Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 51
Like Tree38Likes

Niveau von Watch Dogs

Diskutiere Niveau von Watch Dogs im Watch Dogs Forum im Bereich Ältere Spiele; Zitat von Subject Micro Satire -.- Kann ich irgendwie meinen Forum Account löschen ? Ernstgemeinte Frage. also wenn du leute als bescheuert bezeichnest, dann mußt ...


  1. #21
    SamFlynn
    Zitat Zitat von Subject Micro Beitrag anzeigen
    Satire -.-

    Kann ich irgendwie meinen Forum Account löschen ?

    Ernstgemeinte Frage.
    also wenn du leute als bescheuert bezeichnest, dann mußt du auch mit meiner antwort rechnen. denn so etwas lasse ich mir nicht gefallen.

  2. Anzeige
    Hallo Zehlang,

    schau Dir mal diese Ratgeber an. Vielleicht findest du dort etwas für dich.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22
    Subject Micro
    Als ob mich das jetzt so getroffen hätte.
    Warum sind alle immer so sensibel ?

  4. #23
    Tassilo
    Zitat Zitat von Subject Micro Beitrag anzeigen

    Kann ich irgendwie meinen Forum Account löschen ?
    Erstens Nein und zweitens, wenn Du beleidigst musste auch mit einer Reaktion rechnen.

    So, und nun an alle:

    Locker bleiben!

  5. #24
    SamFlynn
    Zitat Zitat von Subject Micro Beitrag anzeigen
    Als ob mich das jetzt so getroffen hätte.
    Warum sind alle immer so sensibel ?
    das hat nichts mit empfindlich zu tun, sondern mit anstand und respekt. nicht mehr und nicht weniger. ausserdem sollten dir auch die frorenregeln bekannt sein, gelle?

  6. #25
    Subject Micro
    Das hier wird vorerst mein letzter Beitrag im Forum sein.

    Keine Lust mehr.

  7. #26
    shadowWalker
    Kaum ist Weihnachten vorbei, da ist es auch schon wieder dahin mit nächstenliebe und freundlichkeit

  8. #27
    Zehlang
    Also ich möchte nicht, dass man sich wegen meiner harmlosen Frage und meiner (übrigens wohlbegründeten) Meinung zu GTA V streitet.
    Das "Holzhammer" vor mir bezog sich übrigens nicht auf Micro, sondern auf die sogenannte Satire.

    Auch fand ich Micros "bescheuert" nicht schlimm, ich verstehe was er meint auch wenn ich mich freuen würde, wenn er über anderer Leute Meinung nachsinnieren würde. Und bitte identifiziert Euch doch nicht so mit diesen Spielen, hab ja fast das Gefühl als würde ich Leute hier persönlich angreifen, nur weil ich bestimmte Aspekte ihres Lieblingsspiels nicht mag.

    Können wir jetzt zu meiner Usprungsfrage zurückkommen, bitte, in der ich danach frug, wie nun die Dialoge und allgemein die Stimmung des Spiels so sind.

  9. #28
    Tassilo
    Zitat Zitat von Zehlang Beitrag anzeigen
    Können wir jetzt zu meiner Usprungsfrage zurückkommen, bitte, in der ich danach frug, wie nun die Dialoge und allgemein die Stimmung des Spiels so sind.
    Die Dialoge erfordern keinen Doktor-Titel. Einfach und für jeden zu verstehen. Die Stimmung ändert sich permanent. Mal lustig, brutal, depressiv usw.

  10. #29
    SamFlynn
    die gespräche läufen in watch dogs mehr oder weniger realistisch ab. auch ist die spielewelt wesentlich lebendiger und das verhalten der passanten sehr realistisch gehalten. da war mal ne situation, die wie folgt ablief:

    ich sah nen kerl der aus seinem wagen ausstieg und nen kaffebecher aufs wagendach stellte. der typ ging dann los, stoppte kurz und ging wieder zurück, weil er seinen kaffebecher vergessen hatte. er schnappte sich dann seinen becher und ging wieder weiter. das war so realistisch und alltäglich und hat mir gut gefallen. solche kleinigkeiten sieht man immer wieder und diese machen eine spielewelt lebendig und glaubhaft.

    steuerung und sound sind auch echt gut gelungen. ich kann watch dogs empfehlen.

  11. #30
    errorchief
    Das Fluchen gehört in Amerika schon fast zum guten Ton, vor allem in ländlicheren Gegenden. Selbst wenn der Bleistift runterfällt wird er als Son of a Bitch betitelt. Und Fuck ist dort in der Sprache sehr tief verwurzelt, ähnlich wie hier im Deutschen Scheiße.

  12. #31
    PanicMaker
    GTA und Watchdogs kann man fast nicht vergleichen, ausser das es vllt zwei Sanbox Spiele sind. Call of Duty und Battlefield vergleicht man auch nicht.

    Bei Watchdogs beispielsweise hab ich echt verdammt aufgepasst das keine Unschuldigen zu Schaden kommen was mir bei GTA eigentlich fast immer egal ist.

    Zur Story kurz bei Watchdogs hast du diese Rächer Story, bisschen plump aber ganz in Ordnung.
    Die Charaktere sind auch alle samt nicht schlecht, wobei ich den von Aiden am schwächsten fand.

    GTA find ich eigeniche alle Charaktere mehr oder weniger gut.

    Glaub das du aber mit Watchdogs besser fährst.

  13. #32
    Boarder76
    Müsst ihr unbedingt immer Leute mit anderem Geschmack ,oder Meinung, beleidigen odernins lacherliche ziehen?

  14. #33
    Grindelwald
    @Zehlang

    So wie ich das sehe, geht es dir hierbei nur um die Wortwahl, oder?

    Auch finde ich diese vulgäre Sprache wo in einem Satz mindenstes zehnmal das Wort Fuck oder Nigga drin vorkommt abstoßend.
    Ich glaube schon.

    Hier zwei Wörter von dir:

    moralische Wert
    Moralischer Wert? Wie die Moral in Spielen bewertet wird, hängt einzig und allein von einem selbst subjektiv ab. Hier kommt es auf deine geistliche Zustimmung an.

    Ich zum Beispiel verfahre im Bereich der Moral in Grand Theft Auto V mehr oder weniger besser als in Watch Dogs.

    In Watch Dogs sieht es so aus: Deine Nichte wurde getötet, durch 2 Personen auf Motorrädern, die auf dein Auto geschossen haben. Was ist zuvor passiert? Du hattest einen Hackangriff auf das Merlaut-Hotel gestartet, doch wurdest entdeckt, dafür solltest du bestraft werden.
    Die ganze Zeit im Spiel geht es also darum, wer hinter diesem Anschlag steckt und dafür tötest du einfach jeden. Weitere Details nenn ich jetzt einfach mal nicht.

    Die Story von GTA ist allerdings nicht so einfach aus dem Stegreif gezogen. Da geht es nicht um einfache Prinzipien wie Rache à la Watch Dogs.
    Du hast drei Protagonisten mit ihren jeweiligen Hintergrundgeschichten. Franklin ist im Ghetto aufgewachsen und wurde durch sein Umfeld schon früh mit Kriminalitäten konfrontiert und auch mit der Sprache.
    Und wie errorchief und Subject Micro bereits erwähnt haben, die Sprache inklusive den vulgären Ausdrücken wie "Fuck" ist dort richtig eingefleischt.
    Dann hast du Trevor. Ich erzähl dir jetzt was, was du mehr oder weniger nicht mitgekriegt hättest. Denn in GTA erfährt man nicht alles auf Anhieb. Trevors Mutter ist nämlich gestorben durch Gewalt und sein Vater hat ihn geschlagen. Außerdem wohnt er in der Wüste, wo die Biker ansässig sind und Schusswechsel üblich. Außerdem hat er von Natur aus ein etwas anders strukturiertes Gehirn.
    Zu guter Letzt Michael, von ihm erfährt man am meisten: Familienvater, hatte früher seine Chancen als Drogendealer und Nuttenschmuggler wahrgenommen und sah großes Geld im Bankraub. Er hatte damals nicht die Chancen legal aufzusteigen. Ja, man glaubt es kaum, Michael war damals stink arm.

    Die Geschichte von den drei Charakteren fügt sich zu einer wunderbar zusammen. Man hat am Anfang kein großes Ziel und am Ende bringt man es auch nicht zu Ende. Bedeutet: nicht linear! Dagegen ist die Geschichte von Watch Dogs linear.
    Wie ein Zeitstrahl, wo jeden Tag eine neue große Person getötet werden muss.

    Klar, in GTA tötest du auch. Aber wenn du es einfach mal spielst, wirst du die Absichten schon verstehen. Es ist einfach überzeichnet, die totale Satire und gesellschaftskritisch. Vor allem die Folterszene und das darauffolgende Gespräch zwischen Trevor und dem Gefolterten ist wunderbar.

    Es gibt z.B. eine Nebenmission, wo man als Trevor Hipsters abschießt. Allein dieser Satz müsste dir doch reichen, um zu verstehen, dass R* es nicht ernst meint, sondern es dient dem Zweck. Und den soll man gefälligst selber herausfinden!^^

    Grüüüüüüüßeee

  15. #34
    Dairon
    Grindelwald spoileralarm ;D
    Wäre supi wenn du das kennzeichnest.

  16. #35
    Grindelwald
    Zitat Zitat von Dairon Beitrag anzeigen
    Grindelwald spoileralarm ;D
    Wäre supi wenn du das kennzeichnest.
    Ist kein Spoiler, war alles schon vorher bekannt und erfährt man gleich am Anfang.
    Außer das mit Trevor, aber das ist nicht essentiell.

  17. #36
    idude
    Hast PN Zehlang.

  18. #37
    the-sunny1991
    Zitat Zitat von Zehlang Beitrag anzeigen
    Ja, kenn ich. Aber ich habe das Gefühl, dass bei GTA V die Grenze zur Geschmacklosigkiet und Niveaulosigkeit überschritten wurde, eben aus o.g. Gründen. Mir ist klar, dass das Spiel überzeichnet, sozialkritisch und auch satirisch sein will. Aber irgendwo fällt dann alles nur noch in eine Güllegrube, Sorry. Das hat dann auch nichts mehr mit Unterhaltung zu tun, zumindest fühle ich mich damit nicht unterhalten, so, als wenn man vielleicht einen Action-Film sehen will indem ein notwendiges Maß an Gewalt akzeptiert wird, man dann aber im Kino oder vor dem Fernseher festellt, dass 90 Minuten nur jemand zusammengeschlagen wird.

    Die anderen Spiele waren bei weitem nicht so explizit in der Sprache, hab ich zumindest das Gefühl, die Dialoge bei GTA V bestehen doch zu 90 % aus den Wörtern Fuck, Shit, Nigga und Damn.

    Und eine Wi hole ich mir bestimmt nicht - schließlich will ich ja töten
    Du könntest glatt für die USK arbeiten was hast du denn von GTA V erwartet?

  19. #38
    D0itD
    Zitat Zitat von errorchief Beitrag anzeigen
    Anhang 12669

    Sorry, aber mehr fällt mir dazu nicht ein, außer dass Lego City Undercover etwas für dich wäre. Da kämpft man als Polizist gegen böse Legosteine, die keine Familie besitzen...
    Hahahaha!

  20. #39
    D0itD
    Zitat Zitat von Zehlang Beitrag anzeigen
    Trevor redet auch so, nur auf eine andere, agressivere Art.
    Michael ist ja noch halbwegs erträglich, da stimme ich zu.
    Gut, bei Trevor is das Reden ja das geringste Übel..

  21. #40
    Naseweis0815
    Ich hab mir auch nur GTA geholt, weil ich es mit jemandem share und so nur die Hälfte bezahlt hab. Die Umgangssprache in GTA 5 ist für mich jetzt nicht unbedingt das Problem gewesen, immerhin bin ich den raueren Ton nicht anders gewohnt von GTA. Aber je mehr ich versuche mit dem online Modus warm zu werden, desto mehr bin ich am abkotzen. Für mich ist der online Modus nichts weiter als der typische, zusammengewürfelte Shooter-Modi-Dreck mit DM, CTF und wie sie alle heißen. Da hab ich mir deutlich mehr von GTA online erhofft. Die Kampagne ist ganz einfach irgendwann auch einmal durch ...was hätte es besseres geben können als GTA online zu spielen anstatt es dann von der Platte zu werfen? Nu ja... was solls.

    Watch Dogs aber hat mich auch nicht wirklich überzeugt, das Spiel ist die typische 08/15 Ubisoft Kost. Kennst du ein Ubi-Spiel, kennst du sie alle!

    Besser ist es, lieber TE, wenn du von beiden Spielen die Hände lässt, dass ist die beste Empfehlung die ich dir geben kann - wirklich!

    Und jetzt zerreißt mich, ihr Bestien!

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen


  1. Watch Dogs auf C 64: so hätte Watch Dogs auf dem C64 ausgesehen von 1989 Watch Dogs: So hätte das Spiel auf dem C64 ausgesehen Gesendet von meinem Galaxy Nexus mit...



  2. Watch Dogs Map: Hei Leute Hab darüber weder im Forum noch im Web etwas darüber gefunden. Weiss man wie gross die Map ungefähr sein wird? Ähnlich GTA 5? ...



  3. Watch Dogs - Exclusive Series: Watch Dogs vs. Reality: https://www.youtube.com/watch?v=R1AVjO9Maro



  4. Watch Dogs - 20 Dinge die ihr wissen solltet über Watch Dogs: https://www.youtube.com/watch?v=LIt4jrtEME0



  5. Titanfall: Multiplayer-Kampagne soll das Niveau von Einzelspieler-Modi erreichen: Dass der Online-Shooter Titanfall, dessen Beta in vollem Gange ist, keinen Singleplayer besitzen wird, ist nichts Neues. Ganz verzichten möchte man...


Besucher kamen mit folgenden Suchbegriffen: