Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 86
Like Tree25Likes

Bloodborne - Hilfe/Fragen/Diskussionen

Diskutiere Bloodborne - Hilfe/Fragen/Diskussionen im Playstation 4 Forum im Bereich Andere Systeme; Das kannst du laut sagen, man sollte sich dann doch mal konzentrieren und nicht alles gleichzeitig machen hehe... Gut dann schauen wir mal wie es ...


  1. #21
    benniHC
    Das kannst du laut sagen, man sollte sich dann doch mal konzentrieren und nicht alles gleichzeitig machen hehe... Gut dann schauen wir mal wie es weiter geht

  2. Anzeige
    Hallo Tassilo,

    schau Dir mal diese Ratgeber an. Vielleicht findest du dort etwas für dich.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22
    KumbaYaMyLord
    Merkt man denn beim spielen die fps-Einbrüche bis auf 18?

    Ernsthafte Frage!

    Hat ja noch keiner von euch berichtet, also eher belanglos, oder?

    https://www.youtube.com/watch?v=aBAugV34Xwo

  4. #23
    atticus_finch
    Also im Enzelspieler Part hab ich das bis jetzt noch nirgends gesehen... im Multiplayer Part kann das schon hin und wieder mal vorkommen... vor allem an solchen Stellen wie im Video gezeigt wo viele einzelne Gegner auftauchen (ist aber eine der wenigen Stellen wo das so ist)

    War schon bereits im Vorgänger ein Problem hat mich bis jetzt im Spielfluss aber eigentlich sehr wenig gestört.

    Was mich da viel mehr stört sind die oftmals schlechte Kameraführung vor allem bei den Bosskämpfen. Diese fährt oftmals aus dem Schauplatz hinaus oder manchmal verschwindet sie hinter nem Gegenstand der an den Wänden hängt o.ä.... Das ist bei den alten Souls Teilen nie (bzw. nie so passiert das es auffallend oder störend aufgenommen wurde)

    Dinge wie Framerate-Drops, Fehler in der Kollisionsabrage, fehlende Mimik, Lange Ladezeiten usw. gabs schon vorher und wird die Veteranen wenig stören.

    Gestern hab ich es mit Paarl (oder wie der hieß zu tun)... der ähnelt sehr dem Kampf mit Sith aus Dark Souls (einer der Besten Kämpfe der Souls Reihe meiner Meinung nach). Hier war ich bis jetzt das einzige Mal etwas Frustriert. Aber nicht weil das Spiel oder der Gegner unfair ist sondern weil die Kamera hier oftmals komplett eskaliert.

    Wobei es nicht so schlimm wie bei Lords of the Fallen war. Jedoch hoffe ich das das der einzig wirkliche Ausrutscher war.

    Einen weiteren kleinen Kritikpunkt gibts dann bei mir noch für das Onlineplay. Invasions hatte ich bis jetzt 0... dann dachte ich mir mal das ich Leuten helfe... das funktioniert eigentlich ganz in Ordnung... was bis jetzt aber ein ziemlicher Reinfall war ist das Rufen von Coop Spielern. Mehrfach habe ich die Glocke zum Hosten eines Games geläutet und es kam auch immer wieder die Info das Spieler kommen... jedoch ist nichts passiert. Nachdem ich dann nach mehreren Minuten zum Boss bin und dort gestorben... kam zwar das "you died" aber mein Spielstand wurde nicht neu Geladen und ich musste das Spiel reseten :/ und das ist jetzt mehrmals passiert.... hier schein irgendwas noch etwas unrund zu laufen... bin mal gespannt ob das noch behoben wird... ansonsten macht Bloodborne immer noch sehr viel spaß... wobei ich mich solangsam doch eher wieder auf DS2 freue!

    Aber das ist jetzt wirklich Meckern auf Hohem Niveu! Bloodborne bleibt meiner Meinung nach dennoch bis jetzt das beste Spiel für die aktuelle Konsolengeneration

  5. #24
    atticus_finch
    Grad jemand zufällig in der nähme von rom dem hässlichen vieh? Könnte Hilfe gebrauchen

  6. #25
    atticus_finch
    Zitat Zitat von atticus_finch Beitrag anzeigen
    Grad jemand zufällig in der nähme von rom dem hässlichen vieh? Könnte Hilfe gebrauchen
    Habs selbst gepackt

  7. #26
    SprigganV8
    Find das immer interessant wie bei der Souls Reihe mit zweierlei Maßen gemessen wird.
    Wo manche Spiele abgestraft werden zB schlechtes Storytelling, praktisch kaum funktionierender Multiplayer,teilweise viel trial &error, mäßige KI usw. so wird es bei der Souls Reihe "dankend" hingenommen.
    Nicht falsch verstehen Ich hatte auch meinen Spaß mit der Souls Reihe( Bloodborne nur mal reingespielt) aber in Großen und Ganzen finde Ich die ganze Reihe ein wenig überbewertet, besonders von der "Fachpresse".

  8. #27
    SamFlynn
    Zitat Zitat von SprigganV8 Beitrag anzeigen
    Find das immer interessant wie bei der Souls Reihe mit zweierlei Maßen gemessen wird.
    Wo manche Spiele abgestraft werden zB schlechtes Storytelling, praktisch kaum funktionierender Multiplayer,teilweise viel trial &error, mäßige KI usw. so wird es bei der Souls Reihe "dankend" hingenommen.
    Nicht falsch verstehen Ich hatte auch meinen Spaß mit der Souls Reihe( Bloodborne nur mal reingespielt) aber in Großen und Ganzen finde Ich die ganze Reihe ein wenig überbewertet, besonders von der "Fachpresse".
    seh ich auch so. dark souls/bloodbourne macht auch nichts anders, als andere spiele. es ist halt nur echt schwer. da hören die unterschiede zu anderen hack'n'slay´s aber auch schon auf.

  9. #28
    Gurkensepp
    Zitat Zitat von SprigganV8 Beitrag anzeigen
    Find das immer interessant wie bei der Souls Reihe mit zweierlei Maßen gemessen wird.
    Wo manche Spiele abgestraft werden zB schlechtes Storytelling, praktisch kaum funktionierender Multiplayer,teilweise viel trial &error, mäßige KI usw. so wird es bei der Souls Reihe "dankend" hingenommen.
    Nicht falsch verstehen Ich hatte auch meinen Spaß mit der Souls Reihe( Bloodborne nur mal reingespielt) aber in Großen und Ganzen finde Ich die ganze Reihe ein wenig überbewertet, besonders von der "Fachpresse".

    Perfekt geschrieben.

  10. #29
    atticus_finch
    Zitat Zitat von SamFlynn Beitrag anzeigen
    seh ich auch so. dark souls/bloodbourne macht auch nichts anders, als andere spiele. es ist halt nur echt schwer. da hören die unterschiede zu anderen hack'n'slay´s aber auch schon auf.
    Grundsätzlich geb ich euch recht das bloodborne weniger fassettenreich ist als z.b. Die souls reihe... Wobei die Story hier beispielsweise etwas mehr im Vordergrund steht und dadurch "leichter" verdaulich ist...

    Es aber als 0815 abzuspeisen ist aber genauso übertrieben wie es empor zum Himmel zu heben und als bestes spiel aller Zeiten zu preisen...nichts desto trotz ist es eines der wenigen spiele der akultuellen konsolengeneration die voll überzeugen können! Und das deshalb weil man sowohl die alte souls riege als auch die die bisher zu schwach waren abholen...

  11. #30
    KumbaYaMyLord
    Zitat Zitat von SamFlynn Beitrag anzeigen
    seh ich auch so. dark souls/bloodbourne macht auch nichts anders, als andere spiele. es ist halt nur echt schwer. da hören die unterschiede zu anderen hack'n'slay´s aber auch schon auf.

    Mit welchen Spielen vergleichst du Souls/Bloodborne? Dann können wir über die Unterschiede sprechen

  12. #31
    atticus_finch
    Zitat Zitat von SprigganV8 Beitrag anzeigen
    Find das immer interessant wie bei der Souls Reihe mit zweierlei Maßen gemessen wird.
    Wo manche Spiele abgestraft werden zB schlechtes Storytelling, praktisch kaum funktionierender Multiplayer,teilweise viel trial &error, mäßige KI usw. so wird es bei der Souls Reihe "dankend" hingenommen.
    Nicht falsch verstehen Ich hatte auch meinen Spaß mit der Souls Reihe( Bloodborne nur mal reingespielt) aber in Großen und Ganzen finde Ich die ganze Reihe ein wenig überbewertet, besonders von der "Fachpresse".
    fehlendes storytelling, kaum funktionierender multiplayer, teilweise trial & error, mässige ki??? also sorry will dich damit nicht persönlich angreifen aber man merkt das du nicht wirklich lange bloodborne o.a. die Souls reihe gespielt hast... zum storytelling: klar es wird einem nicht dass standard action story telling aufgetischt aber das macht auch den reiz daran aus zu wissen was hier eigentlich vor geht... und bei blöderen kommt man hier noch ohne viel Fantasie am ehesten mit... zum multiplayer: weis nicht was du mit kaum funktionierender multiplayer meinst??? klar man muss wissen wie er funktioniert da einem das spiel nicht alles auftischt ist mittlerweile wohl jedem bekannt... entweder man kommt selbst drauf oder man sucht sich Hilfe im netz...zum trial & error: trial ja, error nein... klar man stirbt oft und es kommt einem ziemlich schnell unfair vor... geht man das ganze aber oftmals in nem anderen stil an oder versucht nen anderen weg ein kommt ziemlich schnell der aha Effekt und man fragt sich so oft warum hab ich das nicht gleich so gemacht... oder noch besser man versucht und versucht und versucht und irgendwann ist z.b. der boss gelegt... das Gefühl ist einfach klasse (mein Sohn lernt grad zu laufen... ich weis wie er sich fühlt )... zur mäßigen ki: kann ich auch nicht wirklich nachvollziehen.... klar sind anfängliche Gegner später nur noch Statisten jedoch macht hier bloodborne seine Fehler aus ds2 wieder wett... dort hatte man nämlich oftmals künstlich den Schwierigkeitsgrad erhöht indem man z.b. oftmals vor dem boss duzende Gegner gesammelt hatte die man in einem Schlauchwagen Pfad erlegen musste um zum boss zu kommen (einer der großen Mankos an ds2) hier ist das nirgends der fall das gegnerdesign ist perfekt und die Gegner super verteilt... man weis nie was hinter der nächsten ecke lauert....

    ich würde sagen kein spiel spaltet die core spielergemeinte mehr! entweder man liebt oder hasst es... aber meiner Meinung nach sollte man sich erst nach mindestens 5 stunden Spielzeit ein genaueres Fazit bilden... denn dann kann man sagen "sind sie zu stark bist du zu schwach"

    ich hab jetzt so ca. 25 stunden auf dem Buckel im ersten playthrough und nachdem sich kurzzeitig das erste mal etwas Ernüchterung ausgebreitet hatte öffnete sich eine neuer Bereich und ich dachte wieder wtf (so ähnlich als sich damals in ds arnor londo öffnete)... aber egal ich Feier das game einfach noch ein bisschen egal was manch anderer sagt

  13. #32
    KumbaYaMyLord
    Du sagst es Atti
    Ein Souls Spiel erschließt sich erst nach vielen Stunden, meist erst im NG+
    Nur wer den ersten eigenen Frust überwindet kommt in den vollen Genuss.
    Die aktuelle "ich-hab-100-Steam-Spiele" Generation kann sich nicht mehr lange konzentrieren, negative Erfahrungen werden vermieden, man holt sich lieber schnell Erfolgserlebnisse beim nächsten Spiel, welches man dann auch nicht zu Ende spielt... zu schwer LOL

  14. #33
    SamFlynn
    es ist "nur" ein bockschweres hack'n'slay. warum es diese übertriebenen 10/10, 5/5 wertungen bekommen hat verstehe ich nicht. das spiel macht den fans sicherlich spaß und das will ich denen auch nicht absprechen. aber das "überspiel", so wie es in der presse und von den ps4 fanboys hingestellt wird ist es einfach nicht. nur weil ein spiel einen hohen schwierigkeitsgrad hat, ist es nicht gleich genial. aber ich wünsche jedem fan von bloodbourne viel spaß damit.

  15. #34
    atticus_finch
    Zitat Zitat von SamFlynn Beitrag anzeigen
    es ist "nur" ein bockschweres hack'n'slay. warum es diese übertriebenen 10/10, 5/5 wertungen bekommen hat verstehe ich nicht. das spiel macht den fans sicherlich spaß und das will ich denen auch nicht absprechen. aber das "überspiel", so wie es in der presse und von den ps4 fanboys hingestellt wird ist es einfach nicht. nur weil ein spiel einen hohen schwierigkeitsgrad hat, ist es nicht gleich genial. aber ich wünsche jedem fan von bloodbourne viel spaß damit.
    Das du es als hack n' slay zeigt mir das du es noch überhaupt nicht gespielt haben kannst!

  16. #35
    SamFlynn
    der überbegriff solcher spiele ist halt hack'n'slay. ändert aber auch nichts an meiner aussage und lässt sie auch nicht falsch dastehen.

  17. #36
    Rocee
    Die Reihe kann man eher als Rollenspiel bezeichnen. Und die Spiele zeichnet noch ein bisschen mehr aus, als nur schwer zu sein. Die ganze Atmosphäre, das Level Design, das gegner Design. Habe selten oder eher gar nicht speile erlebt, die einen so "packen".

  18. #37
    SprigganV8
    Zitat Zitat von atticus_finch Beitrag anzeigen
    fehlendes storytelling, kaum funktionierender multiplayer, teilweise trial & error, mässige ki??? also sorry will dich damit nicht persönlich angreifen aber man merkt das du nicht wirklich lange bloodborne o.a. die Souls reihe gespielt hast... zum storytelling: klar es wird einem nicht dass standard action story telling aufgetischt aber das macht auch den reiz daran aus zu wissen was hier eigentlich vor geht... und bei blöderen kommt man hier noch ohne viel Fantasie am ehesten mit... zum multiplayer: weis nicht was du mit kaum funktionierender multiplayer meinst??? klar man muss wissen wie er funktioniert da einem das spiel nicht alles auftischt ist mittlerweile wohl jedem bekannt... entweder man kommt selbst drauf oder man sucht sich Hilfe im netz...zum trial & error: trial ja, error nein... klar man stirbt oft und es kommt einem ziemlich schnell unfair vor... geht man das ganze aber oftmals in nem anderen stil an oder versucht nen anderen weg ein kommt ziemlich schnell der aha Effekt und man fragt sich so oft warum hab ich das nicht gleich so gemacht... oder noch besser man versucht und versucht und versucht und irgendwann ist z.b. der boss gelegt... das Gefühl ist einfach klasse (mein Sohn lernt grad zu laufen... ich weis wie er sich fühlt )... zur mäßigen ki: kann ich auch nicht wirklich nachvollziehen.... klar sind anfängliche Gegner später nur noch Statisten jedoch macht hier bloodborne seine Fehler aus ds2 wieder wett... dort hatte man nämlich oftmals künstlich den Schwierigkeitsgrad erhöht indem man z.b. oftmals vor dem boss duzende Gegner gesammelt hatte die man in einem Schlauchwagen Pfad erlegen musste um zum boss zu kommen (einer der großen Mankos an ds2) hier ist das nirgends der fall das gegnerdesign ist perfekt und die Gegner super verteilt... man weis nie was hinter der nächsten ecke lauert....

    ich würde sagen kein spiel spaltet die core spielergemeinte mehr! entweder man liebt oder hasst es... aber meiner Meinung nach sollte man sich erst nach mindestens 5 stunden Spielzeit ein genaueres Fazit bilden... denn dann kann man sagen "sind sie zu stark bist du zu schwach"

    ich hab jetzt so ca. 25 stunden auf dem Buckel im ersten playthrough und nachdem sich kurzzeitig das erste mal etwas Ernüchterung ausgebreitet hatte öffnete sich eine neuer Bereich und ich dachte wieder wtf (so ähnlich als sich damals in ds arnor londo öffnete)... aber egal ich Feier das game einfach noch ein bisschen egal was manch anderer sagt
    Da muss ich die leider enttäuschen, mein Freund. Ich habe Demon und Dark Souls komplett durchgespielt.Und Bloodborne nur mal angespielt, da Ich selber noch keine Ps4 besitze.
    Dennoch sind meine negativ Punkte Alle belegbar.
    Mäßige KI- die Gegner liefern nur ihre Patterns ab ohne Groß dabei auf den Spieler zu reagieren. Somit muss man eigl nur die Patterns der Gegner auswendig kennen um sie besiegen zu können. Mal davon abgesehen das sie auch gerne mal irgendwo hängen bleiben. Somit sind sie meist nicht schwer, weil sie clever auf einen reagieren sondern meist nur durch hohen Damage Output bzw One Hit Attacken.

    Mäßige Story- an sich haben die Spiele meist sehr interessante Background, also wieso präsentiert man diese nicht besser ? Ne man muss sich viel durch Objektbeschreibungen selbst zusammen reimen.Das ist einfach faul von den Entwicklern.
    Und das sie den Mp wieder nahezu 1zu1 übernommen haben ist schon fast frech. Und es ist immer noch ein Pain in the Ass und umständlich , wenn man mit seinen Kumpel zusammen zocken will. Das geht 2015 einfacher und komfortabler.
    Und wenn Ich in einen Wiki erstmal bestimmte Sachen nachlesen muss, weil man im Spiel nur sehr schwer darauf kommt, ist das einfach kein gutes Game Design sorry.

    Wie gesagt Ich hatte meinen Spaß mit der Serie nur das perfekte Übergame ist es wahrlich nicht, und da verstehe Ich nicht wie viele negativ Punkte in Tests schlichtweg nicht wertend sind. Und das Spiel nahezu überall perfekten Score bekommt. Während eben andere Spiele für sowas abgestraft werden......

    Und so Hardcore wie es viele immer hinstellen ist es auch nicht. Ich find das lächerlich das sich "Core Gamer" immer damit berühmen die Souls Reihe zu spielen. Dabei kann man in Demon und Dark Souls die Schwierigkeit ziemlich einfach aushebeln.

  19. #38
    atticus_finch
    Nee das geht eher in Richtung Action rpg! Von daher ist das schon was anderes!

  20. #39
    affnschieber
    Btw nettes avatar pic

  21. #40
    SamFlynn
    Zitat Zitat von affnschieber Beitrag anzeigen
    Btw nettes avatar pic
    danke.
    ...............

Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen


  1. Fragen über Fragen .. - Dead Rising 3: Hey :) Hab nun doch vor mir DR3 zu besorgen, zumindest soweit der Plan. Allerdings hätte ich zuvor ein paar Fragen meinerseits, die ich mehr...



  2. Bloodborne - Spielersuche: Hi Leute, wie schon oft erwähnt schätze ich das Forum hier sehr und es gibt ja auch einige Multikonsoleros unter uns. Durch meinen Twitch Stream...



  3. Hilfe hilfe hilfe .... xbox one cod ghost.... wegennder waffe Ripper .: servus hab ne frage vllt kannst du uns weiter helfen.....wir haben 2 acc auf der xbox one undbei einer is paypayl... wenn ich bei cod ghost die...



  4. GT2 Liga, Rennen 1, Diskussionen: Sehr durchwachsener Abend heute, Lags vom feinsten und leider hat es mich im Sprinntrennen voll erwischt und damit war dieses Rennen für mich...



  5. Microsoft erwartet ein Ende der Auflösungs-Diskussionen: Mehrere Xbox One-Spiele haben im Vergleich zu den PS4-Versionen eine niedrigere Auflösung und laufen z.B. nur mit 720p oder 900p statt mit 1080p....


Besucher kamen mit folgenden Suchbegriffen:

Bloodborne sumpfbote

Bloodborne ng

bloodborne sumpf bote

bloodborne netzwerk verloren

bloodborne pastor

Bloodborne beschissene kamera

Bloodborne vebindung zum Netzwerk verloren

Schwarze sumpfbote bloodborne

bloodborne start kann waffe nicht verwenden auswählen

bloodborne schnellzugriff

bloodborne verbindung zum netzwerk verloren

Bloodborne verbindung zum netzwerk unterbrochen

Bloodborne verbing zum netzwerk verloren

bloodborne sumpf bote was nützen

Bloodborne so eine beschissene kameraführung

Blodborne Inventar hilfe

bloodborne sumpfboten

bloodborne schnellzugriffsleiste

bloodborne inventar leeren

Bloodborne hilfe

bloodborne pastor besiegen

bloodborne inventar schnellzugriff