Seite 2 von 11 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 205
Like Tree42Likes

Xbox One: Wird Oculus Rift bald nativ unterstützt?

Diskutiere Xbox One: Wird Oculus Rift bald nativ unterstützt? im Allgemeines Forum im Bereich Xbox One; Zitat von Estacado Oculus Rift: Empfohlene Systemanforderungen bekannt gegeben • Eurogamer.de So viel fehlt da gar nicht! Vll kann man das bei nem preis von ...


  1. #21
    pcuser444
    Zitat Zitat von Estacado Beitrag anzeigen
    Oculus Rift: Empfohlene Systemanforderungen bekannt gegeben • Eurogamer.de

    So viel fehlt da gar nicht!
    Vll kann man das bei nem preis von 400€ extern ergänzen.
    Sony spricht ja schon davon, dass morpheus kein Zusatzgerät, sondern ne eigene gen ist.
    „rund dreimal mehr GPU-Leistung als bei einem 1080p-Rendering" - also das ist verglichen zu dem was die Xbox bis jetzt kann einiges, vor allem noch bei 90 hz, leider :/

  2. Anzeige
    Hallo Archie Medes,

    schau Dir mal diese Ratgeber an. Vielleicht findest du dort etwas für dich.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22
    Estacado
    Na guck dir mal die Anforderungen an, RAM passt, CPU passt ungefähr, bleibt die GPU. Vll kann man da was extern ergänzen. Detailfülle wie in witcher3 gibts in dieser VR gen eh nicht. Vll sowas auf dem HD Remake Niveau.

  4. #23
    pcuser444

  5. #24
    Sunyracer
    Ja ja und Abwärtskompatibilität ging angeblich auch nicht......sagte man zumindest. 😉

  6. #25
    DeinTeddybaer
    Geht ja im Grunde auch nicht. Ein Emulator ist aber immer möglich Zumindest technisch

  7. #26
    Randall Flagg
    Weder die PS4 noch die One sind technisch in der Lage, VR in heutigem Standard wiederzugeben, sprich grafische Qualität und Komplexität.
    Jeder der etwas anderes behauptet, der hat keine Ahnung. Ich hab es schon in einem anderen Thread geschrieben: Ich habe ein Dev Kit2 von Oculus ausprobieren können.
    Das war auf einem PC der etwa 4000 Euro gekostet hat. Und selbst dort gab es hier und da mal kleine Problemchen, die einem aufgefallen sind.
    Weder One noch PS4 schaffen es heute, Spiele immer in 1080p und stabilen 60FPS wiederzugeben, bis auf einige Ausnahmen.
    Wie sollen sie da eine Technik bewältigen, die mal locker die doppelten Zahlen braucht?
    120fps sind da wohl eher das Mindeste.. Und das pro Auge.

    Sieht man doch schon an Morpheus. Was haben wir denn bisher gesehen?
    Ich jedenfalls noch kein richtiges Spiel, sondern bloß irgendwelche kleinen Demos, wo man z.B. einen Berg auf einem Skateboard runter fährt.
    Und das sah mir schon verdächtig nach Grafik aus, die PS3 und 360 locker bewältigt hätten.

    Ich würde also nichts erwarten. Die Technik ist verdammt beeindruckend, aber eben auch nur auf der entsprechenden Hardware.
    Ich sehe da eher die Gefahr, dass diese Technik in ein schlechtes Licht gerückt wird, wenn man sie auf schwacher Hardware zu sehen bekommt.

  8. #27
    Estacado
    Zitat Zitat von Randall Flagg Beitrag anzeigen
    Weder die PS4 noch die One sind technisch in der Lage, VR in heutigem Standard wiederzugeben, sprich grafische Qualität und Komplexität.
    Jeder der etwas anderes behauptet, der hat keine Ahnung. Ich hab es schon in einem anderen Thread geschrieben: Ich habe ein Dev Kit2 von Oculus ausprobieren können.
    Das war auf einem PC der etwa 4000 Euro gekostet hat. Und selbst dort gab es hier und da mal kleine Problemchen, die einem aufgefallen sind.
    Weder One noch PS4 schaffen es heute, Spiele immer in 1080p und stabilen 60FPS wiederzugeben, bis auf einige Ausnahmen.
    Wie sollen sie da eine Technik bewältigen, die mal locker die doppelten Zahlen braucht?
    120fps sind da wohl eher das Mindeste.. Und das pro Auge.

    Sieht man doch schon an Morpheus. Was haben wir denn bisher gesehen?
    Ich jedenfalls noch kein richtiges Spiel, sondern bloß irgendwelche kleinen Demos, wo man z.B. einen Berg auf einem Skateboard runter fährt.
    Und das sah mir schon verdächtig nach Grafik aus, die PS3 und 360 locker bewältigt hätten.

    Ich würde also nichts erwarten. Die Technik ist verdammt beeindruckend, aber eben auch nur auf der entsprechenden Hardware.
    Ich sehe da eher die Gefahr, dass diese Technik in ein schlechtes Licht gerückt wird, wenn man sie auf schwacher Hardware zu sehen bekommt.
    Na ja, heute spricht man von 1500€ a. i.

    http://www.mobilegeeks.de/news/oculu...dollar-kosten/

    Sagen wir mal die one wäre pimaldaumen mit nem 800€ PC (den braucht man bei witcher3 z. B. So circa) vergleichbar und occ für die one kostete 450€ fehlte da nicht so viel, mengenrabatt...

    Die morpheus demos sehen teil schon ganz geil aus, siehe letzte e3:

    https://m.youtube.com/watch?v=ksXb5NamS8E

  9. #28
    pcuser444
    Zitat Zitat von Estacado Beitrag anzeigen
    Na ja, heute spricht man von 1500€ a. i.

    Oculus Rift Setup wird ungefähr 1500 US-Dollar kosten

    Sagen wir mal die one wäre pimaldaumen mit nem 800€ PC (den braucht man bei witcher3 z. B. So circa) vergleichbar und occ für die one kostete 450€ fehlte da nicht so viel, mengenrabatt...

    Die morpheus demos sehen teil schon ganz geil aus, siehe letzte e3:

    https://m.youtube.com/watch?v=ksXb5NamS8E
    Nur liefen die locker auf einem PC

  10. #29
    Estacado
    Nochmal zu "setzt VR sich durch?"

    Zu Zeiten von sidescrollern wie super mario world hätte nie jm gedacht, dass die Ära mal beendet ist.
    Dann kam mario64.
    Genauso wirds den 3d Welten ergehen, wenn das erste geile VR Spiel da ist.
    Dahinter will dann keiner mehr zurück.

  11. #30
    Estacado
    http://www.xboxdynasty.de/HoloLens/E...ews,45977.html

  12. #31
    El Javier
    Zitat Zitat von Qwer Beitrag anzeigen
    Kommen da vielleicht auf der Gamescom Neuigkeiten? Oder ist die eine reine Spielemesse?
    Da Oluclus rein für das spielen entwickelt wurde, erscheint es auf einer reinen Spielemesse :P Aber da es schon auf der E3 vorgestellt wurde, werden sie wohl nicht viel davon zeigen, da ich von ausgehe, dass MS die Leute wieder Flashen will und eher versuchen werden, sich mehr darauf zu konzentireren, die dinge zu Präsentieren, die noch nicht vorgestellt wurden ;-)

  13. #32
    KamiKateR 1990
    Das wird die Halo Bombe... Oculus Rift unterstützt Halo 5. dödöm.

    Ne Spaß, ich käm mir schlicht bescheuert vor mit so ner Brille auf...^^

  14. #33
    Thrawns
    Oculus Rift wird niemals einfach so an der XBO funktionieren. Dafür ist die Konsole zu schwach. Da müsste man so viel externe Power hinzufügen, dass man wahrscheinlich gleich eine neue Konsole bauen könnte ...

    Und auch beim Durchschleifen von XBO-Spielen über Windows 10 würde ich mir keine allzu großen Hoffnungen machen. So weit ich weiß ist das einzige bisher gezeigte eben dieser Theater-Modus. Da mag man dann zwar in einer VR-Umgebung sitzen, wie eben dem Kino, aber das Spiel bleibt wie es ist, auf einer flachen Leinwand.

    Das sind alles nette Features die Microsoft braucht um überhaupt was im Bereich VR zu haben, wer aber die Hoffnung hat bald via XBO durch VR-Welten zu laufen, wird mit ziemlicher Sicherheit enttäuscht.

  15. #34
    NoPro Razzor
    Zitat Zitat von Thrawns Beitrag anzeigen
    Oculus Rift wird niemals einfach so an der XBO funktionieren. Dafür ist die Konsole zu schwach. Da müsste man so viel externe Power hinzufügen, dass man wahrscheinlich gleich eine neue Konsole bauen könnte ...

    Und auch beim Durchschleifen von XBO-Spielen über Windows 10 würde ich mir keine allzu großen Hoffnungen machen. So weit ich weiß ist das einzige bisher gezeigte eben dieser Theater-Modus. Da mag man dann zwar in einer VR-Umgebung sitzen, wie eben dem Kino, aber das Spiel bleibt wie es ist, auf einer flachen Leinwand.

    Das sind alles nette Features die Microsoft braucht um überhaupt was im Bereich VR zu haben, wer aber die Hoffnung hat bald via XBO durch VR-Welten zu laufen, wird mit ziemlicher Sicherheit enttäuscht.
    Das habe ich auch letztens so gelesen. Echt schade, aber wenn man etwas von Hardware und Technik versteht ist es logisch. Die Xbox ist dafür wirklich zu schwach. Habe auch mal ein Bild von einem virtuellem Raum gesehen, in dem die "Leinwand" ist. Darauf kann man dann zocken. Höchstens interessant für Leute, die keinen Platz für einen Fernseher haben

  16. #35
    KamiKateR 1990
    Zitat Zitat von El Javier Beitrag anzeigen
    Da Oluclus rein für das spielen entwickelt wurde, erscheint es auf einer reinen Spielemesse :P Aber da es schon auf der E3 vorgestellt wurde, werden sie wohl nicht viel davon zeigen, da ich von ausgehe, dass MS die Leute wieder Flashen will und eher versuchen werden, sich mehr darauf zu konzentireren, die dinge zu Präsentieren, die noch nicht vorgestellt wurden ;-)
    Auf der E3 haben sie es in nem Nebensatz erwähnt aber im Vordergrund stand Brillentechnisch EINDEUTIG Microsoft HoloLens.
    Es gab ja sogar beim Halo 5 Warzone anzocken vorher ein Briefing wo jeder Spieler eine HoloLens auf hatte und die "Mission" vorgestellt bekommen hat. Muss ziemlich geil gewesen sein.

    Ich kann mir gut vorstellen, dass es diesmal mehr zu Oculus Rift gibt und vielleicht sogar auch selbst für die Spieler etwas zum antesten geben wird.

  17. #36
    DeinTeddybaer
    Zitat Zitat von NoPro Razzor Beitrag anzeigen
    Das habe ich auch letztens so gelesen. Echt schade, aber wenn man etwas von Hardware und Technik versteht ist es logisch. Die Xbox ist dafür wirklich zu schwach. Habe auch mal ein Bild von einem virtuellem Raum gesehen, in dem die "Leinwand" ist. Darauf kann man dann zocken. Höchstens interessant für Leute, die keinen Platz für einen Fernseher haben
    z. B. im Gefängnis

  18. #37
    NoPro Razzor
    Zitat Zitat von DeinTeddybaer Beitrag anzeigen
    z. B. im Gefängnis
    Steuerzahler macht's möglich?

  19. #38
    Protozon
    Super Sache, vorrausgesetzt es funktioniert auch gut!

  20. #39
    KumbaYaMyLord
    Rift und Morpheus sind an Dämlichkeit kaum zu überbieten. Ich sehe die armen Gestalten (klar, kostet ja ein Schweinegeld) schon wie benebelt durch ihre Bude torkeln. Manch einer wird nen Abgang über den Balkon machen :-(

  21. #40
    Qwer
    VR hat die ersten Menschen in Europa dahingerafft.

    Ich kann die Schlagzeilen schon riechen.

Seite 2 von 11 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen


  1. Oculus Rift nur über Windows 10 mit der Xbox One kompatibel? Wie soll das gehen?: Stimmt es das die Oculus Rift mit der Xbox One funktioniert, aber nur richtig umständlich weil dazu ein Windows 10 Rechner benötigt wird? Bestimmt...



  2. Gerücht: Wird Oculus Rift mit der Xbox One kompatibel?: Hmmm... mal sehen was da noch kommt.. ich glaub aber noch nicht dran.. https://www.youtube.com/watch?v=MRnTAz0jbDg Gerücht: Wird Oculus Rift...



  3. (UPDATE) Oculus Rift - Ist auch auf Xbox One und PS4 kein Thema!: Die Oculuft Rift Virtual-Reality Brille ist seit einier Zeit auf dem Markt, aber in Sachen Konsolen konnte das Potenzial dahinter bislang nicht...



  4. Oculus Rift auch für Xbox?: Weiß jemand ob Microsoft bereits mit den Entwicklern von Oculus Rift gesprochen hat und vielleicht ein Abkommen geschlossen haben? Diese Brille...


Besucher kamen mit folgenden Suchbegriffen:

kann ich meine oculus rift an die xbox one anschliessen