Ergebnis 1 bis 16 von 16

NAT Mittel Problem FritzBox 7270v2

Diskutiere NAT Mittel Problem FritzBox 7270v2 im Probleme und Hilfe Forum im Bereich Xbox One; Hi, ich zocke jetzt seit ein paar Tagen Destiny bin aufgrund von Lags mal dazu gekommen zu gucken ob was mit der Leitung net passt. ...


  1. #1
    Shaya

    NAT Mittel Problem FritzBox 7270v2

    Hi,
    ich zocke jetzt seit ein paar Tagen Destiny bin aufgrund von Lags mal dazu gekommen zu gucken ob was mit der Leitung net passt.

    Unter den XBone Einstellungen unter Netzwerk steht bei mir NAT Mittel.
    Nun mal aufgelistet was ich alles gemacht habe und welche Hardware vorhanden ist:
    Lan verbindung
    FritzBox 7270 v2 (neuste Firmware hab ich heut geupdatet)
    Ports die ich unter Internet/Freigabe freigeschaltet habe
    UDP 88
    UDP&TCP 3074
    UDP&TCP 53
    TCP 80
    UDP 500
    UDP 3544
    UDP 4500
    UDP 1200 (Destiny)
    UDP&TCP 3075
    UDP&TCP 1863
    UDP&TCP 16000

    Hat keinen Open Nat bewirkt angeblich wäre mein Netzwerk noch immer hinter einem port restricted nat.

    Habe dann alles gelöscht und UPNP probiert ebenfalls kein Erfolg.
    Habe dann mal den Router auf Werkseinstellungen gesetzt und mal das befolgt was auf der XBone Support Seite vorgeschlagen wird.
    Daraufhin sollte ich bei Punkt 4 einfach UPNP aktivieren und es bei der XBone testen und siehe da Nat Typ Offen, mein Problem ist jetzt aber das ich wenn ich die Konsole Neustarte steht wieder Mittel.

    Wenn ich dann den Multiplayer Verbindungstest mache und danach Die 4 Tasten RT/RB/LT/LB drücke steht dort was von port non Corn Nat oder so ähnlich wenn ich dann zurück gehe ist er immer Offen.
    Ab und an steht aber auch das mein NAT hinter einer UPNP restricted wäre was ja stimmt dann steht aber wieder Mittel probiere ich das dann nochmal gehts wieder.

    Hoffe das es irgendwie verständlich ist mein Problem dabei ist das es ja net sein kann das ich immer erst diesen Test machen muss, ich bin mir daher auch net sicher ob der dann wirklich Offen ist:(

    hoffe das ihr mir da etwas weiter helfen könnt

  2. Anzeige
    Hallo Shaya,

    schau Dir mal diese Ratgeber an. Vielleicht findest du dort etwas für dich.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    the k87
    Hast du der Box auch ne feste IP Adresse zugewiesen?

  4. #3
    Shaya
    Ne das nicht das habe ich bis dato nicht gemacht weil zuletzt bei der Portfreigabe hinterm Namen also XBOX-OS immer die aktuelle IP Automatisch stand, und bei UPNP ging ich davon aus das dies nicht nötig ist.
    Kann es denn nur daran liegen und wenn ja wie mache ich das am besten z.B nur im Router das Häcken bei immer selbe IP zuweisen aktivieren oder muss ich dann auch was bei der XBone ändern?

    PS: Noch am rande bei UPNP hat sich die Konsole nur UDP 3074 und UDP 1200 freigegeben letzteres is ja von Destiny, habe selbstverständlich keine anderen Ports aktuell manuell freigegeben.

  5. #4
    noX1609
    Für feste IP bei der Xbox in den Winstellung eben von Automatisch, also DHCP umstellen auf Manuell und da dann ne IP eingeben, die halt im Adressbereich deines Netzwerks liegt. Standart Gateway usw. dann eben auch eingeben, dann solltest du eine feste IP haben. Kann gerade nicht schauen, wie die Punkte genau heißen bei der Xbox, aber dass solltest du schon finden.

    Nur den Haken bei der Fritzbox setzen würde ich nocht machen, wenn dann schon richtig.

  6. #5
    sWc Warfare
    Ich habe meine fritzbox auf Exposed Host gestellt, dann hat es funktioniert

  7. #6
    Coppi
    Ich hab zwei XO im Netzwerk, die eine ist ein Exposed Host , die Andere hat Portfreigabe und zudem ist UPNP aktiviert.... Als allgemeine Einstellung ist der Teredo Filter deaktiviert und Beide haben eine feste IP . Beide Konsolen haben jetzt endlich einen NAT offen !!!!

    Man muss da leider sehr radikal vorgehen Btw hab ne 6360 von KD

  8. #7
    graf von keks
    Ich hatte meine einstellungen richtig und esv war eine zeit lang die nat offen.
    Es ist aber immer anders heute steht sie auf strikt.
    Gestern auf mittel.
    Woran liegt das sich das immer ändert?
    Sorry das ich mich hier einmische.

  9. #8
    Shaya
    Werde ich auf jeden fall ausprobieren ob was davon hilft thx
    Zum Exposed Host ist das nicht für die Sicherheit der XBone gefährlich immerhin sind dann alle Ports doch offen oder?

    Ich hatte noch nie Strikt zum Glück eigentlich nur die ganze Zeit auf Moderat/Mittel bis auf nach dem ich das machte was ich bei meinem erstens Post schrieben ist halt bis dato net von Dauer irgendwie hoffe das die Tipps helfen die jetzt so geschrieben wurden.

  10. #9
    Coppi
    Der Exposed Host ist von der Firewall ausgenommen ... Klar ist das doof, aber in meinem Fall musste ich es mit zwei XO so regeln, da ich die gleichen Ports nicht für zwei IP's freigeben konnte ....

    Ich würde an deiner Stelle den Teredo-Filter deaktivieren, der XO eine feste IP geben, die betreffenden Ports freigeben an oben vergebene IP und zusätzlich UPNP aktivieren ...

    Dann sollte der NAT offen sein !!!

  11. #10
    Shaya
    Okay danke dir werde das mal versuchen wollte Exposed Host auch eher vermeiden.
    Hab übrigens IPV4 von 1&1 soweit ich gehört habe mach Teredo nur Probleme bei IPV6 oder stimmt das nicht?
    So oder so nen versuch ist es ja wert.

    PS: Stört sich UPNP nicht daran wenn auch Ports manuell freigegeben sind?

  12. #11
    SamFlynn
    Zitat Zitat von Shaya Beitrag anzeigen
    Okay danke dir werde das mal versuchen wollte Exposed Host auch eher vermeiden.
    Hab übrigens IPV4 von 1&1 soweit ich gehört habe mach Teredo nur Probleme bei IPV6 oder stimmt das nicht?
    So oder so nen versuch ist es ja wert.

    PS: Stört sich UPNP nicht daran wenn auch Ports manuell freigegeben sind?
    ja genau. IPv6 macht vielen leuten zu schaffen, auch auf der ps4. man liest immer wieder von problemen mit kabel kunden, fritzboxen und IPv6.

  13. #12
    Coppi
    Nein UPNP sollte sich nicht an einer manuellen Port-Freigabe stören. UPNP öffnet sich im Bedarfsfall weitere Ports die benötigt werden !!! Ich glaube die XO stört sich egal ob IPV4 oder IPV6 am Teredo Protokoll ... Also meine Empfehlung wäre Teredo zu deaktivieren !!!

  14. #13
    graf von keks
    Wie deaktiviert man den?

  15. #14
    pabo
    Schalte mal Ip v6 bei deiner Fritte aus (Internet / Zugangsdate / Reiter Ip V6) , dann kannst du noch den Teredo Filter deaktivieren sollte unter Freigaben irgendwo zu machen sein. Danach die Ports für die Xbox öffnen, damit solltest du dann nen offenen Nat Typ haben.

  16. #15
    graf von keks
    Hab keinen router nur soein mobilen t-mobile kasten.

  17. #16
    Angel

Ähnliche Themen


  1. Fritzbox 6360 & KabelBW = Nat strikt ?!: Guten Nachmittag zusammen, erstmal sorry wegen dem 12543. Thread zu diesem Thema, aber ich hab nach ewiger Suche keine passende Lösung gefunden. ...



  2. Warum NAT:Offen -> NAT: Mittel: Guten Abend meine Damen und Herren der fröhlichen XBOX ONE Zocker Gemeinde! Wie ihr der Überschrift entnehmen könnt geht es bei meiner Frage um...



  3. NAT TYP : Mittel: Hallo bis vor dem letzten update hatte ich noch nat typ offen nun nur noch plötzlich nat typ mittel . hat das auch jemand plötzlich ?:(:(:(



  4. Verkaufe Fritzbox 3370: Hallo, verkaufe meine fritzbox 3370



  5. Fritzbox 7170, nichts hilft :(: Moin zusammen, bis Gestern war ich komplett zufrieden mit meiner schönen neuen Xbox, aber Heute wollte ich auch mal Online zocken.. Seit Stunden...


Besucher kamen mit folgenden Suchbegriffen:

ihr netzwerk befindet sich hinter einem port-restricted nat

ihr netzwerk befindet sich hinter einem upnp port restricted nat

destiny exposed host

port-restricted nat

xbox one ihr netzwerk befindet sich hinter einem port-restricted nat

exposed host ps4 gefährlich

xbox one 7270

xbox one nat ports fritzbox 6360

xbox one befindet sich upnp

teredo filter deaktivieren riskant

fritzbox 6360 xbox one nat

xbox one cod aw upnp port-restricted nat

7d2d x1 fritzbox