Seite 306 von 468 ErsteErste ... 206256296304305306307308316356406 ... LetzteLetzte
Ergebnis 6.101 bis 6.120 von 9355
Like Tree8112Likes

Die Xbox- Performance Diskussion

Diskutiere Die Xbox- Performance Diskussion im Allgemeines Forum im Bereich Xbox One; Zitat von xKingTidusx 500%tiger Der berüchtigte Fünfhundert-Prozent-Tiger. Die gefährlichste Raubkatze der Welt...


  1. #6101
    FipS
    Zitat Zitat von xKingTidusx Beitrag anzeigen
    500%tiger
    Der berüchtigte Fünfhundert-Prozent-Tiger. Die gefährlichste Raubkatze der Welt

  2. Anzeige
    Hallo Sosu,

    schau Dir mal diese Ratgeber an. Vielleicht findest du dort etwas für dich.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #6102
    Anilman
    ja richtig gefürchtet


  4. #6103
    Boarder76
    Nun ist aber gut hier! Bitte laberthrad benutzen.

  5. #6104
    ne0r
    Was haltet ihr davon?:
    Xbox One: Weitere Details zur GPU Performance

    Falls das schon Thema war, tut's mir leid! In der Mitte gab's nen dreher.. Aber mit etwas Menschenverstand kapiert man was gemeint war

  6. #6105
    IC3M@N FX
    Naja wenn es in etwa die Wahrheit entspricht viel! Mal ganz ehrlich das ist doch normal das Microsoft versucht die GPU effizienter auszulasten, aber ich glaube nicht an 2 Layer schwachsinn wie einige hier träumen.... Anandtech usw. haben damals ein DieShot gezeigt mehr ist da nicht drauf da ist keine zweite GPU deklariert... Ich hab auch zwei Leute von Crytek gefragt das ist eine Stinknormale AMD GCN GPU wie PS4 die nur Costum ist wegen 32 MB eSRAM hätte man 48-64MB verbaut gäbe es den ärger nicht aber die Produktion wäre teuerer gewesen....
    Die Xbox One GPU kann man keine neuen neuen CUs, ROPS, TMUs zaubern! Na klar es wird alles effizienter zuletzt durch die neue Software Tools/SDK usw. wenn Mircosoft den BS schlanker und schneller macht mit Windows 10, und mit den eSRAM auch hinkriegt wird die Xbox One tatsächlich schneller als sie es vor ein Jahr bzw. jetzt ist. Mal schauen wünschenswert wäre es auf jedenfall vielleicht wird DirectX 12 es sogar leichter machen für unbegabte Entwickler die keine Zeit bzw. das nötige Talent fehlt. Was wir momentan wissen ist und das ist Fakt die CPU der One ist schneller als die der PS4 wegen Mhz und ein zusätzlicher Kern den man 50-60% auslasten kann in Idealfall. Sony geht einen anderen Weg anscheinend wollen die ein Großteil der CPU Berechnung über die GPU laufen lassen ohne das die GPU stark beansprucht wird. Es soll ja auch alles gleichzeitig und asynchron laufen. Hier nochmal ein abschnitt von Mark Cerny´s Ziel bei der PS4 GPU ist ja weg von CPU Berechnung mehr auf GPU auslagern.
    AMD hat auf Wunsch Sony/Cerny die GCN-Technik in der PS4-GPU diesbezüglich aufgebohrt gegenüber die Xbox One GPU absehen von den höheren CUs,ROPs,TMUs. Demnach wurde die Anzahl der möglichen Compute-Aufträge in den Queues von 2 auf 64 Stück erhöht, besonders für asynchrone GPGPU-Berechnungen ist das wichtig. Laut Cerny profitiert davon aber nicht nur die Spiel-Engine, sondern auch für Physikberechnungen. Bis Programmierer die Hardware-Funktionen, die übrigens bereits zwischen 2009 und 2010 für den PS4-Chip entwickelt wurden, tatsächlich voll ausnutzen, dürften noch ein paar Jährchen vergehen Cerny schätzt frühestens 2015-2016. Die ersten PS4-Spiele waren ja Fokus hauptsächlich auf Grafik- und nicht so stark auf Compute-Berechnungen gelegt. Cernys Vision sind Spiele, die dutzende Compute-Berechnungen gleichzeitig auf die GPU auslagern, etwa für Physik-, Kollisions- und Audioberechnungen wobei letztere wohl über AMD´s DSP TrueAudio gehen wird in der PS4. Für Cerny war GDDR5-Speicher erste Wahl, um die Speicherbandbreite als typischen Flaschenhals beim Einsatz hochaufgelöster Texturen zu verhindern. Alternativ hätte man laut Cerny auch nur 128 Datenleitungen in Verbindung mit einem zusätzlichen, extrem schnellen eDRAM für den Framebuffer nutzen können; das wäre einfacher zu produzieren aber auch teuerer und größer der Chip, und hätte den Programmieraufwand für Entwickler erhöht was ja bekanntlich bei der One der Fall war/ist.
    Die sind genau den selben weg gegangen wie die Xbox360 einfache CPU und schnelle GPU und gemeinsamer Speicher das fortschrittlicher und schneller war als die PS3 GPU. Bis heute ist es mir ein Rätsel warum die One nicht den weg der Xbox360 genommen hat.

  7. #6106
    Sosu
    Die Jungs von Cryotec können zur eigentlichen Struktur der GPU leider wenig sagen, da MS kein "Close to Metal" im herkömmlichen Sinne zulässt und alles über die API läuft.

    Außerdem zeigt der SDK-Leak jetzt schon diverse Unterschiede zum GCN 1.0 Design.

    Des weiteren dürften die Crytec Mitarbeiter gar nicht drüber reden wegen der immer noch geltenden NDA. Aber so wie es bei Crytec aussieht, werden die eh nicht mehr lange da arbeiten, wenn sie es überhaupt noch tun. Immerhin hast du schon vor ca. einen 3/4 Jahr von deinen Bekannten bei Crytec geredet.

  8. #6107
    IC3M@N FX
    Zitat Zitat von Sosu Beitrag anzeigen
    Die Jungs von Cryotec können zur eigentlichen Struktur der GPU leider wenig sagen, da MS kein "Close to Metal" im herkömmlichen Sinne zulässt und alles über die API läuft.

    Außerdem zeigt der SDK-Leak jetzt schon diverse Unterschiede zum GCN 1.0 Design.
    Das stimmt die Software die du als Entwickler erhältst hat nur soviel zugriff zur GPU über die API wie Microsoft damals es zugelassen hat. Die gründe können sein weil die Konsole neu war und Entwicklerwerkzeuge noch zu neu waren usw. da gebe ich dir recht. Wenn aber eine zweite GPU durch Stacked oder Layer da wäre, wäre es schon längst von Microsoft deklariert für die Entwickler und für das Marketing wäre es das Heilige Gral Kunden an/abzuwerben von Sony oder für die unentschlossenen! Stattdessen haben sie CPU Takt erhöht Ressourcen von Kinect und siebter Kern freigeräumt....

  9. #6108
    Sosu
    Zitat Zitat von IC3M@N FX Beitrag anzeigen
    Das stimmt die Software die du als Entwickler erhältst hat nur soviel zugriff zur GPU über die API wie Microsoft damals es zugelassen hat. Die gründe können sein weil die Konsole neu war und Entwicklerwerkzeuge noch zu neu waren usw. da gebe ich dir recht. Wenn aber eine zweite GPU durch Stacked oder Layer da wäre, wäre es schon längst von Microsoft deklariert für die Entwickler und für das Marketing wäre es der Heilige Gral Kunden anzuwerben!
    Klar. Ich rede auch nicht von einer zweiten GPU. Ich rede von den Abweichungen zum GCN 1.0 Design. Die Playstation ist GCN 1.0. Das hat sogar Cerny bestätigt. Bei der Xbox haut das irgendwie nicht so ganz hin.

  10. #6109
    Keulinski
    Technik hin, Technik her! Es ist jetzt so und nicht mehr zu ändern!

  11. #6110
    Liquid B
    Zitat Zitat von Keulinski Beitrag anzeigen
    Technik hin, Technik her! Es ist jetzt so und nicht mehr zu ändern!
    Du bist ja ein Komiker Dein Kommentar im "Die Xbox- Performance Diskussion" Bereich nimmt dem ganzen irgendwie den Sinn... meinst du nicht auch

  12. #6111
    Keulinski
    Aber die Bemühungen seitens MS sind Lobenswert! Bin soweit sehr zufrieden mit der Performance der One, wenn mehr geht dann ist es auch schön aber die Spiele müssen abseits der Grafik und Auflösung Spaß machen! Bei der PS4 ist das einzige Spiel was halbwegs Spaß macht für mich DriveClub!

  13. #6112
    IC3M@N FX
    Zitat Zitat von Sosu Beitrag anzeigen
    Klar. Ich rede auch nicht von einer zweiten GPU. Ich rede von den Abweichungen zum GCN 1.0 Design. Die Playstation ist GCN 1.0. Das hat sogar Cerny bestätigt. Bei der Xbox haut das irgendwie nicht so ganz hin.
    Weiß man da mehr ist das GCN 1.5 oder was anderes? Ich meine die Xbox360 GPU 2005/2006 war ja auch seiner Zeit voraus wo es z.b Unified-Shader-Architektur jede Pipeline kann Pixel- und Vertex-Shader ausführen und Tessellations-Einheiten und Shader Modell 3.0+ (bedeutet einige zusätzliche Funktionen) noch gar nicht gab in einer GPU in freien Markt wenn man das bedenkt ist die sogar noch State of Art nur das die halt jetzt Langsam geworden ist.

  14. #6113
    Keulinski
    Zitat Zitat von Liquid B Beitrag anzeigen
    Du bist ja ein Komiker Dein Kommentar im "Die Xbox- Performance Diskussion" Bereich nimmt dem ganzen irgendwie den Sinn... meinst du nicht auch
    Meine freie Meinung dazu! komm da mit meinem Grundwissen nicht so schnell hinterher! Bin wahrscheinlich schon zu geschädigt von dem Thema in diversen Konsolenkrieg Foren! Ignoriert meinen Kommentar einfach!

  15. #6114
    Sosu
    Zitat Zitat von IC3M@N FX Beitrag anzeigen
    Weiß man da mehr ist das GCN 1.5 oder was anderes? Ich meine die Xbox360 GPU 2005/2006 war ja auch seiner Zeit voraus wo es z.b Unified-Shader-Architektur jede Pipeline kann Pixel- und Vertex-Shader ausführen und Tessellations-Einheiten und Shader Modell 3.0+ (bedeutet einige zusätzliche Funktionen) noch gar nicht gab in einer GPU in freien Markt wenn man das bedenkt ist die sogar noch State of Art nur das die halt jetzt Langsam geworden ist.
    Keine Ahnung. Ich würde auf Volcanic Island tippen. Damit wäre auch DX12 zu 100% unterstützt.

  16. #6115
    MisterT
    Die Xbox One setzt auf Sea Islands, wurde von Microsoft im Interview mit Digital Foundry bestätigt.

  17. #6116
    Sosu
    Dann wäre es GCN 1.1

  18. #6117
    SamFlynn
    Zitat Zitat von Sosu Beitrag anzeigen
    Dann wäre es GCN 1.1
    ist es auch. da haste recht.

    edit: PS4 GCN 1.0

  19. #6118
    MisterT
    Wo steht das mit PS4 = GCN 1.0? Microsoft sagt noch im selben Satz die PS4 wäre auch Sea Islands.
    "Just like our friends we're based on the Sea Islands Family."

  20. #6119
    Sosu
    Sony hat selber gesagt, dass es 1.0 wäre.
    Nur deswegen kamen doch diese bekloppten Vergleiche mit der Radeon 7er Serie zustande und die komischen Benchmarks, weil vor Release bekannt war, das die PS4 1.0 ist und demnach die Xbox das auch sein muss. Dann wurden die Kerne gezählt, Äquivalente aus dem PC Bereich genommen und Benchmarks gemacht.

    Außerdem sagt MS, dass die GPU auf der Sea Island Familie basiert, sie aber viel verändert haben. Unter anderem die CU.

    Ich glaube, dass man nach dem SDK-Leak sagen kann, dass es nicht zu 100% Sea Island ist.

  21. #6120
    SamFlynn
    Zitat Zitat von MisterT Beitrag anzeigen
    Wo steht das mit PS4 = GCN 1.0? Microsoft sagt noch im selben Satz die PS4 wäre auch Sea Islands.
    "Just like our friends we're based on the Sea Islands Family."
    hatte ich mal bei pcgames gelesen, wenn ich mich recht erinnere. ist schon lange her. haste eventuell nen link, bezüglich der ps4? kann ja auch sein, das dies mit GCN 1.0 ne falschinformation war. hatte mich danach nicht mehr damit beschäftigt.

Ähnliche Themen


  1. Evolve - Performance auf beiden Systemen gleich: Turtle Rock gab bekannt, dass Evolve sowohl auf Xbox One, als auch auf der PS4 die selbe Performance bietet. Evolve - PS4- und...



  2. Was wenn E3 ein Desaster wird? (Hardware Diskussion): Ich rechne damit, das nachher auf der E3 nur viel Blabla kommt, aber nichts aussagekräftiges über dx12 und Leistung. ich bin mal gespannt, wer...



  3. Performance-Analyse: The Amazing Spider-Man 2: Performance-Analyse: The Amazing Spider-Man 2 • Eurogamer.de https://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=aDsfcqWPU34 Was...



  4. Titanfall online performance?: Wie läuft das Game bei euch so online? Hab wie bei Garden Warfare übelstes Rubberbanding! Ich laufe und in der nächsten Sekunde wirft es mich zurück,...



  5. Wie ist eure Online-Performance?: Hallo Leute, wollte mal wissen wie das Game so läuft bei euch? Also ich hab alle paar Minuten einen Lag drin! Das Bild bleibt kurz stehen aber...


Besucher kamen mit folgenden Suchbegriffen:

computer sagt nein

xbox one performance verdoppeln

xbox one forum doppelte leistung

ps4 kühlsystem

xbox one

xbox one grafik

Xbox One directx 12

xbox one forumnet Performance

top spin ps4

titanfall xbox online performance

xbox one dx12 vs ps4 Gründe

xboxoneforum Performance

xbox one dx12 double performance

xbox one festplatte voll

xbox one esram

xbox forum net performenckann ich die xbox one problemlos im standby lassenich sehe da keinen unterschiedxbox one dx12wie lange soll meine xbox one an eibenps4 sdkhat xbox one echte 8 kerneschärfentiefe gelenke kinectxdk update junixbox one gpu

Stichworte