Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 31 von 31
Like Tree9Likes

Xbox One - Eigene Hintergrundmusik

Diskutiere Xbox One - Eigene Hintergrundmusik im Allgemeines Forum im Bereich Xbox One; Super wäre es wenn man seinen MP3-Player einfach an die USB-Schnittstelle anstöpseln könnte. Ich frag mich sowieso warum das nicht direkt so möglich war....


  1. #21
    DynamaikX
    Super wäre es wenn man seinen MP3-Player einfach an die USB-Schnittstelle anstöpseln könnte. Ich frag mich sowieso warum das nicht direkt so möglich war.

  2. Anzeige
    Hallo Tassilo,

    schau Dir mal diese Ratgeber an. Vielleicht findest du dort etwas für dich.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22
    Sh0x
    Hat Spotify nicht einen Webplayer? Wenn sie es hinkriegen würden, dass der Browser im Hintergrund mit Musik weiterläuft, hätte man da schon eine Alternative zur App...

    Hab auch Spotify Premium, werds aber demnächst kündigen. Mir fehlen da zu viele Titel und für das bisschen Mainstream lohnt es sich nicht mehr für mich Premium zu besitzen. Da tut es die Gratis-Variante auch.

  4. #23
    DeinTeddybaer
    Ich hoffe mal, dass mit dem neuen Browser auch HTML5 auf der X1 unterstützt wird.

  5. #24
    KamiKateR 1990
    Wenn Spotify nicht kommt bringts mir nicht. Und ich werde nicht wieder zurückwechseln auf Xbox Music. Denn ich spar bei Spotify 50% als Student und dazu ist die Auswahl nochmal bedeutend größer als bei Xbox Music.
    Auch die Klangqualität kam mir besser vor.

  6. #25
    AkiWTFOo
    Zitat Zitat von Nero1977 Beitrag anzeigen
    Ich hab Premium mittlerweile aber gehe von aus das MS sich da ne elegantere lösung einfallen lässt als den leuten ein Abo von nem streaming dienst aufzuschwatzen!
    Natürlich werden sie sich was anderes ausdenken. Immerhin wollen die selbst die Kohle verdienen, da soll doch keiner was Abhaben vom Kuchen.

  7. #26
    Eviga
    Wusste nicht das Spotify nach 6 Monaten dann so viele Einschränkungen vorgibt. Alles klar!

    Nutze das eh ned mehr. Und brauch auch nicht wirklich Musik beim zocken. Sollte MS eine einfache und kostenlose Methode anbieten würde ich es ab und an nutzen.

    Aber für sowas monatlich Geld zu zahlen ist für mich ein Witz, ehrlich gesagt.

  8. #27
    AkiWTFOo
    Zitat Zitat von Eviga Beitrag anzeigen
    Wusste nicht das Spotify nach 6 Monaten dann so viele Einschränkungen vorgibt. Alles klar!

    Nutze das eh ned mehr. Und brauch auch nicht wirklich Musik beim zocken. Sollte MS eine einfache und kostenlose Methode anbieten würde ich es ab und an nutzen.

    Aber für sowas monatlich Geld zu zahlen ist für mich ein Witz, ehrlich gesagt.
    Natürlich braucht man die Musik nicht zwingend, für einige Genre ist es auch total sinnfrei. Wer will während er Outlast spielt Musik hören?

    Aber zb für das kommende Elder scrolls online oder auch aktuell Smite wäre es eben perfekt. Bei Smite hat man keine Musik. Nur die Sounds von deinen Skills und Schlägen während des Spielens. Da macht sich einwenig Musik doch ganz gut.

    Geht aber aktuell nur über apps andocken wie Twitch oder youtube. Nervt mich schon gewaltig das ich dann immer mit diesem kleinen Bild spielen muss.

    Mir würde es reichen wenn sie die Media Player App im Hintergrund laufen lassen könnten.

  9. #28
    GaMeZoNe008
    die sollen einfach machen dass man seine eigene musik im hintergrund laufen lassen kann, musik wieder in spielen editieren kann (Fifa, WWE etc.) und auch wenn alle von Spotify sprechen, ich will lieber eine Deezer app!!

  10. #29
    Nero1977
    Naja spotify auf der one wird man eh vergessen können.Denke die sind exklusiv auf der ps4!

  11. #30
    funkypunk1985
    genau das hatte ich vor etwa zwei Wochen hier vorhergesagt

    Aber das mit dem "Können" ist schon fremdschämen - Richtiger wäre, um zeitliche Aufwändungen zu reduzieren, wird das Ganze erst im Anschluss zu Windows 10 umgesetzt.

    Und das kann auch erst wieder Wochen, Montate oder weitere Jahre dauern. Hier wird ja auch nur eine Preview für QT 4 2015 angekündigt ...

    Eine kleine Funktion, die aber wichtig ist. Das Vorgehen nervt... Bei aller Lobberei für FW Updates, das war peinlich.

  12. #31
    M und M Viper
    Das traurige an der Sache ist doch, dass man hier ein Feature anpreist und feiert, dass es schon vor bald 15 Jahren auf der allerersten Xbox gab Ich weiß noch, wie ich in Project Gotham Racing 2 um den Nürburgring gedüst bin und meine eigene Musik von der Xbox abgespielt habe. Die Musik musste vorher natürlich mittels CD auf die Xbox kopiert werden.

    Aber schön, dass es auf der Xbox One nun auch Einzug findet

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen


  1. Eigene Lackierung online: Hallo liebe Community! Ich habe für nen Scirocco ein eigenes Design erstellt (Eigene Lackierung, Aufkleber usw.). Wenn ich jetzt mit nem Kollegen...



  2. Eigene Profilbilder ?: Hallo Forum, ist es eigentlich möglich auf der Xbox One eigene Profilbilder zu nutzen ? Ich meine das man eventuell welche per Media Player...



  3. Eigene Profilbilder ?: Kann man auf der ONE eigentlich auch eigene Spielerbilder hochladen und diese dann verwenden oder kann man nur die Vorgegebenen nutzen ? gruß Yugi



  4. Artikel: XBox One - Vertikales aufstellen auf eigene Gefahr: Artikel lesen


Besucher kamen mit folgenden Suchbegriffen: