Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 42
Like Tree38Likes

Wer hat die ps4 getestet?

Diskutiere Wer hat die ps4 getestet? im Playstation 4 Forum im Bereich Andere Systeme; Wer hat die ps4 getestet und wie findet ihr sie? Was ist gut und was ist nicht so gut?...


  1. #1
    Boarder76

    Wer hat die ps4 getestet?

    Wer hat die ps4 getestet und wie findet ihr sie? Was ist gut und was ist nicht so gut?

  2. Anzeige
    Hallo Boarder76,

    schau Dir mal diese Ratgeber an. Vielleicht findest du dort etwas für dich.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    tommek
    Getestet nicht, aber beim Kollegen gespielt.
    Möchte jetzt nicht den Fanboy raushängen lassen, aber die Games Fifa, NBA 2K14; COD, sehen nicht besser oder schlechter auf ihr aus.
    Schau mal bei Amazon in deren Bewertung, jetzt rächt sich das Sticheln der PS4 Fanboys.

    Form uns Aussehen: Geschmacksache, mir ist sie zu zierlich, keine klaren Konturen.
    Grafik: sehr gut wie auf der One.
    Online und Benutzerfläche: Vorteil One, bin auch XBOXLive gewöhnt.
    Exklusive Lunchtitel: Katastrophal (Kack-Knack), weniger als auf der One.
    Gesamteindruck: Für Nurgamer OK aber mehr auch nicht.

  4. #3
    SamFlynn
    hey tommek . wie ist denn die verarbeitung so ?? hab gehört sie soll ziemlich billig verarbeitet sein und das gehäuse knarrrrzen. kannst du dazu was sagen ??

  5. #4
    saker
    Ja, habe es auch beim Kollegen getestet, kann mich tommek weitesgehend anschließen.
    Gehäust wirkt wie abstrake Kunst, geschmackssache...
    Verarbeitung gar nicht mal so schlecht, aber an einigen Stellen knarzt es ein wenig.

    Kenn ich noch von der allerersten Xbox

    aber ist jetzt nicht störend, man drückt normalerweise ja auch nicht am Gehäust rum

  6. #5
    Apollo
    Zitat Zitat von tommek Beitrag anzeigen
    mir ist sie zu zierlich, keine klaren Konturen.
    Wenn es ein Gerät gibt,welches klare Konturen hat,dann ist es die PS4!Komme gerade von meinem Sohn,welcher jetzt beide Geräte am Start hat.Ich muss sagen,das die PS4 wie aus einem Stück geferigt aussieht.Wenn man mal einen Finger vorn unter die Konsolen steckt,und diesen dann schnell egzieht,dann fällt die ps4 satt auf.Während die X1 ein Plastick-schäppern von sich gibt.Die ps4 kippelt,wenn man vorn links drauf drückt,ja.aber wer drückt da dauernd drauf.
    Menue ist bei beiden recht gut,ps4 wirkt etwes übersichtlicher und läuftr etwas flüssiger.
    Spiele anzugucken und zu vergleichen hatte ich jetzt keine Zeit.
    Was mich aber wirklich stört ist das externe Netzteil der X1.Ich weiss nicht so richtig,wo ich es so gut wie nicht sichtbar unterbringen sollte.Mein TV hängt an der Wand und die regale auch.die Kabel verschwinden in einem Kabelschacht.Schade das MS es nicht auf die Reihe bekommen hat das Netzteil zu intigrieren-bei der Grösse des Geräts.

  7. #6
    wizzzla
    Zitat Zitat von Apollo Beitrag anzeigen
    Wenn es ein Gerät gibt,welches klare Konturen hat,dann ist es die PS4!Komme gerade von meinem Sohn,welcher jetzt beide Geräte am Start hat.Ich muss sagen,das die PS4 wie aus einem Stück geferigt aussieht.Wenn man mal einen Finger vorn unter die Konsolen steckt,und diesen dann schnell egzieht,dann fällt die ps4 satt auf.Während die X1 ein Plastick-schäppern von sich gibt.Die ps4 kippelt,wenn man vorn links drauf drückt,ja.aber wer drückt da dauernd drauf.
    Menue ist bei beiden recht gut,ps4 wirkt etwes übersichtlicher und läuftr etwas flüssiger.
    Spiele anzugucken und zu vergleichen hatte ich jetzt keine Zeit.
    Was mich aber wirklich stört ist das externe Netzteil der X1.Ich weiss nicht so richtig,wo ich es so gut wie nicht sichtbar unterbringen sollte.Mein TV hängt an der Wand und die regale auch.die Kabel verschwinden in einem Kabelschacht.Schade das MS es nicht auf die Reihe bekommen hat das Netzteil zu intigrieren-bei der Grösse des Geräts.
    Denke das ein integriertes Netzteil bei dem Verwendungszweck nicht möglich war. Die haben trotz externem Netzteil das Ding zugebombt mit Lüftern, damit sie nicht überhitzen kann. Laut MS soll die Xbox 10 Jahre laufen können ohne ausgeschaltet zu werden. Da ist natürlich ein Hitze erzeugendes Netzteil kontraproduktiv

  8. #7
    Mimimi
    Ich habe beide...
    (Subjektive Beurteilung!!!!!!)

    Gestern habe ich auch die PS4 bekommen den Patch gezogen und sie läuft wunderbar.

    Was sich gegenüber PS3 extrem verbessert hat ist der Controller. Ich finde den 360 immer noch am besten. Der PS4 Controller schließt aber zur XO auf. Bezüglich Geräuschentwicklung ist die XO mit Disc lauter aber im Lastbetrieb leiser. Vom Design und Größe gefällt mir die PS4 besser, sie wirk auch nicht billig und im Regal schmeichelt sie mehr dem Auge als die XO.

    Zu den Spielen:

    auf XO habe ich Fifa, Ryse und Forza auf PS4 Killzone, bf4, cod.

    Killzone sieht einfach Hammer aus, was nervt sind die Framedrops, zum Glück sehr selten. Bei Bf4 und Cod habe ich mit 4 anderen Freunden beide Versionen ausgiebig getestet und ich muss leider sagen, dass uns durch die höhere native Auflösung die PS4 Fassungen mehr zugesagt haben. Jeder von uns hat min. einen 47" und sitzt ca. 1-2m davon entfernt...

    Abschliessend kann ich nur sagen, dass beide Konsolen toll sind und wer die Möglichkeit hat sollte beide besitzen, beide haben ihre Vorzüge und die hauseigenen Titel will man nicht missen, bis auf Knack vielleicht

  9. #8
    egosurfer89
    Also ich Wohne in einer Wg und mein Mitbewohner hat seit Gestern die Playsi 4.

    Naja was kann ich so für den Anfang sagen. Zunächst mal hat er keine defekte bekommen aber die Playsi wackelt genauso wie man es zuvor auf Videos gesehen hat. Sie steht dadurch auch immer schief, aber nun ja beim spielen stört es ja nicht. Was mich echt überrascht hat ist, dass die Playsi wirklich sehr sehr schmal ist sie zieht sich nur ein bisschen in die Tiefe. Als nächstes der Controller er liegt wirklich deutlich besser als sein Vorgänger in der Hand, bei uns ist es aber so, dass das Steuerkreuz ein komisches Geräusch macht hört man aber nur wenn es ganz leise im Raum ist.
    Zu spielen kann und will ich nichts sagen da wir nur CoD gespielt haben und ja es sieht schon etwas besser aus wie ich finde aber wir wissen ja alle was IW für ein misst in den vergangenen Wochen produziert hat.
    Achja und der PSN war zwischendurch aus.

    Wenn ich mich m intensiver mit der Playsi beschafft habe melde ich mich nochmal.

  10. #9
    Boarder76
    Wackelt die Konsole, lege einen Bierdeckel drunter!

  11. #10
    Pandaboi
    Nachdem ich die PS4 ausgiebig getestet habe kann ich sagen, Verarbeitung und das Gehäuse gehen in Ordnung. Das Design gefällt mir gar nicht, ist aber nicht so wild. Ja sie wackelt und kippelt hin und her, aber das ist komplett egal. Wer drückt denn da den ganzen Tag drauf. Der Controller ist echt wesentlich besser als der Vorgänger. Der X1 ist durch den höher positionierten linken Stick dennoch ergonomischer.

    Die PS4 ist lauter als die X1, immer. Egal was ich mache. Jedoch booted sie schneller hoch, das Menü ist klarer und schneller als das der X1. Spiele starten und laden auch schneller.
    Zur Grafik. BF4 und Fifa zeigen keinen Unterschied in der Grafik. Mehr habe ich nicht verglichen. Knack ist der absolute Witz. Wer hat sich das miese Spiel nur ausgedacht ?

    Im Moment finde ich die PS4 im Vergleich jedoch nicht besser. Größter Vorteil sind die Ladzeiten. Die Spiele laden wirklich spürbar schneller. Jedoch mag ich den Controller nicht so wirklich. Heißt, die PS4 geht an den Neffen wie geplant und ich behalte die One und warte auf die Patches.

  12. #11
    erfox83
    Bin nun auch Besitzer von Playstation 4 und Xbox One. War anfangs von der One etwas enttäuscht. Also Next Gen, darunter hatte ich mir schon mehr versprochen.
    Habe Fifa 14 auf Pc, X1 und der PS 4 und die PC Version sieht mit Abstand am Besten aus, dahinter kommt dann die Xbox One Version und dann die PS 4.

    Bei den Exklusivtiteln muss man ganz klar sagen hat Sony mit Killzone einen wirklich starken Titel direkt zu Start rausgebracht. Selbst Forza 5 kommt da in meinen Augen nicht ganz dran. Klar Forza ist ne andere Kategorie von Spiel aber wenn es um Licht, Schatten und Partikel geht sieht Killzone da ganz klar besser aus.

    Natürlich muss man berücksichtigen dass die Spiele gerade erst der Anfang der Next Gen reihe sind und dass da sicherlich noch einige Kracher kommen werden. Aber bislang hält mein 2 Jahre alter gaming Pc die Konsolen gut in Schach.

    Xbox One vs. Playstation 4 der direkte Vergleich :

    Die Xbox One wirkt „klobiger“ und von der Form her wie ein großer Backstein. Die Playstation versucht mit „design“ zu Punkten. Sicherlich Geschmackssache. Aber die Playstation ist kleiner und hat den Vorteil hochkant aufgestellt zu werden was je nach einsatzgebiet einfach Platzsparender ist. Ebenso fällt bei der Playstation das externe Netzteil weg was gerade wenn man zb. Wie ich eine Anbauwand hat besser ist. Das One Netzteil liegt momentan im Schrank weil ich einfach nicht weiß wie ich das hinter das Board bekomme.

    So zu den Konsolen direkt. Die Playstation fährt im normalen Modus schneller hoch als die Xbox One. Wenn man bei der One das schnelle hochfahren aktiviert sind beide Konsolen gleichauf. Allerdings braucht die One dann ca. 22 Watt im Standby. Habe das mittels Meßgerät ermittelt. Toleranz mal abgezogen liegt die One immer noch bei 19 Watt. Das ist für Standby viel zu viel. Ob das mit einem Update behoben werden kann oder wird weiß ich nicht, aber das sollte man natürlich nicht außer acht lassen. Das schnelle hochfahren der Konsole erledigt sich eh, wenn man so wie ich eine schaltbare Steckdose vor die Konsole setzt.

    Der nächste Punkt sind Inbetriebnahme und Installationszeiten. Auch hier punktet die Playstation 4 gegenüber der One. Die Playstation ist innerhalb von knapp 5 Minuten einsatzbereit während bei der One ein Xbox Account erstellt werden muss. Das ist bei der Playstation nicht zwingend erforderlich. Bei der Installation habe ich die Spiele Fifa 14 und Battlefield 4 und CoD Ghosts ausprobiert. Bei allen Spielen installierte die Playstation die Spiele wesentlich schneller. Teilweise in einem drittel der Zeit. Beeindruckend. Allerdings musste ich feststellen, dass die Playstation im Betrieb lauter als die One ist. Beide Konsolen stehen gleichweit weg aber die Konsole von Sony war immer eindeutig zu hören.

    Grafikvergleich. Welche Konsole bietet mehr Grafik? Also wenn man die technischen Daten auf dem Blatt vergleicht sollte man meinen, dass die Playstation die One nach Strich und Faden hinter sich lässt. Weit gefehlt. Fifa 14 sieht auf der One in meinen Augen besser aus. Auch Battlefield 4 trotz niedriger Auflösung sieht schärfer aus. Die Spiele nutzen scheinbar nicht die Möglichkeiten der Playstation aus. Aber bei allen Spielen sieht man nur geringe unterschiede und das meist zu gunsten der Xbox One. Lediglich CoD Ghosts sieht auf der PS 4 einen tacken besser aus.

    Zum Schluss ein Wort zum Kontroller. Warum bei der Xbox One immer noch Batterien eingelegt werden müssen ist mir ein Rätsel. Da hat man das bei Sony einfach besser gelöst mit integriertem Akku der über Usb geladen werden kann.
    Der Playstation 4 Kontroller hat sich stark verbessert und liegt gut in der Hand allerdings ist der Xbox One Kontroller ein Stück „griffiger“.

    Zum Fazit :

    Beide Konsolen haben Ihre stärken und schwächen. Wer rein zum zocken eine Konsole will, liegt mit der Playstation 4 richtig.

    Wer Multimedia möchte und Spielen, für den gibt es nur eine Konsole. Die Xbox One. Neben Kinect und der Anbindung an das Heimkinonetz bietet die Konsole noch sozusagen als Zusatzfeature das Spielen von Videospielen an.


    Ich möchte zum Ende betonen, dass ich weder Sony Fanboy noch Microsoft anhänger bin sondern einfach nur gerne Spiele spiele und das im vernünftigen Umfang. Auf Kinect bin ich nicht näher eingegangen, da es in meinen Augen noch nicht ganz ausgereift ist. Manche meiner Sprachbefehle wurden verkehrt erkannt und die Gesten funktionierten auch nicht immer. Vll lag es auch an der Raumbeleuchtung, dass diese die Kamera gestört hat. Genausowenig gehe ich auf das Touchpad am Kontroller der Playstation 4 ein, weil ich die Nutzung hiervon mehr als aufgezwungen finde. Wenn man touchen muss um eine Karte zu öffnen anstatt wie „früher“ die select Taste zu drücken, wirkt es zumindest auf mich so.

    So ich danke für eure Zeit. Und verabschiede mich an dieser Stelle.

  13. #12
    Boarder76
    Danke für deinen Vergleich. Will mich mal zu dem controller äussern. Wenn ein Fest integrierter Akku kaputt geht, dann kannst du den Kontroller weg schmeissen. Das hast du bei controllern mit austauschbaren Akkus oder baterien nicht.

  14. #13
    Osch666
    Zum Thema hochkant finde ich, es würde nicht zur One passen. Die wirkt so erwachsen und schmiegt sich perfekt ins Wohnzimmer ein, fällt halt nicht auf und wirkt nicht wie ne Spielekonsole, mir gefällt das:-) Danke für deinen ausführlichen Bericht!

    Gesendet von meiner Enigma

  15. #14
    Letter
    Zitat Zitat von Boarder76 Beitrag anzeigen
    Danke für deinen Vergleich. Will mich mal zu dem controller äussern. Wenn ein Fest integrierter Akku kaputt geht, dann kannst du den Kontroller weg schmeissen. Das hast du bei controllern mit austauschbaren Akkus oder baterien nicht.
    Ich sehe das anders, dass bei Sony Akkus dabei sind und bei Microsoft nicht ist pure Abzocke.
    Die wollen einfach noch ein paar Rubel mit dem Play&Charge Kit machen.

    Dein Argument kann auch nicht voll überzeugen. Microsoft hätte ja das Kit beilegen können und trotzdem die Möglichkeit des Wechsels durch abnehmbare Plaste hinten wie jetzt lassen können.

  16. #15
    Boarder76
    Moment. Er sprach von einem Fest integrieren Akku. Nicht von beigefügten Akkus!!!
    Was stimmt denn nun?
    Sind da jetzt Akkus zum einlegen dabei oder sind die Fest integriert???

    Bei Xbox One sind aber die guten duracel Batterien dabei. Die halten sehr lange und Kosten das gleiche wie die billigen Akkus die bei gelegt werden.

  17. #16
    Letter
    Zitat Zitat von Boarder76 Beitrag anzeigen
    Moment. Er sprach von einem Fest integrieren Akku. Nicht von beigefügten Akkus!!!
    Was stimmt denn nun?
    Sind da jetzt Akkus zum einlegen dabei oder sind die Fest integriert???

    Bei Xbox One sind aber die guten duracel Batterien dabei. Die halten sehr lange und Kosten das gleiche wie die billigen Akkus die bei gelegt werden.
    Bei sony sind die fest verbaut.
    finde ich trotzdem deutlich besser.
    In 6 Jahren Ps3 mit 2 Controllern und bestimmt 10 Kumpels ebenfalls mit PS3 ist mir nicht ein Mal zu Ohren gekommen, dass ein Controller durch irgendwelche Akkudefekte ausgetauscht werden musste.

    also will einfach nur sagen.
    Microsoft hätte ruhig das Play&charge Kit beilegen können. Hätte ich toll gefunden.

  18. #17
    erfox83
    Bei den alten Controllern der Ps 3 konnte man die Akkus auch selber tauschen. Gab da Anleitungen im Internet. Wie das nun bei den neuen aussieht hab ich mir noch nicht angeschaut. Bei der Playstation ist noch ein nettes Feature, dass wenn man die PS Taste drückt, den Akkustand sieht. Bei der Xbox soll das wohl noch nachgefügt werden aber ich habe echt sparsam geguckt als mitten in Forza das Bild abdunkelte und auf dem Screen stand "Kontroller bitte anschließen".

  19. #18
    ArriS
    Positiv: Trimmen und Rendern von Videos superschnell, Hochfahren dauert ca. 20-25sec. aus dem Hardmode, Controller viel besser als DS3, Wechseln von App zu Game superschnell (ich dachte die One wäre da schnell aber die PS4 überbietet das nochmal um 50%), dank der PS4 wird es im Winter wärmer im Zimmer ohne Heizung.

    Negativ: Die Trophäen wirken so hingeklatscht bei Resogun ist jede Trophäe gleich bis aus die Farbe Bronze, Silber und Gold, Upload von Share Aufnahmen nur auf Facebook und von da es runterzuladen braucht viel Geduld da oft Fehlerhafte Datei auf dem Rechner landet, Ustream/Twitch Streams des eigenen Spiels laufen in 240-360p (PIXELBREI), Browser schnell ruckelt aber, wie bei der PS3 haben nicht alle Spiele Trophies (als Trophy Sammler ärgerlich), Konsole wird ziemlich laut beim Spielen, YouTube app fehlt, Headset zerfällt schon beim anfassen.

    Das sind paar sachen die ich nach ein paar Stunden mit der PS4 gesammelt habe.

  20. #19
    Papa Bär
    PS4 ANGETESTET

    Positiv: Ich find es Grafisch etwas besser also gerade FIFA 14 aber für ein leihen oder so kaum zu sehen.
    Controller gefällt mir nur gut das vorne es in der Farbe Rot/Blau/Grün usw. leuchtet frisst aber Batterien ohne ende.

    Negativ: Controller liegt nicht so gut in der Hand. Kannst nicht Batterien oder Akku wechseln brauchst wieder einmal das viel zu kurz geratene Kabel dazu wenn weiter spielen willst.
    Menü: Sieht fast so aus wie bei der PS3 nur das es nicht mehr schwarz ist sondern blau.

    Für jeden Playstation Fan der eine PS3 hat und sie gut läuft und für den nur die PS4 infrage kommt niemals xbox dem empfehle ich folgendes:

    Behalte die PS3 und spare dir das Geld. Eine wirkliche weiter entwicklung ist es nicht. Sie kann genau das gleiche wie zuvor die PS3 schon. Der Preis von 399.- Euro ist meine Meinung nach zu teuer. Max 50-100 Euro Mehr gegenüber Neupreis der PS3 wären gerecht fertig wegen der Technik wegen Grafik und so.

    Ich als Iphone FAN sag ist genau das gleiche wenn man von Iphone 4s auf Iphone 5 umsteigt. wirkliche neuerung ist das alles nicht. Deswegen hab ich noch iphone 4s und bin zufrieden :-)

  21. #20
    RZX89
    Bezüglich des Controllers.. habe auch in den 6 Jahren der PS3 insgesamt 3 Controller gehabt, etliche hundert Stunden Spielzeit sind auch ab und zu versehentlich mal vom Tisch gefallen etc. funktionieren alle tadellos. Gab aber auch mal Probleme bei nem Bekannten, da hatten zwei Controller einen defekt am Akku.. Also im großen und ganzen ist es egal ob die Akkus "fest" - verbaut sind oder nicht, weil die Langlebigkeit ist gegeben. Hab mir 2x das Play & ChargeKit gekauft für meine zwei Controller und gut ist, klar wäre es schöner, wenn es dabei wäre, aber man wird ja nicht gezwungen sich das zu kaufen, man kann auch stinknormale Handelsübliche Batterien rein tun ^^

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen


  1. Dead Rising 3 - 4-Spieler Koop wurde getestet: Dead Rising 3 wird einen kooperativen Modus für zwei Spieler haben. Wie der Producer Mike Jones verraten hat, wurde aber auch ein Koop-Modus für ...


Besucher kamen mit folgenden Suchbegriffen:

PS4 verarbeitung

wie findet ihr die ps4

ps4 kippelt

ps4 gehäuse knarzt

Bf4 ruckelt auf ps4

xbox one besser verarbeitet als ps4

ps4 billig verarbeitet

playstation 4 wackelt linksplaystation 4 billig verarbeitetps4 gehäuse verarbeitungps4 netzteil macht geräuscheps4 gehäuse knarzt extremkonsolen gehäuse knarztps4 verarbeitung Gehäuseplaystation 4 im betrieb kippeltxbox one macht bei nba 2k14 komische geräuscheps4 gehäuse wackeltps4 geräusch beim wackeln ps4 konsole gehause knarrt beim draufdrüvken ps4 konsole gehause knarrtps4 touchpad knarttps4 Gehäuse billigfindet ihr ps4 gutPs4 Controller Gehäuse wackeltbf4 xbox one ruckelt