Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 31
Like Tree7Likes

PSN - Name bleibt unveränderbar... Trolle sind schuld

Diskutiere PSN - Name bleibt unveränderbar... Trolle sind schuld im Playstation 4 Forum im Bereich Andere Systeme; Hat man seinen Namen für das Playstation Network erst einmal festgelegt, um die Online-Funktionen auf PS Vita, PS3 und PS4 nutzen zu können, ist er ...


  1. #1
    Tassilo

    PSN - Name bleibt unveränderbar... Trolle sind schuld

    Hat man seinen Namen für das Playstation Network erst einmal festgelegt, um die Online-Funktionen auf PS Vita, PS3 und PS4 nutzen zu können, ist er in Stein gemeißelt und lässt sich nicht mehr ändern. Während man diesen in anderen Netzwerken durchaus wieder ändern kann, meist gegen eine Gebühr und mit einer gewissen Sperrzeit versehen, ist das im PSN nach wie vor nicht möglich. Warum das so ist, das erklärte uns Shawn Layden, CEO von Sony Computer Entertainment America, nun im Gespräch mit IGN.

    Es diene schlicht dem Schutz der Spieler vor den Trollen, Layden. Man möchte verhindern, dass Spieler andere belästigen und dann einfach ihren Avatar und ihren Namen wechseln können, so dass sie unerkannt damit fortfahren können. Dabei empfindet Layden das Vorgehen durchaus als "schrecklich", dass man die 99% ehrlicher Spieler einschränken muss, um sie vor dem einen Prozent Trolle zu schützen. Trotzdem schließt er nicht gänzlich aus, dass man zukünftig die Änderung seines Namens zulässt, allerdings nur, wenn dabei eine gewisse Transparenz herrschen würde.

  2. Anzeige
    Hallo Tassilo,

    schau Dir mal diese Ratgeber an. Vielleicht findest du dort etwas für dich.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    KGL
    Ja PSN hat halt ne scheiß Community Bei Xbox hat man fast garkeine Trolls! Zumindest hab ich noch keine angetroffen

  4. #3
    Subject Micro
    Nö auf allen Plattformen sind die allermeisten "Gamer" absolute Vollidioten.

  5. #4
    KGL
    Zitat Zitat von Subject Micro Beitrag anzeigen
    Nö auf allen Plattformen sind die allermeisten "Gamer" absolute Vollidioten.
    So wie mehr als die hälfte der Youtuber mMn Aber ehrlich hab auf allen Plattformen schon gespielt und hab auf der PS immernoch die schlimmsten Leute kennengelernt...

  6. #5
    Subject Micro
    Ich hab auf der Xbox Voicechat mit "Fremden" aus.

  7. #6
    Gurkensepp
    Zitat Zitat von KGL Beitrag anzeigen
    So wie mehr als die hälfte der Youtuber mMn Aber ehrlich hab auf allen Plattformen schon gespielt und hab auf der PS immernoch die schlimmsten Leute kennengelernt...

    Also stimmen die 99% nicht

    Auf Xbox live gibt es auch einige Trolle, kommt aber aufs Spiel an. Bei Pvz und nfs sind z.b. viele Kinder unterwegs und gute nerven meistens.

  8. #7
    PanicMaker
    Ist das nicht eine sau dumme Ausrede? Trolle? Ernsthaft?

  9. #8
    KGL
    Zitat Zitat von Gurkensepp Beitrag anzeigen
    Also stimmen die 99% nicht

    Auf Xbox live gibt es auch einige Trolle, kommt aber aufs Spiel an. Bei Pvz und nfs sind z.b. viele Kinder unterwegs und gute nerven meistens.
    Also im PSN sind auf jeden Fall mehr Trolle als nur 1% der PSN User unterwegs

  10. #9
    KGL
    Zitat Zitat von PanicMaker Beitrag anzeigen
    Ist das nicht eine sau dumme Ausrede? Trolle? Ernsthaft?
    Dass ist ehrlich ne dumme Ausrede... Man kann die ja auch einfach blockieren dann ist egal ob die ihre Namen und Avatare ändern!!
    Aber anscheinend denkt Sony dass alle ihre User total bescheuert sind und nicht wissen wie man sowas macht

  11. #10
    RememberReach
    Zitat Zitat von Tassilo Beitrag anzeigen
    Hat man seinen Namen für das Playstation Network erst einmal festgelegt, um die Online-Funktionen auf PS Vita, PS3 und PS4 nutzen zu können, ist er in Stein gemeißelt und lässt sich nicht mehr ändern. Während man diesen in anderen Netzwerken durchaus wieder ändern kann, meist gegen eine Gebühr und mit einer gewissen Sperrzeit versehen, ist das im PSN nach wie vor nicht möglich. Warum das so ist, das erklärte uns Shawn Layden, CEO von Sony Computer Entertainment America, nun im Gespräch mit IGN.

    Es diene schlicht dem Schutz der Spieler vor den Trollen, Layden. Man möchte verhindern, dass Spieler andere belästigen und dann einfach ihren Avatar und ihren Namen wechseln können, so dass sie unerkannt damit fortfahren können. Dabei empfindet Layden das Vorgehen durchaus als "schrecklich", dass man die 99% ehrlicher Spieler einschränken muss, um sie vor dem einen Prozent Trolle zu schützen. Trotzdem schließt er nicht gänzlich aus, dass man zukünftig die Änderung seines Namens zulässt, allerdings nur, wenn dabei eine gewisse Transparenz herrschen würde.
    Das nächste mal einfach:

    Shawn Layden, CEO von Sony Computer Entertainment America, labert einen Haufen Scheisse.

    Dann muss ich mir nicht alles durchlesen.

  12. #11
    Tassilo
    Zitat Zitat von RememberReach Beitrag anzeigen

    Dann muss ich mir nicht alles durchlesen.
    Prinzipiell musst Du das nie.

  13. #12
    DeinTeddybaer
    Zitat Zitat von KGL Beitrag anzeigen
    Dass ist ehrlich ne dumme Ausrede... Man kann die ja auch einfach blockieren dann ist egal ob die ihre Namen und Avatare ändern!!
    Aber anscheinend denkt Sony dass alle ihre User total bescheuert sind und nicht wissen wie man sowas macht
    Kann man im PSN denn Leute blockieren?

  14. #13
    Holvgar
    das man den namen nicht ändern kann find ich sehr schlecht.es kann ja mal vorkommen das einem sein bisheriger name (aus welchen gründen auch immer) nicht mehr gefällt.da ist es doch gut wenn man ihn änder kann.

  15. #14
    KGL
    Zitat Zitat von DeinTeddybaer Beitrag anzeigen
    Kann man im PSN denn Leute blockieren?
    Jap kann man wenn du auf das Profil von jemandem gehst dann ist da als Option auch "Zur Blockierliste hinzufügen" Meine umfasst ca 100 Personen

  16. #15
    DeinTeddybaer
    Mehr nicht?

  17. #16
    the-sunny1991
    Vorallem so ein blödsinn auf der ps3 haben sich diese kleinen Menschen immer 3-4 Accounts gemacht um mir ihren geistigen Dünnschiss mitzuteilen

  18. #17
    GamingNerd
    Kostet das bei Xbox Live eigentlich immer noch 10 Euro, wenn man seinen Gamertag ändern möchte?

  19. #18
    Tassilo
    Zitat Zitat von GamingNerd Beitrag anzeigen
    Kostet das bei Xbox Live eigentlich immer noch 10 Euro, wenn man seinen Gamertag ändern möchte?
    Ja. Beim ersten mal ist es immer noch kostenlos. Anschließend heißt es Klingelbeutel aufmachen.

  20. #19
    GamingNerd
    Zitat Zitat von Tassilo Beitrag anzeigen
    Ja. Beim ersten mal ist es immer noch kostenlos. Anschließend heißt es Klingelbeutel aufmachen.
    Beim letzten mal, als ich es wollte, schon Jahre her auf der Xbox 360, da hat es auch beim ersten mal noch 800 MS Points gekostet und dann habe ich es gleicht ganz gelassen.

  21. #20
    DeinTeddybaer
    Früher hast du ja auch sofort deinen Gamertag ausgesucht, während du heutzutage einen vorgegeben bekommst und diesen deshalb einmalig kostenlos ändern kannst

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen


  1. Kinect bleibt aus: Hi hab heute kurz die one angemacht kinect ist aber net automatisch hochgefahren wie sonst? Was kann ich tun? Muss ich Microsoft anrufen? Oder...



  2. gamescom - Bleibt in Köln: Was sich in den letzten Tagen bereits andeutete ist nun offiziell: die gamescom wird weiterhin in Köln bleiben. Dies besiegelten der BIU – ...



  3. Sony ist selber schuld, das es kein Titanfall für die PS4 gibt!: Dennoch ging Respawn Entertainment langsam aber sicher das Geld aus. Dies gestand man auch dem Publisher EA: Sie hängen hinter ihrem Zeitplan,...



  4. TV bild bleibt schwarz: Hallo liebe Community. Ich habe folgendes Problem mit meiner Xbox. Ich habe meinen Kabel Deutschland Receiver per HdmI mit der Xbox verbunden,...



  5. Artikel: Keine Trolle und Störenfriede mehr: Artikel lesen


Besucher kamen mit folgenden Suchbegriffen: