Seite 6 von 11 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 120 von 205
Like Tree42Likes

Xbox One: Wird Oculus Rift bald nativ unterstützt?

Diskutiere Xbox One: Wird Oculus Rift bald nativ unterstützt? im Allgemeines Forum im Bereich Xbox One; Der PC inkl occulus ist aber ein Schnäppchen. Topp!...


  1. #101
    Boarder76
    Der PC inkl occulus ist aber ein Schnäppchen. Topp!

  2. Anzeige
    Hallo Archie Medes,

    schau Dir mal diese Ratgeber an. Vielleicht findest du dort etwas für dich.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #102
    Estacado
    Zitat Zitat von Khazmadu Beitrag anzeigen
    Ein bundle zusammen mit einer Xbox One?

    Dann könnten Sie auch gleich ein bundle mit Oculus Rift und Kartoffelsalat machen. Wobei man den sogar essen könnte während man die Brille trägt.
    Na, dass das bundle kommt bzw. die one occ unterstützt ist ja seit der letzten e3 bestätigt.
    Es ist nur nicht klar, inwieweit das nur ne Art Beamer wird oder ob auch die VR unterstützt wird.

  4. #103
    CoLa
    Bevor VR Brillen massentauglich und erschwinglich geworden sind, gibts bereits die xbox two...

    Das sind einfach noch keine Preise, mit denen man sich am Markt halten kann-zumal die Übelkeitsproblematik nicht vollends gelöst ist.

  5. #104
    fenriir |f13|
    Zitat Zitat von CoLa Beitrag anzeigen
    Bevor VR Brillen massentauglich und erschwinglich geworden sind, gibts bereits die xbox two...

    Das sind einfach noch keine Preise, mit denen man sich am Markt halten kann-zumal die Übelkeitsproblematik nicht vollends gelöst ist.
    Die übelkeitsproblematik is m.m.n. auch kaum zu lösen, da es, wie bei der seekrankheit, meist davon kommt dass das visuelle signal im hirn nicht mit dem gleichgewichtssinn zusammen passt. Da beißt sich die katze in den schwanz...

  6. #105
    DeinTeddybaer
    Das ist doch auch nichts, was man antrainieren kann oder?

  7. #106
    TheRock1401
    Das ganze große Problem bei vr neben den gesundheitlichen Aspekt, ist erstens der Preis! Absolut nicht massentauglich und zweitens die Spiele! Das was ich bisher von die spielen mitbekommen habe, wirkt einfach wie so kurze 2std Spielchen mehr nicht! Gehe auch stark davon aus, dass die vr Game teurer werden als gedacht!
    Ich bin absolut nicht davon überzeugt und auf einer Seite hoffe ich sogar das es floppen wird!

  8. #107
    fenriir |f13|
    Zitat Zitat von DeinTeddybaer Beitrag anzeigen
    Das ist doch auch nichts, was man antrainieren kann oder?
    Soweit ich weiß nich, nein. Wir hatten leute an bord, die tausend jahre zur see gefahren sind und bei schwerer see nicht unter deck arbeiten konnten weil der horizont als fixpunkt fehlte (die decksaffen ).

    Wer nur durchs schaukeln selbst grün anläuft, da kann man sicher üben bzw. Sich dran gewöhnen...

  9. #108
    fenriir |f13|
    Zitat Zitat von TheRock1401 Beitrag anzeigen
    Das ganze große Problem bei vr neben den gesundheitlichen Aspekt, ist erstens der Preis! Absolut nicht massentauglich und zweitens die Spiele! Das was ich bisher von die spielen mitbekommen habe, wirkt einfach wie so kurze 2std Spielchen mehr nicht! Gehe auch stark davon aus, dass die vr Game teurer werden als gedacht!
    Ich bin absolut nicht davon überzeugt und auf einer Seite hoffe ich sogar das es floppen wird!
    Ich nich, ich halte es für einen logischen fortschritt, wenn such vielleicht nich vordergründig beim gaming. Hoffe es etabliert sich und landet nich irgendwo inner schublade als gescheitertes experiment!

  10. #109
    DeinTeddybaer
    Irgendein Sony Futzi meinte nämlich mal, dass das nur Gewöhnungssache wäre. Das glaube ich irgendwie nicht.

  11. #110
    fenriir |f13|
    Näh!!! Prinzipiell hat das hirn immer schwierigkeiten, wenn unterschiedliche sinneswahrnehmungen nich zusammenpassen. Und da is die augen-gleichgeweichtssinn-kombination prädestiniert für probleme... Wobei es natürlich auch vom wiedergegebenen bildmaterial abhängt.

    Ich glaub auch nich, bzw. Bin mir sicher, dass nich automatisch jeder probleme bekommt. Aber ich vermute, wer probleme damit hat, kanns gerät wegstellen oder übelkeits- oder reisetabletten schlucken.

  12. #111
    TheRock1401
    Zitat Zitat von DeinTeddybaer Beitrag anzeigen
    Irgendein Sony Futzi meinte nämlich mal, dass das nur Gewöhnungssache wäre. Das glaube ich irgendwie nicht.
    Ist es nicht!

    Ich gehe sogar noch nen Schritt weiter und denke sogar, dass es schwerwiegende Folgen für das Gehirn etc haben kann! Von den Augen mal ganz zu schweigen!

  13. #112
    fenriir |f13|
    Zitat Zitat von TheRock1401 Beitrag anzeigen
    Ist es nicht!

    Ich gehe sogar noch nen Schritt weiter und denke sogar, dass es schwerwiegende Folgen für das Gehirn etc haben kann! Von den Augen mal ganz zu schweigen!
    Für die augen sicherlich auch, aber nich mehr als andere bildschirme. Die kurzsichtigkeit kommt doch meist von einseitiger belastung der augen, was die brennweitenschärfe angeht. Heißt egal wie nah der bildschirm, wenn ich immer nur kurze blickwege habe, bewegen sich die linsen nicht. Und das is schädlich wie für jeden muskel der einseitigbelastet wird.

  14. #113
    DARK-THREAT
    Bei den Preisen, fragt man sich, welche VR-Brillen sich verkaufen werden, denn man spricht in 2016 von ca 40 Mio Stück:

    Oculus Rift - 700 Euro + 1000 Euro-PC
    Sony VR - 700 Euro (Amazon Kanada) + PS4
    Google Cardboard & co - 20 Euro + Smartphone

    Ich gehe nicht von den High-End-Geräten aus.

  15. #114
    fenriir |f13|
    Zitat Zitat von DARK-THREAT Beitrag anzeigen
    Google Cardboard & co - 20 Euro + Smartphone
    die 20 euro kann man bald auch noch sparen, wenn man selber schnitzen mag.^^ oder is da noch n software/app-code dabei? und kann man das fernseh-, pc- oder xboxbild aufs smartphone streamen?

  16. #115
    DeinTeddybaer
    Bei den Cardboards könnte man sich das Handy im Grunde auch einfach ganz nah an die Fresse halten

  17. #116
    DARK-THREAT
    Zitat Zitat von fenriir |f13| Beitrag anzeigen
    die 20 euro kann man bald auch noch sparen, wenn man selber schnitzen mag.^^ oder is da noch n software/app-code dabei? und kann man das fernseh-, pc- oder xboxbild aufs smartphone streamen?
    Pappe, Klettverschluss, 2 Linsen und ein Magnet und die Bastelzeit sind aber glaub ich teurer, als das Teil fertig zu kaufen.

    @Teddy
    Man brauch mindestens eine Trennwand und Linsen für jedes Auge, sonst funktioniert das nicht.

  18. #117
    DeinTeddybaer
    Du funktionierst nicht

  19. #118
    IC3M@N FX
    Zitat Zitat von errorchief Beitrag anzeigen
    Wenn man sich die Kommentare durchließt gibt es wohl Übersetzungsfehler. Die PS4 berechnet demnach 60 FPS und die Box rechnet auf 120 hoch.

    1080p und 120 FPS schafft die PS 4 aber auch nur mit weißen Bildern...
    Ich glaube die 120 FPS übernimmt die externe Box, das Upscaling und die Verdoppelung der Frames. Hier muss man aber klar stellen das die Externe Box keine zusätzliche APU ist, sondern eher ein Bildprozessor wie von einen 200-400 Hz Fernseher nur viel viel besser. Das Problem bei stinknormalen Fernseher die mit 100 Hz oder mehr arbeiten ist das, das Ausgangssignal von 50/60 Hz hochgerechnet wird auf 100-X Hz jeder der ein 100-400 Hz Fernseher hat kennt sicher den sogenannten Soap effekt man bekommt ein ruhiges Bild aber das Problem ist, bei schnellen Bewegungen kommt es zu Artefaktbildungen und juddering zusätzlich verbunden mit einen Inputlag.... Mein Kumpel hat die Alpha/Beta keine Ahnung welche Serie das wirklich war die werden ja stetig verbessert in der Messe Probiert also auf der E3 2015 in USA! Nach seinen Informationen kam es damals zur keiner Zeit zu diesen Problemen was man so von Fernsehern kennt mit mehr Hz sondern nur leichtes schlieren laut aussage von ihm, der ist da sehr kritisch! Auf der Gamescon haben wir es beide getestet und die schlieren waren komplett weg und auch da kein Inputlag das ist glaub ich das wichtigste überhaupt, die Immersion war unglaublich das einzige Manko war der Controller wie bei allen VR Lösungen zerstört es die komplette Illusion leider! Wenn man nur VR Handschuhe hätte die gegendruck Vibration und Oberflächen Kalt/Warm rau/glatt ein Feedback geben könnten dann wäre wirklich die Illusion perfekt.......

  20. #119
    station21
    Ich habe mir vor 2 Tagen eine geordert und ja, ich habe diese Preisregion erwartet (mein Tipp war sogar knapp an der 1000er Marke) .

    Das der Preis sich fast verdoppelt hat (wenn man von den ca. 400 USD) ausgeht, liegt auch daran, das nun mehr angepasste Bauteile verwendet werden als bei den DK´s.

    Und ich hoffe es glaubt keiner das die X1 die Rift nativ unterstützen wird. Genausowenig wie die PS4. Die Leistung reicht bei weitem nicht für das geforderte, geschweige denn die 4x USB-Ports, da fehlt einer .

    Mein Lieferstatus ist von April auf Juni gesprungen. Aber da bin ich nicht böse drum, denn dann kann ich noch stornieren falls die Reviews alle müllig ausfallen.

  21. #120
    LiFaD1203
    Zur Übelkeit beim zocken mit Oculus Rift kann ich von mir sagen das es nach ein paar Tagen kein Problem mehr war. Ich bin einer dem als Beifahrer auf einer kurvigen Landstraße schon schlecht wird. Oder aufs Handy schauen während der Fahrt geht auch nicht. Wird mir sofort übel. ^^ Am Anfang konnte ich vielleicht eine Stunde zocken. Ging aber von mal zu mal besser. Jetzt absolut kein Problem mehr. Muss aber natürlich nicht bei jedem so sein.

Seite 6 von 11 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen


  1. Oculus Rift nur über Windows 10 mit der Xbox One kompatibel? Wie soll das gehen?: Stimmt es das die Oculus Rift mit der Xbox One funktioniert, aber nur richtig umständlich weil dazu ein Windows 10 Rechner benötigt wird? Bestimmt...



  2. Gerücht: Wird Oculus Rift mit der Xbox One kompatibel?: Hmmm... mal sehen was da noch kommt.. ich glaub aber noch nicht dran.. https://www.youtube.com/watch?v=MRnTAz0jbDg Gerücht: Wird Oculus Rift...



  3. (UPDATE) Oculus Rift - Ist auch auf Xbox One und PS4 kein Thema!: Die Oculuft Rift Virtual-Reality Brille ist seit einier Zeit auf dem Markt, aber in Sachen Konsolen konnte das Potenzial dahinter bislang nicht...



  4. Oculus Rift auch für Xbox?: Weiß jemand ob Microsoft bereits mit den Entwicklern von Oculus Rift gesprochen hat und vielleicht ein Abkommen geschlossen haben? Diese Brille...


Besucher kamen mit folgenden Suchbegriffen:

kann ich meine oculus rift an die xbox one anschliessen