Seite 2 von 278 ErsteErste 12341252102 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 5542
Like Tree3555Likes

Xbox 4K "Project Scorpio" [Diskussionsthread]

Diskutiere Xbox 4K "Project Scorpio" [Diskussionsthread] im Allgemeines Forum im Bereich Xbox One; Bin mal gespannt wie sich das Ding am Ende verkauft, dass sowas für Leute wie uns hier im Forum toll ist, ist klar. Aber ob ...


  1. #21
    CalimeroX
    Bin mal gespannt wie sich das Ding am Ende verkauft, dass sowas für Leute wie uns hier im Forum toll ist, ist klar. Aber ob der Casual Gamer, der vermutlich den aller aller größten Teil ausmacht, zur Scorpio statt zur Slim greift? Bin mal gespannt, ist ja noch lange Zeit bis die kommt, wer weiss was noch alles passiert

  2. Anzeige
    Hallo BASH4Y0U,

    schau Dir mal diese Ratgeber an. Vielleicht findest du dort etwas für dich.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22
    Boarder76
    Zitat Zitat von BASH4Y0U Beitrag anzeigen
    Die Konsole soll wohl zum Kampfpreis verkauft werden, angeblich etwa 500 Euro oder weniger.
    Das MS dabei verlust macht pro verkaufte Konsole ist den wohl egal, scheinbar versuchen sie alles um das Teil zu pushen
    Haben dich ja bei der One gesund gespart und viel Geld nun übrig.

  4. #23
    atticus_finch
    also ich finde das Konzept auch interessant! was den preis angeht bin ich jedoch noch etwas skeptisch... naja bis Weihnachten 2017 is ja noch ein bisschen... die xbox one s sieht zwar nett aus aber brauchen tu ich die nicht...

  5. #24
    GaLaXy RiiPpeR
    Ich so gestern "shit, ich brauche einen 4K TV ;(", dann hab ich gemerkt "fuck, ich spiele Xbox ja nur aufm Monitor, also brauche ich ja einen 4K TV und einen 4K Monitor xD".

    Joa jetzt sitze ich hier und überleg ob ich für die Scorpio den Monitor dann hole und mir dann für den TV die One S hole....
    First World Probleme...

  6. #25
    CalimeroX
    Hast ja noch 18 Monate Zeit dir das zu überlegen

  7. #26
    BASH4Y0U
    Nach Monaten der Gerüchte hat Microsofts Xbox-Chef Phil Spencer gestern Abend die Katze aus dem Sack gelassen: Die Xbox One Scorpio befindet sich in der Entwicklung und soll in der Holiday-Season 2017 auf den Markt gelangen. AMD hat indes das Offensichtliche bestätigt und bekannt gegeben, dass in der neuen Konsole erneut ein hauseigens System on a Chip (SoC) eingesetzt wird. Mit der grundlegend ähnlichen GCN-GPU-Architektur soll sich der zusätzliche Entwicklungsaufwand für die Low-Level-Optimierungen in Grenzen halten.

    Da die Xbox One Scorpio erst später im nächsten Jahr erscheinen soll, ergeben sich einige interessante Hardware-Möglichkeiten. Mit Raven Ridge möchte AMD nächstes Jahr Zen-basierte APUs anbieten, sodass Semi-Custom-SoCs auf diesem Design durchaus möglich wären. Die Katzen-Kerne werden derzeit nicht weiterentwickelt und Jaguar stößt in der Xbox One bereits an seinen Grenzen - sowohl was den Ausbau angeht, als auch die Rechenleistung in einigen Spielen. Puma(+) wäre kein allzu große Verbesserung. Bei der um ein Vielfaches stärkeren GPU muss also ein Upgrade her. Das Summit-Ridge-Design mit acht Zen-Kernen würde passen.

    Microsoft spricht indes von 6 TFLOPS Rechenleistung; mal für den gesamten SoC, mal für die GPU. Wir nehmen den pessimistischeren Weg und gehen von 6 TFLOPS für den gesamten SoC aus. Reserviert man äußerst großzügige 500 GLFOPS für die CPU (tatsächlich dürften es eher 200 werden), bleiben 5,5 TFLOPS für die GPU. Einen solchen Wert könnte man mit einer Hawaii-XT-GPU (2.816 Shader) bei knapp 1.000 MHz erreichen, wobei Polaris-IP zum Einsatz kommen dürfte, um die Leistung besser auf die Straße zu bringen und die neueren Video-Codecs anbieten zu können. Eine integrierte Radeon RX 480 (2.304 Shader) müsste für gut 5,5 TFLOPS mit 1.250 MHz takten, bei 1.300 MHz wären es etwa 5,75 - normalerweise sind die Taktraten in Konsolen-SoCs aber eher konservativ ausgelegt.

    Darüber hinaus soll eine Bandbreite von 320 GB/s erreicht werden - demnach wird sich Microsoft von DDR3 beziehungsweise DDR4 als gemeinsamen Arbeits- und Grafikspeicher verabschieden. Im gerenderten Video vom Innenleben der Xbox One Scorpio wurden 12 Speicherchips gezeigt, was für ein 384 Bit breites Speicherinterface spricht, sofern die gerenderten Bilder akkurat sind. Mit GDDR5-RAM bei 3.330 MHz würden die 320 GB/s erreicht werden. HBM2 ist offenbar auch 2017 noch zu teuer für eine kostenoptimierte Konsole, was dann auch gegen eine Vega-basierte GPU spricht. Mit GDDR5X bräuchte es 5.000 MHz an 256 Bit für 320 GB/s (wie bei der Geforce GTX 1080), wobei anhand der Radeon RX 480 fraglich ist, ob Polaris überhaupt GDDR5X beherrscht. 384 Bit würden zudem ein Upgrade von 8 auf 12 GiByte Speicher erlauben.
    Xbox One Scorpio: AMDs Semi-Custom-SoC erreicht Hawaii-Rechenleistung und könnte Zen-Kerne haben

  8. #27
    Anilman
    Hbm ist echt noch zu teuer.
    Gddr5x wäre möglich.
    Aber es sind ja noch über 1.5jahre also zen ist mindestensdrin.

    Kann man die konsole schon vorbestellen?
    Bei der one gab es ja lieferprobleme überall

  9. #28
    BASH4Y0U
    Zitat Zitat von Anilman Beitrag anzeigen
    Hbm ist echt noch zu teuer.
    Gddr5x wäre möglich.
    Aber es sind ja noch über 1.5jahre also zen ist mindestensdrin.

    Kann man die konsole schon vorbestellen?
    Bei der one gab es ja lieferprobleme überall
    Nope, ich denke sie werden dafür auch ein extra Event nächstes Jahr abhalten.
    Danach sollte sie Vorbestellebar sein.

    Ich werde mir dann auch gleich 2 Stück sichern, die One war ja auch ziemlich schnell weg

  10. #29
    Iceman8312
    Zitat Zitat von miSCHa link f Beitrag anzeigen
    Bin echt schon gespannt was da auf und zu kommt! Freu mich schonmal auf die Xbox One S, 14 Monate später dann die Scorpion. Beides Day One
    Bist du nicht erst zum PC gewechselt?

  11. #30
    LLKp260
    ich wollts grad sagen letztens noch en riesen text geschrieben wie schlecht doch bei MS alles geworden ist und jetzt beides kaufen wollen
    Zitat Zitat von miSCHa link f Beitrag anzeigen
    Bin echt schon gespannt was da auf und zu kommt! Freu mich schonmal auf die Xbox One S, 14 Monate später dann die Scorpion. Beides Day One
    back to topic
    hört sich alles sehr nett an mal schauen was bis 17 noch so alles kommt

  12. #31
    Boarder76
    Da steht alles drinne was ich euch schon vor 2 Monaten sagte.
    Aber ihr habt mich ja als Ketzer an den Pranger gestellt!

  13. #32
    DeinTeddybaer
    Zitat Zitat von Boarder76 Beitrag anzeigen
    Da steht alles drinne was ich euch schon vor 2 Monaten sagte.
    Aber ihr habt mich ja als Ketzer an den Pranger gestellt!
    Mimimi ^^

  14. #33
    PanicMaker
    Ich freu mich drauf und bin auch offiziell gehyped. . Wie das jetzt dann genau aussieht muss sich erst noch zeigen.

  15. #34
    semaphor34
    2017 holiday! Was für eine ansage!!! Solange zocke ich erstmal ark auf x1. Momentan gibt es kein geileres spiel als Ark.

  16. #35
    NoPro Razzor
    Ich will mehr Informationen!!!

    Wird die Grafikqualität auch besser bei Xbox One Spielen auf Scorpio oder werden die "nur" auf 4K aufgelöst. Sprich sehen nacher die Detaildichte und die Grafikeffekte gleich aus? Wenn die Games nämlich in 1080p "nur" immer auf 60 FPS laufen und sonst keine grafischen Verbesserungen haben, dann wird die Leistung ja nicht mal zu Hälfte ausgereizt. Oder kann die Grafikqualität in 1080p auch hochgeschraubt werden.

    Denn es gibt ja dann viele verschiedene Kombinationen, die die Entwickler beachten müssen.

    Xbox One: 1080p 30/60 FPSLow-Grafik
    Scorpio: 1080p 60 FPS Ultra-Grafik
    Scorpio: 4K 30/60 FPS Low-Grafik

    Denn 4K + 60FPS + Ultra Details wirst du nicht mal mit ner GTX 1080 hinbekommen (Kommt auf das Spiel drauf an....Indie Sidescroller vllt schon).

    Sollte es aber am Ende darauf hinauslaufen, dass die Scorpio einfach nur die Spiele in den vorhandenen Grafikdetails einfach auf 4K auflösen kann und an einem 1080p Fernseher/Monitor die Spiele genauso aussehen wie auf der normalen One, dann wird das erstmal kein Day One Kauf für mich.
    Aber jetzt mal abwarten ob sie zur GC oder TGS mit mehr Infos rausrücken.

  17. #36
    Boarder76
    Witcher 3 läuft auf der 1080 in Ultra und 4k mit 60 fps.
    GtaV auch.

  18. #37
    NoPro Razzor
    Zitat Zitat von Boarder76 Beitrag anzeigen
    Witcher 3 läuft auf der 1080 in Ultra und 4k mit 60 fps.
    GtaV auch.
    GTA 5 vielleicht...aber bei The Witcher 3 hab ich bisher nur Benchmarks gesehen die bei der 1080 bei max. 35 FPS lagen.

    So ich hab mir mal paar Benchmark-Tables angeschaut:
    Fast kein Spiel lief auf der 1080 in 4K +60 FPs und max. Details.

    Boarder du hast bestimmt 1080p oder 1440p angeschaut...

    Außerdem muss man bedenken, dass die Scorpio "nur" 6 TFLOPS erreicht. Selbst wenn man die typische Konsolen-optimierung dazu rechnet wird die Xbox Scorpio niemals in der Lage sein aktuelle und kommende Spiele in 4K mit 60 FPS und max. Details aufzulösen. Daher würde ich gerne wissen was ist, wenn man noch auf 1080p/1440p spielt...werden dann mehr Details dazu geschalten?

  19. #38
    Anilman
    Beispiel
    Xbox one vs xbox scorpio im mp
    Bf1 720p 60fps scorpio 1080p 60fps
    Spiel blabla 720p 30fps scorpio 4k 30fps

    Ich denke einfach die spiele werden Priorität xbox one fps limit haben 30 oder 60 je nach game.
    Auflösung wird bei der scorpio immer 1080p sein teilweise mit downsampling teilweise bei kleineren games 4k 60fps aber aaa titel glaube ich im moment nicht an 4k 60fps.

    die one spiele sind auf low-mid bei schlechter auflösung bei der scorpio wird es eben ultra settings mit mind. 1080p sein.

    4k sollte man nicht blind glauben! Erst abwarten.
    Aber die spiele werden flüssiger und hübscher aussehen aber durch die one vielleicht sogar limitiert

  20. #39
    NoPro Razzor
    Zitat Zitat von Anilman Beitrag anzeigen
    Beispiel
    Xbox one vs xbox scorpio im mp
    Bf1 720p 60fps scorpio 1080p 60fps
    Spiel blabla 720p 30fps scorpio 4k 30fps

    Ich denke einfach die spiele werden Priorität xbox one fps limit haben 30 oder 60 je nach game.
    Auflösung wird bei der scorpio immer 1080p sein teilweise mit downsampling teilweise bei kleineren games 4k 60fps aber aaa titel glaube ich im moment nicht an 4k 60fps.

    die one spiele sind auf low-mid bei schlechter auflösung bei der scorpio wird es eben ultra settings mit mind. 1080p sein.

    4k sollte man nicht blind glauben! Erst abwarten.
    Aber die spiele werden flüssiger und hübscher aussehen aber durch die one vielleicht sogar limitiert
    Die Frage ist einfach ob die Entwickler das über das SDK einstellen können, dass die Grafik dynamisch anhand der Hardware geändert wird. Also ob ich mit einer Scorpio an einem 1080p Monitor mehr Grafikdetails habe.

  21. #40
    Anilman
    Durch uwp sollte es massiv einfach sein dank win10 usw

    Also bei 1080p auf ultra und 60fps
    Mehr kann ich bei meinem pc auch nicht einstellen auser die frames auf über 60fps laufen zu lassen bzw downsampling.

    Also das sollte nicht so schwer sein
    Win 10 pc lead und dann zu scorpio und davon zu xbox one

    Mehr Grafikeffekte höhere auflösung und mehr frames wirste definitiv haben.

    Eigentlich hätte die one von anfang an zumindest die hälfte der scorpio leistung haben sollen.

Ähnliche Themen


  1. Mafia 3 - Fragen, Antworten und Diskussionsthread: https://downloads.2kgames.com/whisky/img/bg_1366x768.jpg Mafia 3 steht an. Was haltet ihr davon? Freut ihr euch? Habt ihr Fragen zum Spiel? Dann...



  2. Mad Max - Der allgemeine Diskussionsthread: Hier könnt ihr euch über Mad Max unterhalten.



  3. GT2, Saison 2 --> Regeländerungen Diskussionsthread: Hallo zusammen, in diesem Thread könnt ihr nach Herzenslust über etwaige Regelanpassungen diskutieren. Jeder ist dazu herzlich eingeladen. Gerne...



  4. Forza 5 - Auto Diskussionsthread: Hey Leute, dieser Thread soll einfach nur zum Labern und Fachsimpeln über die Forza 5 Autos dienen. Was sind eure Lieblingsautos und warum?...


Besucher kamen mit folgenden Suchbegriffen:

content

xbox one simple background music player playlist erstellen