Seite 2 von 15 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 295
Like Tree297Likes

Xbox One ohne Kinect und das neue Xbox Live

Diskutiere Xbox One ohne Kinect und das neue Xbox Live im Allgemeines Forum im Bereich Xbox One; Mich pisst das jetzt an. Korrekt. Damit kann ich Kinect im Prinzip abbauen. Zur normalen Steuerung nutze ich es null....


  1. #21
    smett
    Mich pisst das jetzt an.
    Korrekt. Damit kann ich Kinect im Prinzip abbauen. Zur normalen Steuerung nutze ich es null.

  2. Anzeige
    Hallo Psyces,

    schau Dir mal diese Ratgeber an. Vielleicht findest du dort etwas für dich.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22
    Exodus
    Kann man beide Titel bekommen oder muss man wählen?

  4. #23
    Lukasmo
    Zitat Zitat von Don R Wedder Beitrag anzeigen
    Ja Lukasmo,

    das ist genauso wie PS+
    Und worauf willste jetzt hinauf? Habe genau das selbe geschrieben...

  5. #24
    Don R Wedder
    Zitat Zitat von Exodus Beitrag anzeigen
    Kann man beide Titel bekommen oder muss man wählen?
    Wie bei PS+

    also beide

  6. #25
    Psyces
    Ich finde es auch sehr schade, dass sie jetzt die Xbox One ohne Kinect anbieten, ich kann es verstehen, finde es aber trotzdem schade. Jetzt wird es das selbe wie bei der 360 , oder bei der PS4 mit deren Kamera sein.
    Es kann aber auch gut sein, dass Microsoft gerade an sehr geniale Kinect Features arbeitet, dass sich die Leute denken, lieber zahl ich 100€ mehr und hab aber dafür diese "genialen" Kinect Features

  7. #26
    Reiner1974
    Microsoft ist also durchaus noch lernfähig. Geht alles in allem einen Schritt in die richtige Richtung.

    @Psyces

    lieber zahl ich 100€ mehr, hab aber dafür Kinect mit dessen Features
    Natürlich sollten sie dann Kinect 2.0 auch standalone anbieten,dann kann jeder selbst entscheiden was er möchte.

  8. #27
    xKingTidusx
    Für Gold Spiele brauch man jetzt wirklich dauerhaft Xbox Live ???
    Wurde doch selbst gesagt das man hier den Vorteil hat, dass man selbst ohne diese Xbox Gold die Spiele besitzt und zocken kann...

  9. #28
    Sunyracer
    Ok erster Schock überwunden. Jetzt machen sie genau das was viele von anfang an gefordert haben. Vieleicht haben sie auch über das Beta Programm mitbekommen, dass kinect oft om Karton geblieben ist.
    Ach irgendwie bon ich platt. Hoffentlich bringt es den gewünschten Effekt.

    Gesendet von meinem GT-I9105P mit Tapatalk

  10. #29
    Exodus
    Zitat Zitat von Psyces Beitrag anzeigen
    Es kann aber auch gut sein, dass Microsoft gerade an sehr geniale Kinect Features arbeitet, dass sich die Leute denken, lieber zahl ich 100€ mehr, hab aber dafür Kinect mit dessen Features .
    das hoffe ich auch. Und dann gibt es ja noch Skype. Aber das einzige was ich will,ist, dass die Spieleentwickler die Spiele so entwickeln als gäbe es Kinect, und dem entsprechend Features einbauen.

  11. #30
    ATREUSz
    Wie siehtn das aus mit den " deals with gold" ?
    Kriegt man dann auf bestimmte Spiele Rabatt ?

    Von Salat schrumpft der Bizeps!

  12. #31
    Don R Wedder
    lieber zahl ich 100€ mehr, hab aber dafür Kinect mit dessen Features
    Ich denke sie werden es für 59€ oder 69€ anbieten.

  13. #32
    errorchief
    Zitat Zitat von ATREUSz Beitrag anzeigen
    Wie siehtn das aus mit den " deals with gold" ?
    Kriegt man dann auf bestimmte Spiele Rabatt ?

    Von Salat schrumpft der Bizeps!
    Jap. Auf der 360 bekommt dadurch für kurze Zeit bis zu 75 Prozent Rabatt auf gewisse Shopinhalte.

  14. #33
    Psyces
    Zitat Zitat von Reiner1974 Beitrag anzeigen
    @Psyces

    Natürlich sollten sie dann Kinect 2.0 auch standalone anbieten,dann kann jeder selbst entscheiden was er möchte.
    Die 100€ mehr müsste man ja so oder so zahlen, entweder sofort, oder erst später (natürlich nur, wenn man Kinect will). Mir ging es darum, dass sich Microsoft vielleicht dachte, wir zwingen den Leuten Kinect nicht auf, planen aber indirekt neue Kinect Features, dass wenn sich die Leute entscheiden müssen, ob sie jetzt Xbox One ohne Kinect oder mit, auf jeden Fall für mit Kinect entscheiden.

  15. #34
    GaMeZoNe008
    Ich sehe das mit Kinect als nicht schlimm.
    Jetzt wird die Konsole auch für die interessant die rein gar nichts mit Bewegungssteuerung anfangen können.
    Und warum ich das nicht schlimm finde?
    Wie lange gibt es jetzt Kinect im Allgemeinen schon, einige Jahre wenn man die der 360 dazu zählt.
    Außer Kinect Sports 1&2 gibt es aber finde ich kein Kinect Spiel, welches die Möglichkeiten wirklich ausgeschöpft hat.
    Das heißt, in all den Jahren hat es niemand interessiert. Und Kinect 2?
    Ein mäßiges Kinect Sports, ein grausiges Fighter Within und Head Tracking. Ist das besser?
    Nicht wirklich.
    Wieso sollte Microsoft denn jeder Xbox noch Kinect dazu drücken, in der Hoffnung dass auf einmal alle Kinect nutzen? Wenn die Entwickler keine Lust haben, kommt doch nichts bei rum, und wenn man sie zu etwas zwingt kommt auch nur Käse bei rum.
    ich sehe das eher so, wenn ein Entwickler von sich aus denkt, "ich habe so tolle Ideen für Kinect, ich will unbedingt ein Kinect Spiel machen" dann klemmt man sich auch dahinter und packt nicht ein paar belanglose Features ins Spiel nur damit man mal n bisschen Kinect so nebenbei nutzt.
    Und das Publikum ist nicht klein, mittlerweile haben schon viele Kinect, auch für 360 hat sich Kinect sehr gut verkauft.
    Im Prinzip ändert sich doch nichts, wenn ein Entwickler wirklich tolle Ideen für Kinect hat, wenn auch nur Indie Entwickler, dann wird er sie so oder so umsetzen. Das Publikum ist da.
    Und ganz ehrlich, ich habe nie daran geglaubt, dass Kinect die große Gaming Erweiterung wird, auch wenn ich es natürlich gehofft habe. Aber was wurde denn außer Kinect Sports groß angekündigt?
    Somit sehe ich dass sich für uns da nichts ändert, Kinect bleibt auch bei mir ein Bestandteil, einfach weil ich es so kennen gelernt habe und es auch nicht missen möchte, viele wollen es aber nicht, und so viel Verständnis sollte da sein.
    Deswegen wird für uns Kinect Besitzer die Konsole nicht schlechter.

  16. #35
    smett
    was ich will,ist, dass die Spieleentwickler die Spiele so entwickeln als gäbe es Kinect, und dem entsprechend Features einbauen.
    Wenn dann wohl ab sofort nur sehr reduziert. Nervt mich auch, aber alles andere macht keinen Sinn.

  17. #36
    woody119
    Hätte ich auch nicht gedacht, dass MS sich dazu hinreissen lässt...
    Solange diese kleinen spaßigen Kinectfeatures wie bisher in manchen Spielen weiterhin kommen, wärs mir ja egal, aber ich befürchte dass gibts dann nur noch bei exklusiven Spielen....*schnief*

  18. #37
    Psyces
    Zitat Zitat von GaMeZoNe008 Beitrag anzeigen
    Ich sehe das mit Kinect als nicht schlimm.
    Jetzt wird die Konsole auch für die interessant die rein gar nichts mit Bewegungssteuerung anfangen können.
    Und warum ich das nicht schlimm finde?
    Wie lange gibt es jetzt Kinect im Allgemeinen schon, einige Jahre wenn man die der 360 dazu zählt.
    Außer Kinect Sports 1&2 gibt es aber finde ich kein Kinect Spiel, welches die Möglichkeiten wirklich ausgeschöpft hat.
    Was daran lag, das nicht jeder Kinect hatte. Ich erinnere mich noch daran, dass ein Entwicklerstudio mal sagte, dass sie Interesse an einem Spiel für Kinect 1 haben, da aber nur ein Bruchteil der Xbox 360 Nutzer Kinect haben, und die, die es haben, für Familie Spiele nutzen, lohnt es sich wirtschaftlich gesehen nicht für sie. So wurde das Projekt abgesagt, da es zu riskant sei.

  19. #38
    smett
    Im Prinzip ändert sich doch nichts,
    Aber hallo. MS hatte mit Kinect richtig was vor und darauf hab ich mich auch gefreut. Der Zug ist abgefahren. Ohne Frage wird Kinect bleiben und einzelne Spiele werden es unterstützen, aber eben nicht in dem Ausmaß, wie MS sich das mal vorgestellt hatte. Leider.

  20. #39
    Sosu
    Ich wüsste gar nicht mehr, wie ich ohne Kinect und Xbox Remote mein Heimkino bedienen sollte.

  21. #40
    GaMeZoNe008
    Zitat Zitat von Psyces Beitrag anzeigen
    Was daran lag, das nicht jeder Kinect hatte. Ich erinnere mich noch daran, dass ein Entwicklerstudio mal sagte, dass sie Interesse an einem Spiel für Kinect 1 haben, da aber nur ein Bruchteil der Xbox 360 Nutzer Kinect haben, und die, die es haben, für Familie Spiele nutzen, lohnt es sich wirtschaftlich gesehen nicht für sie. So wurde das Projekt abgesagt, da es zu riskant sei.
    Kinect wurde für 360 mittlerweile über 24 Mio. mal verkauft!! Kinect Sports 1&2 gehören zu den erfolgreichsten Spielen für die Konsole! Also wer was gutes bringt, wird auch belohnt. Im Gegenteil, gerade weil der Anteil an guten Kinect Games so gering ist, sticht ein gutes Spiel besonders hervor und gelangt in den Fokus. Und ich kenne viele die Kinect für 360 hatten, und ich meine nicht nur Familien, lass das mal die Hälfte davon sein.
    Wenn aber gute Spiele für Kinect kommen, dann steigt die Nachfrage nach Kinect ohnehin, die Nachfrage kann man nicht künstlich aufrecht erhalten.

Seite 2 von 15 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen


  1. Xbox Live ohne Gold: Hallo Leute, ich bin ganz neu im XBox Universum. Daher ist die Frage für manchr vielleicht etwas blöde. Ich will ein XBox Live Konto eröffnen....



  2. xbox one ohne kinect: Hey Leute, hab die möglichkeit die Konsole ohne Kinect zu erwerben, doch funktioniert das teil auch ohne den angeschlossenen Sensor? Könnte das bitte...



  3. XBox One - Mit Kinect, aber auch mal ohne: XBox DE hat einen neuen Werbebanner veröffentlicht: 829



  4. Artikel: Xbox One auch ohne Kinect nutzbar: Artikel lesen


Besucher kamen mit folgenden Suchbegriffen:

xbox one sprachsteuerung mit headset

xbox one sprachbefehle über headset

xbox one sprachsteuerung headset

xbox one ohne kinnect teuer

xbox one sprachbefehle mit headset

xbox one sprachsteuerung mit headset 2014

xbox one sprachsteuerung per Headset