Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 55
Like Tree11Likes

X1S - 4K Auflösung schlechter als 1080P!!! Bitte dringend um Hilfe!

Diskutiere X1S - 4K Auflösung schlechter als 1080P!!! Bitte dringend um Hilfe! im Probleme und Hilfe Forum im Bereich Xbox One; Hallo Leute, ich hoffe ihr könnt mir helfen ich finde im Netz sonst nirgends jemanden mit einem ähnlichen Problem. Bitte lest nur weiter und versucht ...


  1. #1
    Gun

    X1S - 4K Auflösung schlechter als 1080P!!! Bitte dringend um Hilfe!

    Hallo Leute, ich hoffe ihr könnt mir helfen ich finde im Netz sonst nirgends jemanden mit einem ähnlichen Problem.

    Bitte lest nur weiter und versucht nur dann zu helfen wenn ihr WIRKLICH Ahnung von der Materie und der Technik habt. Ich möchte nicht arrogant klingen sry, aber ich möchte vermeiden das hier alles zugespamt wird von Kids die meinen, mal aus und an schalten wird das Problem lösen. Die Sache scheint hier etwas komplexer zu sein.

    Das Problem ist folgendes: Ich habe eigentlich ein komplett für 4K ausgestattetes Equipment und das seit fast 2 Jahren. Leider konnte ich bisher nicht ein einziges mal auch nur ein Bild in 4K zuhause genießen. Umsomehr freute ich mich beim kauf der X1S endlich mal eine höhere Auflösung als 1080p sehen zu können. Auch wenn die UHD Blurays fast alle nur 2K haben! Egal muss ja trotzdem betwas besser sein. HDR hat mein TV leider nicht aber auf das genaue Setup werde ich nach den Bildern eingehen.

    Auf folgenden Bildern könnt ihr sehen wie sich die Auflösung verschlechtert nachdem ich in den Einstellungen der Xbox auf 4K schalte. Ich meine, selbst wenn es nicht klappt und schärfer wird, sollte es doch zumindest nicht SCHLECHTER werden?

    Mein Avatar im Hauptmenü links oben. Wenn man auf den linken Arm schaut erkennt man gut das in 4K ne extreme Treppchenbildung vorhanden ist.
    X1S - 4K Auflösung schlechter als 1080P!!! Bitte dringend um Hilfe!-4kvgl-avatar.jpg

    Das hier ist das Vorschau-Bild von FH3 wenn man die Disc einlegt. Also auch aus dem Hauptmenü abfotografiert. Bei der Felge des Lamborghinis und besonders bei dem Auto im Hintergund, sehr gut zu erkennen.
    X1S - 4K Auflösung schlechter als 1080P!!! Bitte dringend um Hilfe!-4kvgl-fh3-vorschaubild.jpg

    Und hier noch ein In-game Bild aus FH3. Leider hab ich erst jetzt herausgefunden, dass die X1S 4K bei Spielen garnicht unterstützt. Aber schlechter als 1080P sollte es ja auch nicht werden oder? Deutlich am Kennzeichen und der Lamborghini Schrift zu erkennen:
    X1S - 4K Auflösung schlechter als 1080P!!! Bitte dringend um Hilfe!-4kvgl-fh3-spiel.jpg

    Die UHD Bluray von "X-men Apocalypse" hat genau das selbe Problem.

    Verrückterweise sagt der TV wenn ich auf 4K schalte, dass tatsächlich ein 2160p Bildsignal reinkommt. Ich habe zwischen TV und Konsole einen AVR von Denon, aber natürlich habe aich auch ALLES schon probiert mit dem HDMI Kabel von der X1S direkt in den TV, weil ich natürlich auch als erstes dachte es läge am AVR (obwohl dieser auch 4K unterstützt). Es hat sich aber NICHTS geändert. Exakt das selbe.

    Ich habe es wie gesagt über den AVR versucht und über HDMI Steckplatz 3 und 1 (Bild folgt) da HDMI 1 am TV der einzige ist der HDCP 2.2 unterstützt und ich viel gelesen habe dass die meisten wegen fehlendem HDCP 2.2 die UHD Blurays nicht sehen können. Die meisten sehen dann aber ein schwarzes Bild. Ich hingegen sehe ja alles nur eben sehr unscharf. Es macht die Augen regelrecht platt, länger als 3 Minuten kann man es sich garnicht angucken ohne das die Augen fast Tränen.

    X1S - 4K Auflösung schlechter als 1080P!!! Bitte dringend um Hilfe!-hdmi-ports.jpg


    So jetzt noch meine Geräte im Detail:

    Konsole: X Box One S - 1TB

    AVR: Denon AVR 2100W

    TV: LG 65UB950V

    Meine HDMI Kabel sind zwar fast 2 Jahre alt, waren aber ziemlich teure bereits 4K und 3D fähige HDMI Kabel von Inakustik. (selbst wenn die nicht mehr passend wären müsste es ja mit der Original X1S HDMI Kabel direkt zum TV funktionieren! wenn es daran läge)

    Naja ich weiß nun nach vielem recherchieren, dass ein "Ja" zu 4K von vor 1bis 2 Jahren, sei es das Kabel TV oder der AVR, HEUTE offensichtlich NICHTS mehr wert ist. Denn dann heißt es plötzlich HDCP 2.2, 8bit, 10bit,12bit, HDR blablabla blaaa blaaa. Irgendwas kommt immer und die 4000€ die man vor nichtmal 2 Jahren ausgegeben hat um "Zukunftssicher mit 4K zu sein" sind einen scheißdreck wert.

    Leute ihr merkt ich bin echt abgefuckt. Ist bei mir alles verloren oder hab ich noch irgendeine Chance da doch noch ne 4K Auflösung rauszukriegen.

    Momentan habe ich die Einstellung wieder auf 1080p it dem Haken bei 4K erlauben" das heißt wenn ich eine UHD Bluray reinlege sollte diese dann trotzdem in 4K laufen richtig? Sie läuft zwar aber nur in sauberen 1080p!

    Ich hoffe ich hab nichts vergeßen. Habs ausführlich gemacht um die ersten 3 Seiten an Fragen zu vermeiden.

    TAUSEND DANK für jeden der sich das bis hierhin überhaupt durchgelesen hat und sich Gedanken macht auch wenn er keine Lösung weiß. Ich weiß es zu schätzen wenn jemand versucht zu helfen. Also vielen lieben Dank jetzt schon und ich hoffe es gibt ine Lösung die nicht heißt... TV und AVR neu kaufen.... denn das ist nicht möglich. Da stecken alle meine Ersparnisse drin und jetzt würde ich für diese Geräte auch kaum noch was bekommen bei einem Verkauf. Ich bin echt verzweifelt.

  2. Anzeige
    Hallo Gun,

    schau Dir mal diese Ratgeber an. Vielleicht findest du dort etwas für dich.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    KamiKateR 1990
    Das ist jmd anderem schon mit Horizon 2 aufgefallen auf der One S... Also die Bilder sprechen schon Bände. Hast du mal versucht Microsoft direkt darauf anzusprechen? Also im Supportchat z.B.? Die sollten ja am besten wissen wie man das einstellt. Ich hab nur nen 1080p TV, kann dir leider nich helfen ^^ Was mich aber wirklich erstaunt ist, dass selbst im Dashboard aber auch bei Filmen das Bild schlechter sind als in 1080p...

  4. #3
    DARK-THREAT
    Es scheint, als würde dein Fernseher das skalieren übernehmen wollen du scheint nicht gut eingestellt zu sein. Aber auch das FullHD-Bild ist mMn zu stark in der Schärfeeinstellung. Es wirkt zu kantig, da habe ich lieber etwas weichere Kanten.

    Das Problem liegt wohl an der Schärfe und am Kontras der Fernseheinstellung. Probiere da mal andere Prozentzahlen aus.
    Da mein Fernseher auch ein LG-Panel verbaut hat, wird das evtl ähnlich sein. Auch wenn ich noch einen FullHD-TV habe.

    Backlight: 90
    Kontrast: 92
    Helligkeit: +7
    Farbe: 50
    NTSC: 0
    Schärfe: 50

    Ist bei deinem Fernseher der Spielemodus ebenso aktiviert?

  5. #4
    Gun
    Nein ist er nicht aber den Spielemodus und alle alternativen habe ich auch durchprobiert Außer Farb, Helligkeits- und Kontrastunterschieden ändert sich da nichts.

    Auch bei den manuellen Einstellungen habe ich an allen Reglnern erfolglos gedreht.

    Das dir das 1080p Bild auch kantig vorkommt mag daran liegen, dass ich von extrem nah mit dem Handy abfotografiert habe. der TV hat 65 Zoll und was ich da abfotografiert habe zB das Avatar ist ein quadrat von 4x4cm.

    @KamiKateR 1990 also den Support habe ich noch nicht angeschrieben, weil ich die Supportleute egal bei welchem produkt einfach leid bin. Die sagen mir eh immer nur "das ist normal" als wäre ich zu pingelig nur weil sich andere nicht beschweren oder es anderen nichtmal auffällt. Ich will nicht wissen wie viele Bonzenkinder da zuhause jetzt sitzen alles auf 4K eingestellt und ein kathastrophales Bild wie bei mir, sich aber einredend "verdammt sieht das geil aus in 4K" aber ich finde nicht das ich pingelig bin nur weil ich das erwarte was versprochen wird. Naja vllt liegt es ja doch nur an meinem Setting. Mal abwarten vielleicht erkennt ja jemand den Fehler

  6. #5
    DARK-THREAT
    Also ich kann dein Problem mit meinem Fernseher aber auch erzeugen, in dem ich lediglich die Schärfeeinstellung von 50% auf 100% anhebe.

    Hier die Bilder, ich denke mal man erkennt die Unterschiede:



  7. #6
    Gun
    Danke für deine Mühe, aber ich sagte bereits durch die Schärfe-einstellung lässt es sich nicht ausgleichen. Auf den Bildern schwer zu erkennen, aber es ist nicht nur unscharf es wirkt auch als würde als so ein schimmerndes leuchten haben. Einfach unerträglich für die Augen. Die Schärfeeinstellung ändert daran nichts. Zumal das ja sowieso keine Löusng wäre. ich kann ja schlecht jedes mal wenn ich die Xbox anmache die Schräfeeinstellung des TVs anpassen. Es liegt offensichtlich ein Problem vor welches nicht durch die TV Einstellung des Bildes hervorgewrufen wird. Aber das mit dem Upscaling was du gesagt hast. Darauf sollten wir nochmal zurück kommen. Kann man das Upscaling des TV Gerätes den abschalten? Müsste der TV welcher alle Signale auf 4K hochskaliert denn das Upscaling auf 4K nicht automatisch abschalten wenn ein richtiges 4K Signal reinkommt?

  8. #7
    DARK-THREAT
    Zitat Zitat von Gun Beitrag anzeigen
    Zumal das ja sowieso keine Löusng wäre. ich kann ja schlecht jedes mal wenn ich die Xbox anmache die Schräfeeinstellung des TVs anpassen.
    Also mein Fernseher speichert für jedem HDMI-Port ein eigenes Profil der Bildeinstellung. An meinem Sky-Receiver habe ich zB keinen Spielemodus aktiviert oder dort habe ich auch die adapt. Backlightsteuerung ein.

  9. #8
    Gun
    Schön und gut aber ich begreife nicht inwiefern es eine Lösung meines Problems sein soll wenn ich wie du sagst das Unscharfe Bild bei der X1S wenn sie auf 4K eingestellt ist, durch die Schräfeeinstellung ausgleiche und dadurch ein sauberes Bild habe das dem 1080p ähnelt. ???? Dann habe ich sauberes 1080p, ja schön das habe ich ja auch wenn ich auf 1080p stelle. Inwiefern ist das eine Lösung für das problem KEIN 4K zu sehen trotz 4K Einstellung?

    Ich denke wir sollten von dem Ansatz das problem über TV Einstellungen die das Bild betreffen, weggkommen. Ich bezweifle, dass es daran liegt. Danke für deine Mühe. Gibt es noch andere Ideen oder entdeckt jemand irgendwas?

  10. #9
    KamiKateR 1990
    Das Dashboard wird vermutlich eh in 1080p gerendert. Ich frag mich immernoch was die Leute eigtl von nem Upscaler erwarten... Da werden immerhin von 1080p auf 4K aus jedem einzelnen Pixel 4 Pixel. In meinen Augen kann das gar nicht gutgehen, aber naja... Viele meinen das is kein Thema. Ich denk dabei nur an die CSI Verarsche... "zoom ran, mach schärfer, zoom ran, mach schärfer...usw"

    Und die Schärfeeinstellung ist sehr wohl schonmal nen Schritt in die richtige Richtung, denn wenn du das überall so eingestellt hast, hätte ich jetzt schon Augenkrebs. Also mein Bild mit hohem "Schärfeanteil" ist schlicht hässlich.

  11. #10
    Archie Medes
    Nur mal so als Anregung. Mein Philips ist bei Schärfe auf 2/10 eingestellt. Ich hasse ein überzeichnetes Bild.

  12. #11
    Gun
    Also ich will mich hier nicht zickig geben aber erntshaft lasst das mit der schärfeinstellung mal beiseite ^^. Die ist seit ich den TV habe auf 25 von 100 eingestellt und alles was ich bisher angeschaut habe sei es ps4 spiele x box spiele oder blurays, sah alles perfekt aus.

    Was ich mich langsam aber Frage ist folgendes. Wenn mein TV Gerät alle Bilder die er bisher reinbekam sowieso auf 4K hochskaliert hat (was er getan haben MUSS sonst hätte ich kein Vollbild) und die Xbox One S eigentlich auch nur hochskalieren kann und gar keine nativen 4K aus der Bluray ziehen und an den TV weitergeben kann, ist das dann vielleicht der Grund warum ich es nicht als Schärfer empfinde? Und das es stattdessen sogar matschiger aussieht.

    Könnte das daran liegen das die X1S nicht wie der TV mit Pixelwiederholung skaliert (also 1Pixel auf 4 kopiert so wie es kamikater schon richtig gesagt hat), sondern wie ich herausgefunden habe die bilineare interpolation zum upscaling nutzt. Diese sollen die fehlenden Pixel durch die umliegenden Pixel nur angleichen was weicher aber auch matschiger aussehen kann.

    Aber jetzt mal ehrlich wenn das alles so stimmt und sonst garkein Problem vorhanden ist bedeutet das für mich im Klartext: Ich hab die XboxOne S gekauft auf der wundervoll 4K steht aber habe jetzt ein schlechteres matschiges Bild und das ist eben so heyyyyyy yiähhh. Also ehrlich ist doch alles Müll heutzutage mit der Technik. Das die nicht liefern können was wir als Kunden wollen ist einfach nur erbärmlich. Nein es wird draufgeschrieben was wir sehen wollen aber die Wahrheit ist immer ganz anders und Leute die sich nicht auskennen merken es nichtmal. Ganz toll. Bin immer genervter von dieser scheiß x box S und der kompletten 4K scheiße. Einfach nur nervig

  13. #12
    KamiKateR 1990
    Ne also meine Aussage ist nur ne theorie! Das was du beschrieben hast sieht unter Garantie besser aus, als das was bei meiner Methode rauskommt.

    Die Schärfeeinstellung scheint jedenfalls vollkommen in Ordnung zu sein^^

    Aber das Laufwerk kann definitiv 4K auslesen, also sollte es diese auch weiterschicken können. Es würde mich wirklich stark wundern, wenn sie das nicht tun würde!

  14. #13
    DeinTeddybaer
    Ich weiß du willst von Def TVs Einstellungen wegkommen. Aber in den Video Einstellungen der xbox gibt es ein Programm, das beim anpassen des TVs hilft. Heißt irgendwas mit Kalibration.

    Und du hast jetzt alle Geräte an AVR und von da zum TV?

  15. #14
    Ch.R.iS
    Zitat Zitat von Gun Beitrag anzeigen
    Also ich will mich hier nicht zickig geben aber erntshaft lasst das mit der schärfeinstellung mal beiseite ^^. Die ist seit ich den TV habe auf 25 von 100 eingestellt und alles was ich bisher angeschaut habe sei es ps4 spiele x box spiele oder blurays, sah alles perfekt aus.

    Was ich mich langsam aber Frage ist folgendes. Wenn mein TV Gerät alle Bilder die er bisher reinbekam sowieso auf 4K hochskaliert hat (was er getan haben MUSS sonst hätte ich kein Vollbild) und die Xbox One S eigentlich auch nur hochskalieren kann und gar keine nativen 4K aus der Bluray ziehen und an den TV weitergeben kann, ist das dann vielleicht der Grund warum ich es nicht als Schärfer empfinde? Und das es stattdessen sogar matschiger aussieht.

    Könnte das daran liegen das die X1S nicht wie der TV mit Pixelwiederholung skaliert (also 1Pixel auf 4 kopiert so wie es kamikater schon richtig gesagt hat), sondern wie ich herausgefunden habe die bilineare interpolation zum upscaling nutzt. Diese sollen die fehlenden Pixel durch die umliegenden Pixel nur angleichen was weicher aber auch matschiger aussehen kann.

    Aber jetzt mal ehrlich wenn das alles so stimmt und sonst garkein Problem vorhanden ist bedeutet das für mich im Klartext: Ich hab die XboxOne S gekauft auf der wundervoll 4K steht aber habe jetzt ein schlechteres matschiges Bild und das ist eben so heyyyyyy yiähhh. Also ehrlich ist doch alles Müll heutzutage mit der Technik. Das die nicht liefern können was wir als Kunden wollen ist einfach nur erbärmlich. Nein es wird draufgeschrieben was wir sehen wollen aber die Wahrheit ist immer ganz anders und Leute die sich nicht auskennen merken es nichtmal. Ganz toll. Bin immer genervter von dieser scheiß x box S und der kompletten 4K scheiße. Einfach nur nervig
    Nur ne kleine anmerkung, die x1s kann nativ 4k filme ausgeben. Nur spiele werden hochskaliert. Sonst kann ich die aber leider nicht weiterhelfen. Habe weder die x1s noch nen 4k tv. Trotzdem viel erfolg.

  16. #15
    Gun
    Zitat Zitat von DeinTeddybaer Beitrag anzeigen
    Ich weiß du willst von Def TVs Einstellungen wegkommen. Aber in den Video Einstellungen der xbox gibt es ein Programm, das beim anpassen des TVs hilft. Heißt irgendwas mit Kalibration.

    Und du hast jetzt alle Geräte an AVR und von da zum TV?
    Die Kalibrierung hatte ich schon gemacht, aber habs trotzdem nochmal probiert bringt nichts. Hab auch nochmal wirklich ALLE Einstellungen ausprobiert. Wirklich ALLES selbst wenn es denn Anschein hat dass es nichts damit zu tun hat... ich habs probiert und ich mach sogar nach manchen Einstellungen Alles aus und wieder an in der Hoffnung dass er manche Sachen vielleicht DANN erst übernimmt. Aber es gibt nie einen Unterschied.

    Ja jetzt läuft alles wieder über den AVR und von dort zum TV aber habe ALLES auch ausprobiert mit dem Kabel direkt von der XBox zum TV. und das über HDMI Port 1 welcher HDCP2.2 hat und auch Port 3 welcher 10Bit hat. HDMI 2 hat ARC weswegen mein AVR dran ist damit Ein und Ausschaltsignale vom TV auch beim AVR ankommen und der Sound auch durch geht.

    @Chris: Ist das Offiziell bestätigt das die UHDs über die X1S in nativem 4K ausgegeben werden? Wenn ja würde mich das ja schon freuen. Dann müsste es ja eigentlich noch irgendwie Hoffnung geben die UHDs in 4K zu sehen. Ich mein mit dem Equipment passt doch eigentlich alles, oder?

  17. #16
    DARK-THREAT
    Dafür ist es ja ein 4kUHD-Player, damit er diese Discs nativ abspielen kann.

  18. #17
    SamFlynn
    von der ms support seite:

    "Wenn Sie die Auflösung der Konsole auf 4K UHD einstellen, wird alles darauf – die Startseite, Spiele und Apps – in 4K dargestellt. 4K-Inhalt wird in seiner Original-4K-Auflösung angezeigt und andere Inhalte (z. B. 1080p-Inhalt) auf 4K hochskaliert."

    also ja, 4k filme werden nativ dargestellt.

  19. #18
    Ch.R.iS
    Zitat Zitat von Gun Beitrag anzeigen
    Die Kalibrierung hatte ich schon gemacht, aber habs trotzdem nochmal probiert bringt nichts. Hab auch nochmal wirklich ALLE Einstellungen ausprobiert. Wirklich ALLES selbst wenn es denn Anschein hat dass es nichts damit zu tun hat... ich habs probiert und ich mach sogar nach manchen Einstellungen Alles aus und wieder an in der Hoffnung dass er manche Sachen vielleicht DANN erst übernimmt. Aber es gibt nie einen Unterschied.

    Ja jetzt läuft alles wieder über den AVR und von dort zum TV aber habe ALLES auch ausprobiert mit dem Kabel direkt von der XBox zum TV. und das über HDMI Port 1 welcher HDCP2.2 hat und auch Port 3 welcher 10Bit hat. HDMI 2 hat ARC weswegen mein AVR dran ist damit Ein und Ausschaltsignale vom TV auch beim AVR ankommen und der Sound auch durch geht.

    @Chris: Ist das Offiziell bestätigt das die UHDs über die X1S in nativem 4K ausgegeben werden? Wenn ja würde mich das ja schon freuen. Dann müsste es ja eigentlich noch irgendwie Hoffnung geben die UHDs in 4K zu sehen. Ich mein mit dem Equipment passt doch eigentlich alles, oder?
    Dark und sam haben es dir ja bestätigt wegen den 4k bluerays. Wie gesagt, bei dem rest kenne ich mich leider nicht aus. Tut mir leid. Einzige sache wäre vllt noch, dass der tv das signal hochskaliert, was ja aber schon nen 4k signal is und dann dadurch irgendwie probleme entstehen. Keine ahnung. Haste denn mal den test gemacht, ob dein tv mit der x1s zurecht kommt? Gibt doch irgendwo so nen fenster, wo angezeigt wird, ob dein tv 4k kann, hdr usw. Wo waren denn da hacken und wo nicht?

  20. #19
    Shoouss Lullaby
    Welche Auflösung wird den angezeigt oben rechts, wenn der tv-hdmi-Port im pc-modus ist?

    Gesendet von meinem Tornado 348 mit Tapatalk

  21. #20
    KnightRider2000
    Hallo Gun, hab fast die selben Geräte d.h. X1S, Denon AVR-X1100W und der kann auch 4K aber nur auf zwei Eingängen die auch so gekennzeichnet sind und bei mir hat es auf anhieb geklappt. Hast du vielleicht den falschen Eingang gewählt.

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen


  1. Brauche dringend Hilfe: Habe mir Fallout 4 gekauft. Es auf die Xbox installiert und gespielt. Zwischendurch habe ich mal ein anderes Spiel gespielt. Als ich Fallout dann...



  2. Brauche dringend Hilfe bitte: Hallo leute Ich habe ein grosses Problem ich habe mir auf meiner xbox one die DVD und blu ray app raufgemacht jetzt kann ich aber trotzdem nicht...



  3. Brauche dringend Hilfe bitte:



  4. Wichtig brauche dringend Hilfe bitte :(: habe folgendes Problem meine Xbox one funktioniert nicht mehr richtig . wenn ich sie einschalte kommt das grüne Xbox logo und dann bleibt das bild...



  5. Bitte um Hilfe, dringend,ich weiß leider nicht: Wie ich da Problem beschreiben soll. Ne Freundin hat ein Problem mit dem PC. Es kam die Meldung ...


Besucher kamen mit folgenden Suchbegriffen:

1080p auf 4k skalieren xbox