Seite 8 von 34 ErsteErste ... 67891018 ... LetzteLetzte
Ergebnis 141 bis 160 von 668
Like Tree632Likes

Xbox/W10 One Plattform[UWP/UWA] Diskussion Thread

Diskutiere Xbox/W10 One Plattform[UWP/UWA] Diskussion Thread im Allgemeines Forum im Bereich Xbox One; Zitat von Sosu Eieiei... Was hier wild spekuliert und gepöbelt wird, ohne zu wissen, was genau passiert. Das ist ja gerade das schlimme. Wenn man ...


  1. #141
    Flo Farmer
    Zitat Zitat von Sosu Beitrag anzeigen
    Eieiei...
    Was hier wild spekuliert und gepöbelt wird, ohne zu wissen, was genau passiert.
    Das ist ja gerade das schlimme. Wenn man wüsste was genau, wäre alles nur halb so wild

  2. Anzeige
    Hallo BASH4Y0U,

    schau Dir mal diese Ratgeber an. Vielleicht findest du dort etwas für dich.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #142
    DARK-THREAT
    Zitat Zitat von E4G FLO Beitrag anzeigen
    Das ist ja gerade das schlimme. Wenn man wüsste was genau, wäre alles nur halb so wild
    Phil Spencer hat nur laut gedacht, was in Zukunft sein KÖNNTE.

  4. #143
    Flo Farmer
    Zitat Zitat von DARK-THREAT Beitrag anzeigen
    Phil Spencer hat nur laut gedacht, was in Zukunft sein KÖNNTE.
    Ebenso machen es die Leute hier.

  5. #144
    Jonny B. Good
    Jungs nu beruhigt Euch mal! MS hat nix gesagt bisher ausser das sie ein Auge darauf haben, das Hardware evtl hochgezüchtet werden kann irgendwann in Zukunft.

    Regt Euch meinetwegen auf, wenn die auf der E3 die neue Xbox vorstellen mit den auswechselbaren stacks und sagen, das Quantum Break 2 auf der jetzigen Konsole nur noch in 60p/4frames läuft, aber nur wenn man die Details noch runterschraubt. Es ist doch noch gar nix passiert und jetzt wollen schon einige zur Playse wechseln. Und da passiert dann genau das gleiche etwas später, so wie Sony immer alles kopiert, was gut klappt im Gaming Bereich. Nur da wird es gefeiert und hier ist der Leibhaftige zu Fleisch geworden und lenkt den MS-Konzern. Echt lachhaft was hier abgeht.

    Wenn es Euch nicht paßt, das MS evtl eine andere Konsole oder was auch immer baut, weil man Veränderungen partout nicht akzeptieren kann oder will, dann viel Spaß mit den anderen Konsolen. Könnte aber lustig werden, wenn in 3 Jahren alle zurückkommen, weil die Hardware auf Xbox mit gewachsen ist und COD dann immer noch in 4K läuft, während auf der Playse weiter in FullHD geballert wird, da dort die Technik stehen bleibt.

  6. #145
    Holvgar
    anscheinend gibt es ja auch einen markt was stärkere leistung angeht wenn man so die aussagen von vielen PS4 besitzern liest und hört.
    da kommt nämlich als häufigstes argument (neben dem spruch "hatte schon immer eine PS") die stärkere hardware der PS4.

  7. #146
    DKStone
    Mir ist das egal, wenn es ein "Modul" gibt wo CPU und GPU mit einem klick wechseln lässt wieso nicht? Solange das alle 4 Jahre der Fall wäre würde ich das begrüßen! Meinetwegen auch den Ram upgraden alle paar Jahre! Und wenn dann noch eine Skalierung der Games möglich ist so dass keiner muss? Ich hab trotzdem keinen Bock nach einem 8- 10 Stunden Büro Tag nochmal daheim an denn PC zu hocken! Also ich fände es gut :-) und deswegen würde ich trotzdem nicht mehr auf den pc wechseln! Gruß DK

  8. #147
    Neophyte84
    Zitat Zitat von Boarder76 Beitrag anzeigen
    Sorry, aber was ihr hier verteidigt ist nämlich, das ihr, die ihr alle eine xbox one besitzt, zum Zocker zweiter Klasse werdet. Und das für eine 3 Jahre alte Konsole wofür ihr kein zweitklassiges Geld bezahlt habt.

    Es liegt in der Natur eines Menschen, das beste für sich raus zu holen. Und mind 79% werden mit der schlechteren Konsole nicht zuFrieden sein.
    Das könnt ihr euch schön reden wie ihr wollt!

    Sowas kann auch ich, als Fanboy, nicht gut heissen.
    Und soooo fanboy kann man gar nicht sein um es gut zu finden das man viel Geld aus dem Fenster heraus geworfen hat.

    Bsp:
    Ihr kauft euch eine Spielekonsole für 500€.
    Man sagt euch das ihr das ultimative Spielerlebnis damit habt und das die nächsten 5-8 Jahre in Next gen grafik.
    2 Jahre später heisst es aber:
    Nee, ihr müsst euch alle eine neuen kaufen für zb 600€, sonst könnt ihr nicht aufrüsten und habt ihr die schlechte Grafik.! Und.längere Ladezeiten und und und.
    Und dann wird diverses Zubehör nur für neue Konsolen, bzw Upgrades, erscheinen.
    Ihr mit eurer alten Konsole schaut in die Röhre.
    Aber ihr findet das ja gut!

    SORRY, ABER ICH FIND DAS NICHT GUT.

    Dann lieber wie beim PC alle 2 Jahre eine mittelklasse Grafikkarte kaufen und gut ist.
    Das ist jedenfalls ehrlich.
    Mein vollsten Respekt für diesen Beitrag von dir mein guter!!! So ist es nämlich und du bringst es mit deiner Aussage voll auf den Punkt!

    Einer von wenigen der es rafft (falls MS diesen Weg wählt)

  9. #148
    Holvgar
    wenn es in der natur eines menschen liegt dann braucht man sich ja eigentlich nicht zu beschweren.
    dann müßte man sich auch z.b. über autos,fernseher,soundanlagen möbel,lebensmittel und was weiß ich noch sonst was beschweren.

  10. #149
    DKStone
    Also würden trotzdem 79% "nur" die Mittelklasse Graka nachrüsten? Das ist aber nicht das beste! Wieso dann nicht mit der Mittelklasse Konsolen Konfiguration zufrieden sein?

  11. #150
    DARK-THREAT
    Zitat Zitat von Holvgar Beitrag anzeigen
    anscheinend gibt es ja auch einen markt was stärkere leistung angeht wenn man so die aussagen von vielen PS4 besitzern liest und hört.
    da kommt nämlich als häufigstes argument (neben dem spruch "hatte schon immer eine PS") die stärkere hardware der PS4.
    Komisch, dass das nicht bei der PS1, PS2 oder PS3 galt...

    Vor allem bei der PS2. Die Dreamcast, XBOX und der Gamecube hatten eine bessere Hardware. Darauf kam es aber nicht an. Diese Generation ist die Erste, wo die "stärkste" Konsole die bestverkaufte Konsole ist.

    Selbst wenn eine nächste XBOX 5 mal stärker als eine PS5 ist, wird von der Seite eben andere Argumente kommen wie "MS hat mein Vertrauen nicht mehr", "Ich war schon immer bei Sony" oder "in 3 Jahren kommen die besseren Exklusivspiele".

  12. #151
    Boarder76
    Zitat Zitat von graf von keks Beitrag anzeigen

    Edit:@boarder
    Ich wusste bei dem erscheinen der xbox das ich mehr zahle wie die Leute die sie 1 Jahr später kaufen. Das ist in allem so.
    Ich habe mich doch nicht beschwert, das die xbox nun billiger ist, sondern das man erneut blechen soll für eine verbesserte one, nach so kurzer zeit. Das man Zocker 2. Klasse wird.
    Musst schon richtig lesen!

    Egal!
    Sozu hat recht!
    Wenn es kommen sollte werden wir es sehen. Und wir ziehen unsere Konsequenzen daraus. Oder auch nicht.

  13. #152
    Estacado
    Zitat Zitat von BASH4Y0U Beitrag anzeigen
    Ich verstehe das Problem trotzdem nicht.
    Ich habe mir auch 3 verschiedene 360 Konsolen innerhalb der gen geholt. Jetzt ist es genauso nur die Konsolen besitzen mehr Power.


    Vielleicht kommt ja dieses Jahr eine full HD Xbox One für 500 Euro
    Würde sagen, da kommt für 600-700€ eher ne 2k one, was ja wohl total geil wäre, die dann auch stark genug ist, rift nativ zu unterstützen.

    Natürlich wäre es der Hammer, wenn Besitzer der jetzige n one einfach die Möglichkeit hatten, 350€ oder so zu investieren, um aus ihrer 900p one ne 2k one zu machen.
    Dafür wurde ich sofort sparen.
    Wenn man allerdings die alte verkaufen müsste und komplett neu kaufen, wäre das... auch kein Drama, aber etwas weniger schick.

  14. #153
    Boarder76
    Ich seh das voll so, wie unser Freund hier :

    Xbox/W10 One Plattform[UWP/UWA] Diskussion Thread-drama-baby.jpg

  15. #154
    Estacado
    Zitat Zitat von DeinTeddybaer Beitrag anzeigen
    Du hast dir die Konsole geholt, um noch bis, sagen wir 2018 oder 2019 damit spielen zu können. Daran ändert sich doch nichts. Du kannst damit weiterspielen und wenn in den nächsten Jahren die neue Generation gekommen wäre, hättest du dir sowieso die nächste geholt. Da ändert sich ja nichts.
    Ärgerlich ist es nur wenn du sie dir einzig und allein wegen der exklusiv Titel geholt hättest oder wenn die Preise auf PC und Konsole unterschiedlich sind.

    Für mich geht das ganze aber auch nur auf, wenn die Spiele wirklich günstiger werden, denn man ist durch diese Taktik auf einer Stufe mit den PC Spielern. Dann gibt es keine Berechtigung mehr für die Konsole mehr Geld zu verlangen. Und wenn mir jetzt jemand mit höheren Optimierungskosten kommt, dann kann derjenige ja mal darüber nachdenken, dass durch Windows 10 bei verschiedenen Konfigurationen keine Optimierungsarbeit mehr notwendig sein soll.
    Pc spiele sind aber nunmal nicht billiger.
    Ich kann mir jetzt für 30€ die gow UE im Windows store laden. Die 30€ sind weg.
    Man konnte sich aber auch stattdessen für knapp 40€ schon sechs Wochen nach release die disc Version für die one kaufen und die jederzeit, wenn man durch ist, für 20€-25€ verkaufen. Dann hat man max 20€ gezahlt. Billiger!

    Auf Konsolen zahlt man nur mehr, wenn man am release Tag die dlc Version kauft. Macht man dann halt nicht.

  16. #155
    Boarder76
    Ich bin raus.
    Gute Nacht!

  17. #156
    Estacado
    Zitat Zitat von Neophyte84 Beitrag anzeigen
    Es gibt immer Leute die alles mit sich machen lassen und jeden scheiß gut finden. Es reicht ja nicht, das nun sämtliche Spiele für den PC kommen...Nein, nun kommt auch noch ne "jährlich" aufrüstbar Xbox?! Nein danke, da fährt man dann mit PC und PS4 besser. MS schaufelt ihr Grab gerade selber und vergrault nun auch noch die "Anhänger" die an MS glaubten trotz des Debakels Ende 2013!

    Und ich glaube nicht daran, das die jetzige xbox One aufzurüsten geht oder ähnliches...ne ne, da muss schön ne neue gekauft werden die wahrscheinlich wieder 500 flocken kosten wird.
    Okay, dann kommt da vll eine deutlich stärkere one für 500€.
    Ich glaube 1440p oder irgend sowas ist z. B. Irgend solch ein zwischen standard am pc.

    Dann behälst du a einfach die jetzige Konsole und zockst darauf noch fünf Jahre in full HD

    Oder

    B du verkauft die für 250€ Legst 250€ drauf und hast dafür ne, sagen wir mal einfach, 2k Version der one (die dann vll sogar weitere 2 Jahre später auf 4k aufgerüstet werden kann).

    Ist doch nen topp Angebot!

    Durch den Erfolg von Sony wird MS eigentlich nur dazu gezwungen, man erinnere sich, wie die 360 die letzten 3 Jahre auf dem letzten Loch pfiff und geradezu nach nem bezahlbaren upgrade schrie (und die warvim Vergleich wesentlich leistungsstärker als die one), im konsolrnsegment etwas vollkommen sinnvolles und in der Technik Welt normales einzuführen. Endlich!

    So etwas hier wird nämlich in zwei, drei Jahren auf dem PC Sektor Mittelklasse sein:

    http://www.spieletipps.de/n_35943/

    Wer will denn da noch allen ernstes Kumpels einladen, die so etwas zu Hause zu stehen haben, um mit denen, zugespitzt formuliert, auf nem system mit Handy octacore und 260er Grafikkarte zu zocken. Ich fahre doch auch nicht mit dem trabbi zum Klassentreffen!

    Aber doch bitte nicht jährlich aufrüsten.
    So, wie jetzt, alle zweieinhalb Jahre, sagen wir mal 300€ investieren, um jederzeit die Grafik von nem obere Mittelklasse PC zu Hause stehen zu haben.
    Das wäre geil und immer noch weit genug weg vom PC Aufrüstungsmarathon, konsolig genug.

  18. #157
    Anilman
    Jo würde auch sagen wenn überhaupt alle 2 jahre.
    Jedes gpus werden 1jahr stark verbessert dann 1 jahr nur effizienter teilweise auch alte gpu mit neueren bauteilen.

    Alle 2-3
    Jahr ein modul
    Das wäre perfekt.
    Dann bei jedem xbox game dann je nach modul 900-1080-4k
    Odersowas.

    Ich wäre voll dafür aber der normal verbraucher würde es denke ich nicht so annehmen da sie alle paar jahre neu investieren müssten ggf. Sofern die alten module nicht mehr kompatibel wären was ich eh nicht glaube.

  19. #158
    Estacado
    Zitat Zitat von BASH4Y0U Beitrag anzeigen
    Die Konsolengeneration so wie wir sie kennen wird es bald nicht mehr geben.
    Die Technik schreitet immer schneller voran, es wird kein Device mehr geben das einem 6-8 Jahre Technik auf höhsten niveau verspricht.

    Ich muss zugeben das ich selber überrascht bin, hätte damit erst später gerechnet scheinbar will Microsft hier vorreiter sein.

    Ob ihr es glaubt oder nicht, auch Sony wird bald auf dieser Schiene fahren.
    Das glaube ich nicht!

    Bisher sieht es so aus, dass Sony bspw VR auf biegen und brechen auf ne Hardware bringen will, die dafür zu schwach ist, während MS, zieht man mal die ganzen Andeutungen der letzten Monate zusammen, wohl ne one mit der neuen Version der AMD chips plus rift bringen wird.
    Es wird natürlich immer nen Markt für möglichst preiswertes gaming geben, aber Sony k9nnte sich damit auch ordentlich verkalkulieren.
    Ich zumindest bin froh, vermutlich, als one Besitzer VR nicht in ps2 Grafik spielen zu müssen und wohl auch auf 4k nicht bis 2021 warten zu müssen.
    Ich deute die ganzen Meldungen der letzten Monate so, dass wir beides innerhalb der nächsten zwei Jahre kriegen werden, optional, wobei man wohl einmal in den bitteren Apfel beißen muss, einmal so 300€ in ne aufrüstbare, leistungsstärkere Version der one investieren zu müssen. Das ist suboptimal.

    So, letzter post heute, scheiß schlafstörungen

  20. #159
    blackstyle.nhs
    Abwarten und Tee trinken, egal was da MS vor und geplant hat, können wir das eh nicht ändern. Ob es uns gefällt oder nicht. Jetzt ist es aber noch nicht so weit und da wir jetzt leben, sollen wir uns auch jetzt an unseren Konsolen so wie wir sie kennen "erfreuen" und Spaß mit ihr haben. Alles andere sind Spekulationen und der Fortschritt kommt sowieso fortlaufend...

  21. #160
    DeinTeddybaer
    Zitat Zitat von Estacado Beitrag anzeigen
    Pc spiele sind aber nunmal nicht billiger.
    Ich kann mir jetzt für 30€ die gow UE im Windows store laden. Die 30€ sind weg.
    Man konnte sich aber auch stattdessen für knapp 40€ schon sechs Wochen nach release die disc Version für die one kaufen und die jederzeit, wenn man durch ist, für 20€-25€ verkaufen. Dann hat man max 20€ gezahlt. Billiger!

    Auf Konsolen zahlt man nur mehr, wenn man am release Tag die dlc Version kauft. Macht man dann halt nicht.
    Ich finde die Argumentation immer schwach. Die Spiele für Konsole sind teurer Punkt. Man muss immer von ursprünglichen Verkaufspreis ausgehen und da verliert die Konsole immer. Die Möglichkeit es zu verkaufen ist schön und gut, aber nicht jeder und nicht immer nutzt man sie. Und wenn du durch den Verkauf auf denselben Preis kommst, hat man an PC weiterhin weniger gezahlt, da man für den gleichen Preis die Spiele behalten darf. Wenn die Argumente, die etwas zu einer Konsole machen, wegfallen, dann gibt es auch keine Begründung mehr Spiele von Anfang an teurer zu verkaufen.

Seite 8 von 34 ErsteErste ... 67891018 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen


  1. Xbox Hardware Schnäppchen: Hier nur Schnäppchen Sachen rund um die Xbox One. Bei diesem Thread geht es um Hardware Allgemein!...



  2. The Witcher 3: Wild Hunt Xbox One Version mit besserer Framerate als PS4 Version: https://www.youtube.com/watch?v=tkB8gpPzMkw Laut Digital Foundry hat die Xbox One Version gegenüber der PS4 Version eine deutlich besser...



  3. Xbox One vs ältere PC Hardware: Hallo. Habe aus reiner Interesse vor ein paar Tagen meinen alten Gaming PC ausgegraben und bin erstaunt wie viel mehr Leistung der in Spielen wie...



  4. Xbox one Hardware schlecht?: Hallo seit einigen Tagen kommen immer wieder angaben zur Auflösung auf der xbox one zu manchen Spielen . Ist die xbox one nun schlecht,oder...


Besucher kamen mit folgenden Suchbegriffen:

xbox one mit besserer hardware

festen konsolen verabschieden

uwp festplatte