Seite 177 von 468 ErsteErste ... 77127167175176177178179187227277 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.521 bis 3.540 von 9355
Like Tree8112Likes

Die Xbox- Performance Diskussion

Diskutiere Die Xbox- Performance Diskussion im Allgemeines Forum im Bereich Xbox One; Zitat von Psyces Meinst du den hier Damit ist die Architektur der PS4 gemeint. Ob Des so ernst gemeint War ;-) Liara: "There's one thing ...


  1. #3521
    windwind
    Zitat Zitat von Psyces Beitrag anzeigen
    Meinst du den hier

    Damit ist die Architektur der PS4 gemeint.
    Ob Des so ernst gemeint War ;-)


    Liara: "There's one thing I couldn't dig up, though. Did you really take out three Blue Suns mercenaries with one bullet?"
    Garrus: "Nah. Of course not. The third guy had a heart attack. Not fair to count him."

  2. Anzeige
    Hallo Sosu,

    schau Dir mal diese Ratgeber an. Vielleicht findest du dort etwas für dich.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #3522
    MisterT
    Auch die Xbox One hat eigentlich hUMA. Der DDR3 hat einen gemeinsamen Speicheradressraum von CPU und GPU laut Microsoft.

    Der eSRAM verhindert wohl nur formal, dass die Xbox laut AMD hUMA hat.

  4. #3523
    IC3M@N FX
    Ich habs mal durch den Übersetzer gejagt:

    Silicon Studio enthüllte vor kurzem, dass seine Post-Processing-Effekte Motor Yebis 2 hatte für Square Enix 'Tech-Demo Agni für Philosophie und für die E3 2013 Trailer zu Final Fantasy 15 verwendet worden.
    Für diejenigen, die nicht bewusst sind, Yebis 2 ist ein Post-Processing-Effekte Middleware von Japan entwickelten Silicon Studios. Die Technologie wurde in mehreren Spiele wie MotoGP 14, Jagd withing und viele mehr eingesetzt. GamingBolt nahm Kontakt mit der Leitung des Architekten Yebis 2, Masaki Kawase (deren Antworten wurden von GM und F & E-Ingenieur Colin Magne transkribiert) über das Potenzial der Yebis 2 und wie es für die PS4 und Xbox One zu skalieren. Wie nutzen wir die Xbox One eSRAM hohen Bandbreite von 204 GB / s und einheitliche Speicherarchitektur der PS4 zu?
    "Wir haben die Entwicklung Yebis vor 10 Jahren. Für jede neue Plattform (18 von heute) haben wir portiert es, wir haben immer scharf auf Extrahieren höchste Leistung durch die Vorteile, die den Besonderheiten der Plattformen gewesen ", erklärte Kawase. "Also noch einmal für die Xbox One, natürlich nutzen wir eSRAM für die interne Ermittlung und internen Puffer. Die einheitliche Speicherarchitektur ist weniger Notwendigkeit für uns, da alles passiert in der GPU. "
    Es ist wichtig zu beachten, dass Kawase ist nicht Kritik an der PlayStation 4 die Architektur, wie er ist einfach zu kommentieren, was am besten für die Middleware. Wie Yebis 2 erlaubt die Entwickler, um erstaunliche Echtzeit-Post-Processing-Effekte nutzen HDR-Rendering zu erstellen, ist es offensichtlich, dass die meisten Sachen passiert in der GPU.
    Wir werden mehr für Yebis 2 in den kommenden Tagen so bleiben für weitere Neuigkeiten und Updates abgestimmt haben.
    Gedanken? Lassen Sie uns wissen unten.

  5. #3524
    Psyces
    Zitat Zitat von MisterT Beitrag anzeigen
    Der eSRAM verhindert wohl nur formal, dass die Xbox laut AMD hUMA hat.
    Das weißt du woher?

  6. #3525
    Boarder76
    Wer brauch hUMA wenn man den esram nutzt???!!!???

  7. #3526
    MisterT
    Zitat Zitat von Psyces Beitrag anzeigen
    Das weißt du woher?
    Das ist eine Schlussfolgerung/Vermutung.

    AMD hat ja mal gesagt, die Xbox hätte kein hUMA (gemeinsamer physischer Speicher + gemeinsamer virtueller Speicheradressraum).
    Microsoft hat aber den gemeinsamen virtuellen Speicheradressraum (für den DDR3) bestätigt, also kann es ja nur an dem eSRAM liegen, dass offiziell kein hUMA vorliegt.

    Im Prinzip wäre das nur ne formale Sache. Wichtig ist ein gemeinsamer Speicherbereich von GPU und CPU, der weder physisch noch virtuell getrennt ist - und den hat die Xbox

    Die Bus für die Kohärenz ist laut Microsoft sogar schneller als bei der PS4

  8. #3527
    Gurkensepp
    Es gibt kein hUMA beim eSRAM, der ist nur für die GPU. Der DDR ist hUMA fähig. So würde ich das sagen

  9. #3528
    Boarder76
    Der esram ist doch dafür da.
    Vorteil gegenüber hUMA, bitte korrigiert mich wenn ich falsch liege, ist doch, das dieser gleichzeitig lesen und beschrieben werden kann und bei hUMA nur entweder oder ist.

  10. #3529
    Psyces
    Zitat Zitat von MisterT Beitrag anzeigen
    Das ist eine Schlussfolgerung/Vermutung.

    AMD hat ja mal gesagt, die Xbox hätte kein hUMA (gemeinsamer physischer Speicher + gemeinsamer virtueller Speicheradressraum).
    Microsoft hat aber den gemeinsamen virtuellen Speicheradressraum (für den DDR3) bestätigt, also kann es ja nur an dem eSRAM liegen, dass offiziell kein hUMA vorliegt.

    Im Prinzip wäre das nur ne formale Sache. Wichtig ist ein gemeinsamer Speicherbereich von GPU und CPU, der weder physisch noch virtuell getrennt ist.
    Ich meinte die Aussage, dass es laut AMD sei. Den soweit ich weiß, hat irgend ein AMD Mitarbeiter sowas auf der Gamescom gesagt, wurde aber sofort von jemand anders verbessert, das die so nicht stimme.

  11. #3530
    Sosu
    Mal kurz etwas aufräumen.

    Die Xbox One benutzt kein hUMA. Die One nutzt HSA (eventuell HSA 2.0, aber das ist noch nicht klar)

    Der ESRAM ersetzt HSA oder hUMA natürlich nicht. Dafür ist er viel zu klein. GPU und CPU verwenden den gleichen RAM (DDR3) und das tun sie über HSA.

    Der ESRAM ist ein zusätzlicher Speicher mit hoher Durchsatzrate und sehr geringer Latenz.

  12. #3531
    Gurkensepp
    Sag ich doch...


  13. #3532
    MisterT
    Zitat Zitat von Gurkensepp Beitrag anzeigen
    Es gibt kein hUMA beim eSRAM, der ist nur für die GPU. Der DDR ist hUMA fähig. So würde ich das sagen
    Ganz genau.
    Die CPU hat soweit ich weiß über Umwege aber auch Zugriff auf den eSRAM.

    Zitat Zitat von Boarder76 Beitrag anzeigen
    Der esram ist doch dafür da.
    Vorteil gegenüber hUMA, bitte korrigiert mich wenn ich falsch liege, ist doch, das dieser gleichzeitig lesen und beschrieben werden kann und bei hUMA nur entweder oder ist.
    Das eine hat mit dem anderen nichts zu tun.
    hUMA ist einfach ein Speicher, den GPU und CPU wirklich gemeinsam nutzen. Die 360 hatte zum Beispiel schon eine gemeinsamen Speicher für beide, der war aber virtuell in zwei Partitionen getrennt. Beim DDR3 in der Xbox gibt es diese Unterteilung in zwei unterschiedliche Partitionen nicht mehr.

  14. #3533
    IC3M@N FX
    Zitat Zitat von MisterT Beitrag anzeigen
    Auch die Xbox One hat eigentlich hUMA. Der DDR3 hat einen gemeinsamen Speicheradressraum von CPU und GPU laut Microsoft.

    Der eSRAM verhindert wohl nur formal, dass die Xbox laut AMD hUMA hat.
    Was aber nicht viel bringt wegen der niedrigen Bandbreite, deswegen ja der eSRAM
    The Xbox One and PS4 share similar specs, but the devil?s in the details | Ars Technica
    The maximum theoretical bandwidth for the ESRAM is a whopping 218GB per second, though that takes the form of a maximum 109GB per second traveling in either direction simultaneously. Once you take the hardware limitations of ESRAM into account, the actual theoretical bandwidth ends up being about 204GB per second or 102GB per second in either direction.
    Xbox One eSRAM: 204 GB/s Real:102GB/s Wenn Daten hin und her geschoben werden was immer der Fall ist.
    Xbox One DDR3: 68 GB/s
    PS4 GDDR5: 176 GB/s selbst wenn Daten hin und her geschoben werden keine Halbierung.

    Das wären Xbox One 170 GB/s gegen PS4 176 GB/s Bandbreite an sich gibt sich das nicht viel. Beide sind fast im selben Level nur ist die Handhabung bei der Xbox One einfach viel komplizierter vor allem wenn es bei 2 Speicher Typen hin und her gejagt wird kann es zu Performance Einbrüchen kommen.

  15. #3534
    Sosu
    hUMA ist kein Speicher! Das ist eine Art der Adressierung!

    Und noch mal, die One verwendet kein hUMA!

  16. #3535
    Psyces
    Zitat Zitat von IC3M@N FX Beitrag anzeigen
    Was aber nicht viel bringt wegen der niedrigen Bandbreite, deswegen ja der eSRAM
    The Xbox One and PS4 share similar specs, but the devil?s in the details | Ars Technica


    Xbox One eSRAM: 204 GB/s Real:102GB/s Wenn Daten hin und her geschoben werden was immer der Fall ist.
    Xbox One DDR3: 68 GB/s
    PS4 GDDR5: 176 GB/s selbst wenn Daten hin und her geschoben werden keine Halbierung.

    Das wären Xbox One 170 GB/s gegen PS4 176 GB/s Bandbreite an sich gibt sich das nicht viel. Beide sind fast im selben Level nur ist die Handhabung bei der Xbox One einfach viel komplizierter vor allem wenn es bei 2 Speicher Typen hin und her gejagt wird kann es zu Performance Einbrüchen kommen.
    Was für ein Schwachsinn, warum sollte der Esram nicht ständig befüllt sein?
    Das ist doch genau der Sinn des Esram, was schon mehrfach von Boyd Multerer gesagt wurde.

  17. #3536
    Sosu
    Zitat Zitat von IC3M@N FX Beitrag anzeigen
    Was aber nicht viel bringt wegen der niedrigen Bandbreite, deswegen ja der eSRAM
    The Xbox One and PS4 share similar specs, but the devil?s in the details | Ars Technica


    Xbox One eSRAM: 204 GB/s Real:102GB/s Wenn Daten hin und her geschoben werden was immer der Fall ist.
    Xbox One DDR3: 68 GB/s
    PS4 GDDR5: 176 GB/s selbst wenn Daten hin und her geschoben werden keine Halbierung.

    Das wären Xbox One 170 GB/s gegen PS4 176 GB/s Bandbreite an sich gibt sich das nicht viel. Beide sind fast im selben Level nur ist die Handhabung bei der Xbox One einfach viel komplizierter vor allem wenn es bei 2 Speicher Typen hin und her gejagt wird kann es zu Performance Einbrüchen kommen.
    Schwachsinn! Die Halbierung kommt beim GDDR5 nur nicht zustande, weil er einfach nicht gleichzeitig lesen und schreiben kann!
    Beim ESRAM muss nur halbiert werden, wenn gleichzeitig gelesen und geschrieben wird.
    So kann man sich auch Zahlen schön reden, wenn man Fakten ignoriert!

  18. #3537
    IC3M@N FX
    Zitat Zitat von Sosu Beitrag anzeigen
    Schwachsinn! Die Halbierung kommt beim GDDR5 nur nicht zustande, weil er es einfach nicht gleichzeitig kann!
    Beim ESRAM muss nur halbiert werden, wenn gleichzeitig gelesen und geschrieben wird.
    So kann man dich auch Zahlen schön reden, wenn man Fakten ignoriert!
    Die kann gleichzeitig lesen und schreiben und schreibe kein Schwachsinn wenn du es weißt dann bitte untermauere es mit Fakten.

  19. #3538
    Gurkensepp
    Dachte beim ESRAM muss verdoppelt werden WEIL er beides gleichzeitig kann. Also nur schreiben oder lesen 102 gb/s, wenn beides 204 gb/s.

  20. #3539
    Sosu
    Zitat Zitat von IC3M@N FX Beitrag anzeigen
    Die kann gleichzeitig lesen und schreiben.
    Nein. Genauso wenig wie DDR3 mit voller Bandbreite.
    Du kannst nicht einen Adressraum leer räumen und ihn gleichzeitig wieder füllen. Das geht nur in unterschiedlichen Adressräumen und dann halbiert sich die Datenrate natürlich auch.

  21. #3540
    Psyces
    Zitat Zitat von Gurkensepp Beitrag anzeigen
    Dachte beim ESRAM muss verdoppelt werden WEIL er beides gleichzeitig kann. Also nur schreiben oder lesen 102 gb/s, wenn beides 204 gb/s.
    Genaum das ist der Sinn des Esram, während man ihr ließt (also leert) kann er gleichzeitig mit den neuen Inhalten beschrieben werden, somit hat man einen ständigen Fluss an Daten.

Ähnliche Themen


  1. Evolve - Performance auf beiden Systemen gleich: Turtle Rock gab bekannt, dass Evolve sowohl auf Xbox One, als auch auf der PS4 die selbe Performance bietet. Evolve - PS4- und...



  2. Was wenn E3 ein Desaster wird? (Hardware Diskussion): Ich rechne damit, das nachher auf der E3 nur viel Blabla kommt, aber nichts aussagekräftiges über dx12 und Leistung. ich bin mal gespannt, wer...



  3. Performance-Analyse: The Amazing Spider-Man 2: Performance-Analyse: The Amazing Spider-Man 2 • Eurogamer.de https://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=aDsfcqWPU34 Was...



  4. Titanfall online performance?: Wie läuft das Game bei euch so online? Hab wie bei Garden Warfare übelstes Rubberbanding! Ich laufe und in der nächsten Sekunde wirft es mich zurück,...



  5. Wie ist eure Online-Performance?: Hallo Leute, wollte mal wissen wie das Game so läuft bei euch? Also ich hab alle paar Minuten einen Lag drin! Das Bild bleibt kurz stehen aber...


Besucher kamen mit folgenden Suchbegriffen:

computer sagt nein

xbox one performance verdoppeln

xbox one forum doppelte leistung

ps4 kühlsystem

xbox one

xbox one grafik

Xbox One directx 12

xbox one forumnet Performance

top spin ps4

titanfall xbox online performance

xbox one dx12 vs ps4 Gründe

xboxoneforum Performance

xbox one dx12 double performance

xbox one festplatte voll

xbox one esram

xbox forum net performenckann ich die xbox one problemlos im standby lassenich sehe da keinen unterschiedxbox one dx12wie lange soll meine xbox one an eibenps4 sdkhat xbox one echte 8 kerneschärfentiefe gelenke kinectxdk update junixbox one gpu

Stichworte