Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 60 von 67
Like Tree16Likes

Mitgelieferte Batterien

Diskutiere Mitgelieferte Batterien im Hardware und Zubehör Forum im Bereich Xbox One; Also meine haben etwa 3 tage gehalten! Forza/Fifa/BF4/Killer Instinct/Nba...


  1. #41
    fifaleon2
    Also meine haben etwa 3 tage gehalten!

    Forza/Fifa/BF4/Killer Instinct/Nba

  2. Anzeige
    Hallo Sharijan,

    schau Dir mal diese Ratgeber an. Vielleicht findest du dort etwas für dich.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #42
    montagon
    Lächelnderbus hört sich so an als ob du Vertreter für enneloop akkus bist.

    Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk

  4. #43
    Mortifyer
    Reisst euch bitte zusammen. Alle.

  5. #44
    tobi154
    Ich hab selber bei der 360 jahrelang Akkus verwendet. Mich nervt es einfach nur das die Teile immer überall rumliegen und du bei 4 Controllern den überblick verlierst welche voll sind und welche leer. Das ist der Vorteil des PnC Kit. So einfach ist das.
    Und ja ich hab auch beruflich viel mit Akkus und Batterien zu tun, trotzdem sage ich das sie Nachteile haben. Mir ist es lieber schnell ein Kabel anzustecken als von 8 Akkus 2 zu suchen die geladen sind. Und wie sieht es dann aus wenn ich mit drei real life Freunden Fifa Spiele und auf einmal ein Controller aus geht weil die Akkus leer sind? Tja blöde Situation wenn man nicht zufällig noch mehr davon hat. Ich wollte mich eigentlich aus der scheiße hier raushalten aber ihr macht es einem echt nicht leicht

    Gesendet von meinem Samsung Galaxy S4

  6. #45
    carlito
    Wie, die mitgelieferten Batterien sind nicht aufladbar? Ein Kollege von mir wollte sich das Geld für Play und Charge Kit sparen und hat sich nur ein usb Kabel gekauft und kann seit 1 Woche immernoch spielen, er sagt die sind angeblich wiederaufladbar!

  7. #46
    Dino
    Wenn dein Kollege lesen kann soll er doch einfach mal gucken was auf den Batterien draufsteht.

  8. #47
    darkangel
    Zitat Zitat von carlito Beitrag anzeigen
    Wie, die mitgelieferten Batterien sind nicht aufladbar?

    Ein Gruß an deinem Freund:

    Kopf -> Tisch

    Bitte und das dann auch bitte kräftig. Das die Dinger nach einer Zeit *wenn es gut ausgeht auslaufen ist dem wohl nicht ganz klar? Bzw. wie schädlich die Säure eig. ist?

  9. #48
    D4rkS1gns
    Die werden doch mit nem normalen USB Kabel nicht aufgeladen?!
    Die Aufladenfunktion des Controllers wird nur mit dem PnC Kit genutzt.

    Da ist ein extra Kontakt drin zum Laden der keine Verbindung mit den Batterien hat. Dass er spielen kann liegt wahrscheinlich daran, dass er mit dem USB Kabel spielt...


    Gesendet von meinem iPad mit Tapatalk

  10. #49
    K3lth0r
    Sehe ich genauso wie Alex.

    es ist absolut nicht möglich Batterien aufzuladen, nur Akkus. Wenn man Batterien versucht über ein ladegerät zu laden kann das Bumm machen.

  11. #50
    mikewoofer
    Wie mein Vorredner schon sagte ...

    Normale Batterien kann man mit dem Controller gar nicht laden.

    Die habe sich da schon was dabei gedacht und das dementsprechend gesichert.

    Es wird im Controller nur geladen wenn dort auch der richtige Akku eingelegt ist dafür. Da die normalen Batterien nicht den Lade Kontakt berühren wird das nix

  12. #51
    xtremer
    Zitat Zitat von carlito Beitrag anzeigen
    Wie, die mitgelieferten Batterien sind nicht aufladbar? Ein Kollege von mir wollte sich das Geld für Play und Charge Kit sparen und hat sich nur ein usb Kabel gekauft und kann seit 1 Woche immernoch spielen, er sagt die sind angeblich wiederaufladbar!
    Sorry, aber dein Kollege hat keine Ahnung. Die mitgelieferten Batterien sind nicht angeblich wiederaufladbar, es sind definitiv keine Akkus, die kann er nicht aufladen. Und wenn er seinen Controller beim Spielen am USB-Kabel hat, dann spielt er auch übers Kabel, dann ist es egal ob da Akkus, Batterien oder garnix drin ist. Das USB-Kabel dient lediglich beim P&C Kit als Ladekabel, auf alle anderen Akkus hat das keinerlei Auswirkungen auf den Ladezustand.

  13. #52
    Gurkensepp
    Dann könnte man ohne Batterien aber mit USB-Kabel spielen?
    Hab mir jetzt die Eneloop Akkus gekauft, wehe die sind nichts! Sind hier mehrmals gelobt worden. Name:  smilie_b_004.gif
Hits: 509
Größe:  9,5 KB

  14. #53
    elnino79
    Also ich bekomme morgen mein Play and Charge Kit dann hat sich das leidige und teure thema mit den batterien endlich erledigt

  15. #54
    Sackface
    Schon interessant wie man über dieses Thema 6 Seiten schreiben kann.
    Ist doch ganz easy....die Duracell Teile sind Batterien! Batterien - nicht aufzuladen/nicht geeignet zum wiederaufladen. Wenn Accu, steht es auch drauf.
    Wer Batterien nutzt, ist selbst Schuld - mehr gibt es eigentlich nicht zu sagen.

  16. #55
    elnino79
    Zitat Zitat von Sackface Beitrag anzeigen
    Schon interessant wie man über dieses Thema 6 Seiten schreiben kann.
    Ist doch ganz easy....die Duracell Teile sind Batterien! Batterien - nicht aufzuladen/nicht geeignet zum wiederaufladen. Wenn Accu, steht es auch drauf.
    Wer Batterien nutzt, ist selbst Schuld - mehr gibt es eigentlich nicht zu sagen.
    Ich kann dir nur zustimmen habe jetzt auch nur batterien gekauft aber das ist viel zu teuer.
    Einmal P&C kaufen und die sache hat sich erledigt

  17. #56
    SamFlynn
    6 seiten für nen blöden akku thread . man eure zeit müßte ich haben .

  18. #57
    anderl1969
    Zitat Zitat von Gurkensepp Beitrag anzeigen
    Hab mir jetzt die Eneloop Akkus gekauft, wehe die sind nichts!
    Gute Akkus (und das sind die eneloops in jedem Fall) sind das Eine. Du brauchst aber auch ein vernünftiges Ladegerät, das die Akkus nicht schrottet. Ich empfehle das Technoline BC 700 - das gibt es für kleines Geld und harmoniert sehr gut mit den eneloops.

  19. #58
    carlito
    Sind die Eneloop batterien eigentlich per usb wiederaufladbar? Ich wollte mir einen 2. Controller kaufen, das Geld für einen 2. Play und Charge Kit wollte ich mir sparen, kann ich denn einfach das Kabel vom play und charge Kit verwenden um die eneloop batterien aufzuladen?

  20. #59
    tobi154
    Scheiße das ist jetzt nicht dein ernst oder?
    Ließ verdammt nochmal die letzten paar Beiträge!
    Aufladen kannst du im controller nur den Akku der dem Play and charge kit beiliegt
    Gesendet von meinem Samsung Galaxy S4

  21. #60
    Boarder76
    Leute ein letztes mal. Batterien darf man nicht aufladen!!! Die können in Rauch aufgehen!!!!
    nur Akku sind wiederaufladbar!!!
    und wenn du Batterien im Controller hast, und ein USB Kabel dran machst, dann versucht der Controller die Batterien zu laden. Der kennt nämlich nicht den Unterschied zwischen Akkus und Batterien. Und wenn er die Batterien lädt, dann können Schäden am Controller und an Konsole entstehen und auch gefährlich werden.
    Also tut mir einen gefallen:

    batterien -> austauschen
    akkus -> Laden im entsprechenden ladegerät!
    play and chargekit -> Laden am Controller!!

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Besucher kamen mit folgenden Suchbegriffen:

xbox one pfandhaus

xbox one controller batterie laufzeit

xbox one controller mitgelieferte batterie

sind die batterien im lieferumfang von der xbox one

Xbox one lieferumfang

xbox one controller laden

xbox one Batterienwiederaufladbarsind die batterien des xbox one controllers wiederaufladbarsind die batterien bei der x box on aufladbarhttp:www.xbox-passion.def6mitgelieferte-batterien-4643-3.htmlladebattieren xbox one xbox one batterien nicht aufladbarwelche eneloop für controllerxbox controller duracellpfandhaus xbox onexbox one x duracell aufladensind die mitgelieferten Batterien von xbox controllerXbox one duracell Batterie mitgeliefert kein Akkuxbox one mitgelieferte akkusxbox one mitgelieferte batterien wiederaufladbarxbox 360 controller batterien wechselnxbox one duracell wiederaufladbarxbox one batterien laden gefährlichxbox one mit eneloop akkumitgelieferte batterien bei xbox controller akku fähig