Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 41
Like Tree30Likes

Project Scorpio - 4K bei Spielen keine Pflicht

Diskutiere Project Scorpio - 4K bei Spielen keine Pflicht im Allgemeines Forum im Bereich Xbox One; 4K ist das nächste nicht erreichte 1080p.. über irgendwas muss man ja herziehen können.. wie.. "Erst groß als 4K angepriesen.. und jetzt packt sie es ...


  1. #21
    Liquid B
    4K ist das nächste nicht erreichte 1080p.. über irgendwas muss man ja herziehen können.. wie.. "Erst groß als 4K angepriesen.. und jetzt packt sie es nicht mal mir 60fps.. bla blaaa" Irgendwie ist das jetzt schon wieder total ermüdend vorhersehbar...

  2. Anzeige
    Hallo Tassilo,

    schau Dir mal diese Ratgeber an. Vielleicht findest du dort etwas für dich.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22
    DeinTeddybaer

  4. #23
    Liquid B
    Zitat Zitat von DeinTeddybaer Beitrag anzeigen
    Haha.. verdammt da fühlt man sich mal wieder jung

  5. #24
    Holvgar
    Zitat Zitat von CalimeroX Beitrag anzeigen
    Du warst doch hier meistens einer der am lautesten gemeckert hat, wenn die Leute mit Grafik etc angefangen haben, jetzt bringt voraussichtlich MS eine starke Konsole und jetzt ist es bei Sony "skalierter Dreck"? Das hat sich ja schnell geändert von "Xbox One ist stark genug Auflösung ist egal, Upscaling ist super" zu "Scorpio ist besser, nur nativ ist gut, PS kann nicht mithalten"
    ich glaube auch nicht das er so ernst gemeint hat.

  6. #25
    Sunyracer
    Zitat Zitat von Liquid B Beitrag anzeigen
    4K ist das nächste nicht erreichte 1080p.. über irgendwas muss man ja herziehen können.. wie.. "Erst groß als 4K angepriesen.. und jetzt packt sie es nicht mal mir 60fps.. bla blaaa" Irgendwie ist das jetzt schon wieder total ermüdend vorhersehbar...
    So schauts aus. Wer was zu meckern sucht wird auch was finden. 4K, HDR skaliert oder nicht. Mir wirklich egal solange das Spiel gut ist. Schrott wird durch 4K auch nicht besser.

    Gesendet von meinem GT-I9105P mit Tapatalk

  7. #26
    marcjoe
    Hoffe auch dass die Entwickler und Microsoft sich flexibel zeigen. Hätte lieber bessere Grafik und Details bei 1080p als schlechtere Grafik und weniger Details in hochauflösendem 4K.

  8. #27
    Liquid B
    Zitat Zitat von Sunyracer Beitrag anzeigen
    So schauts aus. Wer was zu meckern sucht wird auch was finden.
    Ja man.. und dann geht's wieder los..


  9. #28
    Archie Medes
    Wenn ich Kumba richtig verstanden habe, meinte er das als Retourkutsche gegen die Sony Fanboys und co.
    Bei der One war/ist hochskalieren ja Müll und bei der Pro wirds dann allererste Sahne sein.

  10. #29
    Iceman8312
    Hier sollte aber nun auch erstmal abgewartet werden wie gut oder schlecht die PS4 Pro das hochskalieren macht.
    Der nächste Punkt. Wie teuer wird die Scorpio. Sollte sie deutlich teurer werden als die Pro, dann sollte die Scorpio auch sichtbar mehr Leistung bringen.
    Das Problem der One war ja zu Beginn der Gen, das sie teurer war als die PS4 aber trotzdem schwächer.

  11. #30
    KumbaYaMyLord
    Zitat Zitat von CalimeroX Beitrag anzeigen
    Du warst doch hier meistens einer der am lautesten gemeckert hat, wenn die Leute mit Grafik etc angefangen haben, jetzt bringt voraussichtlich MS eine starke Konsole und jetzt ist es bei Sony "skalierter Dreck"? Das hat sich ja schnell geändert von "Xbox One ist stark genug Auflösung ist egal, Upscaling ist super" zu "Scorpio ist besser, nur nativ ist gut, PS kann nicht mithalten"


    Ändert aber doch nichts daran das echtes 4K/HDR besser ist als die hochskalierte SONY Lösung, die jetzt als das Nonplusultra dargestellt wird Cali, erst denken, dann ab in die Pfanne mit dir

    Rest: siehe Archies Beitrag

  12. #31
    Rick Grimes
    Zitat Zitat von KumbaYaMyLord Beitrag anzeigen
    Ändert aber doch nichts daran das echtes 4K/HDR besser ist als die hochskalierte SONY Lösung, die jetzt als das Nonplusultra dargestellt wird Cali, erst denken, dann ab in die Pfanne mit dir

    Rest: siehe Archies Beitrag
    Die Lösung von Sony wird nicht als "das Nonplusultra dargestellt", soll aber doch beeindruckende Ergebnisse liefern. Man sollte auch bedenken, und DF hat das in einem Beitrag auch betont, dass es Unterschiede beim Skalieren gibt. Bei zunehmender Pixeldichte werden Unterschiede zwischen hochskaliertem und nativem Material geringer. Trotzdem sieht ein natives Bild eben besser aus, liegt ja auch in der Natur der Sache.

  13. #32
    Archie Medes
    DF sollte lieber mal damit aufhören Frametests von Betas ja sogar Alphas zumachen. Absoluter blödsinn.
    Siehe Horizon für die PS4 Alpha. Außer clicks bringt das nix.

  14. #33
    TheRock1401
    Zitat Zitat von Iceman8312 Beitrag anzeigen
    Hier sollte aber nun auch erstmal abgewartet werden wie gut oder schlecht die PS4 Pro das hochskalieren macht.
    Der nächste Punkt. Wie teuer wird die Scorpio. Sollte sie deutlich teurer werden als die Pro, dann sollte die Scorpio auch sichtbar mehr Leistung bringen.
    Das Problem der One war ja zu Beginn der Gen, das sie teurer war als die PS4 aber trotzdem schwächer.
    Und wenn sie scorpio mehr kosten wird als 400€, wird es ein Ladenhüter bzw nieschenprodukt!

  15. #34
    horvathslos
    Ich kann das mit 4k nicht mehr hören.....

    Ich will Spiele spielen, wo eine vernünftige Auflösung vorhanden ist und flüssig geht, mehr nicht -.-

  16. #35
    Rick Grimes
    Zitat Zitat von miSCHa link f Beitrag anzeigen
    Ich kann das mit 4k nicht mehr hören.....

    Ich will Spiele spielen, wo eine vernünftige Auflösung vorhanden ist und flüssig geht, mehr nicht -.-
    Ich finds gut, dass bald für jeden Anspruch die passende Konsole in den Händlerregalen steht. Dadurch profitieren im Endeffekt wir Konsoleros.

    Ich persönlich hätte mir aber nie ein Upgrade gekauft, da ich mit den Standardmodellen zufrieden bin.

  17. #36
    KumbaYaMyLord
    Zitat Zitat von miSCHa link f Beitrag anzeigen
    Ich kann das mit 4k nicht mehr hören.....

    Ich will Spiele spielen, wo eine vernünftige Auflösung vorhanden ist und flüssig geht, mehr nicht -.-


    ... da schließe ich mich an. Horizon 3 z.B. muss es noch "besser" sein? Sieht doch einfach nur krass aus! Jetzt noch mehr Fußgänger, Ladenstraßen und etwas GTA Flair. Göttlich.
    Also ja, flüssig gibt mir den Kick!

  18. #37
    Anilman
    Die jaguar cpu ist einfach viel zu schwach für cpu lastige games und dadurch gibt es framedrops ist mp spielen.
    Bspw teso bestes beispiel da entfernen die sogar die effekte und es ruckelt immernoch....

    Wenn die scorpio ne jaguar wieder bekommt dann ist die konsole definitiv nicht als premium konsole zu bezeichnen.

    Ich hoffe sehr das man die festplatte austauschen kann.
    Eine unterstützung von wiedescreen monitor mit 1440p und mehr frames wäre eine feine sache

  19. #38
    GaMeZoNe008
    Zitat Zitat von Iceman8312 Beitrag anzeigen
    Hier sollte aber nun auch erstmal abgewartet werden wie gut oder schlecht die PS4 Pro das hochskalieren macht.
    Der nächste Punkt. Wie teuer wird die Scorpio. Sollte sie deutlich teurer werden als die Pro, dann sollte die Scorpio auch sichtbar mehr Leistung bringen.
    Das Problem der One war ja zu Beginn der Gen, das sie teurer war als die PS4 aber trotzdem schwächer.
    Da gibts ja schon Analysen zu auf Digital Foundry. Kurz zusammengefasst:

    Sieht fürs Hochskalieren ziemlich gut aus, Details müssen im Vergleich zum PC aber eingespart werden UND die Framerate liegt etwa bei Horizon Zero Dawn bei 30 fps wenns ruhig ist, wenn Gegner, oder gar richtige Action dazu kommen, stürzt die Framerate auf 26 fps ab. Der Knackpunkt der PS4 Pro wird nicht die grafische Qualität an sich sein, weil Rise of the Tomb Raider sah jetzt auf der PS4 Pro vom Material her schon wirklich echt gut aus, wenn auch nicht PC Niveau. Das wahre Problem wird die Framerate sein. Wollt ihr Rennspiele, actionlastige Spiele oder bzw. Shooter mit unter 26 fps spielen? Und das sind ja nur erst die Werte für jetzt kommende Spiele. Wie wird das dann bei noch größeren und komplexeren SPielen später werden? Ein GTA 6? Ein Cyberpunk 2077`? Ein Assassin's Creed mit zig NPC's wo die Performance schon so immer so ne Sache ist, etc. etc. etc.
    Selbst COD Infinite Warfare läuft lauf Digital Foundry auf der Pro sehr schwankend. Da gibt es Schwankungen von über 20 fps. Im einen Moment kanns noch bei knapp 60 FPS liegen, fallen Schüsse, fällt das ganze auf über 30 fps. Und das war in dem Beispiel nur ein ganz kleiner schwarzer Schlauch Gang... Wie fällt das bei Leveln mit mehr Action und Weitsicht aus`? Und es ist ja auch "nur" Cod. Aber wenn selbst da die Framerate so stark schwankt, wie solls dann erst woanders sein. Und so starke Schwankungen enden oft in starken Rucklern u.ä. Da verzichte ich lieber auf ein paar Details, aber das Spiel ist flüssig. Von mir aus auch mit nur 30 oder 40 fps.

  20. #39
    Anilman
    Die jaguar cpu ist zu schwach und ist der flaschenhals.
    Multiplayer spiele und welche mit vielen effekten brauchen cpu power und die jaguar ist nicht dafür geeignet.

    Denke das die cpu bei der ps4pro nicht hinterherkommt und eben zu framedrops führt

  21. #40
    Rick Grimes
    Zitat Zitat von GaMeZoNe008 Beitrag anzeigen
    Da gibts ja schon Analysen zu auf Digital Foundry. Kurz zusammengefasst:

    Sieht fürs Hochskalieren ziemlich gut aus, Details müssen im Vergleich zum PC aber eingespart werden UND die Framerate liegt etwa bei Horizon Zero Dawn bei 30 fps wenns ruhig ist, wenn Gegner, oder gar richtige Action dazu kommen, stürzt die Framerate auf 26 fps ab. Der Knackpunkt der PS4 Pro wird nicht die grafische Qualität an sich sein, weil Rise of the Tomb Raider sah jetzt auf der PS4 Pro vom Material her schon wirklich echt gut aus, wenn auch nicht PC Niveau. Das wahre Problem wird die Framerate sein. Wollt ihr Rennspiele, actionlastige Spiele oder bzw. Shooter mit unter 26 fps spielen? Und das sind ja nur erst die Werte für jetzt kommende Spiele. Wie wird das dann bei noch größeren und komplexeren SPielen später werden? Ein GTA 6? Ein Cyberpunk 2077`? Ein Assassin's Creed mit zig NPC's wo die Performance schon so immer so ne Sache ist, etc. etc. etc.
    Selbst COD Infinite Warfare läuft lauf Digital Foundry auf der Pro sehr schwankend. Da gibt es Schwankungen von über 20 fps. Im einen Moment kanns noch bei knapp 60 FPS liegen, fallen Schüsse, fällt das ganze auf über 30 fps. Und das war in dem Beispiel nur ein ganz kleiner schwarzer Schlauch Gang... Wie fällt das bei Leveln mit mehr Action und Weitsicht aus`? Und es ist ja auch "nur" Cod. Aber wenn selbst da die Framerate so stark schwankt, wie solls dann erst woanders sein. Und so starke Schwankungen enden oft in starken Rucklern u.ä. Da verzichte ich lieber auf ein paar Details, aber das Spiel ist flüssig. Von mir aus auch mit nur 30 oder 40 fps.
    Dabei solltest du noch anmerken, dass DF bisher jedes getestete Game als Alpha deklarierte, sprich ein alter Build. Bis die Games erscheinen, wird noch fleißig optimiert.

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen


  1. Project Scorpio - Künftige VR-Titel exklusiv nur für Scorpio: Xbox Marketing Manager Aaron Greenberg sagte in einem Interview mit den Kollegen von Engadget, das zukünftige VR-Titel exklusiv für Project Scorpio...



  2. Wir spielen Wahl, Wahrheit oder Pflicht :P: Hallo Liebe Mitglieder! Ihr habt's gelesen ;) So wird gespielt: Ihr sucht euch eine der drei Möglichkeiten aus und postet sie. Danach...



  3. Fallout 4 - Crafting ist keine Pflicht: Das Crafting System vom kommenden Fallout 4, mit dem sich Waffen, Gebäude und Siedlungen bauen lassen, ist rein optional. Dies gab Vice...



  4. Artikel: Keine Xbox Gebrauchtspielsperre und Online-Pflicht: Artikel lesen


Besucher kamen mit folgenden Suchbegriffen: