Seite 5 von 9 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 100 von 173
Like Tree46Likes

Die Wahrheit über die Cloud...

Diskutiere Die Wahrheit über die Cloud... im Allgemeines Forum im Bereich Xbox One; Also ich denke dieser ganze spuck um die cloud oder die endlose Potenz der ps4 ist wirklich unnötig. spiele die für beide Plattformen produziert werden, ...


  1. #81
    DonGeee87
    Also ich denke dieser ganze spuck um die cloud oder die endlose Potenz der ps4 ist wirklich unnötig. spiele die für beide Plattformen produziert werden, werden auch gleich gut auf beiden Konsolen performen können.

    wer in letzter zeit dachte das B4 zum Beispiel auf der X1 besser läuft als auf der PS4 wegen der cloud --> DÜDÜÜÜM

    BF4 wurde auf der x1 nur schneller gepatched.

    bei den exklusiv titeln von sony wird die x1 leider sehr sehr alt aussehen aber das wussten hoffentlich alle Käufer - das man bei ms halt auch das entertainment mit kauft !

    wir können halt nur drauf bauen das ms in seine exklusivtitel Möglichkeiten einbaut um zumin online durch die cloud an die performance der ps4 anzuknüpfen.

    ps added mich ruhig zum zocken :P

  2. Anzeige
    Hallo alien2xxx,

    schau Dir mal diese Ratgeber an. Vielleicht findest du dort etwas für dich.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #82
    semaphor34
    Zitat Zitat von DonGeee87 Beitrag anzeigen
    Also ich denke dieser ganze spuck um die cloud oder die endlose Potenz der ps4 ist wirklich unnötig...

    bei den exklusiv titeln von sony wird die x1 leider sehr sehr alt aussehen aber das wussten hoffentlich alle ... Käufer
    Boom

    Sent from my Lumia 1020 using Tapatalk

  4. #83
    funkypunk1985
    Zitat Zitat von DonGeee87 Beitrag anzeigen
    bei den exklusiv titeln von sony wird die x1 leider sehr sehr alt aussehen aber das wussten hoffentlich alle Käufer - das man bei ms halt auch das entertainment mit kauft !
    Sonderbar, bis jetzt im Regelfall genau andersrum gehört -> Die One hat die besseren exklusiv-Titel.

    Die 360 war von der Grafik und den Games der PS3 vorraus. Bin schlussendlich immer noch froh, aufgrund meiner Freundin (pref One) nicht die PS4 gekauft zu haben.

  5. #84
    DynamaikX
    Für die PS4 kommen Titel wie Infamous, DriveClub, The Order in diesem Jahr.
    Für die Xbox sind es Fantasia: Music Envolved, Kinect Sports Rivals und Max: The Curse of Brotherhood.
    Klar gibt es auch für die Xbox ein Titanfall aber dies ist ja auch auf dem PC erhältlich.

    EDIT: Was die Cloud kann wird die Zukunft zeigen. Jetzt wo die Konsole gerade mal frisch auf dem Markt ist macht es überhaupt keinen Sinn über die Cloud zu sprechen. Niemand von uns weiß was sie leisten kann oder wird und wie sich das auf die Spiele die in Zukunft erscheinen werden auswirken wird.

  6. #85
    funkypunk1985
    Zitat Zitat von DynamaikX Beitrag anzeigen
    Für die PS4 kommen Titel wie Infamous, DriveClub, The Order in diesem Jahr.
    Für die Xbox sind es Fantasia: Music Envolved, Kinect Sports Rivals und Max: The Curse of Brotherhood.
    Klar gibt es auch für die Xbox ein Titanfall aber dies ist ja auch auf dem PC erhältlich.

    EDIT: Was die Cloud kann wird die Zukunft zeigen. Jetzt wo die Konsole gerade mal frisch auf dem Markt ist macht es überhaupt keinen Sinn über die Cloud zu sprechen. Niemand von uns weiß was sie leisten kann oder wird und wie sich das auf die Spiele die in Zukunft erscheinen werden auswirken wird.
    -Quantum Break
    -Forza
    -Halo
    usw.^^

    Und One & PC exklusiv ist eigentlich recht egal ... tztz
    Man merkt beide Konsolen haben gute exklusiv Titel, aber die PS4 ist sicherlich nicht besser bedient.

    PS: Zum Thema Cloud, die Cloud sind diverse Rechenzentren auf welche auf Welche in verschiedenste Weise ausgelagert werden kann. Seit 2 Jahren pusht MS sehr stark Azure, hier handelt es sich um die Cloudplattform für Server Dienste, aber auch Hosting und unterteilt sich in viele einzelne spezielle Applikationen.
    Das fängt bei Azurediensten (Webserver, SQL Server, AD, Netzwerk) an und endet beim Hosting ganzer VMs.
    Wenn man die Entwicklung verfolgt, weiß man aber auch, dass sich das alles noch in Kinderschuhen befindet und ein Markt ist, welcher gerade hochgezogen wird - ein aktiver Prozess der sich ständig erweitert.

    Was ich damit sagen will - hier besteht durchaus mehr potential als man denkt, es ist nur die Frage ob MS dies auch nutzen möchte (es sich für die rentiert oder notwendig ist).

  7. #86
    KumbaYaMyLord
    Zitat Zitat von funkypunk1985 Beitrag anzeigen
    ... Die 360 war von der Grafik und den Games der PS3 vorraus. ...
    Hmmm, also ich hatte beide 360 und PS3 und war glücklich auf der PS3 auch God of War, Little Big Planet, Uncharted, Midnight Club, Last of us,... spielen zu können.

    Für mich war die 360 immer die Konsole für die erwachsenen Käuferschichten, Gears of War und Halo waren für mich entscheidende Kaufgründe, aber voraus war die 360 der PS3 technisch nicht! Sorry.

  8. #87
    funkypunk1985
    Zitat Zitat von KumbaYaMyLord Beitrag anzeigen
    Hmmm, also ich hatte beide 360 und PS3 und war glücklich auf der PS3 auch God of War, Little Big Planet, Uncharted, Midnight Club, Last of us,... spielen zu können.

    Für mich war die 360 immer die Konsole für die erwachsenen Käuferschichten, Gears of War und Halo waren für mich entscheidende Kaufgründe, aber voraus war die 360 der PS3 technisch nicht! Sorry.
    Na die PS3 war natürlich von der technischen Leistung stärker, aber in der Umsetzung hatte die 360 oftmals die bessere Grafik und vorallem auch Leistung

    PS: Last of us ist natürlich ein Grund für die PS3 und bzw. ein Nachfolger für die PS4 klasse Sache!

  9. #88
    motuvintage
    Zitat Zitat von KumbaYaMyLord Beitrag anzeigen
    Hmmm, also ich hatte beide 360 und PS3 und war glücklich auf der PS3 auch God of War, Little Big Planet, Uncharted, Midnight Club, Last of us,... spielen zu können.

    Für mich war die 360 immer die Konsole für die erwachsenen Käuferschichten, Gears of War und Halo waren für mich entscheidende Kaufgründe, aber voraus war die 360 der PS3 technisch nicht! Sorry.
    Er meinte nicht hardwaremäßig sondern letztendlich im Spiel und da sah es auf der XBOX 360 grafisch (nicht bei den Exklusivtiteln, geht da ja nicht) - meist besser aus (bspw. GTA V)

  10. #89
    funkypunk1985
    Zitat Zitat von motuvintage Beitrag anzeigen
    Er meinte nicht hardwaremäßig sondern letztendlich im Spiel und da sah es auf der XBOX 360 grafisch (nicht bei den Exklusivtiteln, geht da ja nicht) - meist besser aus (bspw. GTA V)
    Signed
    Nur um das nochmal zu verdeutlichen, ich halte die One nicht besser als die PS4 - das wird bzw. muss sich erst zeigen. Für mich sieht es eher nach einer sehr starken Konkurrenz aus mit wieder zwei ebenwürdigen "Gegnern". Das finde ich gut, denn so werden beide Konsolen für den Nutzer immer besser und sich nicht auf Lohrbeeren ausgeruht (:

    Mir gehts mehr darum klarzustellen, dass die One einfach nicht schlechter als eine PS4 und derzeit völlig unterschätzt ist.

  11. #90
    KumbaYaMyLord
    Zitat Zitat von funkypunk1985 Beitrag anzeigen
    Signed
    Nur um das nochmal zu verdeutlichen, ich halte die One nicht besser als die PS4 - das wird bzw. muss sich erst zeigen. ...
    Ich schon!

    Sony muss sich bei mir schon gewaltig ins Zeug legen um Knack vergessen zu machen.

    Killzone ist für mich auch nur eine leere Hülle, sieht gut aus aber holt mich nicht ab, werd' damit nicht warm.

  12. #91
    DynamaikX
    Zitat Zitat von funkypunk1985 Beitrag anzeigen
    -Quantum Break
    -Forza
    -Halo
    usw.^^

    Und One & PC exklusiv ist eigentlich recht egal ... tztz
    Man merkt beide Konsolen haben gute exklusiv Titel, aber die PS4 ist sicherlich nicht besser bedient.

    [...] die Cloud sind diverse Rechenzentren auf welche auf Welche in verschiedenste Weise ausgelagert werden kann. [...]
    Verteilte Rechenzentren gibt es schon lange, länger als es die Cloud gibt. Es ist nicht so das es eine ganz neue Technologie ist, selbst in meinem Studium habe ich mit verteilten Systemen gearbeitet. Im Grunde ist es nur ein Auslagern der Prozesse auf leistungsstärkere Systeme. Die Frage ist jetzt wirklich nur, wie nutzen die Spieleentwickler die Möglichkeiten aus die Microsoft ihnen mit der Cloud zur Verfügung stellt.


    Bei den Spielen hab ich nur die aufgezählt die 2014 erscheinen oder bereits 2014 erschienen sind. Halo und Quantum Break kommen erst 2015 und Forza ist bereits erschienen.

    EDIT: Die Zukunft wirds wie immer zeigen.

  13. #92
    funkypunk1985
    Zitat Zitat von DynamaikX Beitrag anzeigen
    Verteilte Rechenzentren gibt es schon lange, länger als es die Cloud gibt. Es ist nicht so das es eine ganz neue Technologie ist, selbst in meinem Studium habe ich mit verteilten Systemen gearbeitet. Im Grunde ist es nur ein Auslagern der Prozesse auf leistungsstärkere Systeme. Die Frage ist jetzt wirklich nur, wie nutzen die Spieleentwickler die Möglichkeiten aus die Microsoft ihnen mit der Cloud zur Verfügung stellt.


    Bei den Spielen hab ich nur die aufgezählt die 2014 erscheinen oder bereits 2014 erschienen sind. Halo und Quantum Break kommen erst 2015 und Forza ist bereits erschienen.

    EDIT: Die Zukunft wirds wie immer zeigen.
    Die Cloud ist nichts weiter als ein Rechenzentrum, in welche man Dienste auslagert.
    Natürlich gibt es dies schon länger, MS ist da auch erst spät eingestiegen und in der grundlegenden einfachsten Form schon ewig.

    Die derzeitige Entwicklung ist allerdings neuer und der Ergeiz derzeit bei MS sehr groß. Die Azure Plattform wird stetig erweitert und verbessert und steht auch noch am Anfang.

    Spiele zu streamen ist schon seit einer Weile möglich, hier ist der Punkt an dem man ansetzen kann. Playstation möchte zukünftig PS3 Titel auf die PS4 streamen. Eine Hybrid-Lösung für die One wäre natürlich genial, was sicherlich eine deutl. höhere Problematik hat (Kommunikationswege, Abhängigkeiten, Latenzen) , dennoch halte ich diese Option für realisitisch. Es ist viel mehr die Frage, wie groß wird es umgesetzt werden.

    Hier rennt die One aber bei MS eigentlich offenen Türen ein, MS ist momentan so massiv am pushen der Cloud, also why not ?
    Im Enterprise-Bereich ist MS derzeit dabei, einen alles aufs Auge zu drücken - hier spielen aber einige Weitere Faktoren noch dagegen.

    Edit:
    Bei den Exklusivtiteln wollte ich keine Erbsenzählerei betreiben, sondern nur das gezeigte Bild von dir ein wenig grade rücken

  14. #93
    blackstyle.nhs
    Guten Morgen Leute!!!
    So bin gut erholt aus der Nachtschicht raus und habe eben mal getestet.

    (M-net 50er Glasfaser, DS-Lite Leitung)

    Am Laptop im WLAN:



    Auf der Xbox (LAN) über Netzwerkeinstellungen:



    Über die One (LAN) im IE:



    Und das mit dem Ping muss wohl so stimmen, wird hier nämlich in einen der 25 Punkten die auf jedenfall verbessert gehören auf der One auch erwähnt!!!

    http://www.xboxdynasty.de/Xbox-One-D...ews,36543.html

  15. #94
    semaphor34
    Edited:
    i like you blackstyle!!! danke für die Mühe!!!

    Ps. Sorry wollte auf keinen Fall rassistisch sein

  16. #95
    Boarder76
    Zitat Zitat von semaphor34 Beitrag anzeigen
    i like you blacky!!! danke für die Mühe!!!
    Blacky. Oh lala ! Da bahnt sich was an!

    Danke für Bilder.

  17. #96
    blackstyle.nhs
    Zitat Zitat von Boarder76 Beitrag anzeigen
    Blacky. Oh lala ! Da bahnt sich was an!

    Danke für Bilder.
    Gern geschehen, war ja keine große Arbeit danke iPhone.

  18. #97
    SamFlynn
    Zitat Zitat von DynamaikX Beitrag anzeigen
    Verteilte Rechenzentren gibt es schon lange, länger als es die Cloud gibt. Es ist nicht so das es eine ganz neue Technologie ist, selbst in meinem Studium habe ich mit verteilten Systemen gearbeitet. Im Grunde ist es nur ein Auslagern der Prozesse auf leistungsstärkere Systeme. Die Frage ist jetzt wirklich nur, wie nutzen die Spieleentwickler die Möglichkeiten aus die Microsoft ihnen mit der Cloud zur Verfügung stellt.


    Bei den Spielen hab ich nur die aufgezählt die 2014 erscheinen oder bereits 2014 erschienen sind. Halo und Quantum Break kommen erst 2015 und Forza ist bereits erschienen.

    EDIT: Die Zukunft wirds wie immer zeigen.
    da bist du falsch informiert .halo 5 erscheint definitiv 2014 . wurde über twitter bestätigt.

  19. #98
    Yugi2007
    Zitat Zitat von DynamaikX Beitrag anzeigen
    Verteilte Rechenzentren gibt es schon lange, länger als es die Cloud gibt. Es ist nicht so das es eine ganz neue Technologie ist, selbst in meinem Studium habe ich mit verteilten Systemen gearbeitet. Im Grunde ist es nur ein Auslagern der Prozesse auf leistungsstärkere Systeme. Die Frage ist jetzt wirklich nur, wie nutzen die Spieleentwickler die Möglichkeiten aus die Microsoft ihnen mit der Cloud zur Verfügung stellt.


    Bei den Spielen hab ich nur die aufgezählt die 2014 erscheinen oder bereits 2014 erschienen sind. Halo und Quantum Break kommen erst 2015 und Forza ist bereits erschienen.

    EDIT: Die Zukunft wirds wie immer zeigen.
    Erscheint "Quantum Break" nicht im ersten oder zweiten Quartal 2014 ?
    Das ist zumindest mein letzter wissensstand.

  20. #99
    SamFlynn
    zu quantum break kann ich nichts sagen . hat da wer ne info dazu ??

  21. #100
    blackstyle.nhs
    Würde mich auch interessieren!!!
    Aber glaub auch 1-2 Quartal.

    Mit The Division wird's wohl nix mehr dieses Jahr. :(

Seite 5 von 9 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen


  1. MS: "Die Wahrheit wird schon bald ans Licht kommen!": Auch nach den beiden großen Spielemessen auf denen eine Vielzahl von exklusiven Spielen sowohl für die Xbox One als auch PlayStation 4 gezeigt...



  2. Welche Vorteile hat die Cloud?: Es wurde schon viel über die Cloud geschrieben aber welche Vorteile habe ich als User davon? Und wird sie bei uns auch so funktionieren wie in...


Besucher kamen mit folgenden Suchbegriffen:

die warheit über xbox one cloud

xbox one 100 paketverlust

xbox one paketverlust 100

xbox one cloud 2014

xbox one Wahrheit

paketverlust 100 xbox one

xbox one 250ms verbindung

xbox one cloud aktivieren

xbox one die wahrheit cloud

Latenz 170ms

xbox live 100 paketverlust

xbox one cloud deaktivieren

xbox one latenz 170 ms

100 paketverlust xbox one

xbox one ms netzwerktest

xbox one cloud aktivieren xbox one

xbox live paketverlust

xbox one performance rechenzentrum

179 ms latenz xbox one

xbox one Paketverlust

Latenzzeit nicht unter 170

fritzbox 7390 und xbox one latenz

xbox one latenz 200

latenz 172 ms

latenz 170 ms