Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 64
Like Tree35Likes

PlayStation 4 Pro: Mehr Power durch ein zukünftiges Update?

Diskutiere PlayStation 4 Pro: Mehr Power durch ein zukünftiges Update? im Playstation 4 Forum im Bereich Andere Systeme; PlayStation 4 Pro: Mehr Power durch ein zukünftiges Update? 5.12.2017 um 14:29 Uhr Laut dem Bericht eines Branchen-Insiders arbeitet Sony derzeit an einem Update, das ...


  1. #1
    IC3M@N FX

    PlayStation 4 Pro: Mehr Power durch ein zukünftiges Update?

    PlayStation 4 Pro: Mehr Power durch ein zukünftiges Update?

    5.12.2017 um 14:29 Uhr Laut dem Bericht eines Branchen-Insiders arbeitet Sony derzeit an einem Update, das unter anderem die Leistung der PlayStation 4 Pro erhöhen soll. Dies geschieht angeblich mithilfe von diversen Optimierungen des Betriebssystems. Dabei spielt unter anderem die "Rapid Packed Math"-Technik eine entscheidende Rolle. Einen Release-Termin für das besagte Update gibt es bisher noch nicht.
    Möglicherweise könnte die
    PlayStation 4 Pro schon bald wieder etwas Boden auf die leistungsfähigere Xbox One X gut machen. Darauf lässt zumindest ein aktueller Tweet des Branchen-Insiders "Tidux" schließen. Darin ist zu lesen, dass Sony derzeit angeblich an einem Update für die PlayStation-4-Konsolen arbeitet, das diverse Optimierungen am Betriebssystem vornehmen und dadurch etwas mehr Power aus den Geräten kitzeln so

    "Wo wir schon über neue Technik sprechen", so Tidux in seinem Tweet. "PlayStation arbeitet hart daran, das Betriebssystem zu optimieren und bringt mit dem nächsten Update etwas mehr Leistung für die Entwickler. Sie haben auch das 'Rapid Packed Math'-Feature optimiert und dabei großartige Ergebnisse erzielt. Das dürfte in First-Party-Spielen und Titeln wie Far Cry 5 deutlich werden."


    Wann genau das besagte Update erscheint, ist bisher noch nicht bekannt. Zudem bleibt abzuwarten, ob der Insider mit seinen Aussagen richtig liegt. Allerdings hat Tidux in der Vergangenheit bereits mehrfach ins Schwarze getroffen.
    Erstmal sollte man das nur als Gerücht sehen und mit Vorsicht, aber dieser Tidux hat schon öfters recht gehabt.
    Insbesondere bei Firmware Features usw. die auch genauso kamen wie gesagt wurde.
    Wenn es wirklich so ist dann ist das richtig cool, ich bezweifele aber das sie annähernd an die Rohleistung der One X angekommen was aber wirklich nicht schlimm ist.

    Wenn die aber das Bestriebssystem gut entschlacken ist vielleicht noch 0,5-1GB Arbeitsspeicher zusätzlich drin z.b für bessere Texturen.
    Digital Foundry hatte mal nach dem PS4 Pro release behauptet das der eingebaute ZBuffer in der GPU mit der Delta Color Kompression + Checkerboard Rendering wie gemacht ist um Bandbreite und Speicher zu sparen für schärfere Texturen nur nutzt das überwiegend nur Sony z.b bei Horizon Zero Dawn & Uncharted 4 für ein Action Adventure & Open World Spiel hatte es wirklich gute und scharfe Texturen gehabt.
    Wenn die PS4 Pro durch den Update dann 6-6,5 GB für Spiele zu verfügung hätte, dann wäre viel mehr möglich durch die Kompression was auch schon was ist.
    Was Rapid Fast Math angeht hoffe ich das jetzt mehr Entwickler davon Gebrauch machen, man kann damit wirklich fast alles berechnen außer halt die Geometrie, wenn Sony das noch zusätzlich optimiert ist auch hier real 20-25% mehr Leistung drin bei der Rohpower.

  2. Anzeige
    Hallo IC3M@N FX,

    schau Dir mal diese Ratgeber an. Vielleicht findest du dort etwas für dich.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    xxdorillaxx
    Finde die sollten eher die Konsole drosseln, damit der Lüfter nicht so stark arbeiten muss!

    Die Pro Lautstärke ist schon echt nervig und wenn die mehr power bekommt, muss die mehr leisten und kühlen!

    Meiner Meinung nach nicht so clever.

    Habe aber auch nur beschränktes wissen was das angeht.

    Ich habe lieber mit meiner one s gespielt als mit meiner PS4 pro weil sie mir zu laut war.

  4. #3
    BASH4Y0U
    Was für ein bullshit.
    Da haben die Sony jünger wieder ein Strohhalm nachdem sie greifen können.

    Die pro ist und bleibt ne 1440p Konsole mit eingeschränktem RAM da wird auch ein Update nichts bringen.

    Ich mein nur mal das Ding pfeift jetzt schon bei Sonys AAA Titeln ausn letzten Loch, vielleicht sollten die Fans einsehen bzw eingestehen das die pro unüberlegt und verfrüht auf den Markt gekommen ist.

  5. #4
    IC3M@N FX
    Zitat Zitat von BASH4Y0U Beitrag anzeigen
    Was für ein bullshit.
    Da haben die Sony jünger wieder ein Strohhalm nachdem sie greifen können.

    Die pro ist und bleibt ne 1440p Konsole mit eingeschränktem RAM da wird auch ein Update nichts bringen.

    Ich mein nur mal das Ding pfeift jetzt schon bei Sonys AAA Titeln ausn letzten Loch, vielleicht sollten die Fans einsehen bzw eingestehen das die pro unüberlegt und verfrüht auf den Markt gekommen ist.
    Was hat es denn damit zu tun? Hier geht es um eine Leistungsverbesserung wenn sie kommt dann noch for free um so besser.
    Hier geht es nicht um eine Taktsteigerung das dadurch mehr Abwärme verursacht wird und der Lüfter noch lauter wird.
    Sondern es wird eventuell überschüssiger Arbeitsspeicher vom Betriebssystem z.b abgezweigt und mehr für das Spiel freigestellt.
    Rapid Fast Math war schon immer in der GPU drin nur hat es überwiegend nur Sony benutzt wenn sie das noch zusätzlich optimieren können und wollen, dann profitieren alle davon.
    Microsoft hat auch mit Optimierungen den ESRAM besser ausgelastet.
    Die Entwickler konnten einfacher besser dadurch arbeiten, und Kinect wurde auch ausgeschaltet bei Games dann war auch 10-15% mehr Power drin da hat sich auch keiner beschwert....

  6. #5
    Boarder76
    Leute! Ruhig!

    Jede Konsole wird im Laufe ihres Lebens optimiert.
    Wunder darf man bestimmt nicht erwarten.
    DIESE ABER ALS WUNDER VERMARKTEN!
    denke, das sich die Leistung von 4.4 Tflops auf Max 5 erhöhen wird. Aber das ist schon ziemlich weit hoch gegriffen.

  7. #6
    Roach
    Zitat Zitat von BASH4Y0U Beitrag anzeigen
    Was für ein bullshit.
    Da haben die Sony jünger wieder ein Strohhalm nachdem sie greifen können.

    Die pro ist und bleibt ne 1440p Konsole mit eingeschränktem RAM da wird auch ein Update nichts bringen.

    Ich mein nur mal das Ding pfeift jetzt schon bei Sonys AAA Titeln ausn letzten Loch, vielleicht sollten die Fans einsehen bzw eingestehen das die pro unüberlegt und verfrüht auf den Markt gekommen ist.
    Sony Fans und einsehen? Das passt nicht zusammen. Muss immer grinsen wenn man ein lets play schaut und man hört die Pro im Hintergrund als würde jemand staubsaugen xD. Denke nicht das es Sinn macht die Hardware noch mehr zu belasten...

    Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk

  8. #7
    BASH4Y0U
    Zitat Zitat von Boarder76 Beitrag anzeigen
    Leute! Ruhig!

    Jede Konsole wird im Laufe ihres Lebens optimiert.
    Wunder darf man bestimmt nicht erwarten.
    DIESE ABER ALS WUNDER VERMARKTEN!
    denke, das sich die Leistung von 4.4 Tflops auf Max 5 erhöhen wird. Aber das ist schon ziemlich weit hoch gegriffen.
    Wenn denn von 4,2 auf 4,4 tflops

  9. #8
    Shoouss Lullaby
    Jetzt übertreibt ihr aber

  10. #9
    IC3M@N FX
    Zitat Zitat von BASH4Y0U Beitrag anzeigen
    Wenn denn von 4,2 auf 4,4 tflops
    Naja bisher hab ich das von der Xbox One egal ob S/X noch nichts vergleichbares gesehen, was bringt dir höhere PS wenn du nicht mal in der Lage bist es auf die Straße zu bringen....weil die nötigen Leute fehlen^^











    Bis heute ist das Referenz zeig mir mal ein Spiel was vergleichbar ist was Lightning,Vegetation, Dichte, Weitsicht und Texturen bei diesen Level in einen Open World Spiel bringt.
    Selbst ein Assasins Creed Origins kratzt da nur an der Oberfläche, bis heute ist uns Microsoft schuldig geblieben in diesen Maßstab was zu bringen (Ryze zählt nicht weil kein Open World)

  11. #10
    BASH4Y0U
    Außer eins sind die oben genannten Bilder kein gameplay und sehen eher wie Bilder ausn Foto Modus aus. Dennoch schaut horizon wunderschön aus keine Frage.

    Was anderes habe ich auch nicht behauptet.
    Trotzdem bleibt das Problem mit der pro, sie ist einfach unfertig und verfrüht auf den Markt gekommen.

  12. #11
    Sykes360GTX
    Hört sich für mich an wie DX12 der PS4... Spürbare Änderungen braucht man meiner Meinung nach nicht erwarten. Und seit wann ist Far Cry 5 First-Party?

    Edit: Bezüglich Far Cry habe ich mich verlesen. Ist wohl zu spät zum vernünftig denken für mich.

  13. #12
    IC3M@N FX
    Hier noch vom neuen Addon Frozen Wilds.








  14. #13
    Shoouss Lullaby
    Alleine dafür hat sich die Pro gelohnt! Bin sehr zufrieden mit der Konsole.

    Zitat Zitat von IC3M@N FX Beitrag anzeigen
    Naja bisher hab ich das von der Xbox One egal ob S/X noch nichts vergleichbares gesehen, was bringt dir höhere PS wenn du nicht mal in der Lage bist es auf die Straße zu bringen....weil die nötigen Leute fehlen^^



    Bis heute ist das Referenz zeig mir mal ein Spiel was vergleichbar ist was Lightning,Vegetation, Dichte, Weitsicht und Texturen bei diesen Level in einen Open World Spiel bringt.
    Selbst ein Assasins Creed Origins kratzt da nur an der Oberfläche, bis heute ist uns Microsoft schuldig geblieben in diesen Maßstab was zu bringen (Ryze zählt nicht weil kein Open World)
    Dafür ist die X leise

  15. #14
    DARK-THREAT
    Zitat Zitat von Boarder76 Beitrag anzeigen
    Leute! Ruhig!

    Jede Konsole wird im Laufe ihres Lebens optimiert.
    Wunder darf man bestimmt nicht erwarten.
    DIESE ABER ALS WUNDER VERMARKTEN!
    denke, das sich die Leistung von 4.4 Tflops auf Max 5 erhöhen wird. Aber das ist schon ziemlich weit hoch gegriffen.
    Da wird sich Garnichts erhöhen an den TFlops. Denn diese werden durch den Anzahl der CUs, ROPs und der Taktrate erzeugt. Mehr TFlops gehen nur durch eine Takterhöhung.
    Es sind btw 4,2 TFlops.

  16. #15
    DARK-THREAT
    Horizon: ZD trickst genau so wie damals Ryse, The Order oder die Quantic Dream Spiele. Sie schauen alle in ihrem Releasefenster (also wann sie kamen) extrem gut aus, aber wenn man mal genau hinschaut, weiß man auch warum. Statische, kaum änderbare Umgebung, man nimmt keinen oder kaum Einfluss auf dieser. Vorberechnete Bewegungen der Umgebung, kaum Physik und kaum KI.
    Jedes Studio, was etwas drauf hat, schafft solche schönen Umgebungen. Allerdings gib es Einschränkungen. Wie zB in Ryse, wo man keine Fußabdrücke im Sand hinterlässt, oder in The Order, wo man in Pfützen oder Spiegel keine Spiegelbilder hat, oder eben in Horizon, wo man einen brennenden Pfeil in trockenem Gras oder einem Baum schießt und das nichts aus macht.

  17. #16
    Sunyracer
    Nette Bilder und viel Marketing sonst nichts. Die Software wird optimiert und das ist für jede Konsole gut. Wirklich merken wird man davon wenig bis garnichts. Ist halt nur der Aufhänger für die Sony treue Presse.

    Gesendet von meinem Moto G (4) mit Tapatalk

  18. #17
    Xeno
    Ein kläglicher versuch um nicht total abgeschlagen gegen der X zu wirken, aber Sony ist ja jedes mittel recht
    man erinnere sich nur an diese tolle 8TF Geschichte...

  19. #18
    DeinTeddybaer
    Durch den 1 GB mehr Speicher können doch höchstens größere Texturen genutzt werden, das OS verschnellert werden oder Nachladefehler noch stärker vermieden werden? Da wird sich an der Grafik selbst nicht viel ändern.

    Und HZD ist ja wohl eine absolut Ausnahme und als generelles Beispiel extrem ungeeignet. Außerdem, wie Dark schon sagte, genauso erkauft, wie bei Ryse. Würde Ryse jetzt erst erscheinen, würde es mit großer Wahrscheinlichkeit genauso gut aussehen.

  20. #19
    Marces
    Zitat Zitat von IC3M@N FX Beitrag anzeigen
    Naja bisher hab ich das von der Xbox One egal ob S/X noch nichts vergleichbares gesehen, was bringt dir höhere PS wenn du nicht mal in der Lage bist es auf die Straße zu bringen....weil die nötigen Leute fehlen^^











    Bis heute ist das Referenz zeig mir mal ein Spiel was vergleichbar ist was Lightning,Vegetation, Dichte, Weitsicht und Texturen bei diesen Level in einen Open World Spiel bringt.
    Selbst ein Assasins Creed Origins kratzt da nur an der Oberfläche, bis heute ist uns Microsoft schuldig geblieben in diesen Maßstab was zu bringen (Ryze zählt nicht weil kein Open World)
    Dafür wurde auch an einigen stellen gespart,z.b keine spuren im Schnee,keine regung der Pflanzen,Gras beim durchqueren,sogar Zelda macht das besser.Aber grafisch sieht es schon Top aus.

  21. #20
    IC3M@N FX
    Zitat Zitat von DeinTeddybaer Beitrag anzeigen
    Durch den 1 GB mehr Speicher können doch höchstens größere Texturen genutzt werden, das OS verschnellert werden oder Nachladefehler noch stärker vermieden werden? Da wird sich an der Grafik selbst nicht viel ändern.

    Und HZD ist ja wohl eine absolut Ausnahme und als generelles Beispiel extrem ungeeignet. Außerdem, wie Dark schon sagte, genauso erkauft, wie bei Ryse. Würde Ryse jetzt erst erscheinen, würde es mit großer Wahrscheinlichkeit genauso gut aussehen.
    Das würde ich nicht sagen selbst das neue Spiderman sieht verdammt gut aus, und die Objektdichte und Sichtweite ist extrem.







    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken  

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen


  1. Gerücht: Neue Xbox mit 5x mehr Power als PlayStation 4 Neo: Ein neues Gerücht eines Insiders, der anonym bleiben möchte, besagt, dass die neue Xbox Konsole 5x mehr Power als die PlayStation 4 Neo haben wird....



  2. Sunset Overdrive - Mehr Power für KI, Physik und mehr: Sunset Overdrive-Entwickler freuen sich über die zusätzliche Power durch den Wegfall von Kinect - dadurch gibt's bessere KI, Physik und mehr Das...



  3. Ohne Kinect mehr Power ?: Hi, Habe vor 3 Monaten mir eine One zugelegt mit Kinect. Vor einigen Tagen habe ich mit bekommen das die Xbox One ohne Kinect mehr Leistung...



  4. Angeblich zehn Prozent Leistungssteigerung durch kommendes Update !?: Hab hier gerade eine nette News gefunden ;) Also einen Zuwachs von 10% durch eine Optimierung der Treiber bzw. der Auslagerung von Berechnungen in...


Besucher kamen mit folgenden Suchbegriffen: