im Gefecht selbst verlangt das etwas Übung. Glaub mir ich bin auch oft genug gestorben. Wirklich wichtig ist das Ausweichen mit B. Auf keinen Fall den Hechtsprung mit A, der verbraucht zuviel Ausdauer und du kannst kaum noch Zeichen wirken. Du musst versuchen alle Gegner im Auge zu behalten und eben IMMER ausweichen. Auch wenn du dann erstmal nicht zum Angriff kommst, bzw. erstmal keinen Raum hast eine Granate zu werfen oder ein Zeichen zu wirken. Ich musste zu Beginn des Spiel erst einmal stark umdenken. Durch den RPG Einheitsbrei ist man echt verwöhnt. Bei The Witcher stellt halt (zumindest auf Todesmarsch) jede Gegnergruppe erstmal eine echte Herausforderung dar.
    Geister waren meine absoluten Hassgegner. Als ich den Waideler während des Rituals vor denen beschützen musste, hätte ich echt beinahe ins Sofa gebissen. Da waren es aber auch extrem viele. 2-3 gleichzeitig kann ich aber mittlerweile locker handhaben. Yrden ist hier die Geheimwaffe. Kommen die Geister in den Bereich der Falle kannst du sie ganz leicht besiegen. Hierfür ist das Geisteröl aber essentiell! Ohne das Öl würd ich mich mit keinem Geist anlegen.
    Bei Ghulen/ Aghulen/ Wölfen/ Wildhunden ist Igni und jeglicher Einsatz von Feuer der Erfolgsgarant schlechthin. Die sind da sowas von anfällig für. Es gibt da noch Gegner deren Namen mir gerade nicht einfällt, sind quasi Ghule auf zwei Beinen, die irgendwann explodieren wenn sie zuviel Schaden erleiden. Die stecken ziemlich viel ein. Bei Igni erleiden die aber massig Schaden.

    Weiß nicht auf was ich noch eingehen soll. Zusammengefasst bleibt zu sagen: Nie unvorbereite in den Kampf, deine volle Palette an Fähigkeiten und Equipment in der richtigen Situation einsetzen und ausweichen, ausweichen, ausweichen, ausweichen. Dir gings ja vor allem um Gegnergruppen. Präg dir einfach die Bewegungs- bzw. Angriffsanimationen ein, dann kannst du schneller reagieren.
    Was meine Charakterentwicklung angeht habe ich den leichten und den schweren Angriff komplett mit jeweils 5 Punkten aufgewertet. Das Axii-Zeichen habe ich auch soweit, dass sich der Gegner beim Wirken nicht mehr auf mich zu bewegt. EIn Mutagen was mit mit den beiden Angriffsaufwertungen +20% Angriffskraft (?) bringt und ein Mutagen für mehr Vitalität.
    Wie zuvor schon geschrieben bich ich auf Level 11 und bisher fahre ich mit diesem Spielstil echt gut. Sollten die Gegner bei dir einfach zu stark sein, dann musst du wohl oder übel Quests und Fragezeichen in deiner nähreren Umgebung abgrasen. Gegen Gegner mit höherem Level komm ich an, aber alles nur bis zu einem gewissen Maß. Das sollte aber logisch sein. Ich bin wie gesagt immer noch in Velen, war noch nie in Novigrad, Oxenfurt und was da weiter weg vom Einstiegsgebiet liegt. Stumpf leveln tu ich aber keineswegs. Ich bin ständig am Quests abschließen.

    Hoffe, das hat irgendwie geholfen. Gruß ocrana

  18. #57
    xxxTRACKERxxx
    ich kanns gerad nich weiterspielen weil ich auch nen bug habe..
    Gerald hüpft -.- und hört nicht mehr auf.. unabhängig vom spielstand.

    das killt mir gerad die ganze Lust am Spiel. sone scheisse -.- sry aber das geht echt nicht. clipping is mir scheiss egal.. aber ein charackter der von selbst Bewegungen macht ? AM ANFANG VOM SPIEL?!
    ich hab mich so auf den Feiertag gefreut um ne richtige Runde zu zocken und hab TW3 gerad erst angefangen und was is jetz? nix..

  19. #58
    Predator X
    Vielleicht liegt das auch am Controller? Ansonsten einfach mal neu installieren.

  20. #59
    ChrigiS
    Danke ocrana7 für die ausführliche Zusammenfassung.

  21. #60
    xxxTRACKERxxx
    Zitat Zitat von Predator X Beitrag anzeigen
    Vielleicht liegt das auch am Controller? Ansonsten einfach mal neu installieren.
    Controller is ok .
    direkt danach Witcher 2 gespielt, hat gefunzt und wieder gelassen *G (wenn man von nem Steak gekostet hat will man danach keinen labberigen Läberkäse essen...)

    Und wozu sollte ichs neu installieren wenn der Fehler danach direkt wieder kommen KÖNNTE.. das kotzt mich mächtig an. 6 stunden für die Katz..toller Feiertag. Was gibts sonst noch zu zocken^^ hab heute mit tw3 angefangen undbrauch jetz schon wieder was anderes. aber nochma NEU anfangen tuh ich garantiert nicht. -.-

    das is wieder son fehler der nie gefunden wird.. google sagt mir nämlich nix davon das andere das selbe Problem haben. Wiedern Fehlkauf..zum heulen das alles.

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen


  1. Großes Problem mit der Xbox One: Hallo Community, ich habe ein großes Problem mit dem NAT-Typen der Xbox und zwar hatte ich vor 2 Tagen noch den NAT-Typ Offen, alles war schön und...



  2. 2015 ist ein GROßES Jahr für RARE!: https://pbs.twimg.com/media/B6qEzU-IYAA9W6A.jpg https://twitter.com/TheRealBeano/status/552399922428116993



  3. Mass Effect 1 großes Problem: Hallo miteinander, Ich habe mir vor kurzem Mass Effect gekauft um es endlich mal zu spielen und stehe vor einem großen Problem. Da Ich nicht...



  4. Großes Xbox One Update im März: Im März kommt wohl das erste große Update für die Xbox One. Passend dazu gibt es dann auch eine Keynote mit Phil Spencer. Xbox One update...



  5. 710Mb großes Update: Seit heute ist ein Update draußen weiß wer was gemacht wurde? Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk


Besucher kamen mit folgenden Suchbegriffen:

Witcher 3 personen in not

witcher 3 person in not

The witcher 3 personen in not

The witcher 3 Person in not Schlüssel

witcher 3 personen in not bug

Witcher 3 person in not Schlüssel

witcher 3 kaufmann käfigSchlüsselwitcher 3 Personen in Not schlüsselwitcher 3 kaufmann im käfighttp:www.xbox-passion.def62-the-witcher-3-wild-huntthe-witcher-3-grosses-bug-fest-20851.htmlwitcher 3 personen in not kaufmannthe witcher 3 personen in not schlüsselThe Witchers Person in Notthe witcher 3 velen personen in notthe witcher 3 käfigschlüsselPerson in not witcher schlüsselthe witcher 3 gefangener kaufmannwitcher 3 kletter bug xbox one witcher 3 velen person in not käfigschlüsselwitcher 3 person in not schluesselthe witcher 3 kaufmann aus Käfig befreienThe Witcher Person in notpersonen in not witcher3witcher 3 personen in not velenpersonen in not bug