Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 109
Like Tree50Likes

Sony zieht mit der PS4 in Deutschland der Xbox One von Microsoft davon

Diskutiere Sony zieht mit der PS4 in Deutschland der Xbox One von Microsoft davon im Playstation 4 Forum im Bereich Andere Systeme; Sony zieht mit der PS4 in Deutschland der Xbox One von Microsoft davon - 05.05.15 - BÖRSE ONLINE Sony zieht mit der PS4 in Deutschland ...


  1. #1
    IC3M@N FX

    Sony zieht mit der PS4 in Deutschland der Xbox One von Microsoft davon

    Sony zieht mit der PS4 in Deutschland der Xbox One von Microsoft davon - 05.05.15 - BÖRSE ONLINE

    Sony zieht mit der PS4 in Deutschland der Xbox One von Microsoft davon

    Der Kampf um die Vorherrschaft auf dem Markt für Spielekonsolen zwischen Sony und Microsoft war lange ein Wettstreit auf Augenhöhe. Doch mit der Xbox One haben die erfolgsverwöhnten Amerikaner in Deutschland einen herben Rückschlag erlitten. Gemessen an den Absatzzahlen liegt Microsoft in Deutschland inzwischen abgeschlagen hinter dem Erzrivalen - und eine Trendwende ist bislang nicht in Sicht. Von Thomas Schmidtutz
    Im Rennen um die Vorherrschaft auf dem Markt für Spielekonsolen zieht Sony seinem Erzrivalen Microsoft in Deutschland auf und davon. Das geht aus den aktuellen Daten der Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) hervor, die BÖRSE ONLINE vorliegen. Danach hat Sony vom Start der PS4 im November 2014 bis Ende März auf dem deutschen Markt insgesamt 1,6 Millionen Geräte verkauft. Microsoft kommt mit seiner Xbox One im selben Zeitraum auf rund 378.000 Einheiten.

    Damit kommen auf jede verkaufte Xbox One bislang rein rechnerisch 4,3 Einheiten der PS4. In den vergangenen Monaten hat Sony seinen Vorsprung hierzulande jedoch weiter ausgebaut. Alleine seit Jahresanfang hat der japanische Konzern in Deutschland weitere 208.000 PS4 abgesetzt und damit gut 4,4 Mal so viele Next-Gen-Konsolen wie Microsoft.

    Auch im internationalen Vergleich schneidet Microsoft mit der Xbox One in Deutschland vergleichsweise schwach ab. Nach Daten des US-Anbieters VGChartz hat Sony weltweit bislang 21,4 Millionen Einheiten der PS4 losgeschlagen, Microsoft kam mit der Xbox One auf 12,1 Millionen Geräte. Damit steht es weltweit 1,75:1 für Sony.

    Zur Begründung für den verpatzten Start verweisen Branchenbeobachter auf Microsofts fragwürdige Positionierung der Xbox One. Während der US-Riese seine neue Konsole zum Start im November 2014 vor allem als Multimedia- und Gaming-Plattform fürs Wohnzimmer angepriesen hatte, setzte Sony mit der PS4 von Anfang an voll auf die Hardcore-Gamer. Sie gelten als wichtige Multiplikatoren. Denn viele Spielefans, die sich eine neue Konsole zulegen wollen, fragen häufig die eingefleischten Zocker, welche Konsole sie empfehlen würden. Ein Erfolg bei den Hardcore-Gamern zieht so weitere Konsolenkäufe nach sich.

    Zudem gilt Microsofts Preispolitik inzwischen als Fehler. Mit einem Startpreis von 499 Euro einschließlich der Bewegungssteuerung Kinect lag die Xbox One zur Premiere gleich um 100 Euro über der PS4, die ohne Bewegungssteuerung in den Handel kam. Das rächt sich nun. Zwar hat Microsoft den offiziellen Preis inzwischen gesenkt und sorgt mit aggressiven Rabatten immer wieder für Aufsehen. Doch die Verkäufe nehmen dennoch kaum Fahrt auf.


    Playstation-Deutschland-Chef Uwe Bassendowski gibt sich entsprechend selbstbewusst: "Der Abstand gegenüber Microsoft und Nintendo wird im laufenden Jahr nicht kleiner, sondern größer", sagte er in einem Interview mit www.boerse-online.de. "Das Einzige, was diesen Trend umkehren könnte, wäre eine deutliche Preissenkung", sagte er und schickte gleich noch eine Kampfansage an die Konkurrenz hinterher: Sony, sagte Bassendowski, sei "ja auch nicht tatenlos".
    Okay ich wußte das Deutschland Playstation Land ist aber das ist schon extrem! Da heute die Pressekonferenz von Microsoft bei der Gamescon ansteht hoffe ich das die ihre Europa Vermarktung/Services (Store, Dienste usw.) stark überarbeiten. In fast jeden Europäschen Land sieht es bei der Xbox One ziemlich düster aus außer UK wo die Playstation aber auch Marktführer ist. Es geht nicht das der Europäsche/Deutsche Markt kampflos überlassen wird. Selbst ich als Sony Fan sage das wäre das schlimmste was passieren kann weil dadurch ein Quasi Monopol entsteht. Der Kunde leidet zuletzt darunter keiner der beiden darf komplett siegen sondern nur knapp oder gleich nur so entsteht Wettbewerb......

    Was definitiv gemacht werden muss sind die Store Dienste und Features, die müssen überarbeitet werden, am gleichen Stand wie der US Store bzw. Dienste gebracht werden. Bei USA Konsolen Umstellungen sind viel mehr Infos in Social Gaming Bereich Twitch/Youtube reiter z.b Whats On vorhanden. Der Store ist besser und übersichtlicher als der Deutschland Store die Preise und Rabatte für Games sind besser generell ist der US Store und ihre Dienste besser.....

  2. Anzeige
    Hallo IC3M@N FX,

    schau Dir mal diese Ratgeber an. Vielleicht findest du dort etwas für dich.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    smett
    Kann immer nur wieder sagen: Wenn Otto-Normalverbraucher an eine Spielkonsole denkt, dann fällt ihm die Playstation ein. Es gibt einfach extrem viele Leute die sich nicht schlau machen und direkt zur PS4 greifen. Wir Nerds die hier in Foren rumwurschteln sind ne Minderheit.

  4. #3
    DeinTeddybaer
    Ich bin etwas verwirrt. Wo sind nochmal die offiziellen Zahlen von MS? Ich finde die da nicht

  5. #4
    Fraser
    5.5 2015 ?

    Ich mag die Ps4, besitze auch eine, jedoch ist leider das PSN immer noch richtig richtig KACKE.
    Spiele mit beiden Konsolen gleich viel.

  6. #5
    IC3M@N FX
    Zitat Zitat von smett Beitrag anzeigen
    Kann immer nur wieder sagen: Wenn Otto-Normalverbraucher an eine Spielkonsole denkt, dann fällt ihm die Playstation ein. Es gibt einfach extrem viele Leute die sich nicht schlau machen und direkt zur PS4 greifen. Wir Nerds die hier in Foren rumwurschteln sind ne Minderheit.
    Was heißt den schlau machen die PS4 ist nicht schlechter als die Xbox One sondern hat subjektiv bessere Hardware, über die Dienste können wir uns streiten PSN instabil und und und....
    Da bewegen wir uns aber wieder im Kreis diese Diskussion gab´s zu oft in diesen Forum! Deswegen bitte ich euch, die Leute die eine Playstation haben oder wollen sind nicht dumm, oder Manipulativ den genauso kann ich sagen die Xbox jünger sind Abwechslung arm und recht überschaubar Shooter, Shooter, Rennspiel, Shooter, Adventure, Shooter, Sportspiel.......
    Das ist aber nicht Gegenstand der Diskussion es kann nicht sein das 1,6 Millionen Konsolen User in Deutschland einfach dumm sind und sich die falsche Konsole geholt haben. Da muss einfach mehr sein

  7. #6
    smett
    Letztendlich ist es ja seit geraumer Zeit dasselbe. Sony verkauft nun mal deutlich mehr Konsolen. Meine PS4 wird auch demnächst eintreffen, allerdings nur wegen den Exklusivtiteln. Allein schon wegen des Controllers muss ich für alles andere die Xbox favorisieren.

    Ist aber schon was wahres dran. Die Xbox als Multimedia Kiste anzupreisen ging wohl eher nach hinten los, gar nicht weil sie das nicht ist, sondern weil die meisten von ner Konsole einfach nur Gaming erwarten.

  8. #7
    Fraser
    Ach, das einzige was nervt ist der Akku, der viel zu wenig maH hat und das PSN, der Rest fetzt und macht Spaß !

  9. #8
    IC3M@N FX
    Zitat Zitat von Fraser Beitrag anzeigen
    5.5 2015 ?

    Ich mag die Ps4, besitze auch eine, jedoch ist leider das PSN immer noch richtig richtig KACKE.
    Spiele mit beiden Konsolen gleich viel.

    Ja die story ist ein bisschen älter aber mir gehts darum weil die Gamescon Pressekonferenz vor der Tür steht, zu sehen was Microsoft für Europa eigentlich vorhat. Wird es so sein das die einfach da weitermachen und das wars oder wirklich in Europa Geld investieren und ihre Dienste und Features ausbauen? Was meint ihr?

  10. #9
    Fraser
    Ms wird bzw muss Gas geben, wir werden sehen.

  11. #10
    DeinTeddybaer
    "Sich schlau machen" und "Dumm sein" sind doch verschiedene Dinge.
    Viele von denen überlegen einfach mal gar nicht erst, ob sie eine PS4 oder eine X1 holen. Für die gibt es nur PS4. Deswegen sagte er ja auch sinngemäß: Viele Deutsche denken Gaming = PS4

  12. #11
    woländer
    Zitat Zitat von DeinTeddybaer Beitrag anzeigen
    "Sich schlau machen" und "Dumm sein" sind doch verschiedene Dinge.
    Viele von denen überlegen einfach mal gar nicht erst, ob sie eine PS4 oder eine X1 holen. Für die gibt es nur PS4. Deswegen sagte er ja auch sinngemäß: Viele Deutsche denken Gaming = PS4
    Dazu kommen Netzwerkeffekte, wenn ich mich mit Studis unterhalte, was sie denn so haben, kommt in über 90% die Aussage PS4, weil die Freunde auch eine haben, also....PS4

  13. #12
    Boarder76
    Wo ist der Sack Reis...?

  14. #13
    El Javier
    Gab von Anfang an , viele Probleme....Ehrlich gesagt wollte ich mir auch ne PS4 holen, als MS diese ganzen Sachen, wie Onlinezwang etc angekündigt hatten und obwohl sie danach zurück gerudert sind, war ich so verunsichert, dass ich mir dachte. sobald ich das Geld habe, kaufe ich mir eine PS4.
    Dann kam mir meine Freundin zuvor und hat mir ne Xbox One geholt, naja jetzt hab ich eben ne Xbox, bin auch zufrieden mit ihr und bin auch froh, dass die one bei Verkaufszahlen nicht so erfolgreich war wie die PS4.
    Man sieht ja seit längerer Zeit dass durch den Druck, MS immer mehr seine Strategie geändert hat und immer mehr, versucht, für den Kunden was zu machen. Ich bin mir sicher, wenn sie gleich auf gewesen wären, dann hätte es das mit der Retrokompatibilität gar nicht gegeben....
    MS versucht jetzt alles Kunden zu gewinnen, was ein Vorteil für die ein Vorteil ist, die schon eine Xbox besitzen, natürlich auch für welche die sich jetzt eine holen wollen, da immer mehr Angebote rausgehauen werden.

  15. #14
    Relmets
    Das was der Xbox in Deutschland/Europa fehlt, ist das richtige Marketing, bzw. überhaupt Marketing. Die PS4 wird im Fernsehen und sonst wo überall extrem stark beworben, die Xbox dagegen wenn überhaupt nur minimal, hab vllt 2-3 mal ne Fernsehwerbung der Xbox gesehen, bei der PS4 brauch ich nur Fußball einschalten... wo wir schon bei der größten Käuferschicht der PS4 sind. Durch die Werbung beim Fußball denken doch die meisten, dass der beste Ort zum Fifa spielen die PS4 ist, da kann MS noch so viele Deals mit EA machen.

    Aber am besten ist echt "Die PS Profi" ... sorry, aber da lache ich mich immer kaputt, wenn sie Driveclub mit Lenkrad zocken und die PS4 bewerben

    Glaube nicht das sich potentielle Käufer darüber nen Kopf machen, wie z.B. der Store aussieht. Aber darf natürlich trotzdem gern neu gemacht werden, das wird bestimmt spätestens mit Win10 erledigt sein.

  16. #15
    IC3M@N FX
    Zitat Zitat von DeinTeddybaer Beitrag anzeigen
    "Sich schlau machen" und "Dumm sein" sind doch verschiedene Dinge.
    Viele von denen überlegen einfach mal gar nicht erst, ob sie eine PS4 oder eine X1 holen. Für die gibt es nur PS4. Deswegen sagte er ja auch sinngemäß: Viele Deutsche denken Gaming = PS4
    Okay kommen wir zu den Punkt Playstation ist in Deutschland ein Synonym für´s Konsolen Gaming wie in USA Burger King der King ist und nicht Mc Donalds. Was ist aber der Grund, man könnte meinen die Community der Freund hat ne PS4 und deren Arbeitskollegen haben auch eine PS4, dadurch wird der Zuwachs immer größer natürlich wollen wir mit freunden und verwandten spielen. Kommen wir aber zu meiner These ich glaube aber auch das Europäer/Deutsche einen anderen Geschmack haben der ausgeprägter ist und vor allem breiter insbesondere für Spiele wie The Witcher, Gothic usw. was sehr viel mit RPG´s und Adventures und Action/Adventures zu tun hat. Da aber das Portfolio von Microsoft nur Shooter und Rennspiele überwiegend abdeckt müssen auch in diesen Bereich viel gemacht werden.
    Da hat Microsoft meiner Meinung nach das nachsehen

  17. #16
    sts2000
    Zitat Zitat von Boarder76 Beitrag anzeigen
    Wo ist der Sack Reis...?
    In China gerade umgefallen.....

  18. #17
    KumbaYaMyLord
    Börse Online weiß Bescheid.
    ROFL
    Geile News!
    Top aktuell recherchiert!
    Bitte unter Witze posten ;-)

  19. #18
    Shinizzle94
    Sony war in Deutschland halt schon immer Nr.1 wenn es um Qualität und Leistung geht, das hat sich einfach in die Gehirne gebrannt.

    Wenn ein Vater seinem Sohn eine Konsole kauft, und er früher/heute selbst noch zockt, wird es eine PS4, da er zu 90% eine Sony Konsole hatte

  20. #19
    DeinTeddybaer
    Zitat Zitat von IC3M@N FX Beitrag anzeigen
    Okay kommen wir zu den Punkt Playstation ist in Deutschland ein Synonym für´s Konsolen Gaming wie in USA Burger King der King ist und nicht Mc Donalds. Was ist aber der Grund, man könnte meinen die Community der Freund hat ne PS4 und deren Arbeitskollegen haben auch eine PS4, dadurch wird der Zuwachs immer größer natürlich wollen wir mit freunden und verwandten spielen. Kommen wir aber zu meiner These ich glaube aber auch das Europäer/Deutsche einen anderen Geschmack haben der ausgeprägter und breiter insbesondere für Spiele wie The Witcher, Gothic usw. was sehr viel mit RPG´s und Adventures und Action/Adventures zu tun hat. Da aber das Portfolio von Microsoft nur Shooter und Rennspiele überwiegend abdeckt müssen auch in diesen Bereich viel gemacht werden.
    Da hat Microsoft meiner Meinung nach das nachsehen
    Sony bietet ein größeres Spektrum. Wenn man sich allerdings die Verkaufszahlen so anguckt, sind die Spiele, die Sony mehr anbietet, (in Deutschland) eher nebensächlich.

    Uncharted ist ein Actiontitel, eigentlich sogar ein Shooter, der auch viele Käufer findet. Das wars aber in der Kategorie auch schon wieder. Bloodborne z. B. hat nicht so viele Verkaufszahlen. Das ist nur ein Beispiel.
    Deswegen sind, für mein Verständnis, die Spiele, die Sony für ein breiteres Spektrum bietet, eher nebensächlich und tragen sogar zum geringsten Teil zum Erfolg der Ps4 bei.
    Somit bleibt für mich weiterhin die Frage offen, woher dieser riesige Erfolg, sogar in den USA und GB, herkommt. Und für mich bleibt da nicht viel, außer der Name und die (bisher) auf dem Papier besseren Specs, resultierend (fast ausschließlich) in der höheren Auflösung.

  21. #20
    IC3M@N FX
    Zitat Zitat von KumbaYaMyLord Beitrag anzeigen
    Börse Online weiß Bescheid.
    ROFL
    Geile News!
    Top aktuell recherchiert!
    Bitte unter Witze posten ;-)
    Du hast recht dann sind es wohl nicht mehr 1,6 sondern 1,7-1,8 Millionen PS4 Besitzer who cares
    hier geht es darum das Deutschland und Europa fest in PS4 hand ist und in USA ist auch die PS4 Marktführer. Ich glaube das hat damit zu tun das bestimmt Spiel Genre fehlen den mit Shooter und Rennspiele kann man bestimmt nicht gewinnen geschweige den gleichziehen!

Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen


  1. Artikel: Netflix - Microsoft will es in Deutschland auch auf die One bringen: Netflix hat angekündigt demnächst auch in Deutschland ihren Video-On-Demand-Service anbieten zu wollen. Und weil sich die Xbox One als...



  2. Xbox One versus Playstation 4: zieht Sony der XO technisch davon?: Hallo Leute. Hab hier was auf Gamezone.de gefunden: Xbox One vs. PS4: Die Sony-Konsole wird während der ganzen Generation vorne bleiben, sagt...



  3. Xbox Online-Zwang - was haltet ihr davon?:


Besucher kamen mit folgenden Suchbegriffen:

content