Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 82
Like Tree50Likes

Juni: Neue dev kits geben Entwickler mehr GPU Bandbreite, bessere Performance usw.

Diskutiere Juni: Neue dev kits geben Entwickler mehr GPU Bandbreite, bessere Performance usw. im Allgemeines Forum im Bereich Xbox One; Zitat von Khazmadu Würde das eigentlich auch heißen das auch ältere Spiele von den 10 Prozent was haben? Zumindest die, die keine konstante Framerate haben. ...


  1. #21
    achior
    Zitat Zitat von Khazmadu Beitrag anzeigen
    Würde das eigentlich auch heißen das auch ältere Spiele von den 10 Prozent was haben? Zumindest die, die keine konstante Framerate haben.

    Gesendet von meinem LG-G2 mit Tapatalk
    kannst du mir bitte die Quelle für deine 10% angeben?

    Internet ist schon ein seltsames ding, ein "Märchenerzähler" saugt sich eine zahl aus den Fingern und genau 2-3 Post später, wird es als Fakt angesehen.

  2. Anzeige
    Hallo Psyces,

    schau Dir mal diese Ratgeber an. Vielleicht findest du dort etwas für dich.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22
    Khazmadu
    Ja hast ja recht
    Aber das beantwortet nicht meine Frage.

    Gesendet von meinem LG-G2 mit Tapatalk

  4. #23
    achior
    Zitat Zitat von Psyces Beitrag anzeigen
    Es steht dort, dass den Entwickler mehr vom GPU gegeben wird, und da Kinect das einzige "tool" ist, welches Leistung am GPU reserviert (nämlich die 10%), ist es nur logisch, dass sie die 10% Sperre durch Kinect aufgehoben haben. Besonders, da vor 3 Wochen gesagt wurde, dass sich das Xbox Team, mit den Entwickler zusammensetze, um zuschauen, ob es sinnvoll wäre, die reservierte Leistung freizugeben.
    Du lügst schon wieder
    Das steht nicht da.
    Da steht, dass "DURCH VERBESSERTE DEV KITS" mehr Leistung zu Verfügung steht, nicht mehr und nicht weniger,
    es wird keine Zahl angegeben, es können genau so gut 3, 5, oder 20% sein, das weist du nicht.

  5. #24
    Psyces
    Zitat Zitat von achior Beitrag anzeigen
    kannst du mir bitte die Quelle für deine 10% angeben?

    Internet ist schon ein seltsames ding, ein "Märchenerzähler" saugt sich eine zahl aus den Fingern und genau 2-3 Post später, wird es als Fakt angesehen.
    Diese Info wurde vor dem Release der Xbox One bereits bekannt gegeben, und bevor du andere beschuldigst, informiere dich doch einfach im Internet, und damit es noch einfacher ist, hier:

    "Xbox One has a conservative 10 per cent time-sliced reservation on the GPU for system processing. This is used both for the GPGPU processing for Kinect and for the rendering of concurrent system content such as snap mode," Microsoft technical fellow Andrew Goossen told us.
    Quelle: Eurogamer

  6. #25
    Exodus
    Zitat Zitat von achior Beitrag anzeigen
    Verbreite keine Märchen. Bessere devkits, steh doch da!
    Hat nix mit Kinect zu tun, erst wenn MS es sagt, kannst du dir sicher sein, bis dahin, lehnst du dich besser nicht so weit aus dem Fenster, von wegen "ICH BIN SICHER".
    wenn man keine Ahnung hat dann psst.

  7. #26
    Yugi2007
    Bei den neuen DevKits für die Entwickler handelt es sich aber nict um DX12 oder ?

  8. #27
    Psyces
    Zitat Zitat von achior Beitrag anzeigen
    Du lügst schon wieder
    Das steht nicht da.
    Da steht, dass "DURCH VERBESSERTE DEV KITS" mehr Leistung zu Verfügung steht, nicht mehr und nicht weniger,
    es wird keine Zahl angegeben, es können genau so gut 3, 5, oder 20% sein, das weist du nicht.
    Also jetzt werde mal bitte nicht übermütig.
    Wo hab ich denn bitte gelogen?
    Mit der Aussage, dass dem Entwickler mehr Leistung vom GPU freigegeben wird?
    Also wenn das für dich die Lüge war, dann lern bitte lesen, aber extra für dich, zitiere ich es nochmal:
    June #XboxOne software dev kit gives devs access to more GPU bandwidth. More performance, new tools and flexibility to make games better
    Da steht eindeutig, dass das Juni Update der software kits, mehr Zugriff auf den GPU gewährt, dadurch ist die Folge, dass eine bessere Performance erzielt wird.

  9. #28
    Exodus
    Wohl eher nicht, aber ich denke dass vielleicht verbesserte Teile darauf sind. Angeblich seien ja teile von dx12 schon auf der one seien. Aber wie gesagt ist nur ne vermutung. Wäre natürlich genial wenn es schon drauf wäre.

  10. #29
    Boarder76
    Also, Leute!
    wie ein paar Beiträge oben schon steht, hatte man 10% der Leistung für kinect reserviert. Das ist schon ewig bekannt. Auch das man schon länger am nachdenken ist, diese frei zu geben.
    ich meine mich sogar zu erinnern, das dies einige sonyfanboys wieder mal als Aufhänger, für die schwache xbox zu demonstrieren, genommen haben.
    ich denke auch, das es nun soweit ist.
    das heißt aber nicht, das noch mehr softwaremässig verbessert worden ist.
    also reden wir hier von mind. 10% ( temporär, weil in spielen die kinect unterstützen ja die 10% überbracht werden) zur Verfügung gestellt werden.

  11. #30
    Psyces
    Da hatte, obwohl ich seine "Insider" berichte überhaupt nicht gut finde, mixterxmedia wohl recht. Er sagte, dass im März/April, die Beta, der neuen verbesserten dev-kits verteilt werden, und im Juni für alle, und dass die, einen enormen Performance boost bringen soll.
    Somit hatte er, zumindest mit dem Termin Juni recht, ob das mit dem boost stimmt, wird sich erst in Zukunft zeigen

  12. #31
    Bigdanny
    Vielleicht ist dann mal die ewige auflösungs Debatte vorbei

  13. #32
    DeinTeddybaer
    Da gibt es nichts zu debattieren. Für x1 hat bei einigen wenigen Spielen eine geringere Auflösung, dafür manchmal aber mehr Details. Debatte Ende

    Gesendet per tapatalk mit dem Xperia Z2

  14. #33
    xKingTidusx
    Zitat Zitat von DeinTeddybaer Beitrag anzeigen
    Da gibt es nichts zu debattieren. Für x1 hat bei einigen wenigen Spielen eine geringere Auflösung, dafür manchmal aber mehr Details. Debatte Ende

    Gesendet per tapatalk mit dem Xperia Z2
    Ansich geb ich dir recht, aber leider sind die Gamer heute fast alle blöd !
    Viele meinen halt, höhere Auflösungen = bessere Grafik.
    Deshalb wirft es oft ein negatives Licht auf die One wenn sie keine 1080P hat, aber die PS4 schon.

  15. #34
    bendikou
    1080p ist eine schöne sache ich beneide PS4 dafür nicht. Ich kann wohl mit 900p leben hauptsache es macht spass und Grafik detail ist super. Wir schreiben forum voll die ganze Zeit nur 1080p Thema, ich habe mich für X1 entschieden wegen gamepad, Spiele,xbox live multitask, multimedia und als gesammtkonzept zukunft Orientiert. Mit Steambox von Alienware kann sogar 4k spielen. Graphic hat halt kleineren Vorteil was Hardware angeht ... Bis jetzt. Geben MS die zeit vllt sehen wir demnächst doch wie eSram ist?! Also einfach cool bleiben. PS: schon QuantumBreak Graphic gesehen?!


    Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk

  16. #35
    Anilman
    4k lohnt sich auch garnicht,ist nur für fetischisten.
    bis 4 k die 1080p ersetzt dauert es Ersteinmal paar jahre.

  17. #36
    KidginoHNX

  18. #37
    Bigdanny
    SAG ich doch

  19. #38
    Psyces
    Hier eine kleine Aussage von Major Nelson

    Dear Media: The GPU change was developer facing. Unplugging Kinect does not get you more HP. Devs have to code to the new specs.
    Quelle: Twitter

  20. #39
    Marces

  21. #40
    pcuser444
    Zitat Zitat von DeinTeddybaer Beitrag anzeigen
    Da gibt es nichts zu debattieren. Für x1 hat bei einigen wenigen Spielen eine geringere Auflösung, dafür manchmal aber mehr Details. Debatte Ende

    Gesendet per tapatalk mit dem Xperia Z2
    Kannst du mir mal ne quelle schicken?

Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen


  1. Juni Update: Externe Festplatten, OneGuide und mehr kommen im Juni: Major Nelson gab soeben die Infos für das Juni Update bekannt. Es wird folgende Features beinhalten: -Externe Festplatten Support --> Es muss...



  2. Ab Juni viele neue LIVE Features: Laut MS kommen ab Juni viele neue Sachen. Games with Gold für die One 3 Spiele für die 360 kostenlos verfügbar (nur im Juni) Wie an...



  3. Xbox One - »Bald wird es mehr Spiele in 1080p-Auflösung geben«: Microsoft behauptet nun, dass es in Zukunft mehr Spiele in 1080p geben wird. Eigentlich sind mir diese Auflösungs-Diskussionen vollkommen egal, aber...



  4. Neue Entwickler-Kits sollen 1080p erleichtern: Neue Entwickler-Kits sollen 1080p erleichtern In der ersten Phase von PlayStation 4 und Xbox One zeichnete sich ab, dass es auf der...



  5. Titanfall - Entwickler verspricht bessere Verbindung dank Cloud: Es gab ein weiteres Interview mit einem der Entwickler bei Respawn Entertainment, in dem ein wenig auf die Besonderheiten der Cloud eingegangen wurde...


Besucher kamen mit folgenden Suchbegriffen:

xbox one gpu reservierd

xbox one

xbox one gpu

cod ps4 ist leadplattform

xbox one bessere gpu