Ergebnis 1 bis 5 von 5

Xbox via PC VPN

Diskutiere Xbox via PC VPN im Probleme und Hilfe Forum im Bereich Xbox One; Grüße Leute, bin seit mehreren Stunden auf der Suche einer Lösung doch komme nicht zum Ziel. Ich möchte mit meiner Xbox One über meinen Laptop ...


  1. #1
    derpeetinger

    Xbox via PC VPN

    Grüße Leute,

    bin seit mehreren Stunden auf der Suche einer Lösung doch komme nicht zum Ziel.

    Ich möchte mit meiner Xbox One über meinen Laptop per VPN ins Internet connecten, da bei meinem akutellen Standort (Schulinternat) die Möglichkeit einer direkten Verbindung nicht besteht bzw. Xbox-Live gesperrt ist. Ich habs jetzt auf meinen zwei Laptops probiert und es funkt bei keinem also kann ich v
    vorerst Geräte Probleme ausschließen.
    Ich nutze VyprVPN und habe auch die Netzwerkfreigabeeinstellungen für den VPN auf Windows durchgeführt. Die Verbindung läuft über den ETH Port des Laptops zur Xbox und per WLAN zum Internet.

    Leider meldet das Netzwerk aber „nicht idf. Netzwerk“ und die Xbox One sagt mir „IP Adresse konnte nicht abgerufen werden“ somit besteht überhaupt keine Verbindung. Ein gekreuztes Kabel sollte nicht nötig sein da beide Netzwerkkarten der Laptops Auto-MDI/X unterstützen.
    Was mache ich falsch, kann mir wer helfen? *confused

    Danke im voraus und beste Grüße
    #derpeetinger

  2. Anzeige
    Schau mal hier: Xbox via PC VPN. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    illmotion
    Nutzt du OpenVPN als TAP oder hat VyprVPN ein eigenes TAP.

    Hatte bis vor kurzem NordVPN als VPN Anbieter, die hatten so eine bescheidene tap Anbindung, das wollte die xbox nicht mal anerkennen.

    Nun nutze ich ibvpn und die xbox erkennt alles über das eigene tap.

    Nutz mal nicht die Netzwerkfreigabe deine LAN Karte.
    Probier lieber mal Connectify!

  4. #3
    derpeetinger
    Danke vorerst mal für die Antwort.
    ..Edit, Vypr als TAP nutze ich.

    Habe Connectify mit diesem Tap probiert, Verbindung ist zwar da. Aber egal welches WLAN Gerät ich damit verbinde es gibt keine Internet. Es findet lautet Connectify ein Datenaustausch statt, doch laut Smartphone und Xbox ist die Leitung tot.
    Testweise habe ich ibVPN probiert. Gleicher Fehler. Ich komme mit den Geräten nicht ins Internet nur ins Netzwerk, obwohl Connectify anzeigt das alles OK ist.

  5. #4
    illmotion
    Zitat Zitat von derpeetinger Beitrag anzeigen
    Danke vorerst mal für die Antwort.
    ..Edit, Vypr als TAP nutze ich.

    Habe Connectify mit diesem Tap probiert, Verbindung ist zwar da. Aber egal welches WLAN Gerät ich damit verbinde es gibt keine Internet. Es findet lautet Connectify ein Datenaustausch statt, doch laut Smartphone und Xbox ist die Leitung tot.
    Testweise habe ich ibVPN probiert. Gleicher Fehler. Ich komme mit den Geräten nicht ins Internet nur ins Netzwerk, obwohl Connectify anzeigt das alles OK ist.
    Werde morgen mittag mal drüber gucken was exakt meine settings sind und dir diese zukommen lassen.

  6. #5
    derpeetinger
    Danke, vielleicht kommst du nochmals dazu mir die Settings zu senden.

    So neue Runde - Avast Deinstalliert!!!!!!!! Drecksprogramm - an alle die das lesen..., setzt mir 18 Firewalls vor die Nase...
    Ich bin jetzt soweit das ich Connectify gekauft habe damit ich diese VPN Verbindung von ibVPN verwenden kann. Funktioniert bei mir leider nicht. Komischerweise wenn ein Gerät sich mit dem WLAN verbindet - reist die LAN Verbindung für 1 Sekunde ab und der VPN ist down.
    Somit getestet mit NordVPN , den Tab kann ich laden Verbindung ist da. Sobald ich eine Verbindung mit einem Geräte durchführe , reconnected sich das Gerät alle 30 Sekunden. Komischerweise ist mein Smartphone im WLAN und hat kurz eine Verbindung, jedoch steht bei Connectify Verbindung wird hergestellt und danach ist es nur mehr unter den zuletzt verbundenen. Also es funktioniert nicht mal eine stabile WLAN Verbindung aufzubauen.
    Gebe ich hingegen meine normale Internetverbindung frei, funktioniert es obwohl bei Connectify noch immer kein Gerät verbunden ist - sondern "verbindung wird hergestellt" steht.

    Öhm, langsam bin ich verwirrt. Ich habe Connectify mal meine Logs gesendet vielleicht können die damit was anfangen, scheint auch nicht gerade ein zuverässiges Programm zu sein.

    Achja und zur Ergänzung ich muss immer ne statische IP hinterlegen weil Connectify mir nix zuweist.

Besucher kamen mit folgenden Suchbegriffen: