Seite 249 von 468 ErsteErste ... 149199239247248249250251259299349 ... LetzteLetzte
Ergebnis 4.961 bis 4.980 von 9355
Like Tree8112Likes

Die Xbox- Performance Diskussion

Diskutiere Die Xbox- Performance Diskussion im Allgemeines Forum im Bereich Xbox One; Nur mal so nebenbei ein neuer Artikel Looks Like Xbox One SDK Update Is Working: Styx Master of Shadows Will Run At 1080p « GamingBolt.com: ...


  1. #4961
    Psyces

  2. Anzeige
    Hallo Sosu,

    schau Dir mal diese Ratgeber an. Vielleicht findest du dort etwas für dich.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #4962
    SamFlynn
    das kann nicht sein. die xone ist doch SO schwach.

  4. #4963
    Psyces
    Zitat Zitat von SamFlynn Beitrag anzeigen
    das kann nicht sein. die xone ist doch SO schwach.
    Okay, ich geb es zu... ich hab diese Entwickler bezahlt für die Aussage das die Xbox One gut ist... Tut mir Leid

  5. #4964
    Anilman
    Wo ist sosu?
    Ich freu mich auf die kommenden spiele den die laufen jetzt so wie es sollte und nichts mehr mit 720p sondern mit mind. 900p awesome microsoft!

  6. #4965
    MisterT
    Zitat Zitat von DarkVamp Beitrag anzeigen
    Was aber evtl. nicht stimmt ist der Part wo der Entwickler das Thema "Bandbreitenteilung GPU / CPU" anspricht. Ich hab mehrmals gehört das dieses Problem auf Seiten der Xbox One nicht bestehen soll.
    Tut es auch, denn der DDR3-RAM wird ebenfalls geteilt. Absolut gesehen ist Contention für PS4 aber ein größeres Problem (5 % von 176 sind eben mehr als 5 % von 68 GB/s).

    Zitat Zitat von klehrikerLIVE Beitrag anzeigen
    ne, geht auf Seite 488 hier. DARK-TREAT hat das gestern hier schon mal gepostet.

    Dennoch finde ich das Interview so interessant, dass es nach der pseudo-politischen Exkursion wieder aufgegriffen werden sollte.

    Ich zitiere einfach den Eintrag, den ich meinte:
    Das Interview ist wirklich sehr gut, sollte man sich wirklich original auf Englisch durchlesen (wie die bereits zwei vorherigen DF-Interviews von Shishkovstov auch).

    Weitere Punkte aus dem Interview:
    - die theoretische Leistung des eSRAMs (im Sinne von parallelem Lesen und Schreiben) kann in der Praxis nur selten erreicht werden, reicht für die Xbox aber aus.
    - die bisherige API der Xbox war tatsächlich relativ stark an PC-DirectX angelehnt und entsprechend langsam. Er nennt zum Beispiel ein Szenario auf dem ein ganzer CPU-Core der Xbox mit Drawcalls komplett ausgelastet war, während auf PS4 die Auslastung im selben Szenario im Profile Graph gar nicht zu erkennen war. Wegen dem Bookkeeping von DirectX können GPU-Kommandos sogar locker 1 Million mal so langsam laufen wie auf PS4.
    Microsoft hat mit XDK-Updates aber kräftig aufgeholt und tut es noch, außerdem ist bereits jetzt (also noch VOR DX12) eine low-level Do-it-yourself-API verfügbar, die das Studio aus Zeitgründen aber nicht benutzt hat.
    - Im einem Projekt, wo wieder auf 30 FPS gesetzt wird, stünde abzüglich der des Post-Processing (das unverändert kostet) allein 2,5 Mal so viel Renderzeit zur Verfügung
    - wegen Optimierung, etc. ist Code auf Konsole rund 2 mal so schnell wie auf entsprechender PC-Hardware (allerdings brauche es Zeit, das auszunutzen)
    - um das Stichwort Optimierung nochmal aufzugreifen: handoptimierter, stark vektorisierte Texture-Generation Tasks haben auf einer PS3 SPU 0,8 ms und in einem X360 Hyperthread 1,2 ms benötigt. Die erste PS4-Iteration auf der Jaguar-CPU lag dagegen bei über 2 ms, was für 60 FPS knapp geworden wäre.
    Da der Code in der LastGen-Variante eigentlich nur der GPU-Entlastung diente, hat man das entsprechend einfach weggelassen (und wieder auf die GPUs verlagert).

  7. #4966
    Psyces
    Zitat Zitat von MisterT Beitrag anzeigen
    Tut es auch, denn der DDR3-RAM wird ebenfalls geteilt. Absolut gesehen ist Contention für PS4 aber ein größeres Problem (5 % von 176 sind eben mehr als 5 % von 68 GB/s).
    Ach der ist wieder da

    Du hast erstens die Bandbreite des ESRAM vergessen. Zweitens sind diese 176 GB/s ebenso nur eine theoretischer Wert. Praktisch sollen es zwischen 120-140 GB/s sein (je nach CPU Auslastung).


  8. #4967
    Sosu
    @MisterT: bis auf den ersten Absatz - volle Zustimmung.

  9. #4968
    Sosu

  10. #4969
    Gurkensepp
    Und in den Kommentaren kommt gleich wieder einer mit den tollen Zahlen der PS4 angeschissen. Was bringen diese Zahlen wenn es im Endeffekt keine bessere Grafik bringt...

  11. #4970
    Sosu
    Zitat Zitat von Gurkensepp Beitrag anzeigen
    Und in den Kommentaren kommt gleich wieder einer mit den tollen Zahlen der PS4 angeschissen. Was bringen diese Zahlen wenn es im Endeffekt keine bessere Grafik bringt...
    So sieht es aus. Phil Spencer hat ja auch schon gesagt, dass in Zukunft ein gutes Zusammenspiel der Komponenten sehr viel wichtiger ist, als blanke Leistung und dass uns da die Xbox One noch überraschen wird. Besonders jetzt wo AMD die R9 285 vorgestellt hat und vieles einfach so schön zu DX12 passt.

  12. #4971
    Boarder76
    Was macht die r9 285 denn so besonders. Ich habe ja eine r9 270x und das spitzenmodell ist ja die 295x2.

  13. #4972
    Psyces
    Zitat Zitat von Boarder76 Beitrag anzeigen
    Was macht die r9 285 denn so besonders. Ich habe ja eine r9 270x und das spitzenmodell ist ja die 295x2.
    Neues GPU Design, der als erste GPU "Full" DirectX 12 unterstützt (auf dem freien Markt)

  14. #4973
    D0itD
    Ja, is halt cool , dass sie so klein ist. Für den Trend der Steam Boxen und diese kleinen Mini PCs..

    Aber jetzt noch ne Karte mit 2GB Speicher ? .. mmh..

  15. #4974
    Psyces
    Zitat Zitat von DennisOldMenace Beitrag anzeigen
    Aber jetzt noch ne Karte mit 2GB Speicher ? .. mmh..
    Für eine Auflösung bis zu 1080p reichen 2-3 GB Grafikkartenspeicher. Erst über dieser Auflösung wird es mit dem Speicher kritisch.

  16. #4975
    Boarder76
    Laut pcgameshardware:


    Bei DirectX 12 handelt es sich um ein reines Software-Upgrade. Ein neues Shadermodell und somit neue Grafikkarten beziehungsweise –einheiten werden also nicht benötigt. Die Schnittstelle wird folglich mit den unten genannten GPUs lauffähig sein, womöglich werden aber nicht alle Tools auf allen GPUs funktionieren.

    AMD unterstützt DX12 mit sämtlichen GPUs auf Basis von Graphics Core Next (GCN): Southern Islands (HD 7000), Sea Islands (HD 8000, OEM) und Volcanic Islands (R7/R9 200).
    Nvidia unterstützt DX12 ab Fermi (GTX 400, GTX 500). Die Nachfolger in Form von Kepler (GTX 600, GTX 700) sowie Maxwell (GTX 700, GTX 800) sind ebenfalls mit an Bord.
    Intel unterstützt DX12 mit seinen integrierten Grafikeinheiten ab der Haswell-Generation (Core-i-4000, Pentium G3000, Celeron G1800).
    Spiele für die Xbox One werden künftig mit DX12 programmiert und sollen dadurch ein Leistungsplus erfahren
    Qualcomm ist ebenfalls Entwicklungsmitglied und wird DX12 auf Microsofts mobilen Betriebssystemen unterstützen. Welche Plattformen sowie Snapdragon-Prozessoren dazu gehören, ist noch nicht bekannt.
    Da künftig eine Vielzahl an Plattformen mit DirectX 12 unterstützt wird (PCs, Xbox One, Mobile), werden auch die Portierungen in zukunft deutlich weniger Arbeit in Anspruch nehmen. Dadurch könnte beispielsweise die grafische Qualität bei PC-Ports steigen.

  17. #4976
    Psyces
    och Boarder, das Thema hatten wir doch schon oft genug .

    Also, die meisten DirectX 12 Features werden auch mit alten GPUs funktionieren, aber die "Full" Unterstützung verlang neue Hardware:

    Wie Techreport.com allerdings jüngst berichtete, trifft dies nicht ganz zu. Demnach plane Microsoft, mit DX12 auch neue Grafik-Features zu implementieren, die explizit neue Hardware verlangen werden. Dieses Verhalten war bisher bei jeder neuen DX-Iteration der Fall, indem entsprechend neue Shadermodelle eingesetzt wurden. Zu den genauen Neuheiten halten sich die Hersteller aktuell noch bedeckt, bekannt sind lediglich die "Conservative Rasterization" sowie neue "Blend"-Modi.
    DirectX 12: Kommende Grafik-Features werden neue Hardware voraussetzen

  18. #4977
    Boarder76
    Wenn ich dir sage, was es hier alles schon gab und ich es löschen würde, dann wäre dieser Thread nur 4 Seiten lang!!
    Also stell dich nicht so an!

  19. #4978
    D0itD
    Ich fänds cool, wenn Sie sowas wie NVIDIAs PHySX machen würden.

  20. #4979
    Anilman
    Die gpu+ physx? Ich glaub ich häng

    Physx ist nur wenn du ausreichend leistung hast.die meisten nutzen eine 2 karte dafür.
    Die one braucht das nicht die one hat tiled res.

  21. #4980
    Sosu
    Zitat Zitat von Anilman Beitrag anzeigen
    Die gpu+ physx? Ich glaub ich häng

    Physx ist nur wenn du ausreichend leistung hast.die meisten nutzen eine 2 karte dafür.
    Die one braucht das nicht die one hat tiled res.
    TR hat nichts mit Physik zu tun. Die One brauch so was wie Physx nicht, weil sie die Cloud hat. So wird ein Schuh draus.

Ähnliche Themen


  1. Evolve - Performance auf beiden Systemen gleich: Turtle Rock gab bekannt, dass Evolve sowohl auf Xbox One, als auch auf der PS4 die selbe Performance bietet. Evolve - PS4- und...



  2. Was wenn E3 ein Desaster wird? (Hardware Diskussion): Ich rechne damit, das nachher auf der E3 nur viel Blabla kommt, aber nichts aussagekräftiges über dx12 und Leistung. ich bin mal gespannt, wer...



  3. Performance-Analyse: The Amazing Spider-Man 2: Performance-Analyse: The Amazing Spider-Man 2 • Eurogamer.de https://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=aDsfcqWPU34 Was...



  4. Titanfall online performance?: Wie läuft das Game bei euch so online? Hab wie bei Garden Warfare übelstes Rubberbanding! Ich laufe und in der nächsten Sekunde wirft es mich zurück,...



  5. Wie ist eure Online-Performance?: Hallo Leute, wollte mal wissen wie das Game so läuft bei euch? Also ich hab alle paar Minuten einen Lag drin! Das Bild bleibt kurz stehen aber...


Besucher kamen mit folgenden Suchbegriffen:

computer sagt nein

xbox one performance verdoppeln

xbox one forum doppelte leistung

ps4 kühlsystem

xbox one

xbox one grafik

Xbox One directx 12

xbox one forumnet Performance

top spin ps4

titanfall xbox online performance

xbox one dx12 vs ps4 Gründe

xboxoneforum Performance

xbox one dx12 double performance

xbox one festplatte voll

xbox one esram

xbox forum net performenckann ich die xbox one problemlos im standby lassenich sehe da keinen unterschiedxbox one dx12wie lange soll meine xbox one an eibenps4 sdkhat xbox one echte 8 kerneschärfentiefe gelenke kinectxdk update junixbox one gpu

Stichworte