Seite 2 von 7 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 133
Like Tree16Likes

Fritz box 6360

Diskutiere Fritz box 6360 im Probleme und Hilfe Forum im Bereich Xbox One; Ich bin kabel Deutschland kunde, 100 Mbit, Fritz Box 6360Cable, als expost host eingerichtet. Bis auf die game crashes ins Dashboatd, keine Probleme. NAT ist ...


  1. #21
    Mortifyer
    Ich bin kabel Deutschland kunde, 100 Mbit, Fritz Box 6360Cable, als expost host eingerichtet. Bis auf die game crashes ins Dashboatd, keine Probleme. NAT ist offen, Firmware nicht umgeschrieben.


    Antwort Hilfreich? Lass ein Like da!

  2. Anzeige
    Hallo WiiStalker,

    schau Dir mal diese Ratgeber an. Vielleicht findest du dort etwas für dich.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22
    saker
    Genau, du hast Exposed Host eingerichtet aber das soll nicht sein! Ein Exposed Host stellt eine Sicherheitslücke dar und wird nur in bestimmten Szenarien benötigt. Dein NAT sollte offen sein durch Portfreigaben, nicht durch Exposed Host. Und da kümmern wir uns drum, das ist ne temporäre Sache. Des weiteren wird mir gleich ein Microsoft Mitarbeiter eine Mail schicken mit Lösungen zu dem Thema, die man inoffiziell bei Microsoft gesammelt hat intern und sein Chef hat nach einer NAchfrage erlaubt, das rauszusenden

  4. #23
    Eifelquelle
    Ich habe entsprechende Fritz!Box bei Unitymedia und habe übergangsweise die IPv6 Unterstützung deaktiviert. Ist trotzdem ätzend, denn UM hat IPv6.

  5. #24
    saker
    Zitat Zitat von Eifelquelle Beitrag anzeigen
    Ich habe entsprechende Fritz!Box bei Unitymedia und habe übergangsweise die IPv6 Unterstützung deaktiviert. Ist trotzdem ätzend, denn UM hat IPv6.
    Hast du Dir den Link bereits durchgelesen, den ich gepostet habe auf voriger Seite?

  6. #25
    Eifelquelle
    Zitat Zitat von saker Beitrag anzeigen
    Hast du Dir den Link bereits durchgelesen, den ich gepostet habe auf voriger Seite?
    Klar. Das teredo gefiltert wird, habe ich aber am Samstag schon mal in irgendeinem Thread geschrieben.
    Es gibt übrigens eine extrem schmutzige Lösung des Problems, wenn man man auch mit aktivem IPv6 mit der 6360 Cable einen offenen NAT haben will.

    Dazu geht man ins Menü der Fritz.box => System => Einstellungen sichern.
    Dann die von der Fritz.box gespeicherte Datei mit WordPad öffnen und folgenden Eintrag suchen:

    unset_ignored_dhcpoptions_in_parameter_request_lis t = yes;
    dsldpconfig {
    security = dpsec_firewall;
    filter_teredo = yes;
    filter_netbios = yes;

    Bei "filter_teredo = yes" das yes durch ein no ersetzen.

    Speichern und die Datei dann in der Fritz.box unter wiederherstellen einlesen.
    Neustart der Box erfolgt automatisch. Anschließend klappt es auch mit teredo und IPv6 auf der One!

    PS:
    ICH HAFTE AUSDRÜCKLICH NICHT FÜR SCHÄDEN DIE DURCH FEHLERHAFT BEARBEITETE DATEIEN ENTSTEHEN KÖNNEN!
    IHR MACH DAS AUF EUER EIGENES RISIKO!

  7. #26
    saker
    Zitat Zitat von Eifelquelle Beitrag anzeigen
    Klar. Das teredo gefiltert wird, habe ich aber am Samstag schon mal in irgendeinem Thread geschrieben.
    Es gibt übrigens eine extrem schmutzige Lösung des Problems, wenn man man auch mit aktivem IPv6 mit der 6360 Cable einen offenen NAT haben will.

    Dazu geht man ins Menü der Fritz.box => System => Einstellungen sichern.
    Dann die von der Fritz.box gespeicherte Datei mit WordPad öffnen und folgenden Eintrag suchen:

    unset_ignored_dhcpoptions_in_parameter_request_lis t = yes;
    dsldpconfig {
    security = dpsec_firewall;
    filter_teredo = yes;
    filter_netbios = yes;

    Bei "filter_teredo = yes" das yes durch ein no ersetzen.

    Speichern und die Datei dann in der Fritz.box unter wiederherstellen einlesen.
    Neustart der Box erfolgt automatisch. Anschließend klappt es auch mit teredo und IPv6 auf der One!

    PS:
    ICH HAFTE AUSDRÜCKLICH NICHT FÜR SCHÄDEN DIE DURCH FEHLERHAFT BEARBEITETE DATEIEN ENTSTEHEN KÖNNEN!
    IHR MACH DAS AUF EUER EIGENES RISIKO!
    Ja, das geht natürlich. Aber damit hebelst du einen Sicherheitsmechanismus aus, dass muss anders gelöst werden

  8. #27
    Miss Susy
    Ich will keine Sicherheitslücke und erst recht nicht meine Box ungeschützt im Netz haben. Und es kann ja nicht die Lösung sein, dass alle jetzt an ihren Leitungen rummanipulieren! Ich denke der Saker und seine Leute sind da dran und werden uns eine optimierte Lösung präsentieren. Ich bin halt ein Laie was das Thema mit Leitungen etc angeht und ich denke so geht es den meisten und erst recht den hunderten oder tausenden Familien , die spätestens weihnachten vor dem selben Problem stehen und nicht tagelang sich mit dem Support rumschlagen wollen.... Und schon gar net wenn die leuchtenden Kinderaugen dann zu tränen beginnen ;-)

  9. #28
    Eifelquelle
    Natürlich. Deshalb schrieb ich ja "schmutzige" Lösung.
    Ich habe es nur testweise gemacht und mich dann aber auch für das deaktivieren von IPv6 entschieden, bis es ein AVM Lösung gibt.
    Zusätzlich hat die Xbox One den Status "Exposed Host" was natürlich auch Käse ist.

    Portfreigabe geht leider nicht, da die blöde Fritz es nicht zulässt identische Ports für verschiedene Geräte frei zu geben. Einen Teil der Ports brauch ich aber auch für die 360, die ich ja weiterhin parallel Betreiber.

    Das ist total bescheuert gemacht.

  10. #29
    Mortifyer
    [QUOTE=Eifelquelle;24371 Einen Teil der Ports brauch ich aber auch für die 360, die ich ja weiterhin parallel Betreiber. [/QUOTE]

    Das ist das nächste Problem das ich habe! Meine 73er FB die ich vorher hatte war perfekt, musste ich aber austauschen weil mit der keine 100 mbit gehen. Jetzt hab ich den dreck!


    Antwort Hilfreich? Lass ein Like da!

  11. #30
    cologne1969
    Guten Morgen,
    ich hab bei der Suche nach meinem Problem diesen Thread gefunden und mich direkt angemeldet.
    Seit Montag bin ich mit meinem Internet und Telefonanschluss zu Unitymedia gewechselt.
    Ich kann trotz IPV 6 mit dieser Ipv4 Tunnelung auf der One ,Forza und COD online spielen obwohl ich beim Multiplayer Netzwerktest über die One diese teredo Fehlermeldung bekomme. Was dieses für Nachteile für mich hat kann ich bis dato noch nicht feststellen.
    Aber über unsere Xbox 360 kann ich zb kein Happy Wars / andere noch nicht getestet )mehr Online spielen.
    Ich hab von Netzwerken und den ganzen Kram leider keine Ahnung, aber vielleicht kann mir ja trotzdem jemand weiterhelfen.
    Hierfür schon mal Vielen Dank

    PS ich habe auch die Fritzbox 6360 mit einer 100 mbit Leitung bekommen

  12. #31
    Mortifyer
    Ich verstehe es nicht. Ich hatte auch am Anfang, wo nichts angepasst war, NIE diesen Teredo fehler! Mit genau eurer konstellation.


    Antwort Hilfreich? Lass ein Like da!

  13. #32
    abrissbirne
    Also verstehe ich das richtig das man auf ein OS Update der FritzBox warten sollte?

  14. #33
    Wolfsterrier
    Zitat Zitat von abrissbirne Beitrag anzeigen
    Also verstehe ich das richtig das man auf ein OS Update der FritzBox warten sollte?
    So verstehe ich das auch. Bei mir muss ich warten, bis Kabeldeutschland das Update on stellt. Bis dahin spiele ich mit der Einstellung Exposed Host.

  15. #34
    Eifelquelle
    Zitat Zitat von TOS Mortifyer Beitrag anzeigen
    Ich verstehe es nicht. Ich hatte auch am Anfang, wo nichts angepasst war, NIE diesen Teredo fehler! Mit genau eurer konstellation.


    Antwort Hilfreich? Lass ein Like da!

    Der Teredo Fehler kommt nur, wenn IPv6 aktiviert ist in der Fritz.Box. Schau mal nach, wie das bei dir aussieht.

  16. #35
    WiiStalker
    Wie saker mir gestern mitgeteilt hat kann man auch von seinem Anbieter auf IPv4 umstellen lassen, werde gleich mal Kabel Deutschland anrufen und probieren ob dann alles geht.
    Werde dann mal berichten ob es dann klappt

    Gesendet von meinem HTC One mit Tapatalk 2

  17. #36
    Wolfsterrier
    Zitat Zitat von Eifelquelle Beitrag anzeigen
    Klar. Das teredo gefiltert wird, habe ich aber am Samstag schon mal in irgendeinem Thread geschrieben.
    Es gibt übrigens eine extrem schmutzige Lösung des Problems, wenn man man auch mit aktivem IPv6 mit der 6360 Cable einen offenen NAT haben will.

    Dazu geht man ins Menü der Fritz.box => System => Einstellungen sichern.
    Dann die von der Fritz.box gespeicherte Datei mit WordPad öffnen und folgenden Eintrag suchen:

    unset_ignored_dhcpoptions_in_parameter_request_lis t = yes;
    dsldpconfig {
    security = dpsec_firewall;
    filter_teredo = yes;
    filter_netbios = yes;

    Bei "filter_teredo = yes" das yes durch ein no ersetzen.

    Speichern und die Datei dann in der Fritz.box unter wiederherstellen einlesen.
    Neustart der Box erfolgt automatisch. Anschließend klappt es auch mit teredo und IPv6 auf der One!

    PS:
    ICH HAFTE AUSDRÜCKLICH NICHT FÜR SCHÄDEN DIE DURCH FEHLERHAFT BEARBEITETE DATEIEN ENTSTEHEN KÖNNEN!
    IHR MACH DAS AUF EUER EIGENES RISIKO!
    Heute hat Kabeldeutschland meiner FB 6360 ein Update auf die Version 85.05.56 gegönnt. Nun habe ich ipv6 und NAT ist strikt.

    Wenn ich so wie du verfahren möchte, bekomme ich die Fehlermeldung, dass meine Datei keine Importdatei ist.

  18. #37
    Frank Phoenix
    Zitat Zitat von Wolfsterrier Beitrag anzeigen
    Heute hat Kabeldeutschland meiner FB 6360 ein Update auf die Version 85.05.56 gegönnt. Nun habe ich ipv6 und NAT ist strikt.

    Wenn ich so wie du verfahren möchte, bekomme ich die Fehlermeldung, dass meine Datei keine Importdatei ist.
    Genau das Problem habe ich auch, gibt es noch eine andere Lösung?

  19. #38
    Wolfsterrier
    Ich konnte es mittlerweile lösen. Ich habe alle Teredo-Einträge von yes auf no gesetzt. Anschließend muss man in der Datei am Ende noch die Checksumme verändern, damit die Fritzbox das auch akzeptiert. Die Checksummenberechnung läuft über das Programm perl.

    Im Kabeldeutschlandforum sind die Lösungsansätze.

    https://www.kunden-kabeldeutschland....ox-one-problem

    HOWTO: FritzBox 6360 (85.05.50) - IPv6 Tunnel einrichten ? Inoffizielles Kabel Deutschland-Forum

    So wie im letzten Link habe ich es auch gemacht, allerdings habe ich nur die Teredo-Werte verändert. Aber das weitere Checksummenspiel wird hier gut erklärt.

    Es gibt auch noch ein Fritzboxeditor, der bei mir mit Windows 64 bit nicht lief. Das könnte evtl. auch noch eine Alternative sein.

    NAT ist jetzt bei mir offen.

  20. #39
    Mortifyer
    Der Editor lief bei mir unter 8.1 auch nicht.
    Aber bei mir hat das mit pearl auch nicht funktioniert. Hast du nach Pearl enter gedrückt in der Kommandozeile oder mit leerzeichen weiter gemacht?

    Antwort Hilfreich? Lass ein Like da!

  21. #40
    Wolfsterrier
    perl d:\pfad\zu\exportsum.pl d:\pfad\zu\FB.export

    Danach mit Return bestätigt. Slash wurde zu Backslash und vor dem Laufwerk den Backslash entfernt. So muss es gewesen sein.


    Ansonsten kam bei mir Fehler in exportsum.pl Line 29 oder so ähnlich.

    Anschließend startete meine Fritzbox neu, allerdings hängte sie sich auf. Strom aus, Strom an, danach funktionierte es ...


    perl nicht pearl

Seite 2 von 7 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Besucher kamen mit folgenden Suchbegriffen:

xbox one exposed host

xbox one fritzbox 6360

exposed host xbox one

xbox one ports fritzbox 6360

xbox one ports freigeben fritz box 6360

fritzbox 6360 xbox one

teredo ip-adresse kann nicht abgerufen werden fritz box 6360fritz box 6360 xbox onexbox one nat offen fritzbox 6360xbox one als exposed hostxbox one fritzbox 6360 natxbox one probleme teredo fritzbox 6360fritz box 6360 cable xbox livefritz box 6360 cable nat offen xbox onexbox one fritzboxfritzbox6360 cable xbox one portsfritz box 6360 xbox live portsfritz box 6360 cable unitymedia xbox onefritzbox 6360 portfreigabe xbox oneteredo ip-adresse kann nicht abgerufen werden fritzbox6360fritz box fifa 14xbox one nat offen mit Fritz Box 6360fritz box 6360 ports freischaltenports für. FIFA auf Xbox onefritz box 6360 cable xbox one