Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 29 von 29
Like Tree5Likes

TGS 2015 - Microsoft nicht dabei

Diskutiere TGS 2015 - Microsoft nicht dabei im Allgemeines Forum im Bereich Xbox One; Zitat von Eviga Die Japaner sind eh nicht mehr ganz dicht. Zocken lieber den ganzen Tag 3ds und am Handy. Total bekloppte eben. Stationäre Konsolen ...


  1. #21
    OnlyMo
    Zitat Zitat von Eviga Beitrag anzeigen
    Die Japaner sind eh nicht mehr ganz dicht. Zocken lieber den ganzen Tag 3ds und am Handy. Total bekloppte eben.

    Stationäre Konsolen verlieren dort immer mehr an Bedeutung. Fähige Entwickler gibt es auch FAST keine mehr dort . Nippon ist kaputt.

    Die TGS interessiert auch niemanden mehr. E3, Gamescom etc pp. DAS sind die Messen.
    Platinum Games, Fromsoftware, Square Enix, Kojima Productions, Team ICO, Nintendo, Monolith Software, Capcom, Namco, Level 5

    Gibt noch mehr als genung talentiert Studios.

    Lass mich raten Es ist Fakt das die TGS keinen mehr interessiert

  2. Anzeige
    Hallo Tassilo,

    schau Dir mal diese Ratgeber an. Vielleicht findest du dort etwas für dich.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22
    DARK-THREAT
    Microsoft sollte einfach mal ein We Love Katamari exklusiv bringen und die Japaer werden fressen...

  4. #23
    Tassilo
    Was MS im asiatischen markt bräuchte wäre ein Xbox One-Exklusivvertrag (über 10 Jahre) für alle Monster Hunter-Teile.

  5. #24
    OnlyMo
    soweit ich weiß ist doch bisher kein einziges japanisches Spiel exklusiv für die One erschienen.
    In der 360 Ära hat man noch ordentlich in Exklusivdeals investiert und hatte sogar einen Marketingdeal mit Final Fantasy 13

    Scalebound und Recore werden allein nicht ausreichen

  6. #25
    Tassilo
    Bei weitem reichen die beiden nicht aus...

  7. #26
    IC3M@N FX
    Die brauchen mehrere Deals mit Squaresoft usw. spiele wie Dragon Quest, Monster Hunter sind in Japan hoch im Kurs damit sollten die anfangen. Mit 1-2 Spielen kann man da nix reißen da muss locker 6-7 JRPG innerhalb von 2-3 Jahren released werden und die Yakuza Reihe muss auch gesichert werden das Japanische GTA um ein Effekt zu erzielen. Dann können die wirklich was reißen diverse Anime Deals zum Spiel z.b Sword Art Online als richtiges MMORPG produzieren! Verstehe es sowieso nicht warum die überhaupt ihre Konsolen dort releasen wenn die eh sich nicht mühe geben....... die müssen halt mal 100-150 Millionen Dollar von der Porto Kasse mal opfern, wenn die schon Minecraft für 3 Millarden ausgeben können dann ist 150 Millionen ein Witz!

  8. #27
    Tassilo
    Zitat Zitat von IC3M@N FX Beitrag anzeigen
    wenn die schon Minecraft für 3 Millarden ausgeben können dann ist 150 Millionen ein Witz!
    Da ging es aber nicht um das Spiel ansich. Da ging es um die ganzen Spieler und deren Daten.

  9. #28
    Reiner1974
    In Japan gilt dasselbe wie in allen anderen Märkten auch, Software sells Hardware. Sah man schon Anfang des Jahres, als Tales of Zestiria exklusiv für die Playstation kam und die PS4 Hardwareverkäufe nach oben schnellten. Um in Japan Fuss zu fassen, muss Microsoft einen Fuss in die Türe von Namco, Level5 und Co. kriegen. Falls nicht, verkaufen sie halt weiterhin landesweit ganze 300 Konsolen pro Woche.

  10. #29
    KumbaYaMyLord
    Zitat Zitat von Reiner1974 Beitrag anzeigen
    In Japan gilt dasselbe wie in allen anderen Märkten auch, Software sells Hardware. Sah man schon Anfang des Jahres, als Tales of Zestiria exklusiv für die Playstation kam und die PS4 Hardwareverkäufe nach oben schnellten. Um in Japan Fuss zu fassen, muss Microsoft einen Fuss in die Türe von Namco, Level5 und Co. kriegen. Falls nicht, verkaufen sie halt weiterhin landesweit ganze 300 Konsolen pro Woche.


    Hmm, man hat nicht das Gefühl das MS viel in den oder am japanischen Markt investiert, Aufwand / Nutzen steht hier in keinem gesunden Verhältnis. Wäre doch ein Leichtes EVANGELION oder AKIRA spieltechnisch zu verarbeiten. Sie wollen nicht!

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen


  1. Microsoft - Pläne für Gamescom 2015 bekannt - PK am 4. August um 16 Uhr: 30.06.2015 um 16:13 Uhr: Microsoft hat seine Pläne für die Gamescom 2015 enthüllt. Am 4. August 2015 um 16 Uhr dürfen wir uns auf die dazugehörige...



  2. gamescom 2015 - Microsoft verspricht viele Ankündigungen: Auf der Gamescom (06.08.15 - 09.08.15) will Microsoft viele Ankündigungen vornehmen, wie der Xbox-Hersteller verspricht. Aus Zeitgründen können...



  3. Lords of the Fallen 2 - Deck13 wegen "mangelhafte Ausführung" nicht dabei: Das deutsche Entwicklerstudio Deck13 wird mit Lords of the Fallen 2 nichts zu tun haben. CI Games hat den vertrag aufgelöst. Wie die staatliche...



  4. E3 2015 - Wird Microsoft ein eigenes VR Headset präsentieren?: Die Kollegen von Digitimes wollen aus Microsoft-nahen Quellen erfahren haben das der Konzern bei der E3 2015 ein eigenes VR Headset enthüllen wird. ...



  5. gamescom 2014 - Capcom wieder nicht dabei: Capcom wird auch in diesem Jahr die gamescom als Aussteller verpassen. Der Hamburger Anbieter bestätigte den zweiten Messeverzicht in Folge auf...


Besucher kamen mit folgenden Suchbegriffen: