Ergebnis 1 bis 10 von 10
Like Tree1Likes
  • 1 Post By klIckX bT

Gwint - Das Kartenspiel

Diskutiere Gwint - Das Kartenspiel im The Witcher 3: Wild Hunt Forum im Bereich Rollenspiele; Aloha, es ist sicherlich für den ein oder anderen hilfreich hier alles über Gwint zu finden oder die eigenen Erfahrungen zu teilen. Hier mal das ...


  1. #1
    DonManto

    Gwint - Das Kartenspiel

    Aloha, es ist sicherlich für den ein oder anderen hilfreich hier alles über Gwint zu finden oder die eigenen Erfahrungen zu teilen.

    Hier mal das Spiel mit einfachen Worten beschrieben:

    Es gibt verschiedene Kartendecks. Am Anfang ist nur das blaue interessant, da hier bereits genug Karten im Stapel sind. Es müssen 22 sein. Man sollte immer den jeweiligen Stapel mit den stärksten Karten aktuell halten, sprich nicht alle Karten eines Decks in den Stapel schieben, denn am Anfang werden zehn Karten aus diesem Stapel gezogen und um so mehr Karten darin sind, um so unwahrscheinlicher zieht man die stärksten Karten. Die zehn Karten sind für das ganze Spiel, sprich für zwei bzw. drei Runden, wer keine Karten hat verliert, sofern der Gegner einen besseren Gesamtangriffswert hat.
    Die Karten sind in drei Kategorien unterteilt. Schwert ganz vorne - Bögen in der Mitte - Katapulte ganz hinten. Die Zahl auf den Karten ist der Angriffswert. Die Angriffswerte aller Karten einer Reihe werden links addiert und die Summe aller drei Reihen ergibt deinen tatsächlichen Angriffswert. Dieser sollte zum Ende der Runde im Idealfall über dem Deines Gegners liegen um zu gewinnen.

    Dann gibt es noch Karten die ein Sondersymbol haben bspw. eine Hand. Wenn man hier noch eine gleiche Karte, ebenfalls mit einer Hand daneben legt, verdoppelt sich der Angriffswert beider bzw. aller Karten dieses Types. So kann man zB. mit drei Schwertkämpfern mit Angriffswert 1 ,die alle drei das Sondersymbol Hand haben, 6 anstatt 3 Punkte legen.

    Von den Sondersymbolen gibt es noch etliche andere und diese variieren auch mit den verschiedenen Decks. Dann gibt es noch die Wetterkarten die jeweils eine der drei Reihen beider Spieler stören und somit den Wert aller Karten auf 1 setzen. Eine Sonnenkarte befreit das Spielbrett von allen Wettereffekten. Mit einer Fintenkarte (Vogelscheuche) kann man eine beliebige gespielte Karte wieder auf die Hand nehmen. Hier wird dann jedoch der Wert der Karte auch wieder abgezogen!! Dann gibt es noch Heldenkarten mit einem schwarzen Wert der stark ist und gegen Wettereffekte immun sind! Die Hornkarte gibt einem die Möglichkeit, diese an der linken Seite einer der drei Reihen zu platzieren. Hier verdoppeln sich dann die Angriffswerte aller Karten der Reihe. Dann gibt es für jede Fraktion noch einen Anführer, dass ist die Karte unten links. Diese verschafft einem den jeweiligen Vorteil und kann glaube ich nur am Anfang einer Runde gespielt werden. Sprich immer wenn man an dran ist, kann man diese Karte einmalig ausspielen, bevor man eine Karte von der Hand legt. Später kann man unter mehreren Anführern vor dem Spiel wählen, sofern man Karten gewonnen oder gekauft hat.

    Bevor man eine Karte spielt erscheint diese nach Auswahl unten rechts etwas vergrößert und die Effekte werden erklärt. Passt der Effekt nicht, einfach B drücken und eine neue Karte wählen! So kann man die Effekte lernen und ausprobieren.

    Einfach drauf los spielen. Man verlierst keine Karten sondern höchstens den vorher gewählten Einsatz! Und bei jedem Händler, Wirt etc.. der Gwint im Dialog hat einfach mal probieren. Denn bei einem Sieg bekommt man immer eine Karte vom Gegner, jedoch nur einmalig.

    Ansonsten immer schön die Karten bei den Händlern kaufen und auch wenn ein Gegner stärker ist, ein paar Runden dran bleiben, da auch immer etwas Glück eine Rolle spielt. Denn die Karten die man am Anfang aus dem eigenen Stapel zieht, sind schließlich Glückssache.

  2. Anzeige
    Hallo DonManto,

    schau Dir mal diese Ratgeber an. Vielleicht findest du dort etwas für dich.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    DonManto
    Hier gibt es eine Erklärung anhand von Bildern
    The Witcher 3: Kartenspiel Gwint- Bilder, Screenshots - COMPUTER BILD SPIELE

    Hier gibt es eine relativ übersichtliche Auflistung von Karten und Fundorten:
    Where to Find Every Gwent Card in The Witcher 3: Wild Hunt | Tips | Primagames.com

    Hier gibt es eine Überischt über die stärksten Decks der jeweiligen Fraktionen:
    The Most Powerful Gwent Cards in The Witcher 3: Wild Hunt | Tips | Primagames.com

  4. #3
    DonManto
    Es gibt wohl Karten die man verpassen kann:

    Anfangsgebiet:
     
    In der Taverne: bei der Wirtin können Karten gekauft werden. Nach Abschluss der Quest ist sie jedoch weg und die Karten, sofern man diese nicht gekauft hat, natürlich auch.


    Burg:
     
    Hier sitzt im Burggarten ein Mann auf einer Bank. Er hat ein Oberteil mit schwarz weißen Streifen an den Schultern. Ich bin auf gut Glück nochmal von Velen in die Burg. Es wird einem nichts auf der Karte angezeigt! Also sofern noch nicht gegen ih gespielt, kann man es zumindest noch nachholen. Ob er irgendwann weg ist, kann ich leider nicht sagen.


    Velen:
     
    Der Baron ist nach seiner längeren Quest Reihe weg und wohl nicht mehr auffindbar, egal wie man sich entscheidet. Also sobald ihr die Möglichkeit habt, spielt so lange gegen ihn bis ihr gewonnen habt und somit seine Karte bekommt.

  5. #4
    klIckX bT
    Zitat Zitat von DonManto Beitrag anzeigen
    Es gibt wohl Karten die man verpassen kann:

    Anfangsgebiet:
     
    In der Taverne: bei der Wirtin können Karten gekauft werden. Nach Abschluss der Quest ist sie jedoch weg und die Karten, sofern man diese nicht gekauft hat, natürlich auch.


    Burg:
     
    Hier sitzt im Burggarten ein Mann auf einer Bank. Er hat ein Oberteil mit schwarz weißen Streifen an den Schultern. Ich bin auf gut Glück nochmal von Velen in die Burg. Es wird einem nichts auf der Karte angezeigt! Also sofern noch nicht gegen ih gespielt, kann man es zumindest noch nachholen. Ob er irgendwann weg ist, kann ich leider nicht sagen.


    Velen:
     
    Der Baron ist nach seiner längeren Quest Reihe weg und wohl nicht mehr auffindbar, egal wie man sich entscheidet. Also sobald ihr die Möglichkeit habt, spielt so lange gegen ihn bis ihr gewonnen habt und somit seine Karte bekommt.
    Der Spieler in der Burg hat aber ein Ausrufezeichen an seinem Kopf. So konnte ich Ihn als Spieler identifizieren.

  6. #5
    DonManto
    Zitat Zitat von klIckX bT Beitrag anzeigen
    Der Spieler in der Burg hat aber ein Ausrufezeichen an seinem Kopf. So konnte ich Ihn als Spieler identifizieren.
    Bin gestern nochmal aus Velen zurück und da war zumindest bei mir kein Ausrufezeichen etc. zu sehen. Vielleicht wird es einem nachdem man die Burg verlässt nicht mehr angezeigt.

  7. #6
    klIckX bT
    Also ich find ja die Gegner, die Monster-Helden spielen am heftigsten. Die haben immer irgendwelche Karten, die 2-3 zusätzliche Einheiten herbeirufen. Wenn der Typ dann noch eine Finte spielt, kann er das gleich nochmal machen.

    Hatte mal eine Runde, die ich 240:80 verloren habe. Da war ich etwas gefrustet und habe solange gespielt, bis ich Ihn mit 130:0 geplättet hatte

  8. #7
    klIckX bT
    Kleine Info: Gwent ist derzeit in der Open Beta. Also alle, die noch keinen Beta Key haben, können das Spiel testen.

  9. #8
    Predator X
    Kommt das Spiel jemals aus der Beta raus? Verstehe das Konzept dahinter nicht. Wenn's dann irgendwann einen richtigen Release hat, spielt es doch schon keiner mehr.

  10. #9
    klIckX bT
    Zitat Zitat von Predator X Beitrag anzeigen
    Kommt das Spiel jemals aus der Beta raus? Verstehe das Konzept dahinter nicht. Wenn's dann irgendwann einen richtigen Release hat, spielt es doch schon keiner mehr.
    So ein Spiel ist nicht einfach zu Releasen. Jede Deck-Kombination muss getestet werden, da sonst OP-Decks entstehen. Das war bei HearthStone nicht anders. Es ist eher ein Test zwecks Balancing denn eine technische Beta.

  11. #10
    CalimeroX
    Zitat Zitat von Predator X Beitrag anzeigen
    Kommt das Spiel jemals aus der Beta raus? Verstehe das Konzept dahinter nicht. Wenn's dann irgendwann einen richtigen Release hat, spielt es doch schon keiner mehr.
    Es gibt doch bei fast jedem Spiel eine Beta?

Ähnliche Themen


  1. Gwint/ Gwent Kartendecks - Witcher 3: Hallo zusammen, wie der Threadtitel schon andeutet suche ich die Gwint (bzw. egl. Gwent) Kartendecks aus der Collectors Edition von The Witcher 3:...


Besucher kamen mit folgenden Suchbegriffen:

gwint kartenspiel kaufen

gwint karten fundorte

gwent kartenspiel kaufen

gwint kartenspiel

gwint decks

the witcher 3 verpassbare gwint karten

gwint Erklärung

gwint karten

the witcher 3. anleitung gwint spiel

gwint karten kaufen

witcher 3 finte karte

gwint regeln

gwint karten vogelscheuche

gwint kaufen

kann man gwint karten verpassen

gwint karten kaufen gesucht

witcher 3 gwint kartensatz ansehen

the witcher 3 kartenspiel kaufen

fundorte aller gwint karten

Gwint all cards

witcher 3 gwint karten verpasst

Gwint spieler fundort

witcher 3 gwint baron frau

witcher 3 gwint karten verpassbar

the witcher3 gwint komplettlösung